Prins VSI ->Umrüster empfiehlt FlashLube Nachrüstung

Diskutiere Prins VSI ->Umrüster empfiehlt FlashLube Nachrüstung im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen! Ich habe gerade einen Brief von unserem Umrüster aus dem Briefkasten geangelt. Darin heißt es: "Nach neuesten Forschungen des...

  1. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe gerade einen Brief von unserem Umrüster aus dem Briefkasten geangelt. Darin heißt es:

    "Nach neuesten Forschungen des Autogassystem Herstellers Prins hat sich ergeben, dass ab sofort 1.6 Liter Motoren von Audi, Seat, Skoda und VW aus technischen Günden mit FlashLube ausgestattet werden sollen. Hierzu zählt demnach auch Ihr Fahrzeug.
    ... Wir legen es Ihnen demnach ans Herz, auch im Namen des Herstellers Prins, einen Termin mit uns zu vereinbaren, um das FlashLubekit in Ihrem Fahrzeug einzubauen. Der Einbau kostet Sie 120 EUR und dauert in etwa 30 Minuten."

    Hat jemand nähere Informationen dazu?
    Ich habe in der Borel-Liste geguckt und dort wird für unser Fahrzeug keine Empfehlung für de Nutzung von FlashLube ausgesprochen (Golf V 1.6, Erstzulassung 2005).

    Ganz ehrlich: Ich habe den Eindruck, dass mein Umrüster zu viele Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt hat und nun wieder etwas Geld braucht. Vielleicht tue ich ihm aber auch unrecht und Prins empfiehlt es wirklich für unseren Motor...

    Über nähere Informationen würde ich mich freuen.

    Danke!

    Gruß

    Tobias
     
  2. Anzeige

  3. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich auch interessieren. Welchen 1.6er hast du? Den 16V mit 105 PS oder den 8V mit 102 PS?
     
  4. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben den mit 102 PS.
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Tobias,

    schreib mal den VIPP an und lass das hier im Thread klären.
    Wenn einer dazu etwas sagen kann dann der Georg, der Arbeitet ja schließlich bei G.A.S dem PRINS Importeur.

    Ach lass mal ich lock ihn mal hierher :D
     
  6. #5 VIPP-GASer, 09.01.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    HuHu da bin ich :D !

    Hallo Frosch,

    Du tust Deinem Umrüster Unrecht. Es scheint nämlich ein verantwortvoller Umrüster zu sein, der seiner Informationspflicht nachkommt und neue Erkenntnisse an seine Kunden weiterleitet.

    Fest steht:
    1,6l Motoren des VAG-Konzern, Kennbuchstabe BSE, mit der Zylinderkopf Kennung Mexico gelten als nicht gasfest. Das gilt übrigens für alle Köpfe mit dieser Kennung, also auch den 2,0l z.B. im T5.

    Zu lesen ist diese Kennung an dem Zylinderkopf, auf der Ansaugseite, oberhalb der Ansaugrohre zwischen dem 3. und 4. Zylinder.

    Der 3ME soll nicht betroffen sein. Ich übernehme aber keine Garantie.


    Gruß
    VIPP-GASer
    P.S. Diese Info ist natürlich völlig unabhängig davon, welche Gasanlage verbaut wurde.
     
  7. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0

    @rubi
    Haste fein gemacht! Danke für's Locken! ;)


    @VIPP-Gaser!

    Danke für Deine schnelle Rückinfo!

    Dann werde ich mich spätestens am Wochenende mal auf die Suche nach der von Dir genannten Angaben an unserem Motor machen. Wenn wir nach Hause kommen wird es schon zu dunkel für solche Suchspiele sein, also muss das noch ein paar Tage warten. Hoffentlich finde ich das überhaupt, bin ja nicht so der Experte was KFZ's anbelangt...


    @all
    Haltet ihr den Preis von 120 EUR für die Nachrüstung für ok?


    Gruß

    Frosch
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Dafür bin ich doch da ;)

    Was die 120 EUR anbetrifft, das ist schon OK. Das Flash-Lube Kit zum Selbsteinbau kostet bei ebää ca. 50 EUR.
    Über die Wirkung dieses Placebos muss sich jedoch jeder selbst Gedanken machen.
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    @ Frosch,

    da fällt mir doch noch was ein, das Flash-dingsbums könntest Du dir doch auch in Brelingen verbauen lassen.
    Ich denke für den Preis geht es dort auch, fragen kostet ja bekanntlich nüx ;)

    Was die Suche nach der Kennung angeht, der User "Mexiko Golf" hat kürzlich auch erst danach gesucht, eventuell kann er dir ja einen Tipp geben.
     
  10. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Rubi, wenn ich mal wieder kritisch dazwischen quatsche:

    Über Flash Lube kann ja natürlich jeder denken was er will. Es wird ja oft
    genug und bei jeder Gelegenheit darüber diskutiert und viele wissen relativ
    sicher, das es nichts bringt. Soweit schlucke ich es ja inzwischen...

    Über eine Empfehlung von Prins in diesem Zusammenhang gibt es aber
    keine Zweifel - ist ja ein bekannter und solider Anbieter.

    Wenn man nun Prins als kompetent ansieht, warum sollten die dann eine FL-Nachrüstung
    dringend empfehlen, wenn es wirklich nur einen Placebo-Effekt hat?

    Hat nun auch Prins keine Ahnung und wir sollten auch dagegen schreiben oder ist ggf.
    in Insider-Kreisen FL (BEI RICHTIGER ANWENDUNG) doch sinnvoll?

    ;-)
     
  11. #10 weizendet, 09.01.2008
    weizendet

    weizendet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja super.

    Da bin ich gerade die ersten 400 km gefahren und nun das.

    Mein Seat Altea ist ein "BSE".

    In anderen Foren hatte ich schon vor Weihnachten davon gelesen das der Motor nicht gasfest sein soll. Ein paar Caddy´s soll es getroffen haben.

    Ich werde bei Gelegenheit nochmal meinen Umrüster (Beyermann) fragen, was er davon hält und was ein Einbau bei ihm kostet. Als ich den Umrüsttermin bei ihm machte, sagte er mir das der Motor ohne probleme mit Gas läuft.

    Gruß, weizendet
     
  12. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Ich muss die Tage eh tanken, da kann ich gleich mal bei B'mann danach fragen.

    Und das "Mexiko Golf" danach neulich gesucht hat fällt mir auch gerade ein wo Du es schreibst. Dann werde ich ihn mal kontaktieren, sollte meine Suche nicht erfolgreich sein.
     
  13. Frosch

    Frosch AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0

    Ich kann nachvollziehen das sich Deine Begeisterung in Grenzen hält.
    Bei uns hieß es 2006 auch, dass eine Umrüstung lt. Info von Prins ohne Probleme machbar wäre. Und nun das...

    Ärgerlich vor allem, weil der Wagen zum Zeitpunkt unserer Umrüstung seit 3 Jahren auf dem Markt war und man in der Zeit genügend Erfahrungen mit umgerüsteten Motoren hätte sammeln können. Vor allem, wenn man bedenkt, das VW Italien diesen Motor ab Werk mit Autogas verkauft. Eigentlich hätte man dann auch früher bereits vermehrte Probleme feststellen können/müssen. Naja, vielleicht wird der Motor in Italien ja gasfest gemacht, bevor er umgerüstet wird.

    Ist auf jeden Fall blöd (obwohl ich ja noch ein wenig Hoffnung habe das bei uns nirgends was von "Mexico" steht).
     
  14. #13 deraltehase, 09.01.2008
    deraltehase

    deraltehase AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    weißt du noch, WO du das gelesen hast ?
    Ich beobachte das seit Monaten und mir ist nichts
    in der Art aufgefallen.

    Gibt es Aussagen, WAS kaputt gegangen ist ?
     
  15. #14 weizendet, 09.01.2008
    weizendet

    weizendet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0

    ja mach das mal bitte!!! So schnell bin ich nicht in Brelingen...es sei denn er geht kaputt;).

    Du kannst ja dann schreiben was er davon und hält....

    Gruss, weizendet
     
  16. #15 weizendet, 09.01.2008
    weizendet

    weizendet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage!!!

    Ich glaube es steht in den Papieren oder im Kofferraum. Ich hab es auch im Seat-Forum gelesen welcher Motor wo drin ist.

    Es sollen die Ventile kaputt gehen....
     
  17. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Sagen wir es mal so, das Flash-Lube nicht schadet ist unumstritten, die Wirkung ist aber immer noch nicht bewiesen.
    Wie diffizil die Einstellung sind und man sie ständig im Auge behalten und ggf verändern muss, ist dir sicher aus eigener Erfahrung bekannt.

    Das Flash-Lube eine gewisse kühlende Wirkung auf die Auslassventile hat ist auch unumstritten, eventuell empfiehlt PRINS deshalb den Einsatz dieses Additivs.

    Was passiert aber im Volllastbetrieb (Open Loop) wenn keinerlei Unterdruck mehr im Ansaugtrakt vorhanden ist? Da hilft dann auch das beste Additiv nix mehr.

    Man kann/darf und soll mich gern korrigieren!
     
  18. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hi Rubi,

    ich will das eigentliche Thema hier nicht zukleistern und fasse mich deswegen kurz. Flash Lube ist ja nur eines von vielen "Blei-Ersatz-Additiven", die ursprünglich für den Betrieb alter Motoren mit Bleifreisprit entwickelt wurden.
    Warum soll es bei Gas nicht funktionieren wenn bei Bleifreisprit funktionierte?
    (Das Volllast-Problem sehe ich bei Dauervolllast aber auch)

    Hier ist eine informative Abhandlung: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=20448
     
  19. Stevie

    Stevie AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke ich werde das Gerödel nachrüsten. Mein Umrüster wusste auch von dieser Info.
    Muss die komplette Anlage mit FlashLube neu eingestellt, oder läuft der FlashLube-Kram vollkommen selbständig. Man kann da auch selbst nachjustieren, oder?
     
  20. Anzeige

  21. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stevie,

    die Anlage bekommt von FL nichts mit, da muß nichts geändert werden.

    Die Dossiereinrichtung sollte aber im Auge behalten werden - eine Einstellung bzw. Nachjustierung kann man selbst machen. (Rändelschraube)

    Ziel: 1 ml FL pro Liter Gas oder 100 ml FL pro 100 Liter Gas.

    (ganz grob 12 Tropfen pro Minute im Standgas als Anfangswert)
     
  22. #20 weizendet, 10.01.2008
    weizendet

    weizendet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    HI!!


    Wie kann ich das sehen, wenn dort alles verbaut ist? Und steht da wirklich Mexico oder ein Kürzel??

    Hab meinen Umüster heute angerufen, seine umgerüsteten Fahrzeuge (Caddy usw.) laufen alle ohne Probleme. Aber er baut mir auch nachträglich Flashlube ein, wenn ich es möchte.


    Gruß, weizendet
     
Thema: Prins VSI ->Umrüster empfiehlt FlashLube Nachrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins flashlube

    ,
  2. flashlube prins

    ,
  3. prins flashlube liste

    ,
  4. prins vsi umrüster,
  5. flashlube einbauanleitung,
  6. Prins vsi Flashlube,
  7. flashlube prins vsi,
  8. flashlube nachrüsten,
  9. prins lpg flashlube,
  10. prins vsi mit flashlube,
  11. Zylinderkopf 3me,
  12. flash lube prins,
  13. prins vsi 2 flashlube,
  14. prins vsi umrüster empfiehlt flashlube nachrüstung,
  15. flashlube liste,
  16. Prins Gasanlage mit Flashlube,
  17. prins autogas flashlube,
  18. prins vsi autogasanlage mit flashlube,
  19. Prins flash lube,
  20. mexiko zylinderkopf,
  21. flashlube golf 5,
  22. flash loop nachrüsten,
  23. liste flashlube,
  24. prins gasanlage flashlube,
  25. mexiko zylinderköpfe golf
Die Seite wird geladen...

Prins VSI ->Umrüster empfiehlt FlashLube Nachrüstung - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI 2 Anzeige sporadische Aussetzer

    Prins VSI 2 Anzeige sporadische Aussetzer: Hallo zusammen, ich habe nun vor fast 4 Wochen meinen E46 325i auf LPG umbauen lassen. Mein Problem: Die Anzeige geht manchmal Grundlos aus...
  2. Prins LPG Anlage defekt?

    Prins LPG Anlage defekt?: Hallo zusammen, ich würde euch um eine Einschätzung bitten, da ich in dieses Fahrzeug kein Geld mehr investieren möchte und ich aus...
  3. Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe

    Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe: Hallo Leute, Ich bin neu hier und mittlerweile etwas verzweifelt und benötige euer wissen. Normalerweise kenne ich mich sehr gut mit KME...
  4. Probleme Prins VSI

    Probleme Prins VSI: Hallo Habe neuestens ein Problem mit meiner Gasanlage und zwar wenn das Auto kalt ist, startet die Gasanlage ganz normal nach einiger Zeit, und...
  5. hilfe zu BMW 330i M54b30 @PRINS VSI unrunder leerlauf

    hilfe zu BMW 330i M54b30 @PRINS VSI unrunder leerlauf: Hallo LPG Forum, Ich möchte kurz was zu mir sagen: Ich bin 40 und passionierter BMW Fahrer aus dem Ruhrpott. Nach fast 20 Jahren e36 bin ich nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden