Probleme beim Kaltstart

Diskutiere Probleme beim Kaltstart im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, wenn ich morgens das Auto starte springt er zwar sofort an, jedoch kann ich kein Gas geben, er nimmt keins an die Drehzahl geht nach...

  1. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wenn ich morgens das Auto starte springt er zwar sofort an, jedoch kann ich kein Gas geben, er nimmt keins an die Drehzahl geht nach unten statt nach oben. Nach 10-20 Sekunden ist der Spuk vorbei und er läuft wie er sollte. War auch schon mal in der Werkstatt da wurde dann ne defekte Zündkerze festgestellt ?! Naja auf jeden Fall tritt das immer noch auf.

    Jetzt ist mir aber letztens was passiert was mich dann etwas in Erstaunen versetzt hat. Ich war auf dem Heimweg da ging das Gas aus, also bin ich die letzten 3-4km auf Benzin gefahren und hab das Auto dann bei mir abgestellt um morgens vor der Arbeit zur Tanke zu fahren und Gas zu fassen. Am nächsten morgen starte ich das Auto und siehe da, nichts, er nimmt Gas an als wenn nie was gewesen wäre. Ein Tag später, Gas war wieder voll und ich mit Gas bis nach Haus gefahren, und siehe da einen Morgen später wieder das gleiche Problem.

    Hat dafür einer eine Erklärung parat?

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Probleme beim Kaltstart. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LPG-sicher, 26.08.2010
    LPG-sicher

    LPG-sicher AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    also es gibt 2 Fehlerursachen die zu einem schlechten Kaltstartverhalten führen können . Es kann sein das ein Injektor beim abstellen deines Autos nicht richtig zu macht und Gas in den Ansaugkrümmer entweicht, was dazu führt das er im kaltem Zustand stark überfettet. Oder die Gaseinstellung ist nicht korrekt was dazu führt das das Kennfeld von der Motorsteuerung sich so weit verstellt das er im kalten falsche Werte nimmt .
    Man kann den Gasinjektor ausschließen indem du den Motor abstellt und dann den Druck in der Leitung ablässt, wenn er dann am nächsten morgen anspringt ist es der Injektor gewesen .
     
  4. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Wie mach ich das mit dem druck ablassen?
     
  5. #4 LPG-sicher, 26.08.2010
    LPG-sicher

    LPG-sicher AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi , schraub einfach eine Schelle von der Gasrail ab und zieh vorsichtig den Schlauch ab, dann drückt das Gas raus .
     
  6. #5 LPG-sicher, 26.08.2010
    LPG-sicher

    LPG-sicher AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Einfach den Dicken Schlauch von der Gasrail lösen (Schelle ab Schlauch ab) dann ist das Gas raus .
     
  7. #6 w202, 26.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
    w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hy bigmo.
    Du kannst mal folgenden Test machen:
    Starte dein Auto,schalte auf Gas dann nach kurzer Zeit machst du ihn aus.Wenn du ein nachgasen hören kannst(ein zischen),sind die Düsen noch offen und der Brennraum steht voll Gas,das würde dann das schlechte anspringen erklären,weil zuviel Treibstoff im Verbrennungsraum ist.
    Wenn du das ganze nur auf Benzin machst ohne Gaslauf,sollte es keine Probleme mit dem Starten geben.

    Ist denn irgendetwas an der Anlage gemacht worden oder kam das plötzlich.Was ist denn das für eine Anlage?
     
  8. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Is ne VSI daher auch die Forumswahl ;)
    Also solange ich ihn habe ist nichts gemacht worden und ich habe ihn erst paar Wochen. Erst dachte ich okay mal kerzen wechseln und all sowas aber das hat alles nicht wirklich was gebracht. Also sollt ich vllt mal zu einem Umrüster der das Ding mal einstellt usw
     
  9. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt ist das ganze denn?
     
  10. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    EZ 01/2006 und die Gasanlage wurde am 05.10.2006 bei 15tkm eingebaut. Jetzt hat er 75tkm runter.
     
  11. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem Umrüster hinfahren ist eine gute Idee.Das hört sich an,als wenn das Kennfeld verstellt ist.Der sollte mal überprüft und neu eingestellt werden.Von wo kommst du denn?
     
  12. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Gut und wenns doch die Injektoren sind wird er das sicher auch feststellen oder?
     
  13. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    In den aller seltensten Fällen liegt es an den Injektoren.Die Keihins sind schon sehr hochwertige Injektoren.Der soll sein Leppi anschließen und mal die Einstellungen kontrolieren,dann sollte er sehen wo das Problem ist.
    L.G
     
  14. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Gut alles klar nächsten Mittwoch hab ich ein Termin, dann mal schauen was er rausfindet
     
  15. #14 Rabemitgas, 27.08.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Der ist auf jeden Fall im Kennfeld verschoben und muss nur neu eingestellt werden.

    Gruß Armin
     
  16. Anzeige

  17. bigmo

    bigmo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    So war gestern beim Termin, habe das auch explizit angesprochen und aufs Kennfeld hingewiesen. Es wurde festgestellt das der Simulator defekt war dieser wurde getauscht. Er läuft jetzt in meinen Augen besser, jedoch das eigentliche Problem nämlich der Kaltstart ist nicht behoben. Auf meine Nachfrage ob etwas verstellt war hies es nein es war alles ok. Jetzt weiss ich auch nicht...jemand noch ne Idee?!
     
  18. Spexx

    Spexx AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hatte das problem auch. bei der 20.000 km inspektion ab ich darauf hingewiesen. die jungs haben bissel was verstellt mit dem läppi und sieh da das problem ist wech. egal wie kalt es draußen ist.
     
Thema: Probleme beim Kaltstart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme beim kaltstart

    ,
  2. auto kaltstart problem

    ,
  3. probleme kaltstart

    ,
  4. grand cherokee 4 7 springt schlecht an,
  5. kaltstart probleme,
  6. jeep grand cherokee kaltstart,
  7. lpg kaltstart,
  8. schlechter Start W211,
  9. mercedes e240 kaltstart,
  10. forum probleme beim kaltstart,
  11. kaltstart problematik auto,
  12. mercedes w202 springt kalt schlecht an,
  13. w202 schlechter kaltlauf,
  14. w211 leerlaufdrehzahl,
  15. einspritzinjektoren db. w211cdi erneuern,
  16. grand cherokee springt schlecht an,
  17. mercedes e240 im benzinbetrieb schlechter kaltstart,
  18. jeep grand cherokee 4 7 springt schlecht an,
  19. LPG M112 Kaltstart,
  20. kaltstartproblem lpg,
  21. kaltstartauromatik kia spinbt,
  22. auto springt an 4km gefahren abgestellt und springt daach schlecht an,
  23. w211 kaltstart drehzahl,
  24. w211 e240 springt schlecht ,
  25. w211 benziner springt schlecht
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit KME Diego beim 1,8T VAG

    Probleme mit KME Diego beim 1,8T VAG: Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Mein Octavia spinnt wenn er warm ist und hat keine Leistung mehr. Vorher lief er im Kalten schlecht mit...
  2. Probleme beim Anfahren

    Probleme beim Anfahren: Hallo Ich besitze einen Mondeo ST 220 3,0 liter. Verbaut ist eine Icom. Soweit läüft die Anlage super. Nur wenn ich an der Ampel stehe und sie...
  3. probleme beim fahren

    probleme beim fahren: hallo ich fahre einen peugeot 307cc erstzulassung 04.2005 1,6l ca. 109 ps ich habe mir 2009 eine lpg ( autogas ) anlage einbauen lassen der...
  4. Probleme beim tanken

    Probleme beim tanken: Hallo Zusammen Ich habe seit kurzem Probleme, wenn ich meine Gasanlage betanken möchte. Und zwar ist ein 55 Liter-Tank verbaut (wenn sie leer ist...
  5. Audi A3 1.4 TFSI Vialle Lpdi - Probleme beim Warmstart

    Audi A3 1.4 TFSI Vialle Lpdi - Probleme beim Warmstart: Hallo zusammen, ich fahre einen Audi A3 1.4 TFSI mit eingebauter Vialle Gasanlage. Das Auto fährt jetzt bereits seit 180.000 km auf Gas....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden