Problem mit der Prins anlage. Wer kann helfen?

Diskutiere Problem mit der Prins anlage. Wer kann helfen? im Suche / Gesuche Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen. Ich fahre einen BMW 540i V8 mit Prins Anlage. Sie ist seit 2008 Verbaut und läuft seit 137.000 Km. Jetzt habe ich zum einen das...

  1. #1 Deep Blue, 29.03.2015
    Deep Blue

    Deep Blue AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich fahre einen BMW 540i V8 mit Prins Anlage. Sie ist seit 2008 Verbaut und läuft seit 137.000 Km.
    Jetzt habe ich zum einen das Problem, das meine Batterie schnell entladen wird wenn der Wagen einige Tage steht (Batterie ist neu). Wenn ich die Sicherung für die Gasanlage ziehe, singt der verbrauch von 0,1 Ampere auf 0,05 Ampere.
    Mir wurde gesagt, das es wohl ein Software update gibt bei der der Standby Stromverbrauch reduziert ist.
    Zum anderen Problem, das erst seit kurzem aufgetreten ist, läuft der Motor nach etwa 20 km unruhig und die Motorkontrollleuchte geht an.
    Im Fehler Speicher steht Anfettung am Anschlag. Einstellungssache ?
    Wer kann mir im Raum Düsseldorf oder Umgebung helfen?

    Gruß
    Winfried
     
  2. Anzeige

  3. #2 Deep Blue, 05.04.2015
    Deep Blue

    Deep Blue AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee?

    Kann mir wenigstens jemand einen guten Umrüster in oder um Düsseldorf nennen?

    Gruß
    Winni
     
  4. #3 Hamsterbacke, 05.04.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Batterie ist angelernt worden? MKL kann Einstellung sein. Ggf. Zu Rankers in Krefeld
     
  5. #4 V8gaser, 05.04.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    537
    Schätze die Prins wurde nicht richtig programmiert, und mit dem ziehen der Sicherung hast jetzt ein Paar Daten geschrottet....kann, muss nicht.
    Das mit der Stromaufnahme...liest man im Netz und dann ist natürlich die Anlage für alles schuld....rechne mal wie lange es braucht mit o,1Ah ne 88Ah Batterie so leer zu ziehen das der Motor nicht mehr startet .-)
    Also leer wäre sie nach 36 Tagen.....Starten tät er sicher nach 25 Tagen noch absolut problemlos - fast 1 Monat. Das Update würde die Stromaufnahme auf ca 0,025Ah senken -das reißts nicht wirklich. Da ist der Rest, der Strom zieht eher das Problem.
    Die Kiste - dürft ein e39 so ab 2000 sein - braucht noch nicht nach nem Batteriewechsel angelernt zu werden.
     
  6. #5 Gegenwind, 06.04.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
  7. #6 Deep Blue, 06.04.2015
    Deep Blue

    Deep Blue AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Es ist ein E39 Bj 12/2000
    Wenn ich es so recht überlege, haben die Probleme angefangen als ich nacheinander die Sicherungen gezogen hatte, um zu sehen was den hohen Stromverbrauch verursacht.
    Ich habe jetzt nicht alle Einstellungen im Kopf. Muss ich noch mal auslesen, aber ich weiß das der wert RC_inj. bei 120% liegt.
     
  8. #7 Jve.dragon, 06.04.2015
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    28
    für den 540 gibt es von Prins eine fertige Parameterliste, ist aber nur ein grober Anhalt.
     
  9. #8 JKausDU, 06.04.2015
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Die Programmierung meiner VSI war auch nach ziehen der Sicherungen noch voll da. Sonst wäre ja auch ein Autobatteriewechsel mit einer Neuprogrammierung verbunden.
     
  10. #9 V8gaser, 07.04.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    537
    Wenn die Programmierung richtig abgeschlossen wurde, kannst das SG abstecken, und 10 Jahre ins Regal legen ohne das was verloren geht.
    Wurde das aber nicht richtig gemacht, kann es passieren das bei Spannungsverlust (Batterie leer - oder eben ziehen der Sicherung) Teile verschwinden. uU auch alles.
    Das ist so eine Kleinigkeit die man wissen muss wie das mit der Blindkappe auf dem Diagnosestecker :-)
     
  11. Anzeige

  12. #10 VIPP-GASer, 07.04.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Also ich sehe das Problem auch nicht direkt an der Prins. Ich denke eher, dass es ein Masseproblem oder ein anderes Bordnetz-Problem gibt. Eventuelle fahren die verschiedenen Steuergeräte nicht richtig in den Sleep-Mode bzw. fahren sie wieder hoch.
    (Haben wir mal beim BMW von Herrn Adam (G.A.S.) gehabt: CAN fuhr runter und nach 20min wieder hoch. Zog dann ständig 7A.)
    100mA sind ja gar nichts.


    Gruß
    Georg
     
  13. #11 Deep Blue, 08.04.2015
    Deep Blue

    Deep Blue AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte eine Möglichkeit sein die ich mal Testen muss. Wenn ein Steuergerät noch mal hoch fährt, würde es den hohen verbrauch erklären.

    @Jve.dragon
    Wo bekomme ich eine fertige Parameterliste her?

    @V8gaser
    Verrätst Du mir die Kleinigkeit mit der Blindkappe auf dem Diagnosestecker?
     
Thema:

Problem mit der Prins anlage. Wer kann helfen?

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Prins anlage. Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme Prins VSI 1

    Startprobleme Prins VSI 1: Hallo, mein Volvo 940 (1997 mit Bosch LH2.4) mit Prins VSI 1 (seit 2006 und 270tkm) hat folgende Probleme: Seit ein paar Monaten springt er mit...
  2. Probleme Prins VSI

    Probleme Prins VSI: Hallo Habe neuestens ein Problem mit meiner Gasanlage und zwar wenn das Auto kalt ist, startet die Gasanlage ganz normal nach einiger Zeit, und...
  3. Problem mit Prins VSI 1...

    Problem mit Prins VSI 1...: Hallo, an alle hier im Forum Ich bin der Chris und neu hier. Habe ein Problem mit meiner Prins VSI 1 Anlage. Ist schon eine längere Phase mit...
  4. Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem

    Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem: Hallo, seit 2009 ist in meinem Volvo V50 T5 (03/2009) eine PrinsVSI mit Valve Care eingebaut. Bisher hat das Valve Care ohne Probleme...
  5. Prins VSI Problem

    Prins VSI Problem: Servus, folgendes Problem.. . Ich habe mir eine Mercedes W211 T E500 letzte Woche gekauft mit einer Prins VSI gasanlage. Mein Problem ist das die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden