PRINS Umbau nicht gelungen!?

Diskutiere PRINS Umbau nicht gelungen!? im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, habe mir im Januar 2011 eine PRINS VSI einbauen lassen, für ca. 2.500,-€. Folgende Erfahrungen: 1. Gasgeruch im Innenraum (mal...

  1. #1 Immerhin, 07.05.2011
    Immerhin

    Immerhin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe mir im Januar 2011 eine PRINS VSI einbauen lassen, für ca. 2.500,-€.
    Folgende Erfahrungen:
    1. Gasgeruch im Innenraum (mal stärker, mal schwächer, aber im Gasbetrieb immer vorhanden)
    2. Nach Autobahnfahrt (auch ohne wilde Beschleunigung) geht die Motorkontrollleuchte an und zwar erst nach ein oder zwei Neustarts -> schalte auf Benzin um, nach einiger Zeit mit Abstellen und Neustart geht die Kontrollleuchte wieder aus.
    3. Bei Vergleich mit anderen Umbauten -> optisch unschöne Lösung (das ist natürlich kein echtes Problem ;-)
    4. Verblüffend ist: Kein merkbarer Mehrverbrauch gegenüber Benzin (-> zu mager eingestellt?)
    5. Im Kurzstreckenbetrieb -> keine Probleme, nur etwas verhaltene Beschleunigung; fahre aber auch eher defensiv
    Leider scheint der Umrüster einen schlechten Tag gehabt zu haben oder er ist nicht so gut, wie mir empfohlen wurde. War zum 1. Service dort und wurde etwas unwirsch abgespeist (Zündspulenproblem, Zündkerzenproblem, LMM-Problem -> Zündspulen wurden neu gemacht, keine Besserung). Bevor ich jetzt anfange, alle noch möglichen Teile auszutauschen, würde ich die Anlage gerne von einem anderen Umrüster begutachten und Einbau-/Einstellfehler beheben lassen. Raum Siegen/Düsseldorf
    Fahrzeug: Audi A8, 4.2l, EZ 9/04, Laufleistung: ca. 142Tkm; Prins-Anlage seit ca. 7Tkm verbaut
    Vielen Dank für eine gute Empfehlung!
    Viele Grüße
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: PRINS Umbau nicht gelungen!?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hamsterbacke, 07.05.2011
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Herzlich Willkommen im Forum.

    Folgende Fragen noch:

    Schaltet er sauber und ohne zu Ruckeln um?

    Ist der Momentanverbrauch bei konstanter Geschwindigkeit bei Benzin und Gas gleich? (bei Gas höher = zu mager ; bei Gas niedriger = zu fett)

    Gasgeruch darf nicht sein.

    Klingt für mich nach falscher Einstellung.

    Es werden sicherlich aber die Umrüster sich hier gleich melden.

    Gruß

    Steffen

    edit:

    mach mal Fotos
     
  4. #3 Rabemitgas, 07.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Was soll man dazu sagen?

    Sehr leider Standart!!

    Gruß Armin
     
  5. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich?

    Hauptsache BILLIG und anschließend meckern das es nicht funktioniert!!
    Kann nicht sein, oder?

    gruß

    magnus
     
  6. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja.

    Ich weiß das hilft "!Immerhin" nicht wirklich, aber das mußte mal gesagt werden.
    gruß
     
  7. #6 Rabemitgas, 07.05.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Naja....vielleicht wollte er gar nicht Billig.

    Aber man bezahlt ja nicht freiwillig mehr, wenn der Umrüster in seiner Nähe mit der schönen bunten Flash animierten Webseite, wo auch noch 1000 Beispielautos zu sehen sind, zuuuufällig gerade ein Frühling, Sommer, Herbst, Urlaubs, Ostern, Pfingst, etc. Superdupersonderangebot hat :)

    Also die Tricks sind vielfältig und ausgeklügelt.

    Nach Unterhaltung mit Div, darauf reingefallen sind, wundert mich das alles nicht.

    Hauptschlagpunkt ist ja immer die Aussage "Günstig muss ja nicht gleich schlecht sein"

    Doch das ist es leider oft!

    Gruß Armin
     
  8. #7 Immerhin, 08.05.2011
    Immerhin

    Immerhin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffen, Armin, Magnus,

    danke sehr.

    Kurz zu den Fragen von Steffen:
    1. Umschalten von Benzin auf Gas und zurück: Ohne Ruckeln
    2. Verbrauch bei konstanter Geschwindigkeit: Kann ich nicht sicher beantworten
    Bsp.: 140km Autobahn mit zwischenzeitlich 200km/h -> 18 Liter Gas -> das ist wenig, denn weniger Benzin hat er der Wagen auf der Strecke noch nicht konsumiert.
    3. Fotos: Schaue mal, daß ich welche machen kann

    Zu den Anmerkungen von Magnus:
    Stimmt, hilft mir nicht wirklich. Möchte aber sagen, daß ich 2.500 € nicht als wenig Geld empfinde. Wollte nicht billig, sondern preiswert und habe auf Empfehlung (anderer A8-Fahrer) umrüsten lassen. Ortsnähe spielte aber auch eine Rolle.
    Nächste Anmerkung von Dir wahrscheinlich: Wenn 2.500€ nicht wenig Geld, dann A8 mit V8 = falsches Auto. -> Antwort vorweg: Stehe für Meinungsfreiheit ein.

    Geständnis: Sehe ein, daß ich einen Fehler gemacht habe. Möchte dies korrigieren.

    Bitte um Hilfe: Brauche dafür (wieder eine Empfehlung) für einen Umrüster, möglichst in der Nähe Siegen/Düsseldorf, gerne aber auch weiter weg (wird dann nur logistisch etwas schwieriger), dem ich vertrauen darf. Wenn andere mit ähnlichen Problemen bei diesem Umrüster schon gute Erfahrungen gesammelt haben, bin ich bereit, es auch mal zu versuchen. Schon klar, daß das auch Geld kostet.

    Auf den Einbau habe ich zwar noch Garantie, aber sehe bei endlosen Diskussionen mit dem Einbauer, der es auch dann vielleicht nicht besser hinkriegt, keinen Sinn. Bin auch etwas enttäuscht von den bisherigen Reaktionen des Einbauers. Wäre meiner Ansicht nach nur fair, vor dem Einbau zu sagen: Zündkerzen neu, Zündspulen können Probleme machen, LMM kann Probleme machen und was sonst noch alles...

    Will es daher jetzt lieber gleich richtig machen.

    Hatte gehofft, daß dieses Forum für das Hilfegesuch die richtige Adresse ist und konstruktive Hinweise (wie von Steffen) möglich sind.

    Helfen würde mir auch schon: Zündkerzen-Tausch sinnvoll, weil...; LMM-Tausch auch sinnvoll, weil...

    Nochmals Danke und Gruß
    Stephan
     
  9. #8 Immerhin, 08.05.2011
    Immerhin

    Immerhin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffen,

    hier die Fotos. Was meinst Du dazu?

    Viele Grüße
    Stephan
     

    Anhänge:

  10. #9 Xsaragas, 08.05.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    dat sieht auf den ersten Blick nicht sooo schlimm aus.

    Jedoch ist der Platz des Verdampfers ein absolutes No Go!!

    Siegen ist ein Katzensprung von mir,Ich würde mal unverbindlich drüber Schauen wenn Dir die Strecke nicht zu weit ist.

    Gruss
    Darius
     
  11. #10 Immerhin, 08.05.2011
    Immerhin

    Immerhin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Darius,
    das Angebot würde ich gerne annehmen. Leider bin ich die nächste Zeit von Mo bis Fr unterwegs und könnte nur an einem Samstag.

    Würde das funktionieren? Falls nicht, schreibe mir bitte, wann Du unter der Woche erreichbar bist. Notfalls nehme ich halt einen Tag Urlaub.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Stephan
     
  12. #11 Hamsterbacke, 09.05.2011
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    leider kann ich zu den Fotos nichts sagen, da auch nur Leidensgenosse und Endanwender.

    Da können sicherlich Armin oder Xsaragas oder die anderen Umrüster was zu sagen.

    Gruß

    Steffen


    PS.: Wichtig ist die Momentanverbrauchsanzeige bei konstanter Last. Ist dann nämlich eine verkappte Lamdaregelungsanzeige.
     
  13. #12 dscholli, 09.05.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    2500€ für eine 4 Zylinder wäre okay, aber bei einem A8 müsste der Preis zwischen 3000 - 3500€ liegen. auf den ersten Blick sieht das ja ordentlich aus. Müssten da nicht eigentlich zwei Verdampfer vorhanden sein?
     
  14. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    nein müssen nicht - geht auch mit einem.
     
  15. #14 Gegenwind, 13.05.2011
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    immer diese pauschale Vorurteile...
    ich z.b. habe für meinen V8 für eine PrinsVSI EUR 2.344.-- alles inklusive bezahlt mit von Anfang an keinerlei Probleme und bin jetzt 10tkm ohne irgendwelche Auffälligkeiten unterwegs mit systemimmanenten 15-20% litermäßigen Mehrverbrauch ggü. S95.

    @Xaragas
    wieso ist der Platz des Verdampfer ein NoGo...?
     
  16. #15 Xsaragas, 13.05.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    der Verdampfer sitzt wenn ich das richtig sehe hinter der Spritzwand im Luftansaugbereich des Innenraums.
    Der kann da nicht richtig Ablüften bei Undichtigkeiten und diese werden dann wie bei Ihm in den Innenraum gezogen.

    Gruss
    Darius
     
  17. #16 dscholli, 13.05.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    @gegenwind
    Den Preis bezahlen die meisten für eine 4 Zylinder Anlage. Ich habe auch 2500€ für meinen Mazda 6 gelöhnt.

    Das deine Anlage funktioniert stelle ich ja auch nicht in Frage, aber der Meister oder Werkstatt wird da wohl nicht viel dran verdient haben.

    @colt
    Ein Verdampfer.... würde das nicht bedeuten das dann auch ein größerer Verdampfer verbaut wird? Ich frag jetzt mal aus reiner Neugier. Sonst sieht man ja meistens zwei Verdampfer.
     
  18. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Besser wär bei der Motorisierung ein 2. Verdampfer.
    und der, der die Gasanlage abgenommen hat gehört zur Nachschulung.
    gruß

    magnus
     
  19. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    @dscholli

    Also ich habe ein 8MM MV, 8MM Leitung und den Verdampfer mit 8mm Abschaltventil...
     
  20. Anzeige

  21. #19 dscholli, 13.05.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Da ich eher Laie bin, würde ich aus deiner Aussage schließen. Größerer Verdampfer mit größerem Durchfluß bis zu den Rails.
     
  22. #20 Immerhin, 13.05.2011
    Immerhin

    Immerhin AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @xsaragas:
    Hallo Darius,
    wie schon geschrieben: Die Strecke zu Dir ist mir nicht zu weit. Frage ist nur: Hast Du auch Samstags geöffnet? Komme gerne morgen direkt vorbei.
    Danke für eine kurze Antwort.
    Viele Grüße
    Stephan
     
Thema: PRINS Umbau nicht gelungen!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a8 4.2 icom

    ,
  2. f10 550i gasumbau

    ,
  3. gasgeruch autobahnfahrt

    ,
  4. wo darf nicht einen Gestank verbauen lpg,
  5. prins umrüstung düsseldorf,
  6. prins umrüster siegen,
  7. lmm audi a8 4 2 ltr wechseln,
  8. motorkontrolleuchte audi a8 geruch,
  9. 550i f10 autogas,
  10. gasanlage prins Einstellung dusseldorf,
  11. clk 320 vsi prins stottern,
  12. lpgforum.de autogas 550i,
  13. kosten lmm tausch bei audi a8,
  14. einblasbohrung lpg,
  15. audi a8 lmm tauschen,
  16. e61 550i lpg 2 verdampfer,
  17. probleme nach umbau des verdampfers bei einer prins gasanlage,
  18. audi a8 warum ruckelt der wagen keine Fehlermeldung,
  19. abgas gutachten audi prins vsi 1.8t,
  20. einbau prins gasanlage audi a8,
  21. autogas düsseldorf prins,
  22. gas kit fuer audi a6 4.2,
  23. audi a8 lpg prins,
  24. bmw f10 auf autogas umrüsten,
  25. audi a8 4.2 ruckelt keine leistung
Die Seite wird geladen...

PRINS Umbau nicht gelungen!? - Ähnliche Themen

  1. W221 388 PS Prins Umbau

    W221 388 PS Prins Umbau: Hallo zusammen und einen schönen Feiertag euch allen, Das Thema würde wahrscheinlich schonmal angesprochen aber würde dennoch nochmal gerne...
  2. W211 E500 Prins VSI 2 Umbau

    W211 E500 Prins VSI 2 Umbau: Moin Moin, diesmal ein Umbau mit einer Verdampferanlage am M113 Motor, nachdem die Vialle 5 Jahre fehlerfrei beim M112 lief. Die Gasrail wurde...
  3. VW Touran Gasumbau Vialla, Prins oder Frontgas?

    VW Touran Gasumbau Vialla, Prins oder Frontgas?: Hallo! Ich möchte unseren Touran auf Gas umrüsten lassen. Welche Anlage ist besser geeignet für den Benzindirekt Einspritzer? Unser Touran ist...
  4. Motorumbau M54B22 -> M54B30 mit einer Prins VSI 1 - Welche Komponenten müssen gewechselt werden?

    Motorumbau M54B22 -> M54B30 mit einer Prins VSI 1 - Welche Komponenten müssen gewechselt werden?: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich meines geplanten Motorenumbaus. Zur Zeit ist in meinem E39 520i Touring (M54B22 - 2,2l, 170Ps) eine Prins...
  5. Umbau PRINS VSI

    Umbau PRINS VSI: Hallo ich bin neu bei euch und hätte auch gleich ein paar Fragen. Noch ein paar Infos vorab zu mir ;-) Ich komme aus München und habe jede Menge...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden