Probleme mit der Umschaltzeit Prins Vsi 2

Diskutiere Probleme mit der Umschaltzeit Prins Vsi 2 im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gas Fahrer Gemeinde, Ich bin neuer Gas Anlagen Besitzer. Und würde gerne meine Probleme mit meiner Gasanlage schildern die ich Anfang des...

  1. #1 Christian87, 31.05.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gas Fahrer Gemeinde,

    Ich bin neuer Gas Anlagen Besitzer. Und würde gerne meine Probleme mit meiner Gasanlage schildern die ich Anfang des Monats einbauen lassen habe.

    Verbaut wurde eine Prins VSI 2 in meinen Mercedes E240 Bj 2001

    Folgende Probleme treten auf.

    Die umschalt Zeit von Benzin auf Gas beläuft sich im Durchschnitt um 6-10 km bei 80 km/H durchgehend, dies finde ich sehr viel wenn ich so lese das bei fast allen es nicht länger dauert wie 2-3 km. Ich komme auf 4 km wenn ich Stadtverkehr habe also Stop and Go.

    Hatte es der Werkstatt auch mitgeteilt und die haben noch mal alles geprüft und sind der Meinung alles in Ordnung. Die Anlage läuft so wie sie soll. Komischer Weise ist sie angeblich in der Werkstatt direkt nach 2 km angesprungen. Was ich nicht glauben kann.

    Zudem habe ich vorher Gas Verlust aus dem Motorraum gehabt und musste die Feuerwehr anrufen. Das hat alles nichts geholfen die Werkstatt sagt nur ist alles dicht.

    Hinzu kommt noch das ich Probleme mit der Tank anzeige habe. Bei vollem Tank zeigte mir die Anlage nach 220 km Tank leer und ging aus. Habe sie dann wieder eingeschaltet. Und dann lief es wieder. Auf der Anzeige war dann die nächsten 280 km immer nur ein Balken zu sehen. Was ja nicht sein kann. Die Werkstatt möchte aber nicht spazieren fahren um das zu überprüfen. Könnte ja Zeit in Anspruch nehmen. Habe ein 72L netto Zylindertank.

    Jetzt meine Frage: Laut Werkstatt soll ich die Klima anlassen für den Verdampfer. Was für mich keinen Sinn ergibt was das mit der Klimaanlage zu tun haben soll. Da diese ja ein eigenen Kühlkreis lauf hat. Dadurch reduziere ich doch nicht die Zeit damit ich schneller auf LPG fahren kann oder ? Da ich seid gestern weiß das mein Klima Kondensator defekt ist. Hoffe nicht dass das Problem ist.

    Die Temperatur zum umschalten ist eingestellt auf 42 grad und kann nicht runter gestellt werden. Das haben die schon versucht.

    Ich hoffe ihr könnt mir was dazu sagen oder wozu ihr empfehlen könnt.

    Mit freundlichen Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 mazda626, 31.05.2018
    mazda626

    mazda626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    4
    Hallo
    Das klingt ganz nach einem falsch eingebundenen Verdampfer. Der Heizungskreislauf ist durch Ventile im Rücklauf geregelt, machen die zu kommt am Verdampfer nichts mehr an. Einfach mal ein paar alte Beiträge mit "Mercedes M112/113" suchen. Gibt bestimmt schon etliche Einträge.
    Hatte den M113/V8 und habe ohne Probleme 290tkm auf Gas zurückgelegt und den dann mit 356tkm verkauft. Sind also gasfest die Motoren. ;)


    Die Gradzahl ist aber tatsächlich nicht weiter runter zu stellen
     
  4. #3 Black_A4, 31.05.2018
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    45
    Feuerwehr anrufen weil Gas aus dem Motorraum kommt? Was soll da großartig rauskommen? Und was hat die Feuerwehr dann gemacht?
     
  5. #4 Christian87, 31.05.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also da ich mich mit Gas nicht auskenne und ich die Verantwortung habe musste ich ja reagieren. Wenn es nunmal vorne raus zischt. Was sollte ich sonst tun.
     
  6. #5 Christian87, 31.05.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Aber denke mein Problem ist soweit gelöst. Hatte noch weiter gelesen was es sein kann. Und ich gehe davon aus das es falsch angeschlossen ist. Bin gerade auf dem weg zur Arbeit und habe die Heizung voll aufgedreht und siehe da nach 1km war sie an.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.208
    Zustimmungen:
    320
    Wieder mal ein Umrüster ohne Ahnung, der ist eigentlich so einfach umzubauen. Was hast denn für die Umrüstung bezahlt?
     
  8. #7 Christian87, 31.05.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Habe für den Einbau 2600Euro bezahlt. Was ich für eine stolze Summe finde. Deswegen hatte ich ja gedacht für den Preis kann ich ein ordentlichen Einbau erwarten.

    Also der Mechaniker von der Firma hatte es sofort im Verdacht das falsch abgegriffen worden ist. Denke aber das die nette Besitzerin warum auch immer ihren Mechaniker es nicht vernünftig machen lassen hat.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.208
    Zustimmungen:
    320
    Für 2600 kann man einwandfreie Arbeit erwarten. Leider sehe ich oft bei schlechten Umbauten, dass die Chefs nur Kaufleute sind und dann buchstäblich mit der Peitsche durch die Werkstatt laufen. Da tun mir die Mitarbeiter leid.
    Solche Chefs sollte man mal 6 Monate am Stück nur Gasanlagen einbauen lassen.....
    Also fahr dort hin und mach Druck.
     
  10. #9 Christian87, 31.05.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich defintiv machen. Aber denke diesmal werden die es ordentlich machen. Muss ja positiv denken
     
  11. #10 Christian87, 31.05.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich definitiv machen.
     
  12. #11 Black_A4, 01.06.2018
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    45
    Naja hätte man dir die Anlage erklärt wüsstest du das am Verdampfer und am Tank ein Absperrventil ist. Das bisschen was sich da entleeren kann ist kein Problem. Was hat denn die Feuerwehr gemacht? Vermutlich hat schon nichts mehr gezischt als die ankamen.

    Frage mich ob du ähnlich reagiert hättest wenn drei Tropfen Sprint ausgelaufen wären...
     
    540V8 gefällt das.
  13. #12 Christian87, 01.06.2018
    Christian87

    Christian87 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    31.05.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß ja nicht ob du es nicht verstehen willst. Mit Gas habe ich nunmal keine Erfahrung. Und wie du schon sagst hat mir es keiner erklärt. Bei Benzin weiß ich das es nunmal nicht leicht entzüntbar ist. Es freut mich ja für dich das du alles über Gas weißt.
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.208
    Zustimmungen:
    320
    Mit Benzin scheinst Du aber auch keine Erfahrung zu haben. Das ist leicht entzündlich.
     
  15. Anzeige

  16. #14 Black_A4, 01.06.2018
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    45
    Hat mich auch gerade etwas gewundert die Aussage. Für Diesel mag das zutreffen aber Benzin bzw. dessen Dämpfe sind noch gefährlicher...
     
  17. #15 V8gaser, 06.06.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    440
    Öhm....die Zündtemperatur von Diesel liegt unterhalb vom Benzin :-) So etwas über 210° und Benzin je nach Oktanzahl ab so 240 bis fast 400....und da liegt das LPG Gemisch auch an der oberen Grenze. Ergo ist Diesel eigentlich das gefährliche Zeugs :-)
    Aber stimmt schon, die Dämpfe sind natürlich hinterlistiger - und da auch fieser als beim LPG wo es schwieriger ist ein zündfähiges Gemisch zusammen zu bekommen.
     
Thema:

Probleme mit der Umschaltzeit Prins Vsi 2

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Umschaltzeit Prins Vsi 2 - Ähnliche Themen

  1. KME Diego macht Probleme

    KME Diego macht Probleme: Die Anlage (KME Diego, KME Silver Verdampfer, Hana Injektoren) läuft in diesem Fahrzeug (Xantia 1,8 16V) schon seit langer Zeit (ca. 100.000 km)....
  2. Probleme mit LPG bei Mercedes CLK W208

    Probleme mit LPG bei Mercedes CLK W208: Hallo in die Runde, Mein Name ist Philipp und komme aus dem Binger Raum. Habe mir kürzlich einen Mercedes CLK w208 230 Kompressor mit einer LPG...
  3. Diego G3 - Probleme im Leerlauf E39 540i

    Diego G3 - Probleme im Leerlauf E39 540i: Hallo zusammen, Ich habe in meinem E39 eine Diego G3 verbaut mit wohl recht veraltetem Steuergerät. Die Option "Leerlaufmodel verwenden" gibt es...
  4. Bmw mit Lpg motor probleme keine werkstadt gefunden

    Bmw mit Lpg motor probleme keine werkstadt gefunden: Hallo Freunde, ich habe vor 6 Monaten einen BMW E60, 525i, 218 PS mit dem Motortyp Nr. N52B25, Baujahr 2006 mit LPG gekauft. Was ich für ein...
  5. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden