Prins VSI, Motor geht beim umschalten auf Gas aus, MV geht auf, kein Gas?

Diskutiere Prins VSI, Motor geht beim umschalten auf Gas aus, MV geht auf, kein Gas? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hi und hallo, nach viel Hilfe kann mir das Forum vielleicht nochmal helfen. Die Anlage ist bei mir seit ca 120 tkm verbaut und lief bis gestern...

  1. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Hi und hallo,

    nach viel Hilfe kann mir das Forum vielleicht nochmal helfen.

    Die Anlage ist bei mir seit ca 120 tkm verbaut und lief bis gestern Abend und die letzten 100 tkm problemlos. Bin zur Tanke nach 250 km auf Gas, Gas rein, Motor an, MV macht mit üblichem "Klack" auf und der Motor geht aus. Zündung an, aus, keine Chance, der Motor geht immer aus, wenn umgeschaltet wird. Vermutlich kommt kein Gas bei den Injektoren an. Die Lampe am Schalter leuchtet einfach nur Orange, kein piepen, nichts. Gestern Abend war es für eine Diagnose zu spät, heute muss ich mir die Zeit nehmen.

    Was könnte das alles sein? Wie gesagt, die hat bis gestern Abend immer funktioniert, kein schleichender Defekt oder völlig weggedrehte fuel trims, kein EML, nichts. Das sieht für mich nach einem defektem Teil an.

    Ich werde auf jeden Fall die Sicherungen kontrollieren und das Manometer am MV. Vermutlich wird die 10A Sicherung durch sein und im Tank ganz normaler Druck herrschen. Soviel habe ich bei einer ersten Recherche im Netz festgestellt, dies scheint das übliche Bild bei diesem Fehler zu sein (http://www.andre-citroen-club.de/fo...ltet-den-motor-ab-auf-benzin-alles-ok-gründe/).
    In einem anderen Fall wurde eine defekte Spule am MV entdeckt, auch das werde ich ganz genau prüfen.

    Hat noch jemand eine Idee? Software zum auslesen habe ich leider nicht und die nächste Gaswerkstatt ist 40 km weg. Wenn nötig, werde ich die natürlich aufsuchen.

    Vielen Dank für jede Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RAM_Andy, 05.09.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen sollte doch dann aber eigentlich auf Benzin laufen.
    Am Verdampfer sollte doch auch noch ein Magnetventil sein.
     
  4. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Ja, auf Benzin läuft er wie eh und je und der Motor geht nur aus, wenn er auf Gas umschaltet... als ob an den Injektoren nichts ankommt.

    Stimmt, am Verdampfer, das habe ich unterschlagen, werde ich mir auch anschauen.
     
  5. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Sooo, bin wieder zurück und das Auto läuft wieder. Was für ein dämlicher Fehler. Das Kühlwasser war fast leer und das Auto hatte nch nichts angezeigt. Kühlwasser aufgefüllt und schon funktioniert es wieder. Unglaublich, dass die Gasanlage als Wasserstandsensor genutzt werden kann.

    Kann bitte jemand der Moderatoren das Thema als Gelöst markieren? Das wäre super!
     
  6. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Endlich, nach Urlaub und vielem anderen... Die Lösung: es war natürlich die Spule defekt am Verdampfer. Getauscht, läuft auf Anhieb wieder.
     
  7. Timsen

    Timsen AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    war die Spule vom Absperrventil am Verdampfer defekt?
    Habe ein ähnliches Problem.

    Gruß Timsen
     
  8. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Richtig, wie oben schon beschrieben. Spule hat einen unendlich hohen Widerstand wenn sie defekt ist. Einfach den Widerstand an den zwei Anschlußkontakten messen.
     
  9. Timsen

    Timsen AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gemessen.....leider ok! :-/
     
  10. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Was ist mit der Spule am Tank?
     
  11. Timsen

    Timsen AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Da ich das "Klacken" höre und da es ordentlich gezischt hatte als ich den Flüssiggasfilter geöffnet hatte, gehe ich nicht von einem Fehler an dem Ventil aus
     
  12. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Sind die Sicherungen noch ok?
     
  13. Timsen

    Timsen AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Habe zwei Sicherungen gefunden.....die waren ok...
     
  14. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Ist irgendwo eine Vereisung zu erkennen? Kommt an der Gasphase noch was an?
     
  15. Timsen

    Timsen AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Datt kann ich nicht direkt sagen.....hab noch nicht direkt nach einem Versuch den Schlauch hinter dem Verdampfer abgezogen.....!
    Hab mir eigentlich gesagt dass ich auf das Diagnosekabel warte.....aber das läßt mir keine Ruhe! ;-)
     
  16. mymo

    mymo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    meine Prins Vsi 1 will mal wieder nicht und hat das gleiche Problem Bild wie ihr es beschrieben habt.
    Sprich bei Umschaltung auf LPG geht der Motor aus, piept nicht und schaltet auch nicht wieder zurück auf Benzin.
    Weder im Stand oder während der Fahrt.

    Ich musste den Verdampfer reparieren, sprich die Dichtung neu machen.
    Mein Problem ich war eine längere Zeit im Ausland und keine Zeit dieses zu machen ,somit war die Prins knapp 4,5 Monate ohne Funktion und wurde nur auf Benzin gefahren von meiner Frau.
    Nun habe ich am Wochenende die Reperatur durchgeführt doch leider weiterhin ohne Funktion.

    Was habe ich bis jetzt gemacht.
    Zuerst hatte ich den Laptop dran, um zu schauen ob eine Fehlermeldung besteht, doch wurde keine Fehlermeldung angezeigt.
    MV am Tank klackt, habe auch den wiederstand gemessen liegt bei 8,2 ohm.
    MV am Verdampfer klackt auch den wiederstand gemessen liegt bei 13,8 ohm.
    Beide Sicherung nach geschaut beide ok, auch auf Durchgang gemessen.
    12 V liegt auch an der 10A Sicherrung an.

    Wie könnte ich testen ob Gas vorne an kommt?

    Ich überlege ob die Injektoren verklebt sind. Wenn ja wie bekomme ich die sauber?

    MfG Matze.
     
  17. #16 mawi2012, 27.04.2017
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    71
    Wenn der ohne Fehlermeldung umschaltet, müsste der gemessene Gasdruck wohl in Ordnung sein, man könnte bei bestehender Verbindung mit der Software mal das Magnetventil am Verdampfer bestromen, dann müsste der Gasdruck ablesbar sein.

    Oder Du öffnest nach dem Bestromen mal ein Schlauchverbindung hinter dem Verdampfer, dass müsste dann zischen. Dabei aber keine Funken, Feuer etc.
     
  18. mymo

    mymo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das bestromen habe ich gemacht über das Programm. Der Gasdruck ist bei 2,09 Bar den muss ich noch runterstellen auf 1,9 Bar. Wusste nur nicht ob das Programm den Druck richtig anzeigt, da am Motor anscheinend nichts ankommt.
    Den Schlauch hatte ich jetzt noch nicht ab.muss ich nachher mal nach schauen.

    Das alle 4 keihin rails zu sind ist unwahrscheinlich oder? Denke wenn 1 oder 2 zu sind würde es ein anderes Fehlerbild zeigen oder?
     
  19. #18 mawi2012, 27.04.2017
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    71
    Über die Wahrscheinlichkeit mache ich keine Aussage, dazu weiß ich nicht genug. Was mir noch irgendwo im Kopf rumging, war der externe Emulator, nicht, dass Gas und Benzin gleichzeitig kommen?
     
  20. Anzeige

  21. Timsen

    Timsen AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich hatte auch alles gemessen und den Verdampfer überholt.
    Die Lösung waren neue Injektoren. Reinigungsversuche habe ich mir gespart denn das Risiko unterschiedlicher Einspritzmengen war mir zu hoch (Motorschaden).
    Man kann aber Injektoren reinigen und dann die Funktion prüfen lassen (da werden dann auf einem Teststand die Einspritzmengen geprüft). Frag mich aber nicht nach einem Preis.....ich denke neue Injektoren sind Deine Lösung!

    Gruß Timsen
     
  22. mymo

    mymo AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Okay das verstehe ich @ Mawi.
    Habe vorhin mal den Schlauch zwischen den Filter und den injektoren abgenommen war Druck drauf.
    Ich denke das ich sollte ich es noch morgen schaffen die injektoren reinigen werde.
    Ich habe gelesen das man es mit Diesel im ausgebauten Zustand am besten hin bekommt.?
    Oder hat da jemand eine andere Lösung parat.
    sollte das mit der Reinigung nicht klappen gucke ich mal ob ich neue rein baue.

    Danke dir Timsen.
    MfG matze
     
Thema: Prins VSI, Motor geht beim umschalten auf Gas aus, MV geht auf, kein Gas?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi verdampfer überholen

    ,
  2. wie übrprüfen mann mv ventil bbaay prins

    ,
  3. prins vsi 2.0 bmw 3l Motor geht beim ersten umschalten aus

Die Seite wird geladen...

Prins VSI, Motor geht beim umschalten auf Gas aus, MV geht auf, kein Gas? - Ähnliche Themen

  1. Motorumbau M54B22 -> M54B30 mit einer Prins VSI 1 - Welche Komponenten müssen gewechselt werden?

    Motorumbau M54B22 -> M54B30 mit einer Prins VSI 1 - Welche Komponenten müssen gewechselt werden?: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich meines geplanten Motorenumbaus. Zur Zeit ist in meinem E39 520i Touring (M54B22 - 2,2l, 170Ps) eine Prins...
  2. Prins Anlage schaltet->Motor geht aus

    Prins Anlage schaltet->Motor geht aus: Hallo zusammen, Frohes neues Jahr! Ich bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage. Ich besitze schon seid Jahren eine Prins Anlage in...
  3. A8 mit Prins VSI: Gasanlage schaltet Motor ab

    A8 mit Prins VSI: Gasanlage schaltet Motor ab: Hallo erstmal, Ich habe mir vor einem Monat einen A8 3.7 quattro (Bj. 2003) gekauft. Es ist eine Prins VSI (ich glaube 1) verbaut. Ich habe das...
  4. Prins VSI - Wenn der Motor kalt ist überfettet die VSI. Kompensation Einstell. ?

    Prins VSI - Wenn der Motor kalt ist überfettet die VSI. Kompensation Einstell. ?: Liebe GasProfis, nach ewigem Einstellen und den richtigen Kompromis finden, beschäftigt mich nun folgende Problematik: Die Prins Vsi läuft...
  5. Prins VSI Motor stottert bis 2000 U/min

    Prins VSI Motor stottert bis 2000 U/min: Hallo an alle, ich habe eine Prins VSI in einem Mazda MX-5 verbaut wo ich nun der Drittbesitzer bin. Die Anlage wurde von den ersten Besitzern...