schwarzes Gold

Diskutiere schwarzes Gold im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo Zusammen, vor zwei Monaten bin ich gegen 19:10 Uhr mit meinem Lupo nach Hause gefahren (40 Kilometer Strecke). Alles lief wie immer, er...

  1. #1 b7453229, 31.08.2012
    b7453229

    b7453229 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    vor zwei Monaten bin ich gegen 19:10 Uhr mit meinem Lupo nach Hause gefahren (40 Kilometer Strecke). Alles lief wie immer, er sprang sofort an und auch beim Tür öffnen bzw. beim "vorglühen" / "vorzünden" hat die Kraftstoff- / Benzinpumpe gesummt / gepumpt.

    Dann am nächsten Morgen gegen 05:30 Uhr wollte ich mich auf den Weg zur Arbeit machen, doch leider sprang mein Lupo nicht mehr an. Weder beim Tür öffnen oder beim "vorglühen" habe ich ein Summen der Kraftstoff- / Benzinpumpe gehört.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Heute zwei Monate und 6000 km später: der Fehler ist nun wieder aufgetreten. Heute morgen noch 40 km zur Arbeit gefahren ohne Probleme und als ich zurück fahren wollte sprang er nicht mehr an. Gleich als ich die Zündung angemacht habe, habe ich kein Geräusch (summen / pumpen) von der Kraftstoff- / Benzinpumpe gehört, somit spring er dann auch leider nicht an. Eigentlich wollte ich die Pumpe nun ausbauen und reinigen, habe davon mal irgendwo gelesen, doch das scheint mir nicht sinnvoll.

    Trotzdem habe ich einmal alle Anschlüsse von der Pumpe abgemacht und überprüft. Sieht alles soweit sehr gut aus. Das Benzin aus der Benzinleitung habe ich mit einem Becher aufgefangen. Es ist sehr dunkel und in echt noch ein bisschen grünlicher als auf den Fotos. Könnt Ihr beurteilen ob das Benzin eventuell ein bisschen zu dunkel ist und darauf zu schließen ist, dass der Kraftstofffilter eventuell nicht mehr richtig arbeitet? Nachdem ich die Anschlüsse wieder alle angeschlossen habe, hat die Pumpe wieder perfekt funktioniert, gleich beim ersten mal.

    Wo könnte sonst das Problem liegen?

    Kann es eventuell am Relais liegen? Nach meinem technischem Verständiss eigentlich nicht, da solch ein Relais entweder funktioniert oder nicht funktioniert, richtig? Das Relais kostet im übrigen bei der VW Volkswagen Vertragswerkstatt 56 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer.





    Keywords: Benzin Pumpe Benzinpumpe Krafstoffpumpe Kraftstoffverteiler Verteiler Startet Nicht Springt An
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: schwarzes Gold. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Also das Benzin sieht nicht wirklich gut aus...Wieviel ist noch im Tank?
     
  4. #3 b7453229, 04.09.2012
    b7453229

    b7453229 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre mit elf Litern Benzin und wenn bei sechs Litern die Reserveleuchte angeht tanke ich fünf Liter nach sodass ich wieder bei elf Litern bin. In den Tank passen 34 Liter inklusive Reserve.
     
  5. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Kraftstoffpumpe im Tank liegt, braucht sie den umgebenden Sprit zur Kühlung, sonst kann sie durch Überhitzung Schaden nehmen. Es ist bei LPG-Fahrzeugen nicht so gut, mit fast leerem Tank unterwegs zu sein und ihn auch noch bis zur Warnleuchte leer zu fahren.

    Ich würde die Drecksbrühe entsorgen, frischen Sprit tanken und den Tank stets zwischen 1/2 und 1/4 voll laut Tankuhr halten. Den Benzinfilter zu wechseln könnte ebenfalls nicht schaden. Wenn du Pech hast, brauchst du auch noch eine neue Benzinpumpe.
     
  6. #5 b7453229, 04.09.2012
    b7453229

    b7453229 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @Sanug
    Damals haben alle gesagt man soll nicht viel Benzin bei sich haben sonst wird der Schlecht. Jetzt sagen alle ich soll zwischen 1/2 und 1/4 volltanken. Mal davon abgesehen: Wozu erfindet man bitte Tanks mit einem Volumen von 34 Liter zum Beispiel und darf Sie dann nie mehr als halbleer oder viertelleer fahren weil sonst die Benzinpumpe überhitzt? Das ergibt doch alles keinen Sinn.
     
  7. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Naja, im Benzinbetrieb wird der Tank ja recht schnell leer, bei Gas eben nicht. Wenn du dann ständig am unteren Limit unterwegs bist, soll es zu Problemen kommen. Vielleicht nicht nur wegen der Überhitzung, sondern auch wegen des Drecks, der im Restbenzin überproportional viel vorhanden ist. Deine Fotos sprechen ja Bände!

    Theoretisch müsste man jährlich den Benzintank mal leerfahren. Macht aber kaum einer, und wenn immer wieder mal nachgetankt wird, scheint es wohl keine Probleme zu geben. Und etwas Startbenzin wird besonders im Winter ja durchaus verbraucht, sodass man ja nicht ein Autoleben lang mit der gleichen Brühe unterwegs ist.

    Mit deinem kleinen Tank solltest du ja kaum ein Problem haben, den halbvoll zu machen und den Inhalt zumindest teilweise zu verbrauchen! Für ein Fahrzeug mit LPG ist so ein geringes Benzintankvolumen doch eine gute Sache.
     
  8. Andial

    Andial AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    2
    Das betrifft E10. Die Brühe entmischt sich mit der Zeit (Stichwort Schwerkraftseigerung). Deshalb sollte E10 nicht länger als ca. vier Monate gelagert, bzw. im Tank gelassen werden.

    E5 ist da unproblematisch.

    Das ist kein Problem wenn du auf Benzin fährst. Wenn du aber auf Gas fährst arbeitet die Benzinpumpe trotzdem und pumpt den Sprit permanent im Kreislauf. Dadurch erwärmt sich der Sprit mit der Zeit und schreddert -wenn man Pech hat- die Benzinpumpe.

    Deshalb sollte man immer mind. 15 -20 Liter Sprit im Tank haben.
     
  9. Anzeige

  10. #8 b7453229, 05.09.2012
    b7453229

    b7453229 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @Sanug
    Danke für Deine Antwort. Du schreibst jährlich einmal den Benzintank leerfahren und dann? Worauf wolltest Du hinaus, was wolltest Du damit sagen? Und mit Deinem letzten Satz:
    "Für ein Fahrzeug mit LPG ist so ein geringes Benzintankvolumen doch eine gute Sache."
    kann ich irgendwie auch nicht so richtig was anfangen, meinst Du das ist eine gute Sache in Bezug auf den Benzintank, dass dieser schneller voll ist und dadurch die Benzinpumpe ordentlich gekühlt wird und nicht so viel Schnodder entsteht?

    @Andial
    Vielen Dank auch für Deine Antwort. Kann aber nach wie vor nicht nachvollziehen warum ein Anteil von eins bis fünf Prozent mehr Bioethanol im Benzin (also E10) für eine schnellere Entmischung verantwortlich sein soll? Das ergibt doch keinen richtigen Sinn, oder?

    Lirum Larum bin ich jetzt aufjedenfall in der Hinsicht schlauer, dass ich nicht den Worten von damals vertraue (auch wenn ich der Meinung bin das diese Aussagen generell getroffen worden und nicht in Bezug auf E10) sondern euren Worten vertraue und mein Tank nicht mehr nur mit maximal elf Litern (inklusive Reserve) befülle, sondern mit mindestens 17 Litern (inklusive Reserve) (das entspricht 50 Prozent meines Tankvolumens) Benzin befülle. Bei E10 werde ich wohl bleiben, weil es meiner Ansicht nach keinen Nachteil bringt und es preiswerter ist.

    Weitere Anregungen zum Thema sind erwünscht.
     
  11. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    1
    Jährlich den Benzintank leerfahren mache ich auch nicht. Vom Gefühl her wäre es halt nötig, damit kein altes Zeug drin ist. In der Praxis reicht es aber offensichtlich völlig, wenn immer genug frischer Sprit nachgetankt wird.

    Dein kleiner Tank ist von Vorteil, weil dann auch der geringe Verbrauch an Startbenzin für eine gute Durchmischung mit frischem Sprit reichen sollte.

    Tja, E10 versus E5... In der Praxis soll E10 ja oft auch nur 5% Ethanol enthalten (E10 enthält bis zu 10% Ethanol), also sollte es egal sein. Ich glaube auch nicht, dass die 5% mehr an Ethanol wirklich was ausmachen. Andererseits ist bei den geringen Mengen an Startbenzin, die benötigt werden, der finanzielle Vorteil von E10 wohl kaum der Rede wert.
     
Thema: schwarzes Gold
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e46 benzinfilter macht geräusch

    ,
  2. laute benzinpumpe bmw e46

    ,
  3. was kostet eine neue kraftstoffpumpe vw lupo mit einbau

    ,
  4. w163 benzinpumpe einbauen,
  5. Lupo springt nicht an uhr auf 0 klackert,
  6. w163 bei zündung an keine benzinpumpe,
  7. benzinleitung bei vw lupo machen,
  8. Kraftstoffpumpe funktioniert trotzdem kein Kraftstoff,
  9. bmw e46 geräusch von benzinpumpe,
  10. vw lupo sicherung benzinpumpe,
  11. vw lupo benzinpumpe laut,
  12. benzinpumpenrelais lupo,
  13. vw lupo kraftstoffpumpenrelais,
  14. vw lupo gas granulat,
  15. lupo geht aus benzinpumpe relais,
  16. benzinpumpe lupo geräusche,
  17. relais benzinpumpe vw lupo,
  18. vw lupo1.0 relais Benzinpumpe,
  19. wie teuer ist eine neue benzinleitung beim Vw lupo,
  20. schwarzes gold bezin,
  21. was kostet neue benzinpumpe bei lupo,
  22. lancia y geräusch beim türöffnen,
  23. schwarzes granulat,
  24. wieviel liter gehen in einen tank vom lupo 1 6 liter,
  25. lupo geräusch beim tür öffnen morgens geht aus
Die Seite wird geladen...

schwarzes Gold - Ähnliche Themen

  1. Schwarzes steuergerät E8 67R-015133

    Schwarzes steuergerät E8 67R-015133: Moin Ich habe ja ein schwarzes steuergerät... was auch mit der Nummer eingetragen ist. was sind die unterschiede mit dem steuergerät? warum ist...
  2. Schwarzes Granulat im gasseitigen Filter

    Schwarzes Granulat im gasseitigen Filter: Hallo allerseits, wir haben bei einem Lancia Y mit einer Zavoli-Anlage turnusmäßig nach 20tkm den gasseitigen Wechselfilter gereinigt. Dabei...
  3. KME Gold durch Gold GT ersetzen?

    KME Gold durch Gold GT ersetzen?: Hallo zusammen, mein uralter KME Gold Verdampfer ist hinüber. Habe versehentlich als Ersatz einen Gold GT gekauft. Beim GT fehlt mir der...
  4. Einbruch Gasdruck bei Volllast Gold Turbo / Nachverdampfen

    Einbruch Gasdruck bei Volllast Gold Turbo / Nachverdampfen: Hallo, habe bei einem Gold Turbo Verdampfer (schwarzer Deckel) das Problem, dass unter Volllast der Gasdruck von im Leerlauf eingestellten 1 bar...
  5. neuer KME Verdampfer -Gold GT - auch für aufgeladenen Motor?

    neuer KME Verdampfer -Gold GT - auch für aufgeladenen Motor?: Hallo, 2 kurze Verständnis Fragen: -ist der KME GOLD GT Verdampfer auch Turbo geeignet? (habe das so nicht explizit gelesen) -für nen 4 Zyl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden