Prins Fehlercode 120 und 130

Diskutiere Prins Fehlercode 120 und 130 im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Bei den Fehlern liest es sich doch eher nach elektrischen Fehlern. Dass die Temperatur über 170°C ist, ist unwahrscheinlich, also wird elektrisch...

  1. #21 thaistatos, 31.05.2020
    thaistatos

    thaistatos AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    12
    Bei den Fehlern liest es sich doch eher nach elektrischen Fehlern. Dass die Temperatur über 170°C ist, ist unwahrscheinlich, also wird elektrisch etwas zeitweise nicht stimmen, Wackelkontakt oder Kabel durchgescheuert.
    Es steckt ja nur der Kühlmitteltemperatursensor im Verdampfer, der für Gastemperatur ist im Filtergehäuse. Es liegt nicht am Verdampfer.

    Da er die Temperaturen ja in den Screenshots anzeigt, muss es sich (leider) um einen sporadischen Fehler handeln. Du kannst ja die Software laufen lassen und den Kabelbaum mal durchkneten, ggf. funktioniert das sogar bei nicht laufendem Motor, nur Zündung an. Hätte den Vorteil, dass man sich nicht die Finger verbrennt.
     
    Caine gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Prins Fehlercode 120 und 130. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 V8gaser, 31.05.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.939
    Zustimmungen:
    652
    Die Option eine Prins mit MAp Verdampfer Turbotauglich zu machen gab es schon, bevor dieser MAP Kit herauskam, und funktioniert auch ohne den. Dabei geht es Hauptsächlich darum bei steigendem Ladedruck (der ja ohne Sensor nicht gemessen wird) und somit steigendem Gasdruck, auf die Einspritzzeiten etc zu reagieren -anders als ohne Turbo.
    Bei MAP Ref wird das Signal vom Sensor Hauptsächlich nur für eine saubere Rückschaltung auf Benzin bei sinkendem Gasdruck verwendet - er ermöglicht halt die Berechnung des genauen Differenzdrucks.
     
    Caine gefällt das.
  4. Caine

    Caine AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Danke , das mit dem Kabelbaum werde ich nochmal checken. Ist halt echt komisch.. Kalt macht er das nicht.Erst wenn er eine gewisse Zeit gelaufen ist, und auch meiner Meinung auch vermehrt wenn die Temperaturen draussen wärmer sind..

    @V8 Gaser das mit dem sauberen zurückschalten ist klar,jedoch ist doch bei LPG Turbo in ungefähr das gleiche. Was ist denn dann der Unterschied zwischen den beiden System Arten? Bzw. welche Option sollte ich für meinen 1.8 Turbo denn am besten nehmen?
     
  5. #24 V8gaser, 31.05.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.939
    Zustimmungen:
    652
    Du hast den Sensor verbaut, also MAP Ref, sonst wird dir schlicht dessen Signal nicht mehr angezeigt und verwertet. Laufen tut die Anlage mit/wegen dem Sensor nicht besser.
    Glaub Vipgaser hatte das mal hier vor Jahren ausführlich erklärt - er kann das bei einer VSI auch ohne Auto simulieren.
    Ich zitiere mal aus der Prins Anleitung:

    Mit dem “Erweiterungsset Turbo” ist es möglich bereits bestehende und neue VSI-LPG Systeme
    auch für Turbo Motoren einzusetzen. Das Standard VSI System berechnet kein Ansteigen des
    Gasdrucks als Folge der Drucks vom Turbolader. Es kann daher vorkommen, dass das Kraftstoff
    – Luft Gemisch für eine hohe Motorlast zu mager ist. Die Rückschaltung von Gas- auf
    Benzinbetrieb funktioniert nur mit einem konstanten Systemdruck, nicht mit einem Systemdruck
    der im Ansaugkrümmer veränderlich ist (Turbo Motoren). Beide Probleme werden durch den
    Einbau des “Erweiterungsset Turbo” gelöst.

    Bezieht sich aber auf die Einstellung Map Ref!! Diese Variante Turbo gab es davor um eben softwaremäßig dieses abmagern möglichst zu vermeiden- Messgröße dabei der steigende Gasdruck durch den Mapverdampfer.
    Davor gab es schon Hardcorevarianten mit selbstgebastelten Map Verdampfern weil es sowas von Prins noch nicht gab. So wurde zumindest großteils eine ladedruckabhängige Einspritzmengenerhöhung erreicht, allerdings noch ohne Softwareangleichung. Mit irgend einer späteren Firmware gabs dann diese Turbooption, und später eben den MAP Kit mit MAp Ref ab Firmware s211 und Software 2.6.0
    Da wird dann bei steigendem Lade/Gasdruck entsprechend mit den E Zeiten gearbeitet
     
    Caine gefällt das.
  6. Caine

    Caine AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    also erstmal vielen , vielen Dank für eure Hilfe und Erklärungen. Hatte mich gestern nochmal dran gemacht, und nach dem Kabelbaum geschaut. , und tatsächlich so wie Ihr gesagt hattet, so war es auch. 2 Kabel der Gasanlage gefunden, die in der Nähe der Kühlwasserschläuche waren, wo die Ummantellung zum Teil offen und beschädigt war. Dann habe ich diese isoliert und mit Temperatur Beständigem Gewebeband neu isoliert. Bin heute den ganzen Tag mit dem Wagen unterwegs gewesen. Es kam nicht einmal eine Fehlermeldung. Meine Hoffnung ist groß, das sich dieses Problem jetzt erledigt hat.
     
    thaistatos gefällt das.
  7. Anzeige

  8. #26 thaistatos, 02.06.2020
    thaistatos

    thaistatos AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    12
    Wäre ja schön, wenn der Fehler damit beseitigt ist.
    Bist du mit den Einstellungen weiter?
     
    Caine gefällt das.
  9. Caine

    Caine AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hab die Anlage auf Map Ref , nen Psys Map Druck von 1,1 Bar Abschaltdruck bei 0,5 Bar , Off Inject ist null und RC Inject bei 140.
    So läuft die Anlage für mein Gefühl Top. Ich bin auch 1 Tag auf Benzin gefahren und habe die Trim Werte mit denen von LPG verglichen, und das sollte meiner Meinung nach so passen. Ein Profi kann das sicher durch die Erfahrungen besser und schneller einstellen, aber ich bin zufrieden. Habe auch keine Einträge im Fehlerspeicher, und von daher denke ich sollten die Einstellungen in etwa passen.
     
Thema:

Prins Fehlercode 120 und 130

Die Seite wird geladen...

Prins Fehlercode 120 und 130 - Ähnliche Themen

  1. Fehlercode Prins VSI 2

    Fehlercode Prins VSI 2: Servus Leute, seit gestern will meine Prins in meinem 6.4l Grand Cherokee SRT nicht mehr. Es ist dieser Fehlercode hinterlegt. Anlage hat zwei...
  2. Fehlercode 150 Prins VSI Verdampferdruck schwankt

    Fehlercode 150 Prins VSI Verdampferdruck schwankt: Hallo, Da meine Gasanlage unter volllast aussteigt und den Fehlercode 150 psys kleiner gleich Low Level wirft habe ich mal mal nachgesehen und...
  3. Prins VSI 1 Fehlercode 140

    Prins VSI 1 Fehlercode 140: Guten Abend, Ich habe bei meinem Auto das ganze Kabelbaum sowie den Gassteuergerät neu gemacht. Das Auto läuft auch ganz normal allerdings wenn...
  4. Fehlercodes Prins VSI 2

    Fehlercodes Prins VSI 2: Hallo Leute, ich habe gerade versucht herauszufinden, was die gepiepten Fehlercodes meiner VSI 2 Anlage bedeuten?!? Leider habe ich dazu nichts...
  5. Prins VSI1 schaltet nicht mehr auf Gas Fehlercode 150

    Prins VSI1 schaltet nicht mehr auf Gas Fehlercode 150: Hallo Leute, Meine Prins VSI Anlage schaltet nicht mehr auf Gas um. Fahrzeug BMW 5er E60 mit N62 V8 Motor Prins VSI 1 Ausgelesen wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden