R90E einstellen (Bitte keine Verlinkung auf Grundeinstellung)

Diskutiere R90E einstellen (Bitte keine Verlinkung auf Grundeinstellung) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe eine ungeregelte Venturi mit einem R90E OMVL Verdampfer. Maschine 5,7 L GMC, Rochester Quattrajet, 168 PS. Nur habe ich das...

  1. #1 ingo@A8, 14.05.2014
    ingo@A8

    ingo@A8 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine ungeregelte Venturi mit einem R90E OMVL Verdampfer.

    Maschine 5,7 L GMC, Rochester Quattrajet, 168 PS.

    Nur habe ich das Gefühl, dass der Motor zu fett läuft.

    Bei der ersten Fahrt brauchte er so ca 70 ltr. auf 100 km.

    mittlerweile bin ich so bei 40.

    Auf Benzin waren es ca. 20 bis 25.

    Wenn ich das Gas durchtrete, dann läuft er im mittleren Bereich ohne Leistung. Nehme ich das Gas zurück geht er wieder besser.

    Im letzten Drittel dann wieder ohne Probleme guter Durchzug

    Nun zur Frage:

    Das Zischeln ist soweit klar, das Power Valve ebenfalls.

    Kann mir jemand erklären welche der beiden Schrauben nun für was zuständig sind?
    Ich habe "Bypass" und "Idle", dummerweise heißt beides Leerlauf...

    Die Bypass Einstellung reagiert sofort bei der ersten 1/4 Umdrehung. Die Idle Schraube beginnt nach ca 3 Umdrehungen zu zischen.

    Mit welcher mache ich was?

    Gruß Ingo
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Rankers, 14.05.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    die Flache ist für den Leerlauf, die weiter raus Steht ist für die Last
     
  4. #3 ingo@A8, 14.05.2014
    ingo@A8

    ingo@A8 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    bedankt

    Gruß Ingo
     
  5. #4 ingo@A8, 14.05.2014
    ingo@A8

    ingo@A8 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Schaltet der Bypass ab im Normalbetrieb?

    Oder bläst der zusätzlich auch noch mit ein wenn ich aus dem Standgas rausgehe?
     
  6. #5 Autogas-Rankers, 14.05.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Geht immer was durch
     
  7. #6 Rabemitgas, 15.05.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Genau Bypass ist für Gemisch und Idle ist die Feder die entgegen der Mebrane wirkt. Die hemmt die Membrane vor zu schneller Beschleunigung.... oder auch umgekehrt.

    Gruß Armin
     
  8. #7 ingo@A8, 15.05.2014
    ingo@A8

    ingo@A8 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hmm...

    das heißt?
    Bei Eingedrehter Stellschraube ist di Feder gespannt und drückt gegen die Membran?
    Schön wenn das Verständnis bi mir wächst.

    Deshalb drückt sie beim Rausdrehen weniger dagegen und es fängt irgendwann an zu zischen.

    Nun komm ich doch noch mal zur Einstellung: Die Bypass kann ich quasi zulassen und die Idle solange öffnen bis es anfängt zu zischen. (zischeln)


    Richtig?


    Mit der Einstellung läuft der wagen super, bis auf den oben beschriebenen Leistungseinbruch im mittleren Bereich.

    öffne ich jetzt das Power Valve bekomme ich mehr Leistung aber auch den Horrenden verbrauch. Sprich er läuft noch mehr zu fett.

    Lasse ich das Valve so und drehe nur die Idle Schraube weiter zu (Druck der Feder erhöhen) habe ich bereits bei leichten Steigungen Probleme hoch zu kommen.

    Leider fehlt mir die Messmöglichkeit für eine genaue Einstellung.

    danke dafür, Gruß, Ingo
     
  9. #8 Autogas-Rankers, 15.05.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Tja dann solltest du dann langsam zu jemanden der sich damit auskennt
     
  10. #9 harvester, 15.05.2014
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    ...oder ne flache mutter m18x1,5 ins vordere rohr einschweissen, eine stinknormale, einpolige lambdasonde reindrehen und damit einstellen. voltmeter dran, fettich. oder halt abgastester. willenlos rumdrehen ist nix. bei magerlauf wirds deinen motor himmeln. keine leistung wie du schreibst, würde mir in der richtung schon sorgen machen. GRUNDABGLEICH UNGEREGELTE VENTURI mal studiert?
     
  11. #10 ingo@A8, 15.05.2014
    ingo@A8

    ingo@A8 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    @ rankers, wann hast du zeit?

    Preis bitte pn.
     
  12. Anzeige

  13. #11 ingo@A8, 15.05.2014
    ingo@A8

    ingo@A8 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ach und JA. Mehrmals
     
  14. #12 Autogas-Rankers, 15.05.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Ruf morgen ab 9 an
     
Thema: R90E einstellen (Bitte keine Verlinkung auf Grundeinstellung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. omvl verdampfer zischt nach

    ,
  2. omvl grundeinstellung

    ,
  3. omvl Venturi lässt sich nicht einstellen

    ,
  4. omvl r90,
  5. omvl reg90 verdampfer Grundeinstellung,
  6. r90/e einstellen,
  7. r90e,
  8. omvl venturi einstellen,
  9. r90e lpg einstellen
Die Seite wird geladen...

R90E einstellen (Bitte keine Verlinkung auf Grundeinstellung) - Ähnliche Themen

  1. Dodge 5.9Liter / OMVL R90e Venturi

    Dodge 5.9Liter / OMVL R90e Venturi: Hi, da ich versuche meine Gasanlage zu optimieren und ein Termin bei Autogas-Rankers wohl noch etwas hin ist, habe ich einige Fragen. Mein...
  2. E63 645 n62b44 lpg prins vsi 1 einstellen ?

    E63 645 n62b44 lpg prins vsi 1 einstellen ?: Hallo miteinander ,ich komme bei meiner vsi 1 mit dem einstellen nicht weiter ...im stand läuft sie bei normaler Fahrt auch ,umschalten 1a...
  3. Suche KME Spezialist zum einstellen Rhein Main

    Suche KME Spezialist zum einstellen Rhein Main: Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand Helfen,denn ich bin langsam am verzweifenel... Es handelt sich um meinen BMW e38 728i mit KMW Diego G3 mit...
  4. Tartarini etagas Etade s einstellen

    Tartarini etagas Etade s einstellen: Hallo Forum, habe mir nun ein neues Steuer gerät besorgt und eingebaut. Nun wollte ich es einstellen, jedoch verliert der pc nach so ca30 Sek...
  5. KME NEVO - Anfahren richtig einstellen

    KME NEVO - Anfahren richtig einstellen: Hallo mal wieder, also im allgemeinen habe ich die Gasanage jetzt gut eingestellt. Ein Problemchen gibt es allerdings noch, beim Anfahren,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden