Prins VSI auf Ford Mondeo ST220 - schlechter Warmstart

Diskutiere Prins VSI auf Ford Mondeo ST220 - schlechter Warmstart im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Szenario 1: Motor kalt: Springt sofort an (nat?rlich auf Benzinbetrieb). Szenario 2: Motor warm, l?uft im Gasbetrieb: Motor ausschalten -> eine...

  1. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Szenario 1:
    Motor kalt:
    Springt sofort an (nat?rlich auf Benzinbetrieb).

    Szenario 2:
    Motor warm, l?uft im Gasbetrieb:
    Motor ausschalten -> eine kleine Weile oder einige Minuten warten -> Startversuch -> Motor startet erst nach ca. 4 Sekunden orgeln.

    Szenario 3:
    Motor warm, ich schalte auf Benzinbetrieb um und schalte den Motor dann ab:
    Motor springt sofort wieder an.

    Hat irgendjemand eine Ahnung woran das liegen k?nnte? Das nervt total :(


    Besten Dank f?r jede Hilfe!
    Gru?,
    qb
     
  2. Anzeige

  3. #2 Thor_67, 04.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    eigentlich sollte der Wagen immer auf Benzin starten und nach einer Zeit X auf Gas umschalten.

    Wenn der Motor kalt ist, brauchst Du die Zeit bis die Verdampfertemperatur die eingestellte Temp. erreicht hat. Bei warmen Motor ist die Temperatur zwar sofort da, aber in diesen F?llen sollten einige Sekunden (20-30) dauern bis die Anlage umschaltet.

    Vielleicht versucht Deine Anlage gleich auf Gas zu starten, wenn der Motor warm ist. Ich habe meine Zeit letztens start herabgesetzt und keine Probleme aber starten und ca. 5 Sek. l?uft er mit Benzin.

    Gr??e
    Thorsten
     
  4. #3 Matze_bbh, 04.04.2007
    Matze_bbh

    Matze_bbh AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Meine Anlage startet bei entsprechender Wassertemperatur auch nahezu ohne Zeitverzug mit Gasbetrieb.

    Ich k?nnte mir vorstellen das irgendetwas zwischen Benzinsteuerger?t und Prinssteuerger?t so 100% harmoniert.

    Ist das Problem schon seit dem Einbau vorhanden oder ist das erst aufgetreten.

    Gru? Matthias
     
  5. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es spielt keine Rolle ob ich TSO_warm auf 0 oder auf 20 sekunden stelle. Das selbe Verhalten. Soweit ich wei? startet die Anlage in jedem Falle mit Benzin.
     
  6. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Thorsten, Du meinst sicher, der Wagen sollte immer im Benzinbetrieb starten und dann nach einer Zeit x auf Gas umschalten , oder ???


    qb, was ist der ST220 f?r ein Wagen, ein Turbo ??

    Ist der Verdampfer korrekt ? MAP ?
     
  7. #6 InformatikPower, 05.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    und qb erst einmal herzlich :1163: in unserer netten Community :)

    Also ich w?rde mal so vermuten, dass sich das Gas in den Leitungen ja verfl?chtigt, der Motor aus dem Grunde beim Direktstart auf Gas kein Brennmaterial bekommt, w?hrend des Orgelns wird dann Gas zur Verf?gung gestellt und schwupps rennt das W?gelchen.

    Ich w?rde es so einstellen lassen, dass der Wagen NUR auf Bezin starten darf, aber mehr oder weniger direkt <= 5 Sekunden auf Gas schalten darf.

    Oder war das bei der Prins noch eine Besonderheit? Mir schweben gerade 30 Sekunden vor ?(

    Viele Gr??e
    Daniela

    PS.: Wo sind dir Bilder :P
     
  8. #7 Thor_67, 05.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rudi,
    da war ich wohl irgendwie geistig abwesend :D

    Du hast nat?rlich recht, habe es auch mal ganz vorsichtig korregiert.

    Es gibt hier tats?chlich Leute die lesen was man so schreibt :rolleyes:

    GUT SO!

    Viele Gr??e
    Thorsten
     
  9. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank f?r den Willkommensgru? :)

    @Rudi:
    Der ST220 hat einen ganz normalen 3 liter 6 Zylinder Saugmotor. Ich gehe davon aus, dass der Verdampfer korrekt ist und normal funtioniert, da ich im Betrieb keinerlei Probleme habe. Das einzige Problem ist der Warmstart.
    Was meinst du mit 'MAP' ?

    @Daniela:
    Das mit der Verfl?chtigung war auch mein erster Gedanke, aber laut Umr?ster startet der Wagen IMMER auf Benzin, erst danach wird auf Gas umgeschaltet. Das kann es also nicht sein.
    Welche Bilder?

    Der Fehler scheint nicht trivial zu sein, denn mein Umr?ster wei? keinen Rat. Deshalb wende ich mich an das Forum, hier soll es ja Spezialisten geben :)
     
  10. #9 InformatikPower, 06.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Rennt er dann auch erst auf Benzin oder versucht er einen Gasstart - also blinken oder leuchten die LEDs (ist doch bei der Prins auch so, oder?!)
     
  11. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0

    Moin qb,

    Der Prins-MAP-Verdampfer ist f?r Turbo-Motoren, deshalb meine Frage nach dem Wagen. Ich habe nen Turbo und hatte Anfangs einen Standard-Verdampfer drin. Das ging irgendwie gar nicht ( s. 'Meine unedliche Geschichte' ).

    Hast Du Foto's von Deiner Anlage ??

    Kontakte mal unseren VIPP, das ist der einzig wahre Prins-Spezi hier ;)
     
  12. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fotos von meiner Anlage sind schlecht zu machen, ich k?nnte h?chstens die Einspritzd?sen und den Flash-Lube Beh?lter knipsen. Den Rest sieht man nicht, da der Motorraum bereits total voll war mussten die Komponenten in L?cken verschwinden (z.B. in der Sto?stange...).

    Ich habe Ostern mit jemandem gesprochen der mir eine m?gliche Erkl?rung meines Problems gegeben hat:
    Wenn ein Gas-Injektor nicht richtig dicht ist, dann str?mt (w?hrend der Motor aus ist) Gas in den Ansaugtrakt und verteilt sich auf alle Zylinder. Beim erneuten Startversuch ist das Gemisch dann zu fett und der Motor muss erst orgeln bis wieder Frischluft vorhanden ist.
     
  13. #12 VIPP-GASer, 10.04.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,
    Dein beschriebenes Startverhalten deutet ziemlich genau auf einen "Einbaufehler" hin. Dieses Verhalten kommt immer dann zustande, wenn beim Ausschalten des Motor?s der Z?ndungsplus f?r die VSI noch da ist und der Off negativ.
    Wenn also Dein Schalter noch leuchtet, wenn Du den Motor ausgemacht hast, auch wenn es nur 1-2 sekunden sind, dann ist das die Ursache.

    Wieso kannst Du mit der TSO Versuche machen? Hast Du die Software und Interface? Ich mu? unbedingt davon abraten selbst Hand an seine Anlage zu legen. Da erlischt die Garantie!

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  14. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke f?r die Hinweise. TSO hat mein Umr?ster letztes mal ausprobiert.
    Ich werde nachher nochmal genau drauf achten ob die LEDs beim Ausschalten noch nachleuchten, ich glaub aber nicht. Wenn ich das n?chste Mal zu meinem Umr?ster fahre m?chte ich so viele m?gliche Fehlerquellen wie m?glich wissen, damit er alles probieren kann. Deshalb bin ich dankbar f?r jeden Hinweis.
     
  15. #14 VIPP-GASer, 10.04.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    31
    Wie w?re es denn, wenn Dein Umr?ster bei uns Hilfe sucht? Er bekommt sie, wenn er mal probleme hat.

    Gru?
    VIPP-GASer
    (Bei dem beschriebenem Problem geht es darum,da? mit dem ausschalten des Motors die Gasanlage noch einmal voll eingast. Deswegen springt er so schlecht an, wenn Du ihn auf GAS abstellst. Und genau aus diesem Grund startet er auch normal, wenn Du ihn auf Benzin abstellst. ;) )
     
  16. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sieht so aus aus h?ttest Du Recht. Die LEDs leuchten eine knappe Sekunde nach.

    100000 Dank!!!
     
  17. qb

    qb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erg?nzung:

    War gestern beim Umr?ster. Das Signal wurde bisher vom Signal der Benzin-Einspritzanlage abgegriffen. Das ist laut Umr?ster so von Prins empfohlen, au?er f?r einige Franzosen (ich glaube es waren Citro?n und Peugeot). Sie haben das Klemme 15 Signal nun korrekt angeschlossen und das Warmstartproblem ist behoben :D Und tats?chlich gehen die LED nun augenblicklich aus.

    1000 Dank nochmal!
     
  18. #17 VIPP-GASer, 25.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    31
    Nun, das ist so NICHT richtig.
    Wir empfehlen den Z?ndungsplus NICHT von den Benzind?sen zu nehmen. Ausnahmen sind zum Beispiel Astra H und einige Chrysler-Modelle. Viel wichtiger ist aber der Hintergrund. Warum das eben liber nicht gemacht werden soll und warum bei manchen doch.

    Gru?
    VIPP-GASer

    Edit vom 10.03.2009: Mittlerweile hat Prins diese Empfehlung offiziell rausgegeben.
     
  19. #18 InformatikPower, 25.04.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!

    Ich war ein wenig irritiert! Welche Komponenten sind denn IN der Sto?stange verbaut? ?hm, ich mein mal, irgendwie h?rt sich das nicht so T?V-Sicher an.

    Ich bin verwirrt - kl?r mich auf =)

    Sch?nen Abend
    Daniela
     
  20. Anzeige

  21. Rivu

    Rivu AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag erstmal, bin der neue :o

    Zündungsplus :confused:
    Habe das exakt gleiche Prob. wie im Startthread beschrieben.
    Bei mir leuchtet schon eine lampe im Kontrollkästchen (Tankanzeige, Gas-Benzinumschalter unten rechts, rot)
    wenn ich nur den Zündschlüssel einstecke, aber noch nicht gedreht habe,
    Die Lampe geht auch erst aus, wenn der Zündschlüssel abgezogen ist.

    Könnte das auch mein Prob. sein, ein falsch abgegriffenes ZündungsPlus ???

    Achja:
    Prins VSI, am 3.0L V6 Duratec-Motor im 2005er Ford Maverick. Baugleich Mazda Tribute

    Gruß
    Dirk
     
  22. #20 Rabemitgas, 04.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Nein

    Gruß Armin
     
Thema: Prins VSI auf Ford Mondeo ST220 - schlechter Warmstart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo st220 gasumbau

    ,
  2. mondeo st220 autogas

    ,
  3. ford mondeo st220 lpg

    ,
  4. st220 lpg,
  5. ford mondeo st220 mit lpg,
  6. bmw tis,
  7. ford mondeo prins lpg,
  8. gasanlage st220,
  9. prins autogas warmer motor springt schlecht,
  10. mondeo st220 lpg,
  11. ford mondeo st220 autogas,
  12. ford mondeo st 220 mit gasanlage,
  13. ford mondeo st220 forum,
  14. gasanlage mondeo st220,
  15. st220 lpg forum,
  16. ford mondeo 3.0 st 220 gasanlage ,
  17. mondeo st220 motor springt nicht an,
  18. ford momdeo 220 gas,
  19. wie schalte ich lpg gas beim ford mondeo aus,
  20. mondeo st220 prins vsi,
  21. ford mondeo st220 autogas probleme,
  22. gasumbau mondeo st220,
  23. autogas umbau motor geht beim warmstart mit benzin,
  24. Kosten lpg Anlage Ford mondeo st,
  25. prins gasanlage für mondeo st 220
Die Seite wird geladen...

Prins VSI auf Ford Mondeo ST220 - schlechter Warmstart - Ähnliche Themen

  1. Ford Kuga Prins Steuergerät defekt?

    Ford Kuga Prins Steuergerät defekt?: Hallo Zusammen, mein Kuga Bj 2011, V5 200 PS Allrad ist vorletzte Woche nicht mehr angesprungen mit der Meldung Motorstörung. In der Werkstatt...
  2. Umrüstung Ford Galaxy (WA6) 2.0 Prins VSI 2

    Umrüstung Ford Galaxy (WA6) 2.0 Prins VSI 2: Hallo LPG-Freunde, ich habe, wir ihr oben erkennt, den Wunsch unseren Galaxy mit LPG auszustatten. Das erste Auto, was ich umbauen wollte, war ein...
  3. 150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006

    150.000 km Langzeiterfahrung - PRINS VSI 1 - Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006: Guten Tag zusammen, ich möchte kurz meine Erfahrungen stichpunktartig, ohne viel blabla, mit euch teilen. Auto: Ford Fiesta ST 150 Bj. 2006...
  4. Tankstellenabhängiges Problem Ford Focus C-Max mit Prins VSi

    Tankstellenabhängiges Problem Ford Focus C-Max mit Prins VSi: Hallo zusammen, beim durchsuchen habe ich mein Problem nicht gefunden. Sollte es das falsche Forum sein oder schon beantwortet sein bitte ich um...
  5. Ford Explorer4,0 SOHC mit Prins VSI

    Ford Explorer4,0 SOHC mit Prins VSI: Hallo zusammen, wie in der Vorstellung schon angedeutet habe ich mit mein Explorer und der Prins- Gasanlage Probleme. Zur Vorgeschichte: Wir haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden