Probleme mit neuer BRC Plug & Drive

Diskutiere Probleme mit neuer BRC Plug & Drive im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, mein Motor geht während der Warmlaufphase in der Schubabschaltung oder beim Schaltvorgang immer wieder aus. Das ist morgens auf dem Weg zur...

  1. #1 endmen, 09.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
    endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    [FONT=Tahoma,Helvetica]Hallo,[/FONT]
    [FONT=Tahoma,Helvetica]mein Motor geht während der Warmlaufphase in der Schubabschaltung oder beim Schaltvorgang immer wieder aus. Das ist morgens auf dem Weg zur Arbeit besonders nervig, da auf die ersten "Gaskilometer" der Verkehr sehr zähflüssig ist.[/FONT]
    [FONT=Tahoma,Helvetica]Die BRC schaltet sich bei ca 50° Kühlmitteltemp ein und bis ca 75° Kühlmitteltemp ist das Problem vorhanden. Der Umrüster hat schon das 3. mal nachgebessert und bekommt das Problem nicht in den Griff. Je Kälter es ist, desto schlimmer wird es. Hat der Motor Bertriebstemp erreicht ist alles ok.[/FONT]
    [FONT=Tahoma,Helvetica]Auf Benzinbetrieb keine Probleme.[/FONT]

    [FONT=Tahoma,Helvetica]Jemand ne Ahnung was das Problem sein könnte??[/FONT]

    Achso, das Fahrzeug ist ein BMW E 39, 535i Schalter, Bj. 5.2000,

    [FONT=Tahoma,Helvetica]PS. Anlage ist erst seit ende Jan. verbaut.[/FONT]

    [FONT=Tahoma,Helvetica]Viele Grüße [/FONT]

    [FONT=Tahoma,Helvetica]Uwe[/FONT]
    [FONT=Tahoma,Helvetica]Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten[/FONT]
     
  2. Anzeige

  3. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Hi,

    ich hab den Kollegen gebeten hier mal zu schreiben. Ich denke man kann es erwähnen, der wagen wurde eigentlich bei einem Umrüster umgebaut der als zuverlässig gilt ([FONT=Tahoma,Helvetica] Autogas Frankfurt[/FONT]).
     
  4. #3 Autogas-Rankers, 09.03.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    167
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es an der Anlage liegt.

    Hört sich zwar schlimm an, ich denke es ist ein Einbaufehler gemacht worden.

    Sind Inliner verbaut ?

    Am besten mal bilder einstellen.
     
  5. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Das nmit den Inlinern hab ich auch schon gefragt (er kommt aus dem E39 Forum)...aber viel mehr kann ich nicht beurteilen.
     
  6. #5 Pleistaler, 09.03.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    @ Hexer : Witzige Idee mit den T-Shirt´s..
    Aber norlmal sollte doch auf dem Umrüstershirt vorne stehen :Wolle Autogas fahren...?
    Und hinten: RUF MICH AN !!! :D:D:D

    LOL

    Bei dem BMW tippe ich auch mal Inliner nachrüsten !


    Gruß

    Martin
     
  7. #6 Hexxer, 09.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
    Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    OffTopic: Coole Idee. Sollte dann aber mit Telefonnummer sein. So frei ist Spreadshirt halt nicht :D


    Mich würde ehrlichgesagt wirklich wundern wenn die die nicht verbaut hätten. Wie gesagt, die haben hier nen recht guten Ruf.

    @endmen
    Kannst du den schlauch verfolgen der von den Düsen in den Ansaugtrakt geht ? Wenn ja, geht der in so Metallhülsen oder geht der Schlauch stumpf rein ? Da sollten IMHO Metallhülsen (ich nenn es mal so weil man nur Metall sieht) sein. Ich kann meine leider nicht fotografieren weil die zu Nahe am Motor sitzen und ich müsste alles abbauen.
     
  8. #7 endmen, 09.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
    endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    oh je was für Fragen....:-),ich werde Morgen mal den Schlauch verfolgen und evtl Bilder machen ( habe gerade keine Digi Cam ).
    Habe den Umrüster heute nochmal auf Einbaufehler oder evtl. defekte Komponenten angesprochen, wurde aber alles überprüft.
    Der Wagen war ein paar Tage vor dem Umbau noch bei BMW zum Fehlerspeicher auslesen,es waren keine Fehler abgelegt und lt Meister alles OK.

    PS. Was sind denn "Inliner" bzw. wofür??
     
  9. endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Soo, habe jetzt ein paar Bilder hochgeladen, hoffe sie sind ausagekräftig
     

    Anhänge:

  10. #9 Pleistaler, 10.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Da ist aber ein ganz schönes durcheinander auf deinem Saugrohr!
    Der Motor ist eigentlich völlig problemlos Umzurüsten, allerdings würde ich die Wassereinbindung des Verdampfer´s ändern und direkt in den Heizkreislauf einbinden.
    Auch würde ich für die Injektorrail´s vernünftige halterungen bauen und bei den Gasschläuchen für scheuerschutz sorgen!
    Die Inliner kannst du vergessen, die brauchst du bei dem Motor nicht!

    Gruß

    Martin
     
  11. #10 Autogas-Rankers, 10.03.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.479
    Zustimmungen:
    167
    Der ist normal wirklich sehr einfach umzurüsten, ich gehe mal von falscher einstellung aus.
    Inliner sind bei dem nicht nötig.

    Dennoch wirkt der einbau nicht grade professionell, eher reingeschmissen.
     
  12. endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ..autsch..im Ernst.schlecht eingebaut??? ich könnte brechen 8o
     
  13. #12 Pleistaler, 10.03.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Lass da am besten schnell mal nachbessern.
    Baut dein Umrüster die BRC Anlagen schon länger ein, oder hat er gerade erst angefangen Umzurüsten?

    Gruß

    Martin
     
  14. #13 endmen, 10.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2010
    endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, gibt es die seit 2005 und bei meiner recherche gab es nichts negatives,deshalb habe ich mich ja für die entschieden und den relativ hohen Preis in kauf genommen. Auch die Werkstatt hat einen ordentlichen Eindruck hinterlassen.
    Edit:die haben mir auch die Wahl zwischen Prins und BRC gelassen, ich habe mich für BRC entschieden weil es wohl die modernere Anlage ist.

    Gruß Uwe
     
  15. #14 Xsaragas, 10.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    das durcheinander lässt sich beim 8 Zylinder und den P&D Kabelbaum kaum Vermeiden.

    Ob jetzt der Scheuerschutz das Problem behebt weiss ich nicht aber man könnte es Probieren.
    Heizkreislauf könnte das Schlüsselwort sein.Der eine scheint ja zum Wärmetauscher zu gehen aber wo der Rücklauf hingeht kann man nur Erahnen.

    Ich schliesse mich den Vorrednern an denn der ist wirklich sehr einfach zu machen.
    Wenn Einstellungsprobleme dann in Verbindung mit Einbaufehlern denn die Auto Kali der P&D ist einfach sensationell.

    Gruss
    Xsaragas

    P.S.: So Schlimm sieht das gar nicht aus, da gibt es schlimmeres.
     
  16. #15 Pleistaler, 10.03.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Was hast du denn für die Umrüstung berappen müssen, weil du schreibst relativ hoher Preis?
    Also wenn die seit 2005 LPG Anlagen einbauen dann sollte es aber nicht aussehen wie auf deinen Bildern.
    Also die Prins und BRC sind qualitativ eigentlich gleichwertig einzig der Verdampfer der Prinsanlage der kann mehr leisten als der BRC Genius-Max Verdampfer.

    Gruß

    Martin
     
  17. #16 Pleistaler, 10.03.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Der Scheuerschutz sollte dafür gedacht sein die Gasschläuche die da so über den Motor schäuern langfristig zu schützen und nicht das Problem mit dem absterben des Motor´s zu beheben.:D

    Hilft ja eh nix, muß sich mal einer anschauen der sich mit der P&D auskennt wenn es dein Umrüster nicht packt.
    Wo kommst du denn her?
     
  18. endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bezahlt habe ich 2900 Euro. Insgesamt habe ich 4 Angebote eingeholt , immer wurde Prins oder BRC angeboten und die Preise waren zwischen 2500 und 2900 Euro.

    Gruß Uwe
     
  19. #18 Pleistaler, 10.03.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hm, habs jetzt geckeckt, wer lesen kann ist klar im Vorteil.:D
    Maintal, ist nen ganzes stück weit weg von mir, sonst hätte ich dir angeboten mal zu mir zu kommen und ich hätte mal ein Blick auf die einstellungen geworfen.

    Gruß

    Martin
     
  20. Anzeige

  21. #19 Xsaragas, 10.03.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hmm,

    Maintal wäre ja fast ein Katzensprung zu mir nur wie rechnet man so etwas ab wenn das ganze noch in der Garantie ist ?Wäre der Umrüster überhaupt damit Einverstanden ???

    Gruss
    Xsaragas

    P.S.: Übrigens, in der Gegend hab ich nen 540 Laufen :) Leider schon 2 mal Injektorausfall mit BRC :(
     
  22. endmen

    endmen AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    weiß nicht, ob er damit einverstanden wäre, müßte ich mal checken. Mittlerweile bin ich dort ja schon Dauergast. Gestern wurde ja etwas verändert was den Zustand tatsächlich besserte ( er ging auf dem Weg zur Arbeit nur 2mal aus, statt wie vorgestern 5mal..)
    war dann heute nochmal dort, und es wurde die Einstellung noch einen Tick in die gleiche Richtung verändert.
    Das Problem istnur,das der Fehler gefunden werden muß, solange es so kalt ist, denn haben wir wie letzte Woche so um +8° Morgens, tritt der Fehler nicht auf.

    Gruß Uwe
     
Thema: Probleme mit neuer BRC Plug & Drive
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc plug & drive einstellen

    ,
  2. brc plug & drive probleme

    ,
  3. brc einstellen plug and drive tsi

    ,
  4. brc inliner,
  5. einstellung brc plug&drive,
  6. genius verdampfer grundeinstellung,
  7. keine verbindung brc plug&drive,
  8. brc plug and drive paraffin,
  9. brc inliner tsi,
  10. brc plug & drive bremen,
  11. einstellung brc plug & drive,
  12. brc plug & drive einstellwerte,
  13. druck verdampfer einstellen brc plug & drive,
  14. brc plug & drive injektoren,
  15. brc plug and drive keine verbindung,
  16. brc plug and drive mischbetrieb,
  17. inliner brc gas ,
  18. brc plug&drive inliner,
  19. brc plug and drive injektoren,
  20. schubabschaltung brc plug&drive,
  21. probleme mit brc plug & drive,
  22. site:lpgforum.de brc plug & drive,
  23. brc inliner nachrüsten,
  24. plug and drive keine verbindung,
  25. anleitung brc plug drive einstellen
Die Seite wird geladen...

Probleme mit neuer BRC Plug & Drive - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer mit kleinen Problemen stellt sich vor..

    Ein neuer mit kleinen Problemen stellt sich vor..: Hallo LPG Gemeinde, ich bin 29 Jahre alt und fahre seit knapp über einem Jahr einen Audi 80 2.0E 8V mit Landirenzo Anlage. Habe den Audi mit...
  2. Wieder ein Neuer und gleich Probleme

    Wieder ein Neuer und gleich Probleme: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2008 einen Chevrolet Trans Sport 3.4l V6 mit einer BRC Sequent Fast (die Anlage ist aus meinem vorherigen...
  3. Neuer mit Problemen

    Neuer mit Problemen: Hallo, ich möchte mich zunächst mal kurz Vorstellen. Ich heiße Marcus bin 31 Jahre Jung und Wohne am Niederrhein. Ich fahre einen Dodge Caliber...
  4. Probleme mit neuer Venturi Anlage

    Probleme mit neuer Venturi Anlage: Hallo, Ich habe mir in meinen Chevrolet Pickup BJ 98 eine Landi Renzo LCS2 geregelte Venturi Anlage einbauen lassen. Sie ist anfangs gar nicht...
  5. Probleme mit neuer Gasanlage BRC

    Probleme mit neuer Gasanlage BRC: Hallo zusammen, habe heute meinen Passat vom Umrüster abgeholt und bei der Probefahrt war auch alles so wie es sein sollte (BRC Venturi Anlage)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden