Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

Diskutiere Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett im Stargas Forum im Bereich Autogas Anlagen; Erst mal ein Hallo an alle :), ich habe ein Problem mit meinem Golf 4 Variant 1.6 16v (105PS-Version), wo eine Stargas Hercules Anlage verbaut...

  1. #1 IncredibleLarge, 21.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2014
    IncredibleLarge

    IncredibleLarge AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal ein Hallo an alle :), ich habe ein Problem mit meinem Golf 4 Variant 1.6 16v (105PS-Version), wo eine Stargas Hercules Anlage verbaut wurde. Ich habe das Auto im September 2013 gebraucht gekauft. Nach ca. 1000 km (insgesamt ca. 2 Monate) ging das erste mal die MKL an. Ich habe den Fehlerspeicher erst einmal ausgelesen: 17574 - Bank 1: Gemischadaption Bereich 2 Fettgrenze überschritten P1166 - 35-10 ---- Sporadisch Habe den Fehler erst einmal gelöscht und gewartet ob dieser wieder auftritt. Nach weiteren 1000 km ging die MKL wieder an, nur dieses mal mit folgender Fehlermeldung: 17559 Bank 1: Gemischadaption Bereich 1 Magergrenze unterschritten p1151 - 35-00 Hier habe ich mich erst einmal gefragt wie das sein kann... Fehler nochmal gelöscht und wieder abgewartet. Gestern habe ich spaßeshalber mal wieder den Fehlerspeicher ausgelesen (nach weiteren 1000km) und dort stand wieder: 17574 - Bank 1: Gemischadaption Bereich 2 Fettgrenze überschritten P1166 - 35-10 ---- Sporadisch Aber die MKL hat noch nicht geleuchtet. Ich gehe mal davon aus, dass die wohl in den nächsten paar 100km wieder angeht. Bei der ersten Wartung in der Werkstatt habe ich folgendes gemacht/machen lassen: - Neue LPG Zündkerzen (60.000km Laufleistung) - Ölwechsel mit Ölfilter - Luftfilter - Drosselklappe gereinigt (im eingebauten Zustand und nicht neu angelernt) - Neue Gasfilter Geschwindigkeiten mit LPG von bis zu 140 km/h kein Problem (fahre nie schneller wegen der 4000 Umdrehungen Regel). Verbrauch liegt bei 8,5-9 Liter LPG. Man muss aber dazu sagen, dass ich recht viel Benzin verbrauche durch Kurzstrecken von 6-7km. Bei längeren Autobahnfahrten pendelt sich der Verbrauch bei ca. 8,8 Litern ein. Auf Benzin nimmt er etwas besser Gas an und hat etwas mehr Leistung. In den Tank kommt nur Super Plus worauf der Motor ja ausgelegt ist. Meine Fragen sind jetzt: - Lambdasonde schrott? - Drosselklappe evtl. mal neu anlernen? - Gasanlage neu einstellen? (müsste ich ca. 70km zum Stargasumrüster fahren) - Sonstige Fehlerquellen die ich vorher ausschließen sollte bevor ich zum Umrüster fahre Vielen Dank & Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 IncredibleLarge, 21.01.2014
    IncredibleLarge

    IncredibleLarge AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    ICh weiß nicht warum er meine Enter Tasten nicht annimmt. Sorry das es keine Absätze gibt...
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.692
    Zustimmungen:
    501
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Hallo. Fahr mal ne Weile auf Benzin. Kommt da kein Fehler, dann wirds wohl die Gasanlage sein. Entweder Einstellung oder sogar irgend ein Einbaufehler.
    LPG Zündkerzen hättest Dir sparen können und wer zum Kuckuck hat Dir was von einer 4000 Umdrehungen Regel erzählt. Wo steht so ein Humbug?
    Meinst Du bei 3999 /min überlebt Dein Motor und bei 4001 /min fällt er auseinander? Genauso Super Plus als Startbenzin macht nichts besser oder schlechter.....kannst genauso E10 reinkippen.....ach ja, da wird ja auch erzählt, daß die Motoren davon eingehen....
     
  5. #4 IncredibleLarge, 21.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2014
    IncredibleLarge

    IncredibleLarge AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Nein... Mir wurde mal vom Umrüster erzählt ich solle nicht schneller als 140 fahren. Wegen der heißeren Vebrennung und bla. (scheinbar ein Märchen). Schalte aktuell ab 140 auf Benzin um. Ich tanke Super Plus weil der Motor auf 98 Oktan ausgelegt ist (steht jedenfalls im Handbuch und im Tankdeckel). Werde jetzt mal eine weile auf Benzin fahren. Wie kann es sein das die Anlage sowohl zu fett als auch zu mager läuft? Danke schon mal für deine Antwort
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.692
    Zustimmungen:
    501
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Ganz einfach, die Gasanlage wird in bestimmten bereichen zu fett und zu mager laufen, wahrscheinlich nie sauber eingestellt sein.
    Wenn der Umrüster so nen Humbug erzählt, wundert es mich auch nicht, daß die Gasanlage nicht gescheit läuft.
    Ich hab auch noch nie was von nem Zylinderkopfschaden bei nem 1,6 16V gehört und gesehen. Die Umschalterei ab 140 würde ich mir echt sparen.
     
  7. #6 IncredibleLarge, 21.01.2014
    IncredibleLarge

    IncredibleLarge AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    ergo wäre vollgas ohne Flashlube auf LPG möglich? Danke schon mal für die Info. Ich werde ansonsten mal zu einem anderem Umrüster fahren. Was kostet die Neueinstellung normalerweise eig. ca.? Grüße
     
  8. #7 IncredibleLarge, 21.01.2014
    IncredibleLarge

    IncredibleLarge AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Bin übringens aus Braunschweig, wäre Holzminden da die nächst beste Adresse?
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.692
    Zustimmungen:
    501
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Ich weiß nicht ob der Stargas macht. Zu den Kosten schreib ich nur: Je nach Aufwand.
     
  10. #9 wladi1973, 24.01.2014
    wladi1973

    wladi1973 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Hallo IncredibleLarge. Also wie mein Vorredner schon sagte ist die Geschichte mit 4000 umdrehungen frei erfunden.Tatsache ist das LPG heisser verbrennt,wodurch die Ventile heisser werden und sich etwas tiefer in die Ventielsitze einschlagen.Dies stellt aber nur ein Problem bei Motoren ohne Hydrostösel dar (also Motoren bei denen das Ventielspiel mechanisch eingestellt werden mus). Bei zu geringem Ventielspiel legt sich das Ventiel nicht vollständig an den Ventielsitz an,kühlt somit nicht ausreichend und brennt ab.Davon sind insbesondere Motoren von Ford,Renault und viele Japaner betroffen.Dein Motor hat Hydrostösel und gleicht somit das Ventielspiel selbstständig aus.
    Mit den teueren LPG Zündkerzen haben wir in der Familie alle schlechte Erfahrungen gemacht 5-er 528i (Landirenzo anlage),3-er 320i (Stargas Elios mit Hercules Verdampfer) sowie Mercedes E-Klasse 350i (Lovato anlage). Bei allen dreien gingen permanent die MKL an. Man nehme normale Zündkerzen und stelle den Elektrodenabstand auf 0,7mm ein. Da Benzin flüssig in den Zylinder eigesaugt wird und LPG gasförmig ist die Dichte unterschiedlich und somit wird auch eine Unterschiedliche Zündspannung für die Funkenerzeugung benötigt. Da die LPG Kerzen ein sehr grosen Elektrodenabstand haben wird auch eine sehr hohe Züdspannung benötigt,was seinerseits zur Fehlzündungen führt und zur leuchtenden MKL.
    Die Stargas Anlage kannst du selbst neu kalibrieren (macht die Software automatisch). Sihe dazu mein Beitrag zu Stargas Diagnosekabel (selbstbau).
    Ich hoffe diese Infos helfen dir weiter,dein Problem in Griff zubekommen.

    Gruß.
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.692
    Zustimmungen:
    501
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Sorry, aber was schreibst Du da?
    Schon wieder wird das Märchen von den höheren Temperaturen erzählt....und die LPG Kerzen haben einen kleinen Elektrodenabstand, keinen großen...
    Auch bei Motoren mit Hydrostößeln schlagen sich die Ventilsitze ein und ein Hydrostößel ist auch irgendwann am Ende.
    Bitte schreib lieber nichts, bevor Du hier wahrscheinlich aus Unwissenheit solche Halbwahrheiten verbreitest. Hättest Dich lieber hier im Forum mal eingelesen.
    Das ganze Zeug ist bereits x mal durchgekaut worden.
     
  12. #11 wladi1973, 25.01.2014
    wladi1973

    wladi1973 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Welche Halbwahrheiten meinst du.
    Das mit den höheren Temperaturen ist unbestreitbar,tausendfach belegt,und auch von jedem Gasanlagenhersteller angegeben. Oder meinst du das die ganzen Ventielschäden,extra harte Ventilsitze für gasfahrzeuge, die so umstritenen LPG-Kerzen,sowie die Versuche das ganze mit Flashlube zu Kühlen einfach nur Hirngespenste sind.Ich habe genung abgebrannte Ventiele bei Gasfahrzeugen erzetzt.
    Ich weiss auch nicht welche Gaskerzen du meinst,aber alle die Ich bis jetzt gesehen habe,hatten ein Elektrodenabstand über 1mm.
    Ich habe nicht behauptet das bei Motoren mit Hydrostöseln die Ventiele sich nicht einschlagen,sonder das bei denen das Ventielspiel automatisch korrigiert wird.
    Und bevor ein Hydrostösel zuende ist wird Das Ventiel durch den Sitz fallen.
    Und auch ich habe Eine KFZ-Werkstat,und auch Ich habe die Schulung für LPG-CNG Nachrüstung absolviert,und auch Ich repariere ständig Autos (Unwissenheit).
    Habe lediglich die Längstbekannten Tatsachen,mit der alltäglichen Praxis,und meinen Erfahrungen ergänzt.
    Was allerdings tatsächlich eine Halbwahrheit ist,ist deine Aussage Bezüglich des Benzins. Von der Oktanzahl hängt bekantlich die Kloppfästigkeit des Kraftsoffs ab und abhängig davon regelt das Motorsteuergerät den Zündzeitpunkt.Während der Automatischen Kalibrierung der Gasanlage wird zwischen Gas und Benzin hin und her geschaltet und das Steuergerät der Gasanlage bekommt seine Werte aus dem Steuergerät des Motors,inklusive sämtlicher fehlsteuerungen (insofern solche stattfinden).
    Und bevor das hier zu einer völlig Zweckentfremter Diskussion wird lass uns lieber Sachliche und Praktische Tipps dem Fragestellendem geben.

    Gruß
     
  13. #12 540V8, 25.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.692
    Zustimmungen:
    501
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Ich lass Dich bei deinem Glauben, ok?

    Aber scheinbar bist Du so von Dir überzeugt, daß Du zu faul warst, die Suchen Funktion zu nutzen und mal hier zu lesen:

    http://www.lpgforum.de/gas-cafe/679...a-aufklaerung-ueber-autogas-aber-richtig.html

    Dann ist das wohl alles Müll was hier steht und Du hast Recht oder wie?

    P.S.: Feile mal lieber zu Erst an Deiner Rechtschreibung, denn die macht einen schon unglaubwürdig.
    Und richtig vorgestellt hast Dich hier im Forum auch noch nicht....

    Auch das hast Du nicht gelesen, da stehts klip und klar mit dem Abstand. Ich verbau die Dinger zwar nicht, nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch. Da steht zwar auch höhere Temperaturen, aber das Werbegesabbel ich schon lange belegt worden (Siehe obigen Link und bitte mal nachlesen!!!) Aber der Elektrodenabstand hat immer gestimmt. Außer NGK verkauf ich sowieso nichts.
    http://www.ngk.de/produkte-technologien/zuendkerzen/zuendkerzentechnologien/lpgcng-zuendkerzen/


     
  14. #13 wladi1973, 25.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
    wladi1973

    wladi1973 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Also nochmal.Kraftfahrzeuge und Treibstoffe,sovie die damit verbundenen Probleme sind keine Glaubensfrage.
    Es geht auch nicht darum wer Recht hat,sonder um Fachwissen,Theorien,Physikalische gesetze und tägliche Praxis.
    Durch blankes lesen im Internet kann mann sich von allem überzeugen lassen,was mann gerade glauben möchte.

    Rechtschreibfehler können um zwei Uhr nachts schon mal vorkommen,sollte ja schliesslich auch keine Doktorarbeit werden:D.

    P.S.: Selbst auf deiner verlinkten Webseite von eurem Unternehmen sind Schreibfehler vorhanden.Und wenn mann sich die Seite mal anschaut,merkt mann auch schnell,das die aus ein Paar im Internet gefundener Bildern,einem YouTube Video,ein wenig Schleichwerbung,und dem netten Hinweis auf Ausschluss jeglicher Haftung für die richtigkeit der Infos, besteht. Kei einziges reales Produkt,kein einziges reales Angebot,geschweige den irgendwelcher Infos.

    Das mit der Glaubwürdigkeit ist so´ne Sache. Nachdem du dich richtig vorgestellt hast,sihe mal da :https://************/impressum.php?do=mehr
    Nanu!!! Wer hat denn da unter "unerwünschten Personen/ Firmen/Werbung" Hausverbot bekommen8o. Und das obwohl mann sich vorgestellt hat?(.

    Dies ist übrigens mein letzter Beitrag zu dieser sinnlosen Diskussion.
     
  15. Anzeige

  16. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    21
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Finde ich auch.;)
     
  17. #15 toymash, 26.01.2014
    toymash

    toymash AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett

    Dein Beitrag ist ein absoluter Off-Topic! OO...Sorry, jetzt mein auch.:)
     
Thema: Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p1151 skoda fabia

    ,
  2. bank 1 gemischadaption bereich 1 fettgrenze überschritten

    ,
  3. lpg problem ab 4000 touren mkl

    ,
  4. vw golf 4 1.6 105 ps gemisch zu fett,
  5. golf 4 1.6 motorkontrollleuchte leuchtet,
  6. vag code 17559,
  7. P1152 35-00,
  8. fehlerspeicher und lpg,
  9. Gemischadaption Bereich 2,
  10. gasfahrzeug Motorkontrolleuchte brennt Gemisch zu mager ,
  11. Motorkontrolleuchte brennt Gemisch zu mager bei Gasfahrzeug,
  12. p1151 gemisch zu mager skoda fabia,
  13. mkl leuchtet leistung normal volvo,
  14. skoda fabia fehlermeldung bank 1 gemisch zu fett,
  15. lpg magergrenze unterschritten,
  16. p1152-35-10 lpg,
  17. kraftstoff bank 1 zu fett fabia,
  18. lpg magergrenze unterschritte,
  19. viale gasanlagen gemischeinstellungen,
  20. fehlermeldung 4000 Umdrehungen ,
  21. autogas magergrenze unterschritten,
  22. p1166 fehlercode vw golf 4,
  23. volvo mkl gemischeinstellung,
  24. gemisch zu mager mkl volvo,
  25. Fehler 17559 Zündkerzen?
Die Seite wird geladen...

Problem MKL leuchtet --> Fehlerspeicher: zu Mager und zu Fett - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Lambdawert

    Probleme mit dem Lambdawert: Hey liebe Community, ich schreibe hier, weil sich in den BMW Foren keiner mit Abgastechnik auskennt. Bei meinem 116i nit N43B20 Motor hab ich den...
  2. Stottern nur auf Gas, Problemfindung

    Stottern nur auf Gas, Problemfindung: Hallo Leute, nachdem meine Anmeldung nun doch geklappt hat, danke an die entsprechende Person, wollte ich fragen ob ihr mir bei der...
  3. BRC Sequent24 P1115 Probleme

    BRC Sequent24 P1115 Probleme: Hallo, ich habe einen gebrauchten Fiat Grande Punto mit 1,4 16V mit BRC Sequent24 gekauft. Die Gasanlage funktionierte bei der Probefahrt und der...
  4. BMW E46 Stage 300 GASPROBLEM **HILFE**

    BMW E46 Stage 300 GASPROBLEM **HILFE**: Hallo liebe Leute, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich fahre einen BMW E46 Baujahr 2006 ,3.0 Liter 6 Zylinder,Motor M54, die Anlage ist von...
  5. Probleme mit Femitec Stag300 Isa

    Probleme mit Femitec Stag300 Isa: Moin erst einmal, ich habe seit dem ersten Tag eine Femitec Stag 300 Anlage verbaut und seit dem 130000Km ohne Probleme gefahren .Auch mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden