Probleme Gasdruck im Schubbetrieb

Diskutiere Probleme Gasdruck im Schubbetrieb im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo ich bin neu hier, ich fahre einen Audi TT 1,8T mit Eifel Gas-Anlage, laut Eintragung handelt es sich um eine umgelabelte KME Diego....

  1. #1 tom_turbo1, 03.07.2024
    tom_turbo1

    tom_turbo1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier,

    ich fahre einen Audi TT 1,8T mit Eifel Gas-Anlage, laut Eintragung handelt es sich um eine umgelabelte KME Diego.

    Verbaut ist auch ein KME Gold Verdampfer und Hana Gold Injektoren.

    Nun zum Problem:

    Wenn ich normal beschleunige dann funktioniert die Anlage "normal", nur wenn ich vom Gas gehe, dann fällt der Gasdruck auf 0,78 und die Anlage schaltet auf Störung. /Druck zu niedrig, Tank leer). Liegt das Problem am Verdampfer? Beim "normalen Beschleunigen schwankt auch der Druck stark.

    Wenn ich leicht beschleunige oder leicht vom Gas gehe, dann steigt der kurzzeitige Gemischanpassungswert weit ins positive, gebe ich wieder mehr Gas, dann fällt der Gemischanpassungswert immer ins negative.

    Wie kann ich eigentlich sehen, welchen Firmwarestand mein Steuergerät (Diego G3) hat?
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 03.07.2024
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.637
    Zustimmungen:
    1.050
    Das ist ein Turbo, da MUSS Der Druck schwanken, weil er analog zum Ladedruck stets den gleichen Differenzdruck bereitstellen muss.
    Mal ein paar Screenshots der Soft/Einstellung? Wahrscheinlich ist das total falsch gemacht worden.....
     
  4. #3 tom_turbo1, 03.07.2024
    tom_turbo1

    tom_turbo1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hier paar Screenshots

    ablesungen.jpg konfig.jpg map.jpg diagn.jpg
     
  5. #4 V8gaser, 04.07.2024
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.637
    Zustimmungen:
    1.050
    Da steht noch der CCt1 Drucksensor drin....funktioniert der überhaupt noch, bzw ist das aktuell?
    Die MAP Karte bleibt unter 1bar, das kommt mir für nen Turbo schon arg seltsam vor.
    Dann steht drin Injektoren "Rail", hast aber HANAs...passt auch nicht- die kann die Soft sicher noch gar nicht.
    Dazu Gaszeiten im LL schon fast doppelt so lang wie Benzin, da bekommst ruckzuck Probleme bei Last.
     
  6. #5 tom_turbo1, 04.07.2024
    tom_turbo1

    tom_turbo1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es stimmt da steht CCT1 drin, lässt sich auch nicht verstellen da ich das Feld nicht anwählen kann. Es ist ein CCT6 analog verbaut und Werte werden ja angezeigt. Macht es einen Unterschied, welchen Sensor ich anwähle? Die Software ändert auch die Ansicht, wenn das Gassteuergerät online geht. Hana´s kann ich aber auswählen, hab mich aber nicht getraut was zu verstellen, da im Moment es so funktioniert. Wie sollten die Gaszeiten im LL sein?
     
  7. #6 mawi2012, 04.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Der zeigt den Druck aber offensichtlich nicht korrekt an, würde ich der Tatsache entnehmen, dass bei steigendem Druck die Benzinzeiten sinken.
     
  8. waeze

    waeze AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Die steigende Map ist wahrscheinlich von der Zeit ohne Unterdruck. Es passiert ja nix, wenn ich einfach nur die Map lösche, oder?
     
  9. #8 mawi2012, 04.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Nach dem Löschen der Map sammelt die Diego neue Punkte, bis die Map wieder voll ist. Ist nur zur Überprüfung der Einstellung da, hat so noch keinen Einfluss auf das Modell, solange Du nichts weiter machst. Also weder Adjust noch Modell bestimmen drücken.
     
  10. #9 tom_turbo1, 05.07.2024
    tom_turbo1

    tom_turbo1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kann man am Aussehen vom Steuergerät auf den Softwarestand schließen?
    Es gibt von Eifel (KME Diego) 2 Steuergerätarten zumindest optisch


    steuergerät_alt.jpg

    wahrscheinlich ältere Version


    Steuergerät_neu.jpg

    wahrscheinlich neuere Version.
     
  11. #10 mawi2012, 05.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Ich habe hier ein neueres liegen, da ist auch eine ältere Firmware drauf, aber man kann zumindest schon die neueren Mapsensoren auswählen.
     
  12. #11 tom_turbo1, 05.07.2024
    tom_turbo1

    tom_turbo1 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.07.2024
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt ältere Firmware? Ein Eifel Steuergerät oder ein KME Diego?
     
  13. #12 mawi2012, 05.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Firmware unter 3.x, ich meine 1.5 oder so. Habe beide Eifel und KME in dieser Version.
     
  14. waeze

    waeze AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Das heißt das untere Model mit Firmware 1.5. Was steht bei dem Eifel auf dem schwarzen Stecker? Ich habe ein Steuergerät gefunden das endet auf 30A. Ich hoffe mal das ist der Softwarestand. Bei KME steht es ja auch auf dem schwarzen Stecker.
     
  15. #14 mawi2012, 05.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Bei mir steht auf dem Eifel 15C auf dem schwarzen Stecker
     
  16. waeze

    waeze AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ist es richtig, dass wenn du Nummer auf dem hellgrauen Stecker mit 4 beginnt, das Steuergerät für 4 Zylinder ist? Hab schon bei Iwexim angerufen, da wird aber Kundenservice nicht gerade groß geschrieben Screenshot_20240706_152523_Kleinanzeigen.jpg
     
  17. waeze

    waeze AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Noch eine kurze Frage, verbaut sind Hana Gold Injektoren, wahrscheinlich ohne Reduzierdüse. Sollten eigentlich nicht Hana Blau A++ verwendet werden? Die goldenen gehen ja nur bis 200 PS und der TT hat 224 PS. Sind die Hana blau qualitativ schlechter als Hana gold?
     
  18. #17 mawi2012, 06.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Keine Ahnung.

    Auch die zweite Frage kann ich nicht beantworten.
     
  19. waeze

    waeze AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Eine andere Frage,

    Beim Brmeschleinigen ändert sich der Gasdruck. Steigt von den eingestellten 1,1 bar teilweise bis 1,75 bar und geht wieder runter beim Gas wegnehmen. Ist das so normal, oder sollte der Druck relativ konstant bleiben, ist ja eigentlich der Differenzdruck zum Ansaugdruck. Stimmt eventuell was mit dem Verdampfer nicht?
     
  20. Anzeige

  21. #19 mawi2012, 07.07.2024
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    593
    Ich glaube, der Druck soll halbwegs konstant sein. Aber, da es der Differenzdruck sein soll, Du aber beim CCT1 keinen Mapdruck misst, funktioniert das da vielleicht anders?
     
  22. waeze

    waeze AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich bin es nochmal,

    Ich habe jetzt ein neues LPG Steuergerät besorgt.

    Wie stelle ich es ein? Kann ich mal alles vom alten übernehmen?

    Könnte jemand so eine kurze Beschreibung beisteuern?
     
Thema:

Probleme Gasdruck im Schubbetrieb

Die Seite wird geladen...

Probleme Gasdruck im Schubbetrieb - Ähnliche Themen

  1. BRC P&D Zuviel PS darum Gasdruckprobleme?

    BRC P&D Zuviel PS darum Gasdruckprobleme?: Hi Ich habe das Pech das meine BRC P&D Anlage im Focus ST (2,5 Turbo 5 Zyl 260 PS Volvo Motor) abschaltet bei Last. Die Drehzahl ist egal das...
  2. Stag 300 im r21 und Probleme mit dem Gasdruck

    Stag 300 im r21 und Probleme mit dem Gasdruck: Hallo, habe in meinen R21 Bj90 60tkm die Stag 300 mit Zavoli Zeta n verdampfer eingebaut, dabei tritt folgendes Problem auf: Im Stand läuft...
  3. Hilfe Probleme LPiDiagnosticTool will nicht laufen.

    Hilfe Probleme LPiDiagnosticTool will nicht laufen.: Moin Männers, Habe mir über lpgparts24 die Schnittstelle und Software LPiDiagnosticTool v2.3.0.5.EN besorgt. Leider bekomme ich die Software nicht...
  4. Probleme mit Prins VSI 1 in Peugeot 206 (2.0 136PS) / Auslesen in Südhessen?

    Probleme mit Prins VSI 1 in Peugeot 206 (2.0 136PS) / Auslesen in Südhessen?: Hallo zusammen, ich habe derzeit ein Problem mit der Prins Gasanlage im Peugeot 206 (2.0 136 PS, 180 TKM) meiner Frau. Kurz zur Vorgeschichte,...
  5. Probleme mit Steuergerät / Umschalter

    Probleme mit Steuergerät / Umschalter: Hallo Leute, ich habe echt ein merkwürdiges Problem. Dazu habe ich bereits einen Thread eröffnet, möchte aber nochmal in diesem hier die weiteren...