Prins VSi II springt immer wieder im Benzin-Betrieb und wieder in Gas

Diskutiere Prins VSi II springt immer wieder im Benzin-Betrieb und wieder in Gas im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo erst mal!Ich habe folgendes Problem.Mein mercedes W210 E240 Baujahr 2001 mit der Prins VSi II Anlage wechselt ständig vom Gas betrieb in...

  1. #1 Kai.Hawaii, 18.01.2014
    Kai.Hawaii

    Kai.Hawaii AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal!Ich habe folgendes Problem.Mein mercedes W210 E240 Baujahr 2001 mit der Prins VSi II Anlage wechselt ständig vom Gas betrieb in Benzin betrieb und wieder zurück. Ich denke in der Minute sind ca 10-20 Wechsel möglich.Kann mir da jemand weiter helfen?!
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    419
    Hallo, evtl. Wackelkontakt. Wann wurde die Anlage eingebaut? Wird doch noch keine 2 Jahre her sein. Da würd ich mal zum Umrüster gehen.
     
  4. #3 Kai.Hawaii, 18.01.2014
    Kai.Hawaii

    Kai.Hawaii AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Anlage war gestern eingebaut, ist jetzt noch mal zum Umrüster zur Nachbesserung.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    419
    Also wenn die gestern eingebaut wurde, ist es doch Aufgabe des Umrüsters, das Problem zu finden und nicht Aufgabe des Kunden in Foren um Rat zu suchen.
     
  6. Hennes

    Hennes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich
    So Kunden als Umrüster würde ich mir wünschen. Ich hab da ein Problem für Ihre Lösung!
    Nicht toll das da was nicht funktioniert,aber nach nicht mal ein paar stunden sich an ein Forum zu wenden,und dem Umrüster keine Möglichkeit zu geben ,den ev.kleinen Mangel zu beseitigen.Und zu fragen: Kann mir da einer weiterhelfen?Natürlich nur der der umgerüstet hat.Hier im Forum kann man nur vermuten.

    Unglaublich Hennes
     
  7. #6 Kai.Hawaii, 19.01.2014
    Kai.Hawaii

    Kai.Hawaii AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich verstehe hier die Aufregung nicht!Ich versuche dem Umrüster nur zu helfen! Habe ein gutes Verhältnis zu dem!Der Umrüster hat das Auto noch bei sich und versucht das Problem zu lösen!Hatte nur gedacht, wenn hier jemand ähnliches hatte, dass ich dem Unrüster damit etwas helfen könnte!Mehr nicht! Auf andere Kommentare kann ich hier gerne Verzichten!!! Danke!
     
  8. Hennes

    Hennes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Was wilst du dem Umrüster hier helfen?
    Dein "Komentar" ist hier überflüssig!Dein Umrüster ist VSI2 geschult und weis genau wo er ev was falsch gemacht hat,in mein Augen kein Problem.Wird er lösen können.
    Ähnliches hatten wir hier. Nur ne Auswahl:Kabel ab,Kabel nicht richtig gelötet,Sicherung nicht richtig gesteckt,Sicherung durch,Schraube an Masse lose,Schraube für Dauerplus lose,ect,ect,ect.All das wird dein Umrüster prüfen ohne das du hier versuchst ihm Hilfe zu holen!

    Ich habe fertig
    Hennes
     
  9. #8 Kai.Hawaii, 02.02.2014
    Kai.Hawaii

    Kai.Hawaii AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nur kurz schreiben:Der Umrüster hatte das Problem gelöst! Die gasanlage musste am Kabel vom Kurbelwellensensor angeschlossen werden. Das wars dann.
     
  10. #9 Rabemitgas, 02.02.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Nein Kurbelwellensensor gibt Stress...

    Selbst am Nockenwellensensor gibt es stress...

    Bei den M112 am besten auf die Zündspule gehen. (RPM Grün)


    Gruß Armin
     
  11. #10 Kai.Hawaii, 02.02.2014
    Kai.Hawaii

    Kai.Hawaii AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Zündspule hatte ich das Problem. Jetzt soll wohl noch eine Zündkerze kaputt sein, da der Motor unter volllast in Notprogamm geht. Wenn ich den Motor ausschalte und wieder einschalte, läuft zwar alles wieder normal, nur ist die Motorleuchte an (Fehler).Der Umrüster hatte extra lpg Zündkerzen von Bosch genommen. Jetzt wechselt er sie gegen NGK aus.Der W210 E240 hat ja 12 Zündkerzen.
     
  12. #11 Rabemitgas, 02.02.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das hatte nichts mit der Drehzahlabnahme zu tun.

    Oft ist es ein Zündkabel.

    Aber wie auch immer....Kurbelwellensensor ist ein Hall Signal, das geht nicht!!(auf jeden Fall nicht lange gut) Kann sogar sein, das er dir ausgeht und/oder ab und zu nicht mehr anspringt. Der RPM Hall Sensor ist beim M112 M113 eine Achillesverse...

    Gruß Armin
     
  13. #12 540V8, 02.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2014
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    419
    Übrigens haben einige Daimler (auch dieser hier) sogar nen extra Drehzahlsignalausgang am Steuergerät, wie BMW auch. Wundert mich warum das keiner hier weiß. Da schließ ich die schon lange an.
     
  14. #13 Rabemitgas, 02.02.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja ich auch an das...glaube grün/oder grün Rot ist es.

    Bei der VSI 2.0 kannste aber ohne Probleme Zündspule nehmen, ist einfacher zum suchen.

    Gruß Armin
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    419
    Kann sein, wenn man keinen Schaltplan zur Hand hat. Aber der hat das Drehzahlsignal am Diagnoseanschluß, frei von Gegeninduktionen.
     
  16. #15 Kai.Hawaii, 23.02.2014
    Kai.Hawaii

    Kai.Hawaii AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Ich wollte mich noch mal an alle, die hier geantwortet hatten bedanken.Das Problem wurde gelöst! Dank eurer Hilfe!Der Umrüster hatte sich euerer antworten (endlich) angenommen und das Kabel gefunden, welches für die Anlage ausgelegtwar.Jetzt habe ich noch ein anderes Problem.Wenn ich eine gewisse Zeit auf Gas gefahren bin (meistens ab 40km) und dann z.B. an einer Ampel stehe, geht die gasanlage aufStörung. Sie blinkt, piept und ein rotes Ausrufe (!) blinkt. Wenn ich die Anlage zwischen2-4 mal neu Starte geht die Gasanlage wieder in ihrem normal Zustand.Dann ist erst mal für x km oder Std wieder gut. In der Regel kanndas bis zu 2x am Tag passieren.
     
  17. #16 Rabemitgas, 24.02.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Auslesen lassen. Vielleicht die Lambdaübwerwachung. Ausgelöst durch Falschluft o.ä.


    Kann leider viel sein....

    Gruß Armin
     
  18. #17 VIPP-GASer, 24.02.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Hennes,

    ich weiß nicht, was mit Dir los ist, aber auf einen User gleich loszugehen ist nicht die feine Art.

    Schau mal, der User hatte geschrieben:
    Also hat der Umrüster das so rausgegeben. Nun, dass ist nicht in Ordnung.
    Ausserdem läßt es darauf schließen, dass der Umrüster keine richtige Einstell- und Überprüfungsfahrt gemacht hat, dann wäre das nämlich aufgefallen und nicht rausgegeben worden.

    Und letzlich muss ich auch folgendes sagen:
    Je nachdem, wo der Umrüster geschult wurde, wurde dort ne Stunde über Farbprogrammierung geredet und nicht über die Software im Besonderen.
    Ich führe die Schulungen bei EKO-GAS selbst durch. Ich habe auch Umrüster, die zur Schulung kommen, die waren schon geschult. Über die bereits besuchte Schulung höre ich dann solche Kommentare wie: "das war die teuerste Pizza der Welt" usw.

    Im übrigen geht in der VSI-2 auch der Kurbelwellensensor, wenn ich den Parameter für die Signalflankenhöhe nicht vergesse zu programmieren.
    (Das aufbereitete Drehzahlsignal an der OBD-Buchse ist natürlich immer besser!)


    Gruß
    Georg
     
  19. dirtyd

    dirtyd AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte zu dem Thema auch mal ne Frage an die Profis.

    Meine Anlage geht auch immer aus wenn ich den Fuß vom Gaspedal nehme.
    Drehzahl anzeige in der Software geht auf Null und schaltet ab dann kommt wieder ein Signal und die Anlage geht wieder an.
    Der Umrüster ist im Steuergerätekasten an das Dehzahlsignal drangegangen.

    Wie bereits von ein paar Profis beschrieben.

    Fahrzeug BMW E60

    Hat das was mit der Schubabschaltung zu tun?
    Brauche ich ein Drehzahlmodul?

    Ach ja mein Umrüster ist 300 Km entfernt habe keine Lust 600 Km. zu fahren um das Problem zu lösen.
    Würde das gerne selber mit meinem Kumpel ( Kfz Geselle ) hin bekommen.

    Kann mir bitte einer der Profis eine Anleitung oder ähnlich zu kommen lassen.

    Schon mal vielen Dank.!!!!!

    MfG.
     
  20. Anzeige

  21. #19 VIPP-GASer, 26.02.2014
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Ne Anleitung wirst Du direkt nicht bekommen.
    Aber ja, dass hat mit der Schubabschaltung zu tun.
    RPM falsch angeschlossen.

    Gruß
    Georg
     
  22. #20 Pleistaler, 27.02.2014
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Dein Umrüster soll auf Pin 9 am OBD Stecker oder gehen, oder mit Hilfes eines Schaltplan die Leitung bis zum Motorsteuergeräte Anschlussstecker verfolgen, da bekommt er ein schönes vom Motorsteuergerät aufbereitetes Drehzahlsignal.

    Gruß
    Martin
     
Thema: Prins VSi II springt immer wieder im Benzin-Betrieb und wieder in Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m112 drehzahlsignal

    ,
  2. gas springt immer auf benzin um

Die Seite wird geladen...

Prins VSi II springt immer wieder im Benzin-Betrieb und wieder in Gas - Ähnliche Themen

  1. PRINS VSI SPRINGT NICHT UM TROTZ GENUG TEMPERATUR

    PRINS VSI SPRINGT NICHT UM TROTZ GENUG TEMPERATUR: Guten Morgen! Seit kurzem habe ich das Problem, dass meine Prins VSI im E46 nicht direkt auf LPG springt ab dem 2. Autostart am Tag, obwohl die...
  2. Prins Anlage springt schaltet zw. gas und Benzin hin und her

    Prins Anlage springt schaltet zw. gas und Benzin hin und her: Hallo All, ich habe da seit paar Tagen ein Problem. Und zwar bei meinem BMW V8 ist eine Prinz VSI Anlage drin. Bin damit im 6 Jahr, bis jetzt nie...
  3. Prins Gasanlage springt immer automatisch auf Benzin um

    Prins Gasanlage springt immer automatisch auf Benzin um: Hi, seit gestern springt meine Gasanlage immer direkt auf Benzin um, trotz vollem Gastank. Woran kann das liegen? Gesendet von meinem PLK-L01...
  4. Volvo XC 90 Prins VSI Anlage springt nachdem ich den Motor abgestellt....

    Volvo XC 90 Prins VSI Anlage springt nachdem ich den Motor abgestellt....: Hallo zusammen, ich fahre seit 4 Jahren und rund 70.000km mit meinem Volvo XC 90 ohne Probleme durch die Lande. Seit ungefähr 2 Monaten kann ich,...
  5. Prins VSI Anlage springt nach dem Tanken auf aus

    Prins VSI Anlage springt nach dem Tanken auf aus: Hallo Zusammen, Ich bin jetzt mit meiner Prins seit 2008 unterwegs. Ich hatte jetzt zum 2x innerhalb von etwa 2 Monaten das die Anlage wärend der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden