Prins VSI ausgegangen

Diskutiere Prins VSI ausgegangen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, Mein S211 mit der Prins Vsi macht mir ein wenig Kummer... Heute kurz nach dem Start fing die Anlage an zu piepen, kenne ich...

  1. Mac Mo

    Mac Mo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Mein S211 mit der Prins Vsi macht mir ein wenig Kummer...
    Heute kurz nach dem Start fing die Anlage an zu piepen, kenne ich eigentlich nur wenn der Tank leer ist. Der wurde gestern aber aufgefüllt.
    Gerade habe ich dann erst mal Fehler ausgelesen, der Fehlerspeicher ist aber leer.
    Die Gasanlage lief jetzt auch wieder total normal.
    Mich interessiert trotzdem was das war, die Anlage macht das ja nicht aus Spass.

    Kennt jemand so ein Problem? Hat evtl eine der Magnetventile geklemmt?
    Was mir die letzten Tage aufgefallen ist, die Anlage schaltet früher um ( auch an kalten Tagen)
    Hatte vermutet das der Temperatur Sensor spinnt... Wie prüfe ich den am besten?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Prins VSI ausgegangen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Autogas-Rankers, 05.06.2019
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.437
    Zustimmungen:
    153
    wird der Druck/Temperatur Sensor sein.
    Klar springt die Anlage bei den Temperaturen schneller um
     
  4. Mac Mo

    Mac Mo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, den Boschsensor meinst du?
    Mit den schnelleren umschalten meine ich auch Tage mit 6-7°Grad... Ausgeparkt und nach 20 Metern hat die Anlage umgeschaltet.
     

    Anhänge:

  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    350
    Das ist der Gasdruck/Temperatur Sensor. Der Kühlmitteltemperatursensor im Verdampfer ist aber für das Umschalten verantwortlich.
     
  6. Mac Mo

    Mac Mo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Kühlmitteltemperatur-Sensor aberkann doch nur für frühzeitige Umschaltung verantwortlich sein, und nicht für das Abschalten und piepen... Das deutet doch auf Druck Probleme hin, oder? Ggf haben ja beide einen Weg...
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    350
    In der Software siehst ja Druck und Temperaturen. Musst einfach mal schauen ob die Parameter plausibel sind.
     
  8. Mac Mo

    Mac Mo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Als ich gestern geprüft habe könnte ich keine auffälligen Werte finden, aber da lief der Wagen ja auch wieder. Müsste ich ja theoretisch prüfen wenn der Fehler gerade Auftritt....
    Den Boschsensor werde ich erst mal wechseln.
     
  9. #8 mawi2012, 06.06.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    188
    Fällt mir gerade auf, dass der Fehler direkt nach dem Tanken kam, vielleicht machte da das Magnetventil im Multiventil ein Problem und hat nicht geöffnet wegen der Kälte, die beim Tanken dort entsteht? Ist jetzt nur eine gewagte Theorie, habe das noch nicht getestet, wie kalt es dort beim Tanken wird.

    Und wenn die umschaltung zu früh erfolgt, sollte man ja sehen, ob die Umschalttemperatur zu niedrig eingestellt ist oder der gemessene Wert zu hoch ist.
     
  10. #9 Waldmeister, 06.06.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    7
    Wann wurde die letzte Wartung gemacht?
    Könnte sein das der Druck an der unteren Regel Grenze hängt...Membran des Verdampfers ausgeleiert...ran ans laptop und auslesen.
    Einfach auf Verdacht wechseln ist wie Lotto... meist teurer als ne ordentliche Diagnose.
     
  11. Mac Mo

    Mac Mo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ausgelesen habe ich ja, konnte nichts auffälliges finden. Druck war auf 1,96Bar untere Grenze liegt bei 1,5Bar.(ist doch der Wert Low Level, oder?)
    Wie macht sich denn eine defekte Membrane bei dem J Verdampfer bemerkbar (hatte bei einem alten Wagen eine defekte Membrane da hatte ich ständig Gas Geruch... Glaub das war ein E Verdampfer).
     
  12. #11 mawi2012, 06.06.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    188
    Oh man, was habe ich da wieder nur gelesen, war ja gar nicht nach dem Tanken direkt, also vergessen wir das schnell.
     
  13. #12 V8gaser, 06.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Gleich wieder vergessen :-)
    Da wird nix kalt - das Gas wird flüssig umgepumpt, ändert also seinen Aggregatzustand nicht. Die Druckverhältnisse sind nur kurzzeitig unterschiedlich - im leeren Tank hast nur 2bar sowas, aber das ist gleich ausgeglichen.
    Ausserdem hätte das Problem dann Jeder.....

    Anders sieht es aus, wenn man mit einem leistungsstarkem Fz länger über die Bahn glüht -da kann sich unten am Tank schon mal Rauhreif bilden :-)
     
  14. Mac Mo

    Mac Mo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, eben habe ich den Boschsensor gewechselt.
    Der alte Sensor war total verschmiert (Paraffine??) , Ist das normal? Kann dadurch schon eine Störung entstehen?

    Zu dem Verdampfer hätte ich noch Mal eine Frage.... Sollte man den ggf. Ruhig vorsorglich mal revidieren? Soweit ich gelesen habe gibt es ja solche Probleme wie Gas im Kühlwasser bei der "J" Baureihe nicht mehr... Aber die Membrane hält ja sicherlich trotzdem nicht ewig.
    Was können dort sonst für Probleme auftreten?
     
  15. Anzeige

  16. #14 Waldmeister, 08.06.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    7
    Dafür gibt es einen reparatursatz.
    Du brauchst ne ganz schlanke Nuss zum zerlegen...hab eine an der schleifbank modifiziert....und da drunter sitzt das Problem
     
  17. #15 V8gaser, 09.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Naja, unter diesem 19er Messingsechskant sitzt nur das federbelastete Druckregelventilplätchen. Zum Membrane wechseln, oder allgemein den VD auffrischen muss das nicht unbedingt auseinander (solange es dicht ist)
    Aber- Never ever touch an running system!
    Wozu wenns funktioniert? Ich weiß Verdampfer, die laufen schon im zweiten Auto - ungeöffnet.
     
Thema:

Prins VSI ausgegangen

Die Seite wird geladen...

Prins VSI ausgegangen - Ähnliche Themen

  1. W221 388 PS Prins Umbau

    W221 388 PS Prins Umbau: Hallo zusammen und einen schönen Feiertag euch allen, Das Thema würde wahrscheinlich schonmal angesprochen aber würde dennoch nochmal gerne...
  2. Prins VSI leuchtet rot

    Prins VSI leuchtet rot: Hallo, unzwar bin ich gestern 500km gefahren und als ich zuhause ankam leuchtete nurnoch eine Grüne LED, da der Tank fast leer war und als ich...
  3. Kann Ich den Prins Vsi Umschalter 7polig auch alternativ ersetzen?

    Kann Ich den Prins Vsi Umschalter 7polig auch alternativ ersetzen?: Hallo Leute ich habe eine Prins VSI Anlage verbaut und auf der Suche nach einem defekt an der Tankanzeige(zeigt immer voll an) habe ich mir den...
  4. Störung Prins VSI2 8Zylinder

    Störung Prins VSI2 8Zylinder: Hallo Leute, Meine VSI 2 Gasanlage an meinem Audi s4 b7 funktioniert leider nicht mehr. Die Lampe am Schalter leuchtet orange und schaltet nicht...
  5. Suche Gasprofi zur Einstellung /Diagnose von Prins VSI Anlage im Raum Koblenz

    Suche Gasprofi zur Einstellung /Diagnose von Prins VSI Anlage im Raum Koblenz: Hallo Mein Wagen läuft nun seit 150000KM mit einer Prins VSI. Allerdings macht die Anlage seit längerem Probleme. Da mein ursprünglicher Umrüster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden