Probleme mit Vialle Gasanlage in Audi A4

Diskutiere Probleme mit Vialle Gasanlage in Audi A4 im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Gasanlage von Vialle in meinen Audi A4 B68E 2,0 130PS einbauen lassen. Seit dem gibt es einige...

  1. #1 Stefan79, 06.03.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem eine Gasanlage von Vialle in meinen Audi A4 B68E 2,0 130PS einbauen lassen. Seit dem gibt es einige Probleme. Angefangen hat es mit ruckeln beim Fahren auf Gas und Benzin in Verbindung mit dem Leuchten der Motorelektroniklampe. Der Umrüster sagte dazu: "Das sind die Zündkerzen, die müssen gewechselt werden!" Gesagt getan, er holte das Auto und tauschte nach eigenen Angaben die Zündkerzen und veränderte etwas an den Einstellungen der Gasanlage (geht das überhaupt??? Soweit ich weiß wird von Vialle eine Software vorgegeben die sehr passend für das Auto sein soll). 2 Tage später, beim beschleunigen im Gasbetrieb ruckeln im Leerlauf Drehzahlschwankungen von ca 800 auf 2000 U/min.
    Kann jemand Tips bzw, Hilfe geben? Danke für eure Antworten.

    Grüße

    Stefan
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 06.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Bei Vialle etwas schwierig, eventuell kann GAG dir da helfen.

    Gruß Armin
     
  4. #3 Stefan79, 06.03.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir! Aber wer oder was ist GAG. Das Auto wurde beim VAG Händler vorgestellt dieser meinte -angeblich- zum Umrüster das die Zündspüle defekt ist. Er konnte als Fehler auslesen: Zündaussetzer im 4. Zylinder. Als ich beim selben VAG Händler angerufen habe um mich schlau zu machen meinte er zu mir wenn die Anlage in Benzin sauber läuft muß es von der Gasanlage kommen
     
  5. #4 Rabemitgas, 06.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    GaG ist hier Mitglied, und Vialle Umrüster. er kann dir wenn es um Probleme mit einer Vialle geht am besten helfen.

    im Übrigen, ist das mit den Zündspulen nicht abwegig.

    Es ist durchaus möglich, das ein Auto auf Benzin normal läuft, aber auf Gas faxen macht wenn zündspulen zu schwach sind.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Stefan79, 06.03.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Dann dank ich dir nochmal für deine Infos und warte mal auf weitere Beiträge.

    Grüße

    Stefan
     
  7. #6 Joe 540, 06.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn Zündaussetzer an einem bestimmten Zylinder angezeigt werden und dieses Problem im Benzinbetrieb nicht auftritt, dann ist in der Regel was mit der Gaszufuhr nicht i.O. und zwar in der Form, das er nicht genügend bekommt um das richtig zünden zu können.
    Hier könnte wie so oft ein klassicher Einbaufehler vorliegen und zwar das die Eingasungsrichtung dieses Zylinders infolge einer verdreht eingebauten Düse nicht stimmt und mithin gegen die Kunststoffwand der AB gespritzt wird.
    Daraus resultieren Ruckler und Zündaussetzer, da auch das flüssige LPG an der AB gefriert.

    Such mal im web nach IcomWorker (Wolfgang Vetter) aus Mainz und ruf diesen mal an, er verbaut nur flüssigeinspritzend und gilt als Experte für Vialle und Icom.


    Joe
     
  8. #7 Joe 540, 06.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Nr. 6 im Bild (dort ist das Loch der Düse zu erkennen) nicht korrekt ausgerichtet ist, dann treten gerne die Probs, wie Du sie beschreibst auf.
     

    Anhänge:

  9. #8 Stefan79, 29.03.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal wieder ein Update.
    Es wurden die Zündspulen und die Zündkerzen getauscht, der Vialle Vertreter wurde ans Auto gelassen und ca 2 Wochen funktionierte alles einwandfrei.
    Nun ging es wieder los... Plötzlicher Aussetzer während der Fahrt, danach lief alles wieder. Beim nächstem Start (Heimfahrt von der Arbeit) das nächste Problem beim Halten an der Ampel. Plötzlich ging die Drehzahl nach oben, danach ging die Leerlaufdrehzahl ständig hoch und runter.
    Nächster Termin beim Umrüster und Vialle Vertreter zum Abstellen.
    Glaub kaum das die Düsen falsch herum sind, die wurden ja von Vialle selbst in Holland eingeklebt. Muß eigentlich zwingend ein Gasfilter in die Gasleitung?
     
  10. #9 Joe 540, 29.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ....nein, die Vialle LPi Anlage haben im Tank vor der mit eigenem Ölkreislauf laufenden PTC Pumpe im Ansaugbereich einen lifetime Filter sitzen.
    Ansonsten gibts dort keine.
    Vielleicht hat auch Dein Koppelblock/Druckregler eine Macke, das soll wohl ab und an vorkommen. Einfach mal testweise tauschen lassen.
    Die Düsen kann man leicht selbst aus der Führung ziehen, wenn der Sicherungsring zuvor rausgezogen wurde, dann kann man gut schauen in welche Richtung das Löchlein zeigt:cool:


    Joe
     
  11. #10 Stefan79, 29.03.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Da kommt schon wieder die nächste Frage...:) Was ist ein Koppelblock/ Druckregler und wo findet man den?
    Gibt Vialle vor welcher Tank genommen wird? Bei mir ist ein Stako Tank auch Tschechei oder Polen drin.
    Trübt momentan etwas die Freude an dem Gas fahren.
     
  12. #11 Joe 540, 29.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Koppelblock/Druckreglereinheit:)
     

    Anhänge:

  13. #12 Stefan79, 29.03.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Da werde ich doch morgen gleich mal auf die Suche gehen. Hoffentlich läuft die Anlage bald einwandfrei...
    Danke dir für deine schnellen Antworten!
     
  14. #13 Joe 540, 29.03.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...muss irgendwo im Motorraum sein. Das Foto ist e36 328 Radkasten vorne links.


    cu

    Joe
     
  15. #14 Stefan79, 05.04.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Das Auto war mittlerweile beim Umrüster. Die Gasanlage lief natürlich einwandfrei, er hat alles nachgeschaut und alles Spitze. Er kann es gar nicht verstehen, die anderen 4, 5 Vialle Anlagen die er eingebaut hat laufen alle super.
    Aber der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung ist etwas weicher als er sein sollte. Fahr ich diese Woche mal zum Kfz- ler meines Vertrauens und lasse den wechseln.
    Nach einem ca 900km Ausflug über die Ostertage die ich komplett mit Benzin gefahren bin wundert mich das nichts aufgetreten ist und es nur Probleme mit Gas gibt.
    Mal schauen was der Schlauchtausch bringt.

    Grüße
     
  16. #15 Stefan79, 03.05.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Schlauch von der Kurbelwellengehäuseentlüftung ist jetzt gewechselt und bis jetzt ist alles okay.
    Mal schauen wie es sich entwickelt.

    Grüße
     
  17. #16 Stefan79, 23.05.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielleicht liest ja hier doch noch jemand der Tips geben kann...
    Nach wie vor gibt es immer noch das Problem das nach dem Umschalten auf Gas (nach ca 1 Minute und kaltem Motor) ab und zu die Leerlaufdrehzahl schwankt. Also, sie geht meistens beim Anhalten an der Ampel sprunghaft nach oben (ca 2000- 3000 U/min) um nach kurzer Zeit ständig zu schwanken- sprich kein ruhiger Leerlauf mehr sondern ständig zwischen ca 800 und 2500 U/min. Umschalten auf Benzin 5 Minuten Fahrt alles okay, umschalten auf Gas ebenfalls alles okay. Wie es scheint also nur bei kaltem Motor.
     
  18. #17 Joe 540, 23.05.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ....ich sags nochmal:

    Ich würde wetten, dass die Spritzrichtung deiner Injektoren nicht ok ist und diese an die noch kalte Wand des Zylinderkopfes oder gar an den Ansaugkrümmer spritzen, dadurch vereisen die Teile bei kaltem Motor und das Gas verdampft anfangs langsam, später schneller und schon hast Du deine LL Schwankungen. Bei warmen Motor verschwindet das Problem.

    Zieh doch einfach mal ne Düse raus und schau Dir an wohin das Stecknadel große Loch in derselben zeigt.


    Joe:cool:
     
  19. #18 Stefan79, 24.05.2010
    Stefan79

    Stefan79 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab es grad mal probiert. Bekomm aber nur das obere Teil mit den Schläuchen dran raus. Die eigentliche Düse bekomm ich nicht raus. Oder sollte ich mal mit ner Zange an der Nase ziehen- kann ich da was kaputt machen? Um alle Düsen nachzuschauen müßte ich die Brücke komplett abbauen.
    Grüße
     
  20. Anzeige

  21. #19 Joe 540, 24.05.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...das ist so eine Sicherungsfeder Teil 9 im Bild, wenn Du die ziehst, musst du die ganze Düse rausbekommen.
     

    Anhänge:

  22. #20 Joe 540, 24.05.2010
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    ...im Teil 6 befindet sich das Loch, dessen Richtung sehr interessant ist;)
     
Thema: Probleme mit Vialle Gasanlage in Audi A4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vialle gasanlage probleme

    ,
  2. vialle zündkerzen

    ,
  3. vialle autogas probleme

    ,
  4. vialle autogas zündkerzen,
  5. a6 vialle gasanlage zündausstzer,
  6. ständige drehzahländerung vialle pumpe,
  7. Vialle PTC Pumpe LPi,
  8. forum vialle gasanlage,
  9. audi a4 gasanlage,
  10. gasanlage audi a4,
  11. vialle lpi 7 düsen,
  12. Autogas Auto probleme beim zünden,
  13. vialle ptc 20 pumpe,
  14. vialle lpi filter wechseln,
  15. Einkleben Gasleitung Vialle,
  16. seat leon 1m zündspule rausziehen,
  17. vialle audi startproblem,
  18. vialle gasanlage zündkerzen,
  19. ptc 20 vialle,
  20. viale gasanlage audi,
  21. gasanlage vialle site:www.lpgforum.de,
  22. vialle düsen vereisung,
  23. vialle ptc lpi defekt,
  24. audi a4 lpg probleme,
  25. a4 8e b7 Kurbelwellengehäuseentlüftungsschlauch
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Vialle Gasanlage in Audi A4 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Vialle- LPG- Anlage- VW Bora

    Probleme mit Vialle- LPG- Anlage- VW Bora: Hallo zusammen, ich fahre seit ca. drei Jahren einen Vw Bora von 2001, mit einer 1, 6L Maschine, 16V. Im Oktober 2010 wurde von einer...
  2. Audi A3 1.4 TFSI Vialle Lpdi - Probleme beim Warmstart

    Audi A3 1.4 TFSI Vialle Lpdi - Probleme beim Warmstart: Hallo zusammen, ich fahre einen Audi A3 1.4 TFSI mit eingebauter Vialle Gasanlage. Das Auto fährt jetzt bereits seit 180.000 km auf Gas....
  3. Brauche dringend eine Werkstatt für eine Vialle Anlage im DB 500SEL macht Probleme

    Brauche dringend eine Werkstatt für eine Vialle Anlage im DB 500SEL macht Probleme: Da ich seit längerem Probleme mit einer Vialle Anlage habe brauche ich umbedingt eine Werkstatt in der Nähe von Postleitzahl 42. Es ist ein DB...
  4. Generelle Probleme mit der Vialle Liquid Si (eine Odyssée)

    Generelle Probleme mit der Vialle Liquid Si (eine Odyssée): Hallo, aufgrund einer inzwischen fast einjährigen Odyssée zahlreicher Nachbesserungen (ca. 8x, insgesamt ist das Auto in der Zeit ca. 2 Wochen...
  5. Probleme( Leerlauf) mit Vialle Venturi Anlage

    Probleme( Leerlauf) mit Vialle Venturi Anlage: Hallo, ich habe in meinen Vectra B eine alte Vialle Venturi Anlage verbaut und leider beginnt sie lamgsam an Probleme zumachen. Gasumstellung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden