Rennwagen Monovalent betreiben: Einige Fragen!

Diskutiere Rennwagen Monovalent betreiben: Einige Fragen! im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo und einen wunderschönen 2.Christtag wünsche ich euch!Ich bin nun erst seit wenigen Stunden angemeldet und habe an dieser Stelle einige...

  1. Gatty

    Gatty AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und einen wunderschönen 2.Christtag wünsche ich euch!Ich bin nun erst seit wenigen Stunden angemeldet und habe an dieser Stelle einige Fragen:Es geht bei unserem Projekt um einen BMW E34 540ig/6 welcher für die Gruppe ATG in der VLN umgebaut wird.Vorraussetzungen: Das Fahrzeug hat seit quasi Anfang an eine Prins vsi verbaut 2002/2003. welche natürlich auch eingetragen ist.Der Wagen wurde nun komplett zerlegt, wird nun bis zum 8.01. komplett lackiert und dann komplett neu aufgebaut..Es wird keinen Benzintank mehr geben.Geplant ist eine elektrische Kühlwasservorwärmung, was ja kein Problem darstellt, da das Fahrzeug nur noch als Sportgerät funktioniert und nicht mehr als Dailyrunner.Allerdings muss die Gasanlage eingetragen und abgenommen sein. ( ist sie ja auch schon, bis auf den dann neuen Tank)Die Frage ist nun also: Kann meine eingetragene Prins VSi ohne Benzin, Benzinpumpe,.... Den Motor starten? Das Motorsteuergerät ist orig. Mit geändertem Kennfeld... Ich kenne die Notstartfunktion der anderen Gasanlagen, ob diese jedoch bei meiner Anlage funktioniert ist mir nicht klar.... Auch ob diese durch das erwärmte Kühlwasser überhaupt nötig ist.....Ich brauche also einen Partner in der Umgebung von Hockenheim, welcher kompetent genug ist und Spaß an der Herrausforderung hat mit Autogas Motorsport zu betreiben....(Oder uns zumindest so weit es geht aus der Ferne zu unterstützen und nachher das Gassystem abzunehmen und einzustellen.)Es würde mich freuen wenn wir hier kompetente Hilfe erhalten würden,....LG Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 Maddin82, 26.12.2013
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Wenn es die Software zulässt kannst du auch komplett kalt starten, ich würde mal bei Prins direkt nachfragen, evtl ist eine modifizierte Firmware zu bekommen oder erweiterten Zugriff auf das Steuergerät. Hab mal was von Temperaturfühler durch einen 270 Ohm Wiederstnad gelesen, kein plan obs funktioniert.

    Auf so ein Projekt hätte ich schon lust, hab auch ahnung von Motorsport und Gas aber nicht von Prins. Der letzte LPG Verusch hat sich nach Pleulagerschaden auf der Nordschleife verteilt. ;)
     
  4. Gatty

    Gatty AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maddin.

    Das klingt interessant, welches Projekt habt ihr denn da gehabt? Was waren die Probleme? Welche Lösungsmöglichkeiten habt ihr probiert?

    Denn mein "Dicker" hat auf LPG mit bei weitem mehr Gewicht als nun, etwa 1000 Runden Nordschleife auf Gas im Blech.

    Probleme gab es nie, ausser dass der Tank wirklich nicht leergefahren werden kann..... ;)

    Ich bin mal gespannt und würde mich über eine Ausführung der Problematiken freuen...


    Denn Pleuellagerschaden klingt für mich eher nach Verschleiß, denn nach LPG Problem?

    LG Chris

    P.S: Aus welcher Ecke kommst Du denn?
     
  5. #4 Maddin82, 27.12.2013
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    War ein Clio mit BRC, ebenfalls Monovalent. Hab ich nicht aufgebaut, nur am rande vom Kolegen mit bekommen. Gas war da wohl nicht der auslöser, der Motor war einfach Müll und das Projekt wurde eingestampft nach dem Motorschaden

    Das Tank nicht leer fahren Probem hatte ich auch mit meinem E36 auf dem Ring mit Zylidnertank. Wenn das Heck mal bisel unruhig wurde gabs sofort Zündaussetzer und geruckel.
    Schwallbleche und Klappen wie in der Ölwanne würde wohl Sinn machen, aber wer baut einem so einen Tank mit Zulassung ?

    Ich komm aus dem Rhein-Main Gebiet
     
  6. #5 Gascharly, 28.12.2013
    Gascharly

    Gascharly AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Oh, ich glaube mich zu erinnern, daß es beim BRC Rennteam sehr wohl Tanks mit Schwallblechen gibt, frage mal bei Gasdrive nach!
     
  7. Anzeige

  8. #6 BMWX5fahrer, 28.12.2013
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Gatty,
    man sollte bei so einem Projekt 2 Zylindertanks V-förmig im bereich der Hinterachse anbringen einmal wegen der Gewichtsverteilung und zum anderen wegen den wechselten G-Kräften dadurch hat man immer eine gleichbleibende Ansaugung des Gases.
    Mit einer geänderten Software sollte es möglich sein zu Starten ohne Notstartfunktion.
    Wir haben einen Düsenprüfstand für Gas u. Benzin Injektoren somit können wir die Gasmenge der einzelnen Injektoren auslitern was im Motorsport ganz wichig ist um optimale Leistung abzurufen. Ein Test auf unseren Leistungsprüfstand bestätigt dies.
     
  9. Gatty

    Gatty AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo BMW X5 Fahrer.Leider kann man keine 2 Tanks unterbringen. Auch müssen wir diese innerhalb des Sicherheitsbereiches unterbringen. Das funktioniert nur im Bereich der Rückbank wirklich. Die Zelle ich auch schon im Auto, der Tank darf einen max Durchmesser von 500mm haben und eine Länge von 1000mm.Am liebsten wäre mir ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich Hockenheim +/- 50 km.Denn die Erfahrung zeigt: die Zusammenarbeit sollte ziemlich eng sein und wir müssen die Möglichkeit Haben auch Kundenfahrzeugen bei diesem Umbauen zu lassen. Denn zu diesen Zwecken machen wir das ganze doch, oder...? ;)LG, Gatty alias Chris
     
Thema: Rennwagen Monovalent betreiben: Einige Fragen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. LPG Rennwagen

Die Seite wird geladen...

Rennwagen Monovalent betreiben: Einige Fragen! - Ähnliche Themen

  1. Monovalente Fahrzeuge "Notbetanken" ?

    Monovalente Fahrzeuge "Notbetanken" ?: Moin, ich baue mir z.Zt. meinen Pickup auf eine monovalente IMPCO Venturianlage um. Beim durchdenken der Anlage überlege ich noch, wie ich die...
  2. Nur so eine Idee... (monovalent und 100 % gasfest)

    Nur so eine Idee... (monovalent und 100 % gasfest): Hallo, ich weiß, daß meine Idee kaum Chancen auf Realisierung hat, aber dennoch möchte ich mal meine in jedes Auto nachrüstbare Traumgasanlage...
  3. Monovalent Euro-4 - Baujahr 1995 aber schon mit OBDII (US Spec) - ist das möglich

    Monovalent Euro-4 - Baujahr 1995 aber schon mit OBDII (US Spec) - ist das möglich: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zur Monovalenten Umrüstung (Benzintank kleiner als 15L). Ist es war, dass man mit Monovalent und Gas bei...
  4. Umrüstung auf monovalenten Antrieb - welche Voraussetzungen?

    Umrüstung auf monovalenten Antrieb - welche Voraussetzungen?: Hallo, ich habe die Möglickeit ein Fahrzeug zu erwerben, dass im Fahrzeugbrief als monovalentes Fahrzeug klassifiziert ist. Es handelt sich dabei...
  5. Umrüstung auf GAS Monovalent + Frage zu CO²

    Umrüstung auf GAS Monovalent + Frage zu CO²: Hallöle:D ! So, da bin ich nun auch mal registriert, wo ich doch schon einige Zeit fleissig hier mitlese - wenns die zeit erlaubt :). Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden