Probleme mit Gas Anlage beim Dacia Loogan Dacia Logan MCV 1.6 MPI LPG

Diskutiere Probleme mit Gas Anlage beim Dacia Loogan Dacia Logan MCV 1.6 MPI LPG im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, mit der Gasanlage, werksseitig und nicht nachträglich verbaut, hatte ich von Anfang an Probleme, nun schon wieder. Erklärung der...

  1. #1 LPGler41, 23.11.2012
    LPGler41

    LPGler41 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mit der Gasanlage, werksseitig und nicht nachträglich verbaut, hatte ich von Anfang an Probleme,
    nun schon wieder. Erklärung der Werkstatt: Ich sei zu viel im Gasbetrieb gefahren, ich müsse mehr
    im Benzinbetrieb fahren, da sonst Ablagerungen entstünden, ferner mache die höhere Gas-
    verbrennungstemperatur auch ein häufigers Ventileinstellen erforderlich.
    Habe jetz ein Additiv im Tank, ich solle auch viel Autobahn fahren und mal alles frei pusten.
    Die Technik sei eben noch nicht ausgereift.

    Ich hatte den Wagen in die Werkstatt gegeben, weil er ruckelte, sowohl im Benzin-, als auch
    im Gasbetrieb, wobei ich allerdings meinte, im Gasbetrieb laufe der Wagen besser.
    Der Wagen beschleunigte im kalten Zustand kaum, als bekäme er zuviel Treibstoff und würde
    absaufen .. aber auch im warmen Zustand war das Ruckeln da, Fehlzündungen registrierte der
    Bordcomputer ..

    Tja, hätte gerne mal Eure Wahrnehmung und Meinung zur Thematik. Fettes Merci für einen
    Austausch!!!

    LG, Marcel
     
  2. Anzeige

  3. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    51
    Bei solchen Aussagen hilft nur ein Werkstattwechsel :D
     
  4. #3 Toddy, 24.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Klare Aussage von Leuten ohne Ahnung.................sollten wohl doch besser als Gärtner arbeiten die Jungens in Deiner Werkstatt.

    Als erstes mal das Ruckeln im Benzinbetrieb lokalisieren und beseitigen...........denn dieser Fehler überträgt sich auf den LPG-Betrieb
     
  5. #4 Martin230TE beim frickeln, 24.11.2012
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Ablagerungen im Gasbetrieb.... das ist so wirklich das dümmste was ich in all den Jahren von einen "Fachmann" gelesen habe. Von einem Laien steht bei mir der Thread "Kupplung kaputt durch Autogas" auf Platz 1. Aber das haut echt dem Fass den Boden aus, und noch dazu "es ist noch keine ausgereifte Technologie" . Spätestens bei dem Satz dürfte ich die Zahnbürste einsammeln gehen, weil der Typ bei mir mit dem Kopf durch eine Glaswand gerannt wäre...
     
  6. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Was basteln die bei Dacia da eigentlich Werksmäßig rein?
     
  7. Iki

    Iki AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja geil.. da kauft man sich ein Auto was von Werk an LPG hat (zumindest meines wissens so vertrieben wird) und sagt dann die Technik ist noch nicht ausgereift... ein totales eigentor.. wer empfiehlt denn dann bitte ein solches Auto weiter oder holt sich jemals wieder eins? So kann man Kunden auch loswerden :D
     
  8. #7 LPGler41, 24.11.2012
    LPGler41

    LPGler41 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ich konnte die Aussage auch kaum fassen, vielleicht ist es ja die Hybrid Technik, die es bringt :-)

    Mal im Ernst, natürlich lasse ich mir die Aussage nicht bieten, und fahre auch gern mal nen Tank mit Additiv, aber
    grundsätzlich ist ja hier noch nicht Ende der Fahnenstange, denn:

    sowohl im Benzin als auch im Gasbetrieb tritt das Ruckeln auf, als ob eben entweder etwas mit der Elektrik
    oder der Treibstoffzufuhr nicht stimmt ( bei Gas, wie gesagt, eben weniger Ruckeln).

    Festgestellt habe ich seit heute, war dann auf der Autobahn, dass der Wagen zunächst fuhr, wie durch Tempomat
    gesteuert, habe ihn einfach nicht über etwa 135 km/h bekommen .. er wollte einfach nicht drehen.
    Und das Drehen ist nun das nächste, denn um die 4200 Umdrehungen sackt der Motor kurz an Leistung ein, egal
    aus welchem Gang man ihn dreht, ebenso unabhängig ob Gas oder Benzin (wobei auch hier der Leistungseinbruch
    bei Gas weniger zu sein scheint) ... insofern mögen die "Verstopften" Ventile im Benzinbetrieb argumentativ ihren
    Charme haben, glauben tue ich jedenfalls nicht dran ... werde in den kommenden Tagen meine Unzufriedenheit als
    auch die Gegenheiten mal Dacia zukommen lassen, bin gespannt ob und was sie antworten ..

    Tja, wer hat nun noch ne Idee, was zu tun ist außer der nächsten Werkstatt zu vertrauen? ein Hinweis ?
    Zündung sollte es nicht sein, Kabel, Kerzen, Zündspule alles ok .. Marderbiss ebenso auszuschließen ..

    Merci für den weiteren Meinungstausch ! LG, M.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.177
    Zustimmungen:
    444
    Wenn eine Vertragswerkstatt nur sehr widerwillig an dieses Thema rangeht (meine Eigene Erfahrung in Gesprächen), dann wird das nichts. Verkaufen geht einfach, aber im Fehlerfall fachkundig zur Sache gehen, wird zum Reinfall.
    Dann höre ich schon so ein Gefasel wie: ich verkaufe denen lieber nen Diesel usw.... kanns nicht sein oder?
    Sogar aus unserem Meisterkurs haben sie wieder das Thema verbannt... es stößt bei den zukünftigen Meistern auf wenig Gegeninteresse.... also machen die den Meister um Auspuffe und Bremsen zu tauschen....so schaut unsere fachliche Zukunft aus...

    Aber ob hier noch jemand ne Idee hat, kannst schlichtweg vergessen. Hier hilft keine Ferndiagnose, sondern ein fähiger Umrüster, der sich die Sache mal anschaut.
     
  10. #9 LPGler41, 24.11.2012
    LPGler41

    LPGler41 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey, 540V8, wie ich sehe, bist Du vom Fach - großartig, aber leider nicht im Ruhrgebiet :-(

    Hättest Du denn ne Idee, Vermutung, Hinweis, worauf ich die Werkstatt denn schubsen müsste?

    Wonach würdest Du denn als Erstes schauen, um es auszuschließen ?

    LG aus Essen (Ruhrgebiet)
     
  11. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Steht oben schon...............Dein Benzinbetrieb erst mal i.O. bringen lassen
     
  12. #11 Mr.Frost, 24.11.2012
    Mr.Frost

    Mr.Frost AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Marcel,
    hat Dein Dacia eine 16-Ventil-Motor? Ich fahre den Renault 16-Ventiler mittlerweile im 2ten Wagen im LPG-Betrieb, der ist gasfest.
    Nach ca 300 Metern schalten die Anlagen bei mir immer auf den gasbetrieb um, da stottert und ruckelt nichts...
    Das Ruckeln beim Dacia im Benzinbetrieb liegt definitv nicht an der Gasanlage, da es auch im Benzinbetrieb vorkommt.
    Was für eine LPG-Anlage baut Dacia da ab Werk ein?

    Gruß aus GE!
     
  13. #12 corsagaser, 24.11.2012
    corsagaser

    corsagaser AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    2
    Dacia verbaut Landi Renzo Anlagen.
    Leider ist man dabei auf Renault/ Dacia angewiesen, da die Steuergeräte gesperrt sind.
    Wo bist du denn bei Renault? Boden in Essen?
    Dann geh mal zu Auffenberg in G e l s e n k i r c h e n . Der Werkstattmeister dort ist gut.
    Aber wenn dir der Weg nicht zu weit ist, fahr nach Gronau zu Wallmeier.
     
  14. #13 GasolinoSH, 24.11.2012
    GasolinoSH

    GasolinoSH AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    meine Frau fährt einen Dacia Logan 1.6 16V,haben uns erst hier schlau gemacht und dann umrüsten lassen.
    Landi Renzo von einem Guten Umrüster,ruckelt nicht und schaltet ohne es zu merken in Gasbetrieb.Werden es immer wieder machen,null Probleme.

    Gruß von der herbstlichen Ostsee
     
  15. #14 Leo, 24.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    51
    ganz nach oben scrollen, dort steht Benachrichtigungen
     
  16. Anzeige

  17. #15 Schraubermeister.de, 24.11.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Marcel,

    dein größtes Problem ist zuerst mal die Werkstatt. Wenn die nur wiederwillig an Fahrzeuge mit Gas gehen, finden die auch keinen Fehler im Benzinbereich.
    Ist bei den Vertragshändlern leider so Usus, die schicken irgendeinen auf nen Lehrgang für GAP/GSP, weil der Betrieb eben eine Fachkraft für Gas stellen muss, da sie die Gas-Autos ab Werk verkaufen.

    Die Dacia haben ab Werk eine Landi-Renzo. Aber keine, die du so im Laden kaufen kannst, sondern eine, die exklusiv für Renault/Dacia zusammengestellt und Programmiert ist. Steuergeräte sind Codiert.

    Ich selbst habe auch einen Dacia mit Werks-LPG imKundenkreis. Mir selbst hat mal die Firma AGS Autogas Dorsten weiterhelfen können.
    Such dir eine Werkstatt, die sich des Problemes unvoreingenommen annimmt und versuch mal dein Glück bei AGS. Die Jungs von AGS greifen auch gern Umrüsterkollegen unter die Arme.

    MFG Thomas
     
  18. #16 LPGler41, 25.11.2012
    LPGler41

    LPGler41 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas, hallo den anderen, lieben Dank für den Austausch und insbesondere für konkrete Tips.
    Ich wende mich auch mal an Dacia und werde hier natürlich berichten, sobald etwas vorliegt.

    War nun gestern noch unterwegs, auch Autobahn wg. des Freipustens :-), nun, das Ruckeln (im Benzinbetrieb) ist völlig
    unberechenbar und nicht gezielt auszulösen durch Gang, Drehzahl oder Ähnliches. das Einzige, was eben konstand ist,
    ist, dass bei 4200 die Leistung kurz einsackt, dann aber wieder aufgenommen wird und der Motor wieder höher dreht.

    Neben entstehenden Kosten durch Wektstattdoppelbesuche etc. ist natürlich auch die Sorge, dass ich durch Fahren
    der Maschine schade. Was meint ihr dazu ?

    LG, schönen Sonntag miteinander, M.
     
Thema: Probleme mit Gas Anlage beim Dacia Loogan Dacia Logan MCV 1.6 MPI LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dacia logan lpg probleme

    ,
  2. dacia lpg probleme

    ,
  3. dacia logan gasanlage probleme

    ,
  4. dacia gasanlage probleme,
  5. dacia gas probleme,
  6. Probleme lpg dacia 1 6,
  7. dacia duster lpg probleme,
  8. dacia gas,
  9. dacia logan mcv lpg probleme,
  10. dacia logan ruckelt,
  11. dacia logan lpg gas,
  12. dacia logan mit gasanlage,
  13. dacia logan mcv autogas,
  14. dacia logan autogas probleme,
  15. dacia logan gas,
  16. dacia logan mcv gas,
  17. dacia gasanlage,
  18. dacia logan gasanlage,
  19. dacia sandero gasanlage,
  20. dacia logan mit autogasanlage ab werk,
  21. welche gasanlage verbaut dacia,
  22. lpg dacia logan probleme ,
  23. dacia duster gasanlage Probleme,
  24. dacia welche gasanlage,
  25. dacia gas lpg
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Gas Anlage beim Dacia Loogan Dacia Logan MCV 1.6 MPI LPG - Ähnliche Themen

  1. Stargasanlage macht Probleme

    Stargasanlage macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre seit 11 Jahren mit einer Stargasanlage, jetzt habe ich leider Probleme mit der Anlage. Wenn der Motor kalt ist und ich...
  2. Mehrere Probleme mit der LPG Anlage

    Mehrere Probleme mit der LPG Anlage: Hallo zusammen, habe mich einmal in dem Forum angemeldet, da mein Händler den Fehler nicht findet oder die Probleme nicht auftreten, wenn ich mal...
  3. GFi-Anlage mit Problemen - benötige dringend Rat!

    GFi-Anlage mit Problemen - benötige dringend Rat!: Hallo zusammen, ich bin hier Neuling und fahre seit Juli 2019 einen Gaser. Das war schon immer mein Wunsch, mit LPG zu fahren. Jetzt gibt's nur...
  4. Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l

    Probleme mit LO-Gas Anlage Venturi im Volvo 740 2,3l: erstmal guten abend, ich heiße Tino und bin 34 jahre alt" wohne zur zeit in der nähe von Lutherstadt-Wittenberg. und habe schon das ein oder...
  5. Probleme mit Venturi LPG Anlage, im Benzinbetrieb

    Probleme mit Venturi LPG Anlage, im Benzinbetrieb: Hallo! Ich habe eine dringende Frage und hoffe das eventuell hier mehr Leute mit Erfahrung das sehen werden: Also, ich habe mir vor zirka einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden