PrinsVSI - ValveCare-Pumpe "ausgekippt" - jetzt Fehler / ValveCare abschalten

Diskutiere PrinsVSI - ValveCare-Pumpe "ausgekippt" - jetzt Fehler / ValveCare abschalten im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Servus Gemeinde, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort - natürlich mit einem Problem, was Wunder :o:confused1: Nachdem nun...

  1. #1 piffpaff34, 30.06.2018
    piffpaff34

    piffpaff34 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Servus Gemeinde,

    nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort - natürlich mit einem Problem, was Wunder :o:confused1:

    Nachdem nun wieder einmal meine ValveCare-Flasche leer gezogen war habe ich beschlossen, die Dosierpumpe und deren Halter endlich mal richtig zu befestigen, da das alles nur irgendwie so halbherzig und äußerst wackelig an den Batteriehalter meines Astra G dran gefuddelt war. Gesagt getan, dafür musste aber der Batteriehalter ausgebaut werden.

    Leider habe ich die leere Flasche vorher raus geschraubt und somit die "offene" Pumpeneinheit umgekippt, was dazu führte, dass der letzte im Pumpengehäuse befindliche Rest ValveCare-Flüssigkeit sich gen Boden ergossen hat. Desweiteren musste ich zum Ausbau des Batteriehalters den 4 mm Schlauch vom Pumpengehäuse zur Dosiereinheit abschrauben (logisch, sonst hätte ich die Dosierpumpe ja gar nicht raus heben können)

    Nichts weiter dabei gedacht, alles gescheit zusammen gebaut, neue Flasche rein, Motor wieder an. Nun meckert aber die Anlage mit kritischem Fehler rum. TroubleCode der VSI sagt "Fault381", was laut Anleitung bedeutet:

    "Fehler der ValveCare-Anlage, Fördermenge der Dosierpumpe zu hoch" :confused::confused::confused::confused:

    Was ist da jetzt schief und was gibts für den Gasumrüster nun zu tun?

    Ich hatte übrigens schon mit dem Gedanken gespielt, die ValveCare-Geschichte abschalten zu lassen, da der Z18XE von Opel ja gasfest ist. Auskunft war aber, das sei eine größere OP, einfach nur softwaremäßig abschalten ist da nicht. Stimmt das?


    wie immer schonmal Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

PrinsVSI - ValveCare-Pumpe "ausgekippt" - jetzt Fehler / ValveCare abschalten

Die Seite wird geladen...

PrinsVSI - ValveCare-Pumpe "ausgekippt" - jetzt Fehler / ValveCare abschalten - Ähnliche Themen

  1. Benz ML320 PrinsVSI schaltet spät oder nie ein / SChaltet ab..Drehzahlsenor?

    Benz ML320 PrinsVSI schaltet spät oder nie ein / SChaltet ab..Drehzahlsenor?: Moin Ich fahre seit Sept letzes Jahr einen 2001er ML 320 mit Keihin Düsen undPrinsVSI. Seit Kauf knappe 60.000 KM zu 98% auf Gas ohne Probleme....
  2. Anfänger Fragen zur PrinsVSI

    Anfänger Fragen zur PrinsVSI: Hallo, ich habe meine Frage mal hier zu den ersten Erfahrungen gepostet, weil es mein erstes eigenes LPG Gasfahrzeug ist, dieses habe ich von...
  3. BMW E60 530i mit PrinsVSI

    BMW E60 530i mit PrinsVSI: Hallo Leute, da ich seit letzten Samstag auch mit LPG unterwegs bin, wollte ich den Umbau gleich hier in den Showroom stellen. Vielleicht bringt...
  4. Ruhestrom Steuergerät PrinsVSI deaktivierbar ?

    Ruhestrom Steuergerät PrinsVSI deaktivierbar ?: Moin, ist es richtig, dass man per Update (mit Prinssoftware) das Steuergerät auf "immer automatisches Umschalten auf Gas" aktivieren kann und...
  5. Wasseranschlüsse PrinsVsi Verdampfer

    Wasseranschlüsse PrinsVsi Verdampfer: Hallo, ich benötige mal eure Hilfe bei einer Frage. Ich hatte vor kurzem einen Marderschaden bzw. ist der Kühlwasserschlauch vom Verdampfer spröde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden