Prins vsi Probleme

Diskutiere Prins vsi Probleme im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; einen schönen guten Tag ! Ich habe eine Prins VSI auf einem Mercedes V8 M273. Durch den Tausch des Ansaugrohres mußte an der Anlage gearbeitet...

  1. #1 AMG-Peter, 10.02.2019
    AMG-Peter

    AMG-Peter AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    einen schönen guten Tag !

    Ich habe eine Prins VSI auf einem Mercedes V8 M273.

    Durch den Tausch des Ansaugrohres mußte an der Anlage gearbeitet werden. Neue Düsen und soweiter.
    Kabelbaum repariert...
    Jetzt zum eigentlichen Problem. Zylinder 4 wird immer abgeschaltet. Zündaussetzer... wenn die Kabel von der einspritzdüse parallel geschaltet werden oder gar weggelassen läuft der Motor auf Benzin einwandfrei. Bei Gas wird der injektor nicht angesteuert. Wenn es so angeklemmt wird, wie es soll, in Reihe dann läuft der auf Gas einwandfrei aber nicht mehr auf Benzin. Es kommt dann zu der Abschaltung des Zylinders.

    Die Vermutung liegt beim Emulator, es sind 2 Stück verbaut aus 2012... wenn die beiden Emulatoren getauscht werden, dann wandert der Fehler auf die andere Zykinder Bank....

    Vielen Dank schonmal falls jemand eine Idee hat!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Prins vsi Probleme. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 t4danny, 10.02.2019
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Moin,

    wenn der Fehler mitwandert, kann es nur der Emulator sein.
     
    AMG-Peter gefällt das.
  4. #3 AMG-Peter, 10.02.2019
    AMG-Peter

    AMG-Peter AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das hilft schon weiter! Es gibt ja jetzt nur noch die 6zylinder Emulatoren, kann man die beiden alten einfach gegen die neuen tauschen oder müssen diese angelernt werden?
     
  5. #4 t4danny, 10.02.2019
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Einfach tauschen
     
  6. #5 AMG-Peter, 10.02.2019
    AMG-Peter

    AMG-Peter AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das bedeutet, die beiden Anschlüsse, für den 5. und 6. Zylinder bleiben dann frei?

    Habt ihr eine gute Bezugsquelle ? Es gibt ja auch noch die 4er, zwar etwas älter aber auch neu. Welche würdet Ihr holen?
     
  7. #6 t4danny, 10.02.2019
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Ja, genauso ist es.
    Es ist völlig egal welche Du nimmst. Am besten aber beim Händler wegen Garantie.
     
  8. #7 KilicW216, 16.06.2020
    KilicW216

    KilicW216 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,



    Folgendes Problem habe ich aktuell mit meinem Fahrzeug (CL500 W216 bj08 217.000km, 2017 umgerüstet auf Prins VSI 2). Beim starten (egal ob warm oder Kaltstart) orgelt das Fahrzeug erst eine Weile 2-4 sec bevor er anspringt, in den ersten 10-15 sec nach dem er angesprungen ist läuft er unrund, fühlt sich an als ob er kurz vorm absaufen ist.

    Habe darauf hin die Gasanlage abgeschaltet und bin die folgenden zwei Tage ohne Gas gefahren. Das Problem ist im Benzin Betrieb NICHT vorhanden, weder das orgeln beim starten noch der unrunde Lauf. Sobald ich die Anlage wieder einschalte gehen die Probleme wieder los. Ich gehe davon aus das es an der Anlage liegt, weiß aber nicht was es genau seien könnte. Habt ihr ähnliche Probleme schon mal gehabt und könnt mir ein Rat geben?

    Anlage hat Januar 2020 eine neue Inspektion bekommen mit neuen Filter und Verdampfer. Die Anlage wurde während der Inspektion nicht nochmal eingestellt, sollte sowas während der Wartung nicht gemacht werden?



    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.



    Viele Grüße
     
  9. #8 V8gaser, 16.06.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.926
    Zustimmungen:
    652
    Warum zwei mal der gleiche Post mit der gleichen Frage???

    Im ersten Moment würd ich sagen die Klemme 15 Anbindung ist falsch und der säuft beim abstellen auf Gas ab -aber dann sollte er kalt normal anspringen...sollte.
    Das etwas undicht ist (Verdampfer/Gasdüse) - möglich, aber eher unüblich.
    Kann natürlich auch sein, das die Anlage mies eingestellt ist und das Benzinkennfeld massiv verschiebt - nur sollte dann schon die MKL angehen.
     
  10. #9 KilicW216, 16.06.2020
    KilicW216

    KilicW216 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8gaser,
    danke für die schnelle Rückmeldung. Werde dann die Tage zu einen umrüstet fahren und die Anlage auf Undichtigkeiten überprüfen lassen damit ich den Fehler eingrenzen kann bzw. werde ich auch den Rest deiner Vermutung prüfen lassen.
    Wenn sich was ergibt, gebe ich hier eine Rückmeldung.
    Viele Grüße
     
  11. #10 V8gaser, 16.06.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.926
    Zustimmungen:
    652
    Diesen "Kl15 Gag" kennen viel gar nicht, weil er auch nicht oft auftritt - die Anlage spritzt dann beim abstellen des Motors noch einmal voll ein und beim Warmstart ist er idR abgesoffen. Passiert meist, wenn die Kl15 bei den Benzindüsen abgenommen wurde. Lange Zeit dachte ich, das passiere nur bei der Prins, aber es zeigt sich, das das auch die KME scheinbar so macht- eben nicht immer/überall.
    Warum? Keine Ahnung....Ich vermute eine Spannungsspitze beim anstellen, die die Anlage dazu inspiriert noch mal kurz die Schotten aufzumachen.
     
  12. Anzeige

  13. KilicW216

    KilicW216 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    War am Donnerstag in Kerpen bei dem Umrüster, die Anlage war verstellt und wurde wieder eingestellt. Nach der Einstellung ist er aber wieder kurz in den magerlauf gerutscht. Habe gestern noch einen neuen LMM eingebaut aber irgendwie fühlt er sich komisch an, es fehlt mir an Druck die Gasannahme ist meiner Meinung schlecht. Werde mal die Tage den 500er vom Kollegen fahren und schauen ob ich mir das nur einbilde. Habe auch Wasser Verlust aber die Ursache habe ich gestern gefunden.
     
  14. KilicW216

    KilicW216 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    121797A6-8C1E-4AEC-B030-F8B017C0F8CA.jpeg
     

    Anhänge:

Thema:

Prins vsi Probleme

Die Seite wird geladen...

Prins vsi Probleme - Ähnliche Themen

  1. Prins VSi 2.0 Probleme und Fehler auslesen.

    Prins VSi 2.0 Probleme und Fehler auslesen.: Hallo Gemeinde, ich möchte mich zuerst vorstellen und euch dann mal mein Problem mit meiner "Super" Anlage beschreiben. Ich bin Felix, 30 Jahre...
  2. Prins VSI 1 Jede menge Probleme die ich nicht verstehe...

    Prins VSI 1 Jede menge Probleme die ich nicht verstehe...: Guten Tag Liebe Community! Seit dem 01.09.2019 bin ich ein Stolzer Besitzer einer Gasanlage! Ich bin eigentlich total begeistert von meiner...
  3. Startprobleme Prins VSI 1

    Startprobleme Prins VSI 1: Hallo, mein Volvo 940 (1997 mit Bosch LH2.4) mit Prins VSI 1 (seit 2006 und 270tkm) hat folgende Probleme: Seit ein paar Monaten springt er mit...
  4. Probleme Prins VSI

    Probleme Prins VSI: Hallo Habe neuestens ein Problem mit meiner Gasanlage und zwar wenn das Auto kalt ist, startet die Gasanlage ganz normal nach einiger Zeit, und...
  5. Prins VSI Probleme wenn es draußen kalt ist

    Prins VSI Probleme wenn es draußen kalt ist: Moin an alle, habe da mal wieder eine Frage. Sobald es draußen um den Gefrierpunkt ist, macht meine VSI 1 Probleme im Opel Meriva (1,6 16V 101PS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden