Rattergeräusch beim tanken

Diskutiere Rattergeräusch beim tanken im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, habe meinen BMW E46 330i auf Autogas umrüsten lassen. Nachdem nun 1 Woche lang alles ok ist, habe ich bei jedem Tankvorgang ein...

  1. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe meinen BMW E46 330i auf Autogas umrüsten lassen.
    Nachdem nun 1 Woche lang alles ok ist, habe ich bei jedem Tankvorgang ein lautes Rattergeräusch, welches den gesamten Tankvorgang andauert.

    Die Werkstatt die das umgebaut hat, sagt das Geräusch enstünde dadurch, das dass System versucht gegen den Druck der Tankanlage den Einfüllstutzen zu schließen, dass wäre aber nicht schlimm und allenfalls ein akustischer Mangel.
    Außerdem läge es an der Außentemperatur (ca. 0 Grad) weil der Druck der Tankanlagen da nicht so hoch sei.

    Mich persönlich stört das aber weil es doch recht laut ist und ich denke das man für 3.100€ verlangen kann das das tanken ohne solchen Krach von statten geht.

    Bitte um Feedback.

    Danke und Gruß

    Jörn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rattergeräusch beim tanken. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun auch mal die Suche bemüht, hätte ich wohl vorher mal machen sollen...:rolleyes:

    Mein Problem ist aber, das das Rattern nicht nur zum Ende des Tankvorgangs da ist sondern von Beginn bis zum Ende den Tankvorgangs mit wenigen kurzen Pausen dazwischen und das bei jeder Tankstelle, meine Frage ist es ein Mangel oder nicht?

    Danke und Gruß

    Jörn
     
  4. #3 papa.horst, 27.03.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wenn es rattert, sollte das am Ende des Tankvorganges sein, nicht dazwischen. Es könnte am Multiventil liegen oder am Schwimmer, die Durchflussmenge beim Tanken ist zu gering, es baut sich ein Gegendruck auf. Wenn der gleich groß mit dem an der Tanke ist (etwa 10 bar), fängt es an zu rattern. Lass das mal überprüfen.
    papa.horst
     
  5. #4 Xsaragas, 27.03.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also normal ist das nicht wenn es laufend ist .Zum Ende hin kenne ich nur zu gut aber Laufend kann schon nervig sein .
    Der Umrüster sollte vielleicht nochmal Schauen .

    Gruss
    Xsaragas
     
  6. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo papa.horst,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    genau das "überprüfen" ist ja das Problem, der Umrüstbetrieb sagt "das is halt so, da kann man nix machen".
    Muß ich jetzt zu nem anderen Umrüster um das prüfen zu lassen?
    Ist das ein Mangel oder nicht?

    Danke und Gruß

    Jörn
     
  7. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xsaragas,

    auch für Deinen Antwort vielen Dank,

    meine Befürchtung ist halt, dass er da auf seinem Standpunkt beharrt... das is halt so und fertig...

    In dem Fall müsste ich halt nachweisen das es ein Mangel ist.

    Habe mich bereits an BRC gewandt... die haben mich an meinen Umrüster verwiesen, weil sie keine Endkunden betreuuen...:(

    Danke & Gruß

    Jörn
     
  8. #7 ketwiesel, 27.03.2008
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    hi gaser,

    ich habe dieses ratern auch von anfang bis kurz vorm ende des tankvorgangs und dies nun schon seit 14tkm.

    bei mir ist eine BRC vollsequentanlage verbaut mit minibetankung unterm tankdeckel.


    bei dieser variante ist eine kleine rückschlagskugel im mine einfüllstutzen,diese rattert,null probs.

    wenn das MV abschaltet oder rattert dann wackelt der ganze wagen.
     
  9. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ket,

    auch ich habe den Tankstutzen hinter der Tankklappe.
    Was "vollsequent" bedeutet weiß ich nicht, (wäre aber für eine Erklärung dankbar) da es die erste Woche ja geräuschlos ging, (ich muss jeden Werktag tanken), kann es doch nicht normal sein... oder?

    Danke & Gruß

    Jörn
     
  10. #9 ketwiesel, 27.03.2008
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    hi jörn,

    wenns keine Harten schläge sind , ist wohl ab und an mormal.


    diese kleine rückschlagskugel,rattert bei mir halt.


    mit einen dish adapter aber nicht
     
  11. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir ratters es teilweise auch heftigst laut beim tanken.
    Bin wohl aber drauf gekommen was es ist.

    Mein kleiner M10 Tankstutzen ist hinter dem Tankdeckel untergebracht.
    Wenn ich dann die dicke Zapfpistole anschraube berüht sich diese mit dem aufgeklappten Tankdeckel.
    Jeh nach "Schwingung" rappelt dann das Blech...
    Ganz sicher bin ich mit aber noch nicht, weil ich die "Totmanntaste" drücken muss.

    :rolleyes:
     
  12. #11 papa.horst, 28.03.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Fakt ist aber, dass das ständige Rattern der Kugekl auf die Dauer wohl den Verschleiß fördert. Ein M-10 lässt eben weniger Gas durch als ein großer Stutzen, das ist wohl wahr.
    Tschüss
     
  13. CRONOS

    CRONOS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mhh... bei mir z.B. rappelt es aber nur jedes 2., 3. oder 4. Mal...

    Ist das so?
    Aber sicher nicht viel, da die Leitung zum Tank doch meist M8 ist.
    Da quetscht auch ein M22 Tankgewinde nicht mehr Gas durch...
     
  14. #13 Tanken-Andi, 29.03.2008
    Tanken-Andi

    Tanken-Andi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Na, dann schau Dir mal Deinen Adapter an. Dadurch wird M10 nochmals verengt. Bei M8 ist es dann noch dramatischer.

    Gruß Andi
     
  15. #14 papa.horst, 29.03.2008
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hatte ich in der Eile noch vergessen, dass der Adapter auch noch eine Rolle spielt. Was denkt Ihr über den Verschleiß beim Rattern? Der eine meint, dass sich nichts abnutzt, der andere dagegen, wenn es rattert, sollte man aufhören...
    papa.horst
     
  16. Jörn

    Jörn AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wollte Euch nur mitteilen, dass ich den Adapter um 1mm aufgebohrt habe, das Geräusch ist vollständig, dauerhaft verschwunden :D

    Gruß

    Jörn
     
  17. Anzeige

  18. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hi!
    Das mag nun in Deinem Falle geholfen haben, aber die Ursache vermute ich woanders.
    Wenn ich mit ner Dish-Pistole direkt an den Dishanschluss gehe, dann ratterts bei mir genau so, als ob ich nen Acme-Adapter mit 10er Gewinde nehme und die Acmepistole dranschraube.
    Die Dishpistole hat ja nun einen entschieden grösseren Durchlass als soon Adapter, und trotzdem rattert es.
     
  19. #17 DanielW, 05.08.2010
    DanielW

    DanielW AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hole den uralten thread mal wieder hoch: Habt ihr eine Lösung gefunden?
    Ich habe eine 2-Tank-Anlage, d.h. ab Tankstutzen (Dish) geht erst etwa 1m eine 8mm Leitung zu einem T-Stück, von dort noch ein paar cm zum ersten Tank und nochmal gut 2 Meter zum zweiten Tank.
    Bei mir rattert es teils über 20-30 Liter (habe ca. 120l Netto Tankgröße), hört zwischendurch mal auf (schätzungsweise wenn der eine Tank voll ist) um dann, wenn der zweite Tank auch fast voll ist, nochmal richtig heftig loszulegen. Da wackelt die ganze Zapfpistole + Schlauch und an der Druckanzeige der Tanke sieht man auch schön die Schwingung.
    Egal ob mit oder ohne ACME Adapter, egal an welcher Tanke, egal wie schräg der Wagen steht. Teils aber etwas unterschiedlich. Im Ausland, mit Bedienung, besonders nervig weil die teils erschreckt loslassen und dann einen zweiten Tankvorgang starten müssen...
    An meinem anderen Auto schaltet es brav mit einem einzigen Klack ab, fertig.
    Frage mich jetzt:
    Liegt es an der Länge der Füllleitung?
    Liegt es an der Lage des T-Stücks? Das geht "längs" zum zweiten Tank mit der langen Leitung und "seitlich ab" zum ersten Tank.
    Liegt es am Füllventil (ist aber absolut das gleiche wie beim anderen Auto, Tomasetto Messing Dish)?
    Sollten BEIDE Multiventile einen Macken haben??
    Spielt die Einbaulage der Tanks (nicht exaktes einhalten der 30°) eine Rolle? Der eine ist sehr exakt ausgerichtet, der andere mangels Platz zwischen Schweller und Rahmen eher schlechter. Aber da es bei beiden rappelt...??
    Mich nervts, es ist einfach peinlich beim Tanken!
    Gas-Kumpel meinte, ich solle vielleicht mal das Füllventil tauschen, es könnte an der Rückschlagkugel liegen. Aber das Rappeln kommt von den MV, nicht vom Füllventil! Habe ich gut gemerkt, als ich mit Bedienung getankt habe.

    Grüße
    Daniel
     
Thema: Rattergeräusch beim tanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg füllventil wechseln

    ,
  2. autogas Geräusch tanken

    ,
  3. Rattergeräusch

    ,
  4. LPG Füllventil goß oder klein,
  5. autogas einfüllventil kugel lose,
  6. lpg einfüllstutzen kugel,
  7. lpg füllventil laut,
  8. lpg kugel lose einfüll,
  9. schnell füllventil autogas,
  10. wechsel füllventil autogas,
  11. lautes rattern beim lpg tankvorgang,
  12. warum knattert es beim tanken mit autogas,
  13. füllventil selber wechseln lpg,
  14. füllventil selbst wechseln lpg,
  15. füllventil wechseln lpg,
  16. autogas tanken knattern,
  17. lpg tanken wackelt,
  18. tankgewinde autogas,
  19. knattern beim lpg tanken,
  20. lpg knattern beim tanken,
  21. gasanlage einfüllstutzen kugel lose ?,
  22. lpg knattert beim tanken,
  23. LPG beim tanken rattergeräusch,
  24. schepperndes geräusch am Tankende
Die Seite wird geladen...

Rattergeräusch beim tanken - Ähnliche Themen

  1. Fopper beim Scénic 2 1.6 mot Prins VSI

    Fopper beim Scénic 2 1.6 mot Prins VSI: Liebe Gemeinde, Bei meinem Renault Scénic BJ 2005 ist offensichtlich kein Tankfopper eingebaut. Der theoretische Verbrauch des Benzins nervt....
  2. Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104)

    Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104): Hallo zusammen, hab ein Mercedes 124-Cabrio 320er (Motor M104, Automatik, 190.000 km) das mit einer ICOM ausgerüstet ist. Hab das Fahrzeug schon...
  3. Stag 300-4 geht beim Umschalten aus

    Stag 300-4 geht beim Umschalten aus: Hallo zusammen, IIch besitze einen clk 230 Kompressor bj 2001 290000km. Verbaute Gasanlage Stag 300 Steuergerät Stag 300-4 Problem nach...
  4. Ansaugbrücke beim BSE Motor von VW

    Ansaugbrücke beim BSE Motor von VW: Guten Abend! Das leidige Thema, Erneuerung der Ventildeckeldichtun: Meine gegenwärtige Dichtung ist nach 230 tkm verschlissen und undicht....
  5. Prins VSI1 geht aus "beim Umschalten"

    Prins VSI1 geht aus "beim Umschalten": Moin Moin, Kumpel hat einen Ford Explorer 4l V6 mit einer Prins VSI1. Diese läuft aktuell nicht .. ist doof, da TÜV ansteht :) (er war schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden