Schäden durch Hitzeentwicklung bei Kurzstrecken

Diskutiere Schäden durch Hitzeentwicklung bei Kurzstrecken im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Guten Abend, ich bin neu hier und überlege mir einen Wagen mit LPG zu kaufen. (Gebraucht; Golf Variant 1.6; 145.000km) Ein Freund von mir würde...

  1. #1 mr.rocknroll, 20.04.2017
    mr.rocknroll

    mr.rocknroll AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich bin neu hier und überlege mir einen Wagen mit LPG zu kaufen. (Gebraucht; Golf Variant 1.6; 145.000km)

    Ein Freund von mir würde mir davon aber abraten, da der Wagen meist für Kurzstrecken genutzt. Er meint nun, dass durch die Kurzstrecken eine größere Hitzeentwicklung enstehst und die dem Motor schadet. Ich konnte bis jetzt dazu nichts finden.

    Könnt ihr mir weiterhelfen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Mr.RocknRoll
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightforce, 20.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    33
    Du kannst ja Freunde haben, das ist absoluter Dünnschiss was der da labert.
    Klar, das Starten eines Motors schadet diesem bei genauer Betrachtung.
    Woher soll denn die Hitzeentwicklung bei Kurzstrecke kommen?
    Mir fällt da nur die nicht gelöste Handbremse ein.
     
  4. #3 disasterman, 11.09.2017
    disasterman

    disasterman AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    mal abgesehen vom Gas, ist ein Überdurchschnittlicher kurzstreckenverkehr nicht sonderlich gut für das Auto.
    Die Batterie wird mehr Entladen wie geladen.
    Kondensat setzt sich in die Abgasanlage und bringt erhöhten Verschleiss.
    Durch mehr Start Prozeduren mehr Verschleiss von Anlasser und dazu gehörende Komponenten.
    Am idealsten ist ein ausgewogenes Verhaeltniss.
     
  5. #4 sz1979k, 12.09.2017
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    3
    ich würde mir ehr sorgen machen ein Gas auto schon fertig umgebaut zu kaufen da sind die Anlagen meist schlecht verbaut den normal fahren Gaser ihre Auto bis nix mehr geht. Kurzstrecke sollte kein Problem sein klar etwas höherer verschleiß hier und da aber was willste machen Diesel wäre für kurzstrecke noch schlechter.....
     
  6. #5 vonderAlb, 12.09.2017
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    24
    Das mit der Hitzeentwicklung ist Blödsinn. Wo soll denn die Hitze herkommen? Gas verbrennt nicht heißer, im Gegenteil. Also vergiß den Blödsinn.
    Allerdings stellt sich die Frage ob eine Gasumrüstung sich für dich überhaupt lohnt?
    Gestartet wird der Motor immer mit Benzin und er läuft auch eine Weile mit Benzin solange bis er warm ist. Erst wenn das Kühlwasser eine bestimmte Temperatur erreicht hat (ca 30-40-50 Grad je nach Gasanlage) wird automatisch auf Gas umgeschaltet. Im Sommer können das 1-2 Kilometer, im Winter 3-4 oder auch mal 6-7 Kilometer sein (je nach Aussentemperatur).
    Solange sparst du nichts am Sprit, solange noch nicht auf Gas umgeschaltet wurde.
    Wie lang ist denn deine Kurzstrecke? 2-3 Kilometer? Dann vergiß es, das lohnt sich nie. Auch nicht für einen Diesel.
     
Thema: Schäden durch Hitzeentwicklung bei Kurzstrecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg für kurzstrecken

    ,
  2. kurzstrecken mit autogas lpg

    ,
  3. gasanlage bei kurzstrecke

    ,
  4. lpg gas keine kurzstrecken www.lpgforum.de
Die Seite wird geladen...

Schäden durch Hitzeentwicklung bei Kurzstrecken - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden bei VW T4 durch Pfusch beim Einbau der Gasanlage - Haftung?!?

    Motorschaden bei VW T4 durch Pfusch beim Einbau der Gasanlage - Haftung?!?: Hallo zusammen, wir haben vor etwa Dreieihalb Jahren in unseren VW T4 2,5 Liter Benziner eine Autogasanlage einbauen lassen. Wir waren sehr...
  2. Motorschaden durch falschen Umgang mit Gasanlage?

    Motorschaden durch falschen Umgang mit Gasanlage?: Moin, Moin, Ich habe mir einen Renault Scenic gekauft welcher von Renault mit einer OMVL-XXL-P Gasanlage ausgestattet wurde. Der Wagen ist ca....
  3. Katschaden durch Gasanlage

    Katschaden durch Gasanlage: Mal wieder das alte Gerücht? An meinem Golf+ hat sich der Vorkat aufgelöst und damit den Hauptkat verstopft. Der VW-Mechaniker (Typ: Maurer)...
  4. Nockenwellenschaden durch LPG??

    Nockenwellenschaden durch LPG??: Hallo, ich fahre seit April 2011 einen umgerüsteten Opel Astra G 1,6 l (Z16SE) mit einer Prins Anlage ( jetzt ca. 23000km runter), Ebenfalls...
  5. Motorschaden durch Prins VSi nach nur 3.000 km!

    Motorschaden durch Prins VSi nach nur 3.000 km!: Hallo Zusammen, wollte jetzt hier mal einen etwas negativeren Bericht über die "Ach so gute Prins VSi" abgeben! Nach Einbau einer Prins VSi in...