Regelmäßiges Einstellen der Ventile notwendig?

Diskutiere Regelmäßiges Einstellen der Ventile notwendig? im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich weiß im Moment echt nicht was ich glauben soll. Vor einer Woche habe ich ein Opel Meriva vom Gebrauchtswagenhändler gekauft.Am Samstag...

  1. Pulli

    Pulli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich weiß im Moment echt nicht was ich glauben soll. Vor einer Woche habe ich ein Opel Meriva vom Gebrauchtswagenhändler gekauft.Am Samstag war ich beim Fachhändler und habe mich über die Irmscher Gasanlage informiert. Dieser hat mir geraten (wie auch im Serviceheft geschrieben) alle 30.000 km die Ventile zu überprüfen und diese ca. alle 60.000 km einstellen zu lassen. Das habe ich dann den Gebrauchtswagenhändler erklärt. Dieser hat das nicht verstanden und bei einem anderen Opelfachhändler angerufen. Dieser Opelfachhändler meinte jedoch, dass wenn das Auto gut läuft, man nichts an den Ventilen machen sollte. Die regelmäßige Überprüfung ist nicht notwendig. Ich weiß jetzt gar nicht mehr, was ich glauben soll. Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben... *bitte*Schönen Gruß und vielen Dank :-)
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 10.12.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    523
    Wenn Opel es vorgibt, sollte man das Ventilspiel schon checken lassen. Dann hat er wohl keine Hydrostößel und ein zu kleines Ventilspiel kann ruckzuck in nem Motorschaden enden. Und dann ist die Jammerei wieder riesig....
    Nur - was der Gebrauchtwagenhändler damit nun zu schaffen hat, erschließt sich mir nicht ganz.
     
  4. Pulli

    Pulli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt fünf Fachopelhändler angerufen. Drei sagten, dass es nicht erforderlich sei sondern erst wenn es sich irgendwie bemerkbar macht weil das Überprüfen der Ventile nicht ohne sei. Einer meinte, dass das Einstellen und das Überprüfen vom Preis her gleich sei, da in jedem Fall neue Stößel bestellt werden müssen. Und insgesamt würde es 300-500 € kosten. Ein anderer meinte, dass das Überprüfen nur 70 - 80 € kosten würde.

    Zwei Werkstätten sagten mir, dass eine Überprüfung unbedingt erforderlich sei.

    Tja, was soll man jetzt glauben?
     
  5. #4 JuppesSchmiede, 10.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Kannst du mir mal deinen Motorcode geben? Ich bin in der Opelscene unterwegs und habe auch bei Opel selber geschafft. Kann mich dann mal schlau machen was da los ist. Habe nämlich da Gefühl das da irgendwie an einander vorbei gesprochen wird, meines Wissens haben die Mervia Motoren alle Hydrostössel.
     
  6. Pulli

    Pulli AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Code ist Z 16 XEP. Wäre dir dankbar, wenn du dich mal schlau machen kannst!
     
  7. #6 JuppesSchmiede, 10.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Jo, werde später mal nachfragen, kann Dir heute Abend bescheid geben.
     
  8. #7 JuppesSchmiede, 10.12.2013
    JuppesSchmiede

    JuppesSchmiede AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    8
    Habe meinen Kumpel gefragt, die Ventile müssen nachgestellt werden, alle 30tkm sollen diese auf´s Spiel kontrolliert werden, wenn das Spiel nicht stimmt werden die dazugehörigen Stößel gewechselt, wodurch das Spiel verstellt wird.
     
  9. #8 georg132, 10.12.2013
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    gilt das auch für den reinen Benzinbetrieb oder ist das eine reine Vorsichtsmassnahme aus der Zeit der Nuckelflaschen (und bei sequentieller Additivierung eher etwas oversized)?
     
  10. Anzeige

  11. #9 Rabemitgas, 11.12.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das ist kein Unterschied ob Gas oder Benzinbetrieb.

    Ventilspiel muss bei den Motore immer überprüft werden.

    Wenn es zu arg eng ist, merkt man es auch am niedrigen und unrunden Leerlauf. Später kommt sporadisch die MKL und im Kaltstart läuft er noch schlechter.

    Das geht so weit, bis ein Ventil durch brennt.

    Gruß Armin
     
  12. #10 georg132, 11.12.2013
    georg132

    georg132 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Da kann man ja nur froh sein, wenn man keinen xep fährt.
     
Thema: Regelmäßiges Einstellen der Ventile notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel meriva ventile einstellen kosten

    ,
  2. Was Kostet Ventile einstellen beim 1 6 opel Meriva a

    ,
  3. kosten ventile einstellen opel zafira a 1.6

    ,
  4. opel astra H 1.6 ventile einstellen,
  5. ventilspiel einstellen opel astra h kosten www.lpgforum.de,
  6. ventilspiel einstellen lpg notwendig,
  7. astra h ventilspiel einstellen kosten,
  8. ventilspiel einstellen kosten opel,
  9. z16xep ventilspiel einstellen,
  10. ventile einstellen z16xep www.lpgforum.de
Die Seite wird geladen...

Regelmäßiges Einstellen der Ventile notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Unregelmäßiges ansteuern der Injektoren

    Unregelmäßiges ansteuern der Injektoren: Hallo, und ein frohes neues Jahr, in meinem Mazda 3 ist eine Landirenzo Omegas Anlage eingebaut. Ich Fähre bereits seit 60.000 Km damit aber...
  2. Spätes und unregelmäßiges Umschalten auf Gas

    Spätes und unregelmäßiges Umschalten auf Gas: Guten Tag, ich fahre seit 6 Jahren einen Opel Astra H GTC 1.4 mit einer nachgerüsteten LPG-Anlage von Irmscher, welche ja nach meinen Recherchen...
  3. Unregelmäßiges Umschalten auf Benzin mit Fehlerpiepen

    Unregelmäßiges Umschalten auf Benzin mit Fehlerpiepen: Die VSI-Anlage hat schon eine längere Leidensgeschichte hinter sich. Da ich nicht genau weiß, was alles relevant sein könnte fange ich mal bei...
  4. A4 1.8T - unregelmäßiges ruckeln

    A4 1.8T - unregelmäßiges ruckeln: Hallo allerseits. War länger nicht mehr hier, jetzt aber nochmal ne Frage an euch. Hoffe ihr habt nen Tip für mich parat. Hab meinen A4 1.8T BFB...
  5. Gasanlage lässt sich nicht einstellen!!! :(

    Gasanlage lässt sich nicht einstellen!!! :(: Moin wollte mich erstmal vorstllrn bin Dome und fahre einen Passat 3B mit dem 1.8T und einer Zavoli Gasanlage (keinr Ahnung welche genau da kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden