Range Rover 4.6 Jahrgang 1999 mit LPG Anlage ausrüsten?

Diskutiere Range Rover 4.6 Jahrgang 1999 mit LPG Anlage ausrüsten? im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Forum, ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit Alternativantrieben, beruflich und auch privat. Ich habe den Range Rover seit 14...

  1. #1 Pinzlinger, 08.08.2019
    Pinzlinger

    Pinzlinger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit Alternativantrieben, beruflich und auch privat. Ich habe den Range Rover seit 14 Jahren, der Wagen hat jetzt 240000km drauf und en (2,5ten) Motor... 170000km habe ich selbst gefahren. (Bei 140000 Motorblock getauscht, bei 210000km hat es die Zylinderkopfschrauben aus dem Block gezogen, habe Gewindeeinsätze appliziert und auch noch einiges getauscht)

    Ich bin jahrelang mit Bioethanol E85 aus Frankreich gefahren, bin aber jetzt nach Norddeutschland umgezogen und der Spritverbrauch ist dan schon der Hammer bei den Preisen.

    Fahrzeug ist Tip-Top im Schuss, es löuft alles wie halt bei Engländern

    Was meint ihr, soll ich dem "englischen Patienten" noch eine Gasanlage spendieren? Ich war bei einem lokalen Umrüster hier und er würde mir eine Prins einbauen mit Radmuldentank für 3200EUR. Was meint ihr dazu?

    Bin noch wankelmütig, aber als Sprefroh fährt man dann nicht wenn er die die Haare vom Kopf säuft,

    Danke für Tipps

    Grüße Stefan
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pinzlinger, 08.08.2019
    Pinzlinger

    Pinzlinger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo an die Admins, habe gesehen dass ich das in der falschen Rubrik gepostet habe, kann man das verschieben?
     
  4. #3 V8gaser, 08.08.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    522
    Wenn du jemanden hast, der dir da eine Prins einbaut ist dich ok, der Preis geht auch.
    Ich würd den nicht anfassen...der Rover Motor schreckt mich einfach ab. Kommt der dann mit lockeren Laufbuchsen, Wasser im Öl etc, wars die Gasanlage.....wobei das bei den Motoren aber bekannte Probleme sind. Deine hat ja auch schon eine bewegte Vergangenheit :-)
    Laufen wird der sicher gut sofern sauber umgerüstet.
     
  5. #4 Pinzlinger, 08.08.2019
    Pinzlinger

    Pinzlinger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Problemchen hab ich schon alle durch, könnte noch ein paar Stunden erzählen... Wenn die Anlage nicht mager läuft sollte das kein Thema sein. Da hält er dan genausowenig lange wie sonst. Mit dem Motorblocktausch habe ich ja schon Übung... Ich glaube es ist eine Glaubensfrage ob man da jetzt noch was investiert oder nicht. Nach 30k ist sie amortisiert, wenn der Wagen doch verreckt, könnte man die Anlage auf einen anderen V8 umrüsten?
     
  6. #5 V8gaser, 08.08.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    522
    Diese Frage taucht immer wieder auf. Es rechnet sich nicht - isso, bleibt so. Am Ende hat man eine gebrauchte Anlage für viel Arbeit und praktisch nix gespart.
     
  7. #6 Pinzlinger, 12.08.2019
    Pinzlinger

    Pinzlinger AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja, ist klar, bringt eigentlich nichts da ja alles neu verlegt werden muss.

    Man kann aber das Auto wieder reparieren... Da der Motor ja regelmäßig nach zerlegungen schreit, kann man die Gaseindüsungen ja temporär als Paket etnfernen und dann wieder anbringen? Gibt es da etwas auf das man achten sollte? (Z.B. muss man bei vielen Reparaturen den oberen Krümmer ausbauen.)

    Danke&Grüße

    Stefan
     
  8. Anzeige

Thema:

Range Rover 4.6 Jahrgang 1999 mit LPG Anlage ausrüsten?

Die Seite wird geladen...

Range Rover 4.6 Jahrgang 1999 mit LPG Anlage ausrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Range Rover Supercharged 5.0 V8, 12/2012 (510 PS) - Schlüsselnummer 2143/AAV

    Range Rover Supercharged 5.0 V8, 12/2012 (510 PS) - Schlüsselnummer 2143/AAV: Hallo liebe Experten, lässt sich ein Range Rover Supercharged 5.0 V8, 12/2012 (510 PS) - Schlüsselnummer 2143/AAV (Direkteinspritzer) auf LPG...
  2. Prins VSI für BMW V8 4,4 M62 oder RangeRover abzugeben

    Prins VSI für BMW V8 4,4 M62 oder RangeRover abzugeben: Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet um meine Prins-Anlage Baujahr 2011 abzugeben. Die Anlage ist ca. 100.000km gelaufen. Verkauf mit...
  3. Range Rover Sport 4.4 bzw. 4.2 Supercharged gasfest?

    Range Rover Sport 4.4 bzw. 4.2 Supercharged gasfest?: Hallo zusammen, bezüglich BMW X5 hab ich mich ja schon hier schlau gemacht, eine andere Alternative zu meinem RAM wäre der oben beschriebene...
  4. Beste LPG-Ausrüster für Range Rover LM in Norddeutschland

    Beste LPG-Ausrüster für Range Rover LM in Norddeutschland: Hallo, wer kennt seriöse LPG-Ausrüster in Norddeutschland, die wirklich Erfahrung mit Range Rover LM (4,4 BMW-Motor) haben? Für Hinweise wäre...
  5. Range Rover Classic 3.9i ohne Kat welche Anlage macht es richtig?

    Range Rover Classic 3.9i ohne Kat welche Anlage macht es richtig?: Hallo, mein momentanes Auto ist ein Range Rover Classic V8 3.9i Bj 1990 ohne Katalysatoren und Lambdasonden. Steuerschlüssel - 0088 - also Euro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden