Probleme im Osterurlaub mit Zavoli (nähe Berlin)

Diskutiere Probleme im Osterurlaub mit Zavoli (nähe Berlin) im Zavoli Forum im Bereich Autogas Anlagen; Halli, ich bin neu in dem Forum und kämpfe mit Ruckeln durch leicht öligem Filter in Jüterbog ( Land Brandenburg ) nähe Berlin. Ich habe gestern...

  1. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Halli, ich bin neu in dem Forum und kämpfe mit Ruckeln durch leicht öligem Filter in Jüterbog ( Land Brandenburg ) nähe Berlin. Ich habe gestern bei meinem 1.4 er Roomster den Filter der Gasanlage auseinandergebaut. ( Es ist so ein großer Filter mit Einsatz ) und habe festegestellt, dás er ölig ist. Das Problem hatte ich schon einmal. Damals mußte Filter und 1. Steuerventil getauscht werden. Es kann sein das es noch Reste aus dem Tank waren. Ich habe gelesen das Zavoli nun einen besseren Filtereinsatz zur Verfügung stellt, um den Problemen mit den Injektoren vorzubeugen.
    Er nennt sich Filtereinsatz 80 SBn. Wo bekomme ich den her??
    Aber wichhtigere Frage, wo bekomme ich jetzt einen neuen Filter her , um am Montag wieder nach Wipperfürth zu fahren ??
    Es gibt hier einen Skodahändler welcher umrüstet, der hat aber ein anders System. Kann ich für die Rückfahrt auch einen anderen Filter verbauen, oder kann ich den anderen reinigen. ( bzw. reicht es das Gehäuse zu reinigen )
    danke im vorraus.
    Gruß rasky
     
  2. Anzeige

  3. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Kannst es mal bei einer ATU-Filiale probieren. Die verbauen auch Zavoli. Vielleicht haben die ja so einen Filter da. Allerdings rüstet nicht jede Filiale um.

    gruß
    ACME
     
  4. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip.Habe mal die nächste ATU Filiale angeschrieben. Werde mal schaun was Sie schreiben. Den Filter reinigen , für den Weg nach Hause als Zwischenlösung ) ist nicht möglich ?
    Nur für den Fall das ich keinen neuen bekomme ??
     
  5. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ja, geht schon. Sonst fahr halt in irgendeine Werstatt. Baue da den Einsatz aus Puste ihn mal ordentlich mit Druckluft aus und reinige ihn mit Bremsenreiniger o.ä. Das sollte wieder ne weile halten.
     
  6. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst nur das Gehäuse mit Bremsenreiniger reinigen oder auch den Filtereinsatz. ( danach dann gut ablüften lassen und trócknen )
     
  7. ACME

    ACME AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Beides, wisch mal durch das Gehäuse und den Einsatz nen bissle einsprühen und durchpusten. Bremsenreiniger verfliegt sofort. Brauchste nicht lange trocknen zu lassen.
     
  8. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So habe ich alles gemacht. Ob das mit dem Bremsenreiniger auf dem Filtereinsatz das beste war, weiß ich noch nicht. Läuft phasenweise ganz gut, ruckelt dann aber immer wieder mal. Wenn ich zu Hause bin mache ich auf jedenfall einen neuen Filter rein und fahre zu meinem Umrüster. Ich hoffe das nichts kaputt ist ( obwohl egal ich hhabe ja Garantie ). Aber es ist schon ärgerlich , will im Juli an den Gardasee und habe ein ungutes Gefühl, da ja immer was auf den Langstrecken ist.
    Hat denn schon jemand den neuen Filter von Zavoli verbaut ??
    "
    Neuheit auf dem Autogas-Markt:
    Filtereinsatz SB 80 N"

    Dieser soll ja das verschmutzen endlich wirkungsvoll verhindern
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Die Filter, bzw. der Filtereinsatz ist bei aktuellen Zavoli-Anlagen mit dabei.
    Was er taugt, können wir noch nicht beurteilen, da wir den Filter erst seit kurzem verbauen und keine Langzeiterfahrung vorliegt.
    Den neuen Einsatz zu verwenden, ist auf jeden Fall von Vorteil, da er geringfügig günstiger ist als der konventionelle Filter und der Wechselintervall bei 40.000km liegt.
    Was Dein restliches Ruckeln anbelangt, solltest Du die Düsen überprüfen, reinigen, ggf. instandsetzen lassen. Das geht mit Bremsenreiniger leider nicht.
    Wir bauen die Düsen aus, schicken sie zum Generalimporteur (Autogastechnik Triptis) und bekommen die 2-3 Tage später wieder.
     
  10. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das werde ich machen. Son Sch... und dabei ist meine Anlage erstein halbes Jahr alt.
    Den Filter werde ich aufjedenfall mitbestellen. Liegt das denn alleine am schlechten Gas oder habe ich jetzt nur Pech gehabt?
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Leider neigen die PAN-Rails von Zavoli zum verkleben bei schlechtem Gas.
    Hier im Süden von Deutschland haben wir wenig Probleme damit. Ich kenne einige Umrüster im Osten, die haben echt Probleme mit der Gasqualität. Aber das sieht man eben einer Gastankstelle nicht vorher an..:sure:
     
  12. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich denn wohl eine Chance wenn ich unterwegs neu tanke, das es wieder besser wird ??
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Nein, wenn das Zeugs mal in den Rails hängt, hilft leider nur ausbauen, einschicken, reinigen lassen.
     
  14. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann man das auch selber ??
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    nee, kann man nicht selber.....die werden auch zerlegt, gereinigt, evtl. überholt und neu justiert.....
     
  16. rasky

    rasky AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So habe nun seit 1 Woche neu Rails drin und auch den neuen Filter in dem schraubbaren Gehäuse verbaut. Bleiben die O-Ringe eigentlich die gleichen ??
    Es scheint aufjedenfall so zu passen. Seitdem läuft mein Auto top. Hoffe das es so bleibt. Gibt es eigentlich Tipps um gute von schlechten Tankstellen zu unterscheiden ??
     
  17. Anzeige

  18. #16 papa.horst, 03.05.2009
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die O- Ringe werden gewechselt... Verschleißteile)
    MfG
     
  19. #17 muhofmann, 27.05.2009
    muhofmann

    muhofmann AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle Zusammen!! Bin neu hier. Hab mir letzte Woche einen Astra Caravan 1,6l Gekauft.Gasanlage war schon drin. Die ist 2006 eingebaut worden. Seid dem ich das Auto hab, hab ich auch die ähnlichen Probleme wie sie hier im Forum beschrieben worden.Wenn ich das Fahrzeug morgens anlasse geht er meistens immer wieder aus, muss mit viel Gas starten, damit er überhaupt kommt. dann das Ruckeln auf den ersten Kilometern, nimmt schlecht Gas an. Zuerst hatte ich gedacht das ich zu Blöd bin mit dem Auto umzugehen. Hatte vorher ein Auto mit 136 Ps der jetztige leider nur 75 Ps. Jetzt wo ich im Forum gelesen habe das die Probleme vielleicht von der Gasanlage kommen können bin ich schon ein bischen beruhigter. Ich Wohne in Hamburg, kann mir vielleicht jemand sagen wo ich eine Geeignete Werkstatt finde die sich meinem Problem annehmen kann.Die Anlage ist von Zavoli, so stehts zumindest auf der Rechnung(Lag im Handschuhfach).Der Tank der verbaut ist soll ein 55l Tank sein hatte den beim ersten mal mit 35L voll bekommen mehr ging nicht rein. Ist das normal?? Mit der Füllung bin ich auch nur knapp 290 km gekommen. Freund hatte mir auch schon von den beschriebenen Filtern erzählt die man nach dem Verdampfer einbauen soll. Ist bei mir leider noch nicht der Fall.Deshalb bin ich auch in diesem Forum gelandet. Ist ganz hilfreich dieses Forum!!!!Also würde mich riesig freuen wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte wo ich in meiner Umgebung eine Werkstatt finden kann. Und, sind meine beschriebenen "Macken" wirklich auf die Gasanlge zurück zu führen??!!
    Danke schon mal im Vorraus!!
    Mit Freundlichem Gruß
     
Thema: Probleme im Osterurlaub mit Zavoli (nähe Berlin)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. filtereinsatz sb 80 n spezial

    ,
  2. zavoli sb80n

    ,
  3. SB 80 N

    ,
  4. zavoli berlin,
  5. gasfilter sb 80 n,
  6. zavoli sb 80 n sauber machen,
  7. filtereinsatz sb 80 n preis,
  8. sb80n tripis,
  9. zavoli autogas filter wechseln,
  10. filtereinsatz sb 80 n spezial kaufen,
  11. filtereinsatz sb 80 n spezial preis,
  12. zavoli sb 80 n,
  13. zavoli reinigen,
  14. zavoli gasfilter sb 80 n,
  15. sb 80 n filter,
  16. zavoli gasanlage filter verstopft,
  17. zavoli gasfilter wechseln,
  18. zavoligasanlage einstellen in berlin,
  19. lpg werkstatt berlin zavoli,
  20. filter sb 80n,
  21. SB 80 N Spezial,
  22. zavoli gasanlagen brandenburg,
  23. was kann man in der nähe berlin,
  24. O-Ring Zavoli Verdampfer,
  25. 0h
Die Seite wird geladen...

Probleme im Osterurlaub mit Zavoli (nähe Berlin) - Ähnliche Themen

  1. Kühlmitteltemperatur Probleme...... ( bmw e39 528iTU / IG1 )

    Kühlmitteltemperatur Probleme...... ( bmw e39 528iTU / IG1 ): Moin, So erstmal Kure Daten Zum Fahrzeug Bmw E39 Bj. 99 528i TU... Verdampfer Landi Renzo Ig1 ca. 180 tkm lohnt es sich noch nachdem die...
  2. Startprobleme auf einem Zylinder

    Startprobleme auf einem Zylinder: Hallo! Habe bei meinem Audi S6 auf Zylinder 6 Startprobleme. Im Fehlerspeicher wird "Zündaussetzer" hinterlegt. Zylinder 6 zickt beim Kaltstart...
  3. KME Diego G3 Anlage Probleme

    KME Diego G3 Anlage Probleme: Hallo Community, habe mir vor kurzen einen Mercedes CLK 200 Bj.:08/97 mit KME Diego Gasanlage gekauft. Bei der Probefahrt funktionierte die...
  4. Probleme Prins VSI

    Probleme Prins VSI: Hallo Habe neuestens ein Problem mit meiner Gasanlage und zwar wenn das Auto kalt ist, startet die Gasanlage ganz normal nach einiger Zeit, und...
  5. Probleme mit Icom

    Probleme mit Icom: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit 2 Jahren ein Auto mit Icom Gasanlage. Ein BMW e61 525i. Seit einigen Wochen ist ständig die Motorkontrolleuchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden