Prins VSI 1 springt immer wieder auf Benzin um.

Diskutiere Prins VSI 1 springt immer wieder auf Benzin um. im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo liebe Leute, an meiner Gasanlage habe ich das Problem wenn ich auf Gas um Schalte springt es automatisch zurück auf Benzin und piept dabei...

  1. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute, an meiner Gasanlage habe ich das Problem wenn ich auf Gas um Schalte springt es automatisch zurück auf Benzin und piept dabei wie als ob Tank leer wäre aber Tank ist voll .Heute war ich bei jemanden der ein Diagnosegerät an die Gasanlage angeschlossen hat und danach lief die Anlage wieder 50 km lang, Fehler war Druckabfall im System daher lies sich die Anlage nicht has Umschalten , ich merke auch wenn ich auf Gas umstelle, höre ich im Tank das klacken ,müsste am Verdampfer auch ein klacken zu hören seine . Wir haben alles ab gesprüht, nirgends entweicht Gas. Hat vielleicht jemand einen Tipp, ich bin zwar morgen wieder bei ihm, der st bei mir direkt um die Ecke. Ist jetzt kein Profi wie einige , hat aber bei einem umrüstet gearbeitet hier in Duisburg.
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 06.09.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    330
    Puh, leider ist der Satzbau kaum verständlich. Da fällt es schwer, die Beschreibung des Problems überhaupt zu verstehen bzw. was ist da eine Frage und was eine Aussage.
     
  4. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die Diktierfunktion die manchmal spinnt, also ich schalte auf Gas um, die Anlage schaltet wieder auf Benzin. Bei der Diagnose hieß es ,das der Druck in der Anlage niedrig wäre und daher die Anlage zurück springt auf Benzin. Nach 50 km Sprang die Anlage wieder auf Benzin und ließ sich nicht mehr auf Gas umschalten, so bin ich nach Hause gefahren. Nach 1 Stunde bin ich ins Auto , gestartet und die Anlage ließ sich auf Gas umschalten 100 km gefahren keine Probleme. Kann es sein dass das Temperatursensor im Verdampfer defekt ist.
    Ich habe auch Kühlmittel stand kontrolliert was ok war .
     
  5. #4 mawi2012, 07.09.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    330
    Klingt ganz nach defektem Drucksensor am Gasfilter, oder die Spule am Verdampfer macht Probleme.
    Die Werte kann man im Fehlerfall ja sicher auslesen. Und die Spule dann mal bestromen, ob die überhaupt klackt?
     
  6. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Gerade die Kinder zur Schule gefahren, die Anlage ist Gas umgesprungen, könnte es auch was mit dem Temperatursensor zu tun haben, wenn man z.B den Temperatursensor wechseln möchte am Verdampfer, den abschraubt fließt das ganze Kühlmittel dann daraus. Danke für die Tipps, vielleicht bestelle ich die Teile und wechsel die einfach mit. Schaden tut das bestimmt nicht, die sind seit 280.000 km im Betrieb.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    588
    Könnte, das ist immer das Problem. Man sollte das mit Software und Interface mal anschauen, wenn der Fehler eintritt. Alles andere ist sinnloses Rätselraten und blindes Teiletauschen. Der Temperatursensor geht so gut wie nie kaputt bei der Prins.
     
  8. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich verstehe und du hast auch absolut recht dieses sinnlose Teile hin und her getausche, passiert doch eh immer wenn man keine Ahnung hat. Das Problem ist beim umrüstet läuft das ganze ohne Probleme, ich muss aber sagen seit heute Morgen habe ich auch kein Problem damit, schaltet auf Gas um und bleibt auch dort. Verstehe nicht warum gestern nach 50 km die Anlage wieder auf Benzin umgeschaltet hat und nach ungefähr 1 Stunde alles wieder normal.
    Wenn ich den Drucksensor einfach vorbeugend tauschen würde, kann ich den einfach abschrauben wenn ich im Tank das Ventil zugedreht habe und muss ich danach was einstellen lassen am Sensor . Kannst du mir auch vielleicht schreiben falls ich den Temperatursensor wechseln sollte ,ob ich Kühlmittel ablassen muss. Bevor ich aber diese Arbeit mache muss die ganze Sache noch mal an das Diagnose Gerät.
     
  9. #8 mawi2012, 07.09.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    330
    Drucksensor ist an den Filter angeschraubt, lässt sich relativ einfach tauschen. Es tritt dort das restliche im Schlauch befindliche Gas aus. Nach dem Wechsel wäre eine Dichtigkeitsprüfung fällig.

    Aber auch hier würde ich raten, warte bis zum nächsten Auftreten des Fehlers, fahre vorher den Tank nie leer, damit der Fehler Druck zu niedrig nicht dadurch hinterlegt wird. Im Fehlerfall kann man dann direkt mal den Sensor abschrauben,.zischt da kein Druck ab, so hat wohl eher das Magnetventil am Verdampfer nicht geöffnet. Sollte dann dieser Fehler trotzdem im Speicher stehen und Druck drauf gewesen sein, dürfte es der Sensor sein.
     
  10. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist auch aufgefallen dass die grünen LED Lampen alle vier leuchten obwohl nur einer leuchten sollte inzwischen. Bei 200 km möchte immer nur noch eine. Wenn ich ehrlich bin werde ich da jetzt auch nicht mehr Rumhampel, ich rufe den Jens Rankers an und mach einen Termin ich hab überhaupt kein Bock drauf echt, nur bei ihm kurzfristig einen Termin zu kriegen ist nicht so leicht und der Umrüster da wo ich war ,ist bei mir um Ecke aber irgendwas stimmt da nicht.
     
  11. #10 mawi2012, 07.09.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.037
    Zustimmungen:
    330
    Wie du willst, aber das von mir vorgeschlagene ist ja leicht durchführbar.
     
  12. #11 thaistatos, 07.09.2020
    thaistatos

    thaistatos AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    16
    Bei Wackelkontakt oder Unterbrechung am Tankgeber zeigt die Prins vollen Tank an.
    Hat für die Anlage aber überhaupt keinen Einfluss, die Anzeige ist nur für den Fahrer.
    Abschaltung erfolgt über zu niedrigen Druck, Freigabe über Verdampfertemperatur.
     
  13. Anzeige

  14. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für alle Antworten, dein Tipp werde ich befolgen.
     
  15. gasmen

    gasmen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , Spule am Verdampfer gewechselt und seit dem Tag an keine Probleme mehr .
     
Thema:

Prins VSI 1 springt immer wieder auf Benzin um.

Die Seite wird geladen...

Prins VSI 1 springt immer wieder auf Benzin um. - Ähnliche Themen

  1. PRINS VSI SPRINGT NICHT UM TROTZ GENUG TEMPERATUR

    PRINS VSI SPRINGT NICHT UM TROTZ GENUG TEMPERATUR: Guten Morgen! Seit kurzem habe ich das Problem, dass meine Prins VSI im E46 nicht direkt auf LPG springt ab dem 2. Autostart am Tag, obwohl die...
  2. Prins Anlage springt schaltet zw. gas und Benzin hin und her

    Prins Anlage springt schaltet zw. gas und Benzin hin und her: Hallo All, ich habe da seit paar Tagen ein Problem. Und zwar bei meinem BMW V8 ist eine Prinz VSI Anlage drin. Bin damit im 6 Jahr, bis jetzt nie...
  3. Prins Gasanlage springt immer automatisch auf Benzin um

    Prins Gasanlage springt immer automatisch auf Benzin um: Hi, seit gestern springt meine Gasanlage immer direkt auf Benzin um, trotz vollem Gastank. Woran kann das liegen? Gesendet von meinem PLK-L01...
  4. Volvo XC 90 Prins VSI Anlage springt nachdem ich den Motor abgestellt....

    Volvo XC 90 Prins VSI Anlage springt nachdem ich den Motor abgestellt....: Hallo zusammen, ich fahre seit 4 Jahren und rund 70.000km mit meinem Volvo XC 90 ohne Probleme durch die Lande. Seit ungefähr 2 Monaten kann ich,...
  5. Prins VSI Anlage springt nach dem Tanken auf aus

    Prins VSI Anlage springt nach dem Tanken auf aus: Hallo Zusammen, Ich bin jetzt mit meiner Prins seit 2008 unterwegs. Ich hatte jetzt zum 2x innerhalb von etwa 2 Monaten das die Anlage wärend der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden