samooo e46 325ci mit 200tkm und BRC

Diskutiere samooo e46 325ci mit 200tkm und BRC im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Weiss nicht, ob die Ausrichtung so viel ausmacht. In den Kurven hätte man ja das gleiche "Problem". Wenn die Anlage richtig eingestellt ist...

  1. CHGA

    CHGA AutoGasKenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1
    Weiss nicht, ob die Ausrichtung so viel ausmacht. In den Kurven hätte man ja das gleiche "Problem".

    Wenn die Anlage richtig eingestellt ist (Abschaltdruck), gibt es keine Probleme mit Leistungsverlust oder Rucklern.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 highlaender, 31.05.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, wenn sie richtig eingestellt ist, aber er beschwert sich ja über Ruckler...,ob sich das jetzt nur alleine durch die Einstellung vermeiden lässt?
    Aber ich Denke das Beschleunigung geradeaus, mehr G Auswirkungen hat als normale Kurven-fahrt, davon abgesehen, das es eh erst Interessant wird wenn der Tank nicht mehr voll ist....
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.624
    Zustimmungen:
    26
    Wenns gasförmig von hinten kommt, ists aus mit Druck....(Highlander hats schon richtig beschrieben).
    Fakt ist, Tank verkehrt herum eingebaut sollte einem Umrüster, der sein Handwerk versteht , nicht passieren.
    Da gibts auch nix zum schön reden.
    Es gibt wenige Ausnahmen, da muss konstruktionsbedingt das Ventil nach vorn zeigen, bzw. sollte man da zum 4-Loch-Tank greifen.
     
  5. CHGA

    CHGA AutoGasKenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1
    Dann würde die Anlage doch auf Benzin gehen.

    Kurze Druckeinbrüche werden mittels längerer Einblaszeiten ausgeglichen. Darüber hinaus regelt ja auch noch das Motorsteuergerät dagegen, wodurch ein schleichender und dauerhafter Magertod kaum möglich ist.

    Gibt es nicht sogar Gastanks (von Stako), wo ein "Schwallblech" platziert wird?
     
  6. #65 highlaender, 31.05.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich soll die Anlage dann Umspringen auf Benzin, das setzt aber vorraus, das sie richtig Eingestellt ist, und oder keinen defekt hat! Und wenn ich eh schon ruckler beim Umschalten habe, würde ich doch alles tun um die zu vermeiden,zb tank umbauen, oder??
     
  7. CHGA

    CHGA AutoGasKenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1
    Der TE hatte Ruckler im Stand und auch beim Umschalten von Gas auf Benzin. Und dann war da noch das:

    Für mich alles kein Hinweis darauf, dass es am Tank liegt, der verdreht ist.

    Entweder Eingasung oder Einstellung.
     
  8. #67 highlaender, 31.05.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du vielleicht Recht, aber jetzt mal im Ernst, 2500,-€ für einen Gasanlagen-Einbau ist kein schnäppchen! Wenn dann noch von Rucklern etc. pp die Rede ist, würde ich doch erst mal den Umrüster an Seiner eingebauten Anlage alles in Ordnung bringen lassen, bevor ich an meinem vorher einwandfrei laufenden Wagen, auf Verdacht alles mögliche austausche, auf meine Kosten, damit die Anlage dann vielleicht später mal läuft! Wie gesagt meine Meinung, und ob das mit dem verdrehten Tank jetzt richtig ist, oder nicht, lasse ich mal dahingestellt sein....Habe in dieser Richtung nämlich auch ein Problem.....baue bei mir Hyundai Coupe gerade eine KME mit Radmuldentank ein, und habe gerade gesehen, das genau in der Mitte unter der Radmulde meine Benzinpumpe in einem extra Kasten verbaut ist, und die Leitungen gehen mittig nach vorne....also wie setze ich jetzt zum Teufel den doofen Tank.....???
     
  9. #68 highlaender, 31.05.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    So, da ich ja noch Probleme mit der Einbaurichtung meines Tanks habe, habe ich noch mal ein wenig gegoogelt, und folgendes gefunden:

    Zitat:Moin,
    vorne hinten rechts links......

    1. Entnahmeschlauch hängt unten am Boden des Tanks. Wenn, dann gibt es nur Probleme mit den letzten zwei Litern, kenn ich aber nicht und glaub ich auch nicht dran .

    2. Neigung: VW Passat 30 grad 48l netto, Multiventil genau seitlich(also nicht hinten vorne s.u.) , genau level = 48l; vorne 15cm höher als hinten (Schnauze hoch) fast 50l; umgekehrt Heck steht nach oben, 45l. Wenn ich sofort weit fahren muss und die nächste geplante Tanke am Ende der Reichweite liegt, dann weiß ich also, wie da mehr rein geht.........

    3. Anschluss wo: Nehmen wir die Tasse doch mal am Henkel und wiegen sie mit Kaffee drin am Henkedrehpunktl hin und her. Das wache Auge wird dabei merken, dass genau am Henkel zwei Effekte auftreten.
    a) dort ist immer ein hohen Kaffeestand (der Mittelwert)
    b) dort bleibt der Kaffeesee am ruhigsten.
    (Ostfriesen bitte aus Verständnisgründen Kaffee durch Tee ersetzen[​IMG])

    Da der Schwimmer am Multiventil ja auch und besonders die Tankanzeige beeinflusst, liegt es doch nahe, diesen dort zu plazieren, wo mit den geringsten Turbolenzen zu rechnen ist. Zudem wirkt sich das "Beschleunigungssymdrom" durch den relativ gleichen Pegelstand an der Seite auch nicht so aus..........

    Schlussfolgerung:
    Eine optimale Positon gibt es nicht, wie so oft in der Technik......, aber ich bevorzuge wegen o.a. Gründe den seitlichen Verbau des Multiventils.

    Gruß


    So, klingt eigentlich Plausibel, ich werde mein Ventil morgen einfach seitlch setzen, und berichte wenn alles läuft, und das 2. ich habe mit einer Wasserwaage,
    mein Wagen stand auf ebenen Boden, festgestellt, das auf die 63cm Tank, in meiner Radmulde eine Neigung von 2,5cm besteht.
    Sollte der BMW von Samooo vorne auch tiefer liegen, könnte der Tankeinbau des Umrüsters in der ausgeführten Weise durchaus Sinn machen!
     
  10. #69 markus82, 01.06.2016
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    das hast du sehr schön dargestellt nur vergisst du da eine Sache die schon genannt wurde die Fliehkraft.
    Die Macht mehr als du denkst oder warum gibt es auch in Benzintanks schlingertöpfe und schwallbleche obwohl die Pumpe meist ganz unten und mittig sitzt.
     
  11. #70 samooo, 05.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2016
    samooo

    samooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute da bin ich wieder.

    Ich war wieder da und habe auch die Punkte angesprochen die ich hier und ihr erwähnt habt.

    Dann wie immer hat der Mitarbeiter sein Laptop angeschlossen. Er hat Live-Werte gelesen und plötzlich sagt er mein Nockenwellensensor gibt ein Messfehler. Darauf hin hab ich es mir angeguckt und ich sah nur eins, Delphi Programm arbeitet vielleicht einfach nicht perfekt zusammen mit meinem Steuergerät. Zu dem Kam beim Starten von Delphi die Meldung das es schon Updates gibt.

    Naja ich wurde dann bisschen lauter und meinte, das reicht jetzt, jedes mal sagt ihr es liegt an meinem Fahrzeug usw. Für mich sieht es einfach nur so aus, als wärt ihr überfordert mit meinem Fahrzeug und ihr nicht weiter wisst.

    Ich schliesse jetzt mein Laptop an und dann werden wir es sehen.

    Siehe da er gibt ganz normalen Wert.

    Dann hat der Chef übernommen und sind Probe gefahren und hat selber die Drehzahlschwankungen festgestellt was auf Benzin nicht Fest zu stellen war.

    Er hat irgendwas eingestellt, hat funktioniert. Bis gestern. Da ging wieder alles von vorne los.

    Ich rief da sofort an und der Chef sagte ich überleg mal und melde mich. Ich will bis Montag Abend abwarten.


    So nehme ich die ganze Sache nicht hin.

    Mein Fahrzeug funktionierte einwandfrei. Und das auch auf Gas, ich gib die Hoffnung bei Dankert nicht auf.

    Ich melde mich auf jeden fall wieder.

    Wer noch Tipps hat kann mir gerne Helfen, bzw bin über jede Hilfe dankbar.

    Und für mich ist der Rechtsweg der letzte letzte weg. Also so gut wie gar nicht. Damit tun sich beide Seiten nur Kopfschmerzen.
     
  12. #71 highlaender, 05.06.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also Delphi mit Meldung am Start, das es Updates gibt, deutet auf eine gepatchte Version hin, also nicht Original! (Nagelt mich nicht drauf fest!):confused:
    Möchte jetzt damit NICHT behaupten, das dort nicht mit Originalsoftware gearbeitet wird......

    Und ja, es gibt Daten im Steuergerät da kommt man nur mit HERSTELLERSPEZIFISCHER Software dran!
    Also dranbleiben bis alles läuft....!!!
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    8.624
    Zustimmungen:
    26
    Was soll man da noch als Tip geben? Selbst Einbaufehler werden hier noch schöngeredet.
    Also red ich jetzt die Drehzahlschwankungen auch als "nicht so schlimm" schön. Bin dann draußen aus der Diskussion.
     
  14. samooo

    samooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kleines Update: Fahrzeug wird zurück genommen. Die vermuten ein Fehler bei der Anlage.

    Heute z.b. Stand ich paar Minuten und Fahrzeug lief auf Leerlauf und plötzlich sackte Drehzahl ab. Hab sofort angerufen und das gemeldet und vorhin rief er an und will mein Fahrzeug da behalten.
     
  15. #74 highlaender, 06.06.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt das, Dein Fahrzeug da behalten? Zum Tausch der Anlage, oder was?
     
  16. samooo

    samooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Die wollen die Anlage überprüfen.
     
  17. #76 highlaender, 06.06.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Gut....so soll es sein, Hauptsache ist nicht wieder was anderes, außerhalb der Gasanlage defekt.....viel Glück....
     
  18. samooo

    samooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    So da bin ich wieder.

    Ich war in der zwischen Zeit einmal da. Man hat nichts ausgetauscht.

    Man hat einfach wieder Laptop angeschlossen und was eingestellt. Hat auch geholfen, jedenfalls der erste Eindruck aber ich habe Drehzahlschwankungen nach wie vor.

    Ich werde da aufjedenfall nochmal mich melden.

    Und euch dem entsprechend melden.
     
  19. samooo

    samooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

  21. samooo

    samooo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe ihr könnt mir mehr helfen.
     
  22. CHGA

    CHGA AutoGasKenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1
    Wurde hier schon beschrieben. Wenn's nicht die Einstellung ist, bleibt nur noch die (falsche) Eingasung. Mal Bilder von den Einblasnippeln in der Ansaugbrücke gemacht?
     
Thema:

samooo e46 325ci mit 200tkm und BRC

Die Seite wird geladen...

samooo e46 325ci mit 200tkm und BRC - Ähnliche Themen

  1. Autogasanlage für E46 325CI BJ 04

    Autogasanlage für E46 325CI BJ 04: Hallo allerseits:) Ich besitze einen 325CI und der hat jetzt 200Tkm auf der Uhr. 50Tkm von mir gefahren. Da ich das Auto bisschen länger...
  2. BMW 325ci E46 M54 mir Prins VSI: verzögerte/harte Gasannahme

    BMW 325ci E46 M54 mir Prins VSI: verzögerte/harte Gasannahme: Ich fahre einen BMW 325ci mit einem M54B25 und einer Prins VSI Gasanlage. Ich habe den Wagen schon fertig umgerüstet gekauft und habe das Problem,...
  3. BMW 3ER E46 Gasumrüstung 325ci bitte um Infos!!

    BMW 3ER E46 Gasumrüstung 325ci bitte um Infos!!: Hallo Leute,*Haben uns vor kurzen einen 325ci e46 bj 2001 als Zweitwagen zugelegt. Km: 100.000 !! Fahre jeden Tag ca 60-70 km also im Monat gut...
  4. welche Anlage für e46 325CI M54 Motor einbauen, Endscheidungshilfe

    welche Anlage für e46 325CI M54 Motor einbauen, Endscheidungshilfe: Hallo Gasfreunde Nun ist es auch bei uns soweit, wir rüsten unser Cabrio e46 325Ci 6 Zyl. M54 Motor 68Tkm. Bj.04/2004 FL. nun mit...
  5. Verkaufe: BMW 325Ci Cabrio (LPG Autogas, Leder, Xenon)

    Verkaufe: BMW 325Ci Cabrio (LPG Autogas, Leder, Xenon): Ich verkaufe pünktlich zum Sommer mein Cabrio Hier wurde der Umbau vorgestellt:...