Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht.

Diskutiere Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht. im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo alle Miteinander, ich bin auf das Forum aufmerksam geworden, weil ich ein paar Probleme mit meiner Icom / JTG Gasanlage in meinem BMW E39...

  1. #1 Daywalker, 25.07.2017
    Daywalker

    Daywalker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle Miteinander,

    ich bin auf das Forum aufmerksam geworden, weil ich ein paar Probleme mit meiner Icom / JTG Gasanlage in meinem BMW E39 habe. Ich habe das Auto vor ein paar Monaten mit der Anlage gekauft. Mir fiel schon bei der Besichtigung auf, dass die Anlage - meiner Ansicht nach - nicht sonderlich toll verbaut wurde. Allerdings habe ich von Gasanlagen keine wirkliche Ahnung. Daher suche ich auf diesem Weg auch jemanden, der eventuell mal über meine Anlage drüber gucken kann und die eventuell anständig verbauen kann. Das Problem ist jedoch das ich bei mir in der Nähe noch keinen Umrüster für diese Anlage gefunden habe. Ist hier vielleicht jemand aus dem Postleitzahlengebiet 75xxx? 76xxx oder 74xxx wäre zum Teil auch noch eine Alternative.

    So nun zu meinem Problem:
    Zuerst einmal läuft mein Auto auf Benzin tadellos, hat keinerlei Falschluft oder andere E39 typische Leerlaufprobleme. Wenn ich aber auf Gas fahre habe ich im Volllastbereich zum Teil Zündaussetzer bis hin zum kompletten Leistungsverlust. Ebenso geht er Sporadisch beim Bremsen aus, mal bei normaler fahrt - meist allerdings erst beim Anhalten. Insgesamt läuft er auf Benzin einfach viel "stabiler" wie auf Gas. Seit kurzem hat er jetzt auch noch das Problem, dass er sich beim Anfahren "verschluckt" - da geht er auch fast aus, kommt aber nach kurzer Bedenksekunde dann doch.

    Fahrzeug ist ein BMW E39 523iA Baujahr 07/99.
    Laufleistung sind 244TKM, die Gasanlage ist wohl schon seit 2009 verbaut.

    Über Ideen, Empfehlungen oder sonstige Hilfen wäre ich sehr dankbar.
    LG
     
  2. Anzeige

  3. Lothar

    Lothar AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    so mal ganz auf die Schnelle und über die Qualität kann ich keine Aussage tätigen
    Autogas Service Waghäusel
    Peter Minkner
    Boschstr. 3
    68753 Waghäusel-Kirrlach
    _______________________________________________
    ASR-Autoservice Richter
    Rene Richter
    Daimlerstr. 15
    76316 Malsch
     
  4. #3 Daywalker, 25.07.2017
    Daywalker

    Daywalker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.
    Bei ersterem in Waghäusel wollte ich morgen mal anrufen, ist jedoch schon ein gutes Stück entfernt von mir.

    Der 2. In Malsch ist definitiv zu weit entfernt.

    Trotzdem danke :)
     
  5. #4 Daywalker, 27.07.2017
    Daywalker

    Daywalker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, da es hier in der Umgebung keinen wirklich kompetenten Umrüster für die Icom zu geben scheint, will ich mich selbst mal an die Fehlersuche machen. Habe heut mal den Fehlerspeicher ausgelesen und da standen folgende Fehler drinnen:
    Unbenannt.jpg Unbenannt1.jpg Unbenannt2.jpg Unbenannt3.jpg

    Hat jemand eine leise Ahnung, auf welchen Fehler das hindeuten könnte?
    Habe mittlerweile übrigens auch heraus gefunden, dass mein Fahrzeug seit Kilometerstand 127TKM auf Autogas läuft (aktueller Stand 244TKM)
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo
    Bei der ICOM kommt man mit Auslesen bei der Fehlersuche oft nicht weiter
    Da es im Prinzip eine mechanisches System ist.

    Aber da die Fehleranzeige auf Gemischregelung und Zündung geht.

    Denke ich als erstes an die häufigsten Fehler bei der ICOM, der Pumpendruck !!

    Dazu findest du einiges hier im Forumsbereich du benötigst dazu einen Manometer ca 16 bar
    um am Druckregler (der keiner ist) den Pumpendruck zu messen.

    Ich vermute das nicht ausreichend Druck aufgebaut wird und die Gemischbildung seitens des Motorsteuergerätes
    an seine Grenzen stößt.

    und wenn du der Pumpendruck wirklich nicht ausreichend ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten warum der mangelhaft ist.

    Manometer mit 1/4" Anschluß wird benötigt.

    Gruß Eddy
     
    Daywalker gefällt das.
  7. #6 Daywalker, 29.07.2017
    Daywalker

    Daywalker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, damit kann ich ja schonmal etwas Anfangen. Zumal mein Fahrzeug vom Vorbesitzer schon einmal eine neue Pumpe bekommen hat (jedoch eine billige aus dem Zubehör). Werd das mal checken, kannst du mir sagen ob ich da ein spezielles Manometer benötige oder kann ich ein Gasmanometer meiner wahl kaufen und anschließen? (Also extra zu dem 1/4" Anschluss)
    LG
     
  8. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    20
    Fehlerspeicher sagt schon mal: Sporadischer Magerlauf auf Bank 1

    Bei Druckproblemen müsste aber eigentlich auch Bank 2 betroffen sein. Seh da nur die Aussetzer.
     
  9. #8 Daywalker, 29.07.2017
    Daywalker

    Daywalker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    O.K. nächste mögliche Fehlerquelle eventuell erstmal vorsichtshalber die Zündkerzen wechseln? Hab das Auto erst 3 Monate und weiss nicht genau wann die zuletzt getauscht wurden und welche verbaut worden sind...
     
  10. Anzeige

  11. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Im Prinzip kann man jeden üblichen Manometer nehmen der den Druckbereich abdeckt.
    Ein Vorteil ist wenn der Manometer Glycerin gefüllt ist , da sonst der Zeiger sehr unruhig reagiert.
    Die kann man aber kompensieren in dem man die Rändelschraube am Druckregler so weit wie möglich
    bis sich der Zeiger beruhigt hat zu dreht.

    Druck messen ist notwendig und wichtig , aber es kommt natürlich auch darauf an wie ( bei welchen Pumpendruck)
    der Umrüster das System kalibriert hat.

    Dann würde es noch am besten helfen wenn du die Fuel Trim Werte mit denen im Benzinbetrieb vergleichen würdest.
    Dies wäre noch eine Software aussage mit der man eine Störung diagnostizieren kann.
    Wie dies gemacht wird wurde schon mehrmals hier beschrieben.

    Das mit der Zubehörpumpe muss nicht unbedingt ein Nachteil sein.
    Meine Zubehör Pumpe läuft nun seit ca. 120 Tkm und erfreut sich besster Gesundheit

    Das durch den Fehlercode unbedingt das Problem am 1. Zylinder liegen muss kann man nicht unbedingt sagen .
    Da man weiß das Fehlercodes nicht unbedingt immer direkt auf die Störung hinweisen.

    z.B. können Zündfehler auch von andern Störungen als dem Zündsystem generiert werden..

    Also nur da der Fehler Gemischbildung auf den 1. Zylinder hinweist kann der auch alle anderen Zylinder betreffen.


    Gruß Eddy
     
  12. #10 Daywalker, 30.07.2017
    Daywalker

    Daywalker AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    O.k. vielen Dank! Werd mal schauen das ich den Druck messe und wegen den Fuel Trim werten werde ich mich hier mal belesen. Danke für die erste Hilfe! :thumbup:
     
Thema:

Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht.

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Icom Anlage in E39 - Umrüster gesucht. - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Icom

    Probleme mit Icom: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit 2 Jahren ein Auto mit Icom Gasanlage. Ein BMW e61 525i. Seit einigen Wochen ist ständig die Motorkontrolleuchte...
  2. Zulassungsprobleme JTG Icom

    Zulassungsprobleme JTG Icom: Guten Abend, Leute! Erstmal entschuldige ich mich, falls IRGENDWO im Netz schon auf folgende Problematik geantwortet worden ist. Kurz zum...
  3. Probleme mit der Icom JTG! Hilfe

    Probleme mit der Icom JTG! Hilfe: Hallo, Ich bin noch ein kompletter Neuling zum Thema Gas-Anlagen. Habe mir gerade gestern beim VW Händler einen VW Up! Mit einer verbauten...
  4. Icom JTG macht nach 40tkm Probleme

    Icom JTG macht nach 40tkm Probleme: Hallo allerseits bin neu hier habe aber Wochenlang Beiträge gelesen.Ich Fahre einen BMW E46 318i Baujahr 2001 gekauft mit 185000km bin 2 1/2 Jahre...
  5. E60 523i Icom Anlage Probleme

    E60 523i Icom Anlage Probleme: Hey ich habe mal eine frage und zwar spinnt mein Bmw seit ein paar tagen und wollte mal euren Rat bzw tipps hören! BMW 523i BJ2006 230.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden