Probleme mit der KME Nevo bei warmen Wetter Mercedes W204 C230 M272 V6

Diskutiere Probleme mit der KME Nevo bei warmen Wetter Mercedes W204 C230 M272 V6 im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich bin neu hier in diesem echt klasse Forum! Doch leider habe mit meiner neuen Gasanlage, eine KME Nevo, direkt probleme. Mein Fahrzeug...

  1. #1 And1-88-, 05.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier in diesem echt klasse Forum!

    Doch leider habe mit meiner neuen Gasanlage, eine KME Nevo, direkt probleme. Mein Fahrzeug ist ein Mercedes-Benz C230 W204 Bj. 09/2007 mit dem 2,5l V6 204PS M272 Motor. Die Gasanlage habe ich seit ca. 2 Wochen/700km verbaut. Die erste zeit lief alles super. Bei Außentemperaturen um die 15-20 Grad. Doch seit 3 Tagen an denen es um die 30 Grad waren, springt die Anlage sehr spät um. Nach ca. 9km und dann geht sie auch sehr schnell wieder aus und die MKL geht an, nach einem Motor Neustart geht sie dann aber wieder aus. Mein Umsrüster ist leider im Urlaub und ich fahre auch in 13 Tagen mit meinem Auto nach Italien so das ich den Umrüster frühstens in 5 Wochen treffen könnte. Da ich aber die über 2000km mit Gas fahren möchte, währe ich über jeden Tipp dankbar! ich habe auch schon sehr viel im Internet gelesen und gesucht doch leider nichts helfendes gefunden.

    Das was ich festgestellt habe ist, das wahrscheinlich der Verdampfer falsch an das Kühlsystem eingebunden ist. Und zwar ist er an zwei stellen über T-Stücke eingebunden. Der erste kommt direkt vom Ausgleichsbehälter, das Problem ist aber, dass da zwischen eine Umwälzpumpe vorhanden ist. Ich habe herausgefunden das diese Umwälzpumpe nur läuft wenn im Innenraum die Heizung an ist (wärmen). Sobald es draußen warm ist, und die Klimaanlage kühlt geht diese Pumpe aus und der verdampfer ist dementsprechend kalt weil ja kein durchfluss an Kühlmittel ist. Die zweite Leitung kommt von hinten neben dem LMM über einen langen Schlauch wie auf den Fotos zu sehen ist.

    Wie wäre es denn richtig angeschlossen? Oder muss die Umwälzpumpe dauerhaft angesteuert werden? Vielleicht kann mal jemand der den selben Motor hat, oder schon mal umgerüstet hat mal bei sich nachschauen und vielleicht sogar ein Foto rein stellen. Was ich noch gelesen habe ist, dass bei dem selben Motor im W211 ein Regelventil abgeklemmt werden muss. Dieses gibt es aber laut meiner MB Niederlassung im w204 nicht. Sondern nur diese Umwälzpumpe.

    Ich wäre für jeden Tipp oder Hinweis dankbar!! Weil wenn ich weiß wie es richtig ist, fahre ich zum nächsten Umrüßter und lass es ändern. Einfach so wollte ich nicht hinfahren da ich hier in der Nähe keinen guten kenne, und der wird mir dann bestimmt alles verstellen.

    Gruß Andi.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 05.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Herzlich Willkommen bei uns Andi

    ...Sorry, so wie die Umrüstung aussieht, hat der Umrüster dringenden Schulungsbedarf, oder hat ein Problem mit dem Qualitätsbewusstsein...

    Dein Umrüster sollte wissen, das der Ventilstecker hinten am Motor gezogen werden muss. Es hätte auch während der Kalibrierungsfahrt auffallen müssen, das die Temp. absackt, wenn man die Klimaanlage benutzt und der kleine Heizkreis geschlossen wird.

    Aber bei den vielen optischen Leckerbissen wundert mich nichts.

    Stell das Fahrzeug bitte da hin. Bitte ihn bei mir anzurufen. Ich erkläre es ihm.

    Gruß Armin
     
  4. #3 And1-88-, 05.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin,
    vielen dank für die schnelle Antwort, nach dem Ventilstecker hat er auch schon gesucht. Doch laut unserer Mercedes Niederlasung hier, hat der W204 diese Ventil nicht. Ich würde ihn ja gerne dahin bringen doch er ist ja leider im Urlaub, und ich würde auch gerne in 2 Wochen selber mit dem Wagen auf Gas nach Italien fahren.
    Gruß Andi
     
  5. #4 Rabemitgas, 05.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Gern geschehen Andi

    Ja aber wer soll es richten?

    Du hast doch Garantie. Willst du eine Nachbesserung selbst bezahlen?

    Nach den Bildern zu urteilen, ist der ganze Umbau eine Katastrophe. Kann wohl sein, das der falsch eingebunden ist.

    Er scheint ja nur zu laufen, wenn es kühler ist, also wenn die Heizung nicht ganz aus ist.

    Gruß Armin
     
  6. #5 And1-88-, 05.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich dachte wenn es kein großer aufwand ist würde ich die änderung selber bezahlen, denn ich könnte den Umrüster frühstens in 5 Wochen sehen. Ich will ja lieber mit einer funktionierenden Anlage in den Urlaub fahren als wenn mir auf der Reise aufeinmal der Wagen anfängt zu spinnen.
    Gruß Andi
     
  7. #6 And1-88-, 05.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und was ist denn noch Katastrophal? solangsam bereue ich den umbau :(
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.499
    Zustimmungen:
    350
    Also mal ehrlich. Die Anlage schaut richtig reingeworfen aus. Viel Ahnung und Lust hatte der Umrüster wohl nicht. Hatte er zum Bohren die Ansaugbrücke raus?
    Ob das mit kleinen Aufwand zu richten ist, wage ich zu bezweifeln. Ich habe schon viele Anlagen nachgebessert. Da ist der Pfusch auf den Fotos das eine und was man noch so findet wenn man mal am Auto ist, das andere.
     
  9. #8 Autogas-Rankers, 06.07.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    153
    Da wo der hintere Wasserschlauch mit T-Stück angeschlossen ist, verfolge den Schlauch zum Zylinderkopf, da wo der Schlauch an den Zylinderkopf geht ist das Ventil, hier mußt du einen klein flachen Stecker vom Ventil abziehen.
     
  10. #9 Autogas-Rankers, 06.07.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    153
    Ach ja, ich nehme das Ventil immer auseinander und entferne den Kolben vom Ventil, da macht das auch nichts wenn der Stecker von MB oder sonst jemanden wieder drauf gesteckt wird
     
  11. #10 Black_A4, 06.07.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    53
    Also das geht wirklich viel schöner umzubauen! Ich möchte mir später mal das gleiche Auto kaufen mit dem gleichen Motor nur eine Nummer größer. Da habe ich mir schon einige Umbauten angesehen aber sowas war bis jetzt noch nicht dabei.
     
  12. #11 Rabemitgas, 06.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
    Er sagte doch, er hat das Ventil nicht. Gibt tatsächlich welche.

    Gruß Armin
     
  13. #12 Autogas-Rankers, 06.07.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    153
    doch hat der, ist aber ziemlich beschissen dran zu kommen, da der Motor an der Stelle eine Mechanische Vakuum Pumpe hat, die über die Nockenwelle angetrieben wird.
    Die Pumpe ist direkt über dem Ventil.
    Wenn man das Ventil auseinander bauen möchte, muß man erst die Vakuum Pumpe ab bauen, dass ist echt zum kotzen und hat nur der 2,5 Ltr. Motor.
    Um die Pumpe wieder an zu bauen muß man die Kurbelwelle drehen, damit der locker gelagerte Zapfen wieder in die Pumpenaufnahme einrastet (Geduldspiel)
    Ich habe schon ein paar davon gemacht, daher kostet der 2,5 Ltr immer 150 Euro Aufpreis.
    Meiner Meinung nach, ist dass der einzige Richtige Wasserabgriff, da der Stecker drauf bleibt wenn der Kolben im Ventil weg ist.
    Es gab nämlich schon einige wo der Stecker von MB im rahmen der Inspektion wieder an gesteckt worden ist und dies wird meinen Kunden nicht passieren.
     
  14. #13 And1-88-, 06.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen dank für eure Beiträge! Das wundert mich etwas das der Umbau nicht gut ist, weil eigentlich hat der Umrüster mein vollstes vertrauen. Er hat schon mehrere Autos in meiner Familie wieder zum laufen gebracht die nach dem Umbau garnicht auf Gas liefen und jetzt schon bis über 200.000km problemlos fahren. Da habe ich schon schlimere gesehen bei denen z.B. die Motorabdeckung garnicht mehr draufging oder das Motorsteuergerät angehoben wurde. Aber klar kann ich mir vorstellen das es leute gibt die das besser drauf haben wie hier sehr viele :) aber hinterher ist man immer schlauer. Naja ändern kann ich es jetzt eh nicht.

    Aber ich hab mich mal auf die suche nach dem genannten Stecker gemacht.

    @ Autogas-Rankers: Ist das der richtige Stecker der auf dem Foto zusehen ist? Ich meine natürlich den hinteren, und nicht den vom LMM. Und was sagt ihr zur Verdampfer einbindung ins Kühlsystem? Ist das so in Ordnung?

    schönen Sonntag wünsche ich euch...
     

    Anhänge:

  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.499
    Zustimmungen:
    350
    Normal kann man auch einen 18 Ohm Widerstand als Dummy einlöten und den Stecker mit unterbrochenem Kabel wieder draufsetzen.
     
  16. #15 And1-88-, 06.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    so das war der falsche stecker! Ich hab noch mal mit meiner Handykamera dahinten nachgeschaut der geht ins Getriebe. Aber darüber habe ich einen kleinen Stecker gefunden, der geht in den ZK. Ist das der richtige?
     

    Anhänge:

  17. #16 s60rvol, 06.07.2014
    s60rvol

    s60rvol AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    auuu wenn ich die bilder sehe wird mir schlecht das erinnert mich am meine frühere autos womit ich nur probleme hatte,ich personlich finde ein umbau soll so aussehen,hier noch einmal großes DANK am GM Service Nagel Team in Holzminden IMG_20140706_164750.jpg IMG_20140706_164902.jpg
     
  18. #17 Rabemitgas, 06.07.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    99
  19. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    20
    Auf Bild DSC06923 ist die T-Wasserverbindung abgebildet. Ein Schlauch geht in den Innenraum, einer zum Verdampfer (Semperit) und einer geht (sollte das Ventil bzw. die Pumpe wirklich vorhanden sein) zu dem Teil, das du suchst bzw. dessen Stecker du suchst.
     
  20. Anzeige

  21. #19 And1-88-, 06.07.2014
    And1-88-

    And1-88- AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    so leute, das Problem ist gelöst! Habe den Stecker gefunden! Es gibt ihn also doch :) Der Stecker bei dem anderen Foto ist der Stecker vom Temperaturfühler.

    Hier ist auch noch ein Foto von dem Stecker falls mal jemand in meiner Situation steckt! Man kommt ganz gut dran wenn man denn LMM ausbaut.

    Vielen Dank an Autogas Rankers!!!!!!

    Nach einer langen Testfahrt bei 28 Grad Aussentemperatur, die Klima auf 16 Grad eingestellt, läuft der Wagen super! der Verdampfer ist jetzt echt heiß. Ich habe zwar keine Software bei der man das sieht, er ist aber so heiß, dass man ihn nicht lange anfassen kann. Genau so wie die beiden Schläuche zum Verdampfer. Und ganz erlich mir ist es scheiß egal wie es unter der Motorabdeckung aussieht, hauptsache der Wagen läuft auf Gas. Vielen dank noch mal Autogas Rankers.

    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich euch noch!
     

    Anhänge:

  22. #20 Autogas-Rankers, 06.07.2014
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    153
    Sag ich doch und man erkennt dahinter die Vakuumpumpe.
     
Thema: Probleme mit der KME Nevo bei warmen Wetter Mercedes W204 C230 M272 V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme heisses wetter

    ,
  2. m272 lpgforum www.lpgforum.de

    ,
  3. W211 E320 lpg umrüstung KME

    ,
  4. prins gasanlage w204,
  5. m272 benzin luftschlauch,
  6. nevo mercedes,
  7. abnehmen mit Nevo,
  8. Mercedes geht aus wenn draußen warm,
  9. klimaanlage ferdempfer w204,
  10. w204 kühlmittel anlage,
  11. m272 ansaugbrücke,
  12. w204 m272 c230 v6,
  13. lpg beim heissen wetter probleme,
  14. w204 Mercedes gasanlage,
  15. MB w 204 Probleme mit den Ventilen,
  16. mercedes ruckelt bei warmen wetter,
  17. w204 c230 wird nicht warm,
  18. w211 probleme wenn warm nach neustart weg,
  19. w211 v6 ruckelt wenn heiss,
  20. lpg warmes wetter,
  21. m112 v6 kme nevo,
  22. w204 klima geht kurz dann wiedr warm
Die Seite wird geladen...

Probleme mit der KME Nevo bei warmen Wetter Mercedes W204 C230 M272 V6 - Ähnliche Themen

  1. KME NEVO Gasanlage in VW Lupo Füllstandsanzeige Probleme

    KME NEVO Gasanlage in VW Lupo Füllstandsanzeige Probleme: Guten Morgen zusammen, Habe mir einen VW Lupo 1,4 60 PS mit KME NEVO LPG-Anlage zugelegt. Soweit läuft sie auch sehr gut, nur die Tankanzeige...
  2. KME Nevo 2 .. Probleme! Liegt es An Gas Oder Benzin?

    KME Nevo 2 .. Probleme! Liegt es An Gas Oder Benzin?: Hallo, habe ein Riesen Problem... seit ca . 1 woche Tritt es auf .. das Auto (Mazda 3 Bk 2,3L) morgens starte kann ich kein Gas geben d.h er...
  3. KME Nevo Pro Einstellungsprobleme

    KME Nevo Pro Einstellungsprobleme: Hallo an alle, da ich bei meinem neuen (S210 E320 M112) starke Einstellungsprobleme habe, habe ich da mal ne Frage an Euch. Beim starken...
  4. KME Nevo in Golf 4 Einstellungsprobleme

    KME Nevo in Golf 4 Einstellungsprobleme: Hallo Forum, ich habe mir eine KME nevo in meinen 77KW Golf 4 1.6 16V gebaut. (Schwarze HANA Injektioren)Ich habe nur was Schwierigkeiten mit der...
  5. KME Nevo Probleme nach der Umrüstung, Bitte UM HILFE

    KME Nevo Probleme nach der Umrüstung, Bitte UM HILFE: Hallo Liebe LPG-Forum Gemeinde, ich bin neu hier 27 Jahre alt und komme aus Aalen in der Nähe von Stuttgart und suche Rat und Hilfe. Ich fahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden