Porsche Cayenne GTS mit LPG

Diskutiere Porsche Cayenne GTS mit LPG im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Servus Leute, nach meinem alten E55 AMG bin ich erneut auf der Suche nach einem neuen SUV der mit LPG fahren sollte. Dabei ist der Cayenne 957 in...

  1. #1 Bigdaddy, 06.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2015
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Servus Leute,

    nach meinem alten E55 AMG bin ich erneut auf der Suche nach einem neuen SUV der mit LPG fahren sollte.
    Dabei ist der Cayenne 957 in der GTS Version in mein Visier gerutscht. Nach einem Telefonat mit dem Armin sagte er mir,
    dass der Direkteinspritzmotor im GTS nicht umzurüsten ist.
    Jetzt fand ich dieses Fahrzeug bei Mobile.
    Kennt jemand die Firma hier und kann was zu deren Umrüstungen sagen ?
    http://www.bb-automobiltechnik.de/deutsch/shop/fahrzeugverkaeufe/porsche-cayenne-gts.html

    Die verlangen schlanke 7K für die Umrüstung eines GTS auf LPG.

    Danke für alle Infos.

    Grüße aus Hamburg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Porsche Cayenne GTS mit LPG. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.142
    Zustimmungen:
    443
    Au klasse, Privatverkauf mit neu eingebauter Gasanlage.....da stimmt doch was nicht.
     
  4. #3 Bigdaddy, 06.11.2015
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Servus,

    ja hatte ich mir auch gedacht und hab natürlich angerufen.
    Es ist der Wagen eines dort arbeitenden und aufgrund Werbezwecks haben die den jetzt erstmal in Mobile reingesetzt.
    Es wurde mir auch was gesagt, dass es sich um eine eigens mit einem Markenhersteller entwickelte Anlage handelt.
    Ich warte mal ab ob die Gemeinde hier was an Infos hat...

    Grüße
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.142
    Zustimmungen:
    443
    Was ist das für ein Bla Bla? Eingens entwickelt....brauchst mal Hilfe außerhalb, kann Dir niemand helfen....
     
  6. #5 Gegenwind, 07.11.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Für einen uralten Touareg 38K€...? Wahnsinn...:Tanzen rot:
     
  7. #6 Bigdaddy, 07.11.2015
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Das coolste wäre natürlich wenn sich einer der Fachmänner hier mal kurz die Zeit nehmen würde, um dort anzurufen und sich das erklären lassen würde.
    Mir ist schon klar, dass der Einbau in einem V8 etwas teurer ist als in einem 4Zylinder. Aber 7Kilo ist schon heftig.

    Am Telefon wurde mir gesagt, dass der Ladeboden aufgrund des Tanks in der Reservardmulde um ca. 5 cm angehoben wird und das der Einbau dann ca. 14 Tage dauern würde....

    Also wenn sich einer der Fachmänner hier da mal für mich schlauer machen würde wäre das top :cool:
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.142
    Zustimmungen:
    443
    Mal ehrlich, für sowas hab ich keine Zeit...sorry
     
  9. #8 Rabemitgas, 08.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ehrlich?

    Ich denke für dieses Fahrzeug gibt es nur eine seriöse Lösung.

    Prins VSI 2.0 DI Leider noch keine Applikation von Prins gefahren und die ist zwingend notwendig.

    Prins macht das nur, wenn die Zulassungszahlen eine Applikation als lohnenswert erweisen. Beim Cayenne 3,6 z.b. wurde es ja gemacht und die Anlage läuft traumhaft.

    Warum wird das vielleicht nicht gemacht? Zu aufwändig und teuer! Ein Fahrzeug verbringt wohl Wochen auf dem Leistungsprüfstand. es müssen zig Kennfelder gefahren werden.

    Nur als Beispiel. Eine universelle Anlage für einen Saugrohreinspritzer besitzt ca. 35 Parameter, die der Umrüster selber einstellen muß. Eine DI Anlage besitzt über 200 mit komplizierten Fahrzeugabhängigen Parametern. ...dazu kommt dann noch abgasverhaltensmessung, Dokumentation ECE R115 usw.

    Also es muss sich lohnen.

    Das macht den Unterschied.

    Gruß Armin

    Gruß Armin
     
  10. #9 Gegenwind, 08.11.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Yo...deshalb bauen die auch am liebsten PrinsVSI ein: Da brauchen se nur rund 5 voreingestellte Parameter abändern. Und nur 2 davon mit einer kurzen Einstellfahrt.
    Aber selbst das schenken sich die meisten, haben ja die Werte vom Prins-pdf. ;-)
    :driver:
     
  11. #10 VIPP-GASer, 09.11.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Ich hatte mal mit denen Kontakt:
    Ja, es ist eine eigens entwickelte Anlage. Sollen für alle Leistungen AGG haben.
    Halten sich sehr bedeckt welche Grundkomponenten benutzt wurden usw.

    Ich halte manches für zweifelhaft und würde auch wegen Service, von der Anlage Abstand nehmen.


    Gruß
    Georg
     
  12. #11 Bigdaddy, 09.11.2015
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Danke Georg, also nix rauszukriegen bei den Jungs....

    @Armin: von den Zulassungszahlen müssten die von Prins aber echt mal Überlegungen anstellen, was den Cayenne V8 Direkteinspritzer betrifft.
    Der ist ja auch im Panamera verbaut..Und der Cayenne ist richtig gut verkauft worden...selbst hier in Deutschland :cool:

    Da hilft nur Druck ausüben bei den Jungs im Land der Blumen :rolleyes:
     
  13. #12 Joschman, 09.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2015
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Injektoren sind von Romano und Romano 4fach Verteiler. Das kann man erkennen.

    Vielleicht sogar eine Komplette Romano Anlage?

    http://www.romanoautogas.eu/index.php/en/products/product/view/90/457

    Das Sagt der Google Übersetzter zur den letzten 2 Absätzen der Firmengeschichte:

    Im Jahr 2011 eröffnet Romano eine neue Abteilung widmet sich der Forschung, Entwicklung und Schaffung neuer Systeme, war das Ergebnis im Jahr 2012 die Schaffung von Antonio System, der ersten ECU, die Umwandlung von indirekter Einspritzung, Direkteinspritzung und Dieselfahrzeugen ermöglicht.

    Im Jahr 2013 Romano schafft seine Wirtschaftssystem "E" und eine neue Familie von schneller und stabiler Injektoren mit dem Namen "Fast 2". Innerhalb der Ende 2014 eine neue 5/6/8 Zylinder-System sowohl für die direkte und indirekte Einspritzung Fahrzeuge zur Verfügung stehen unter Romanos Produkte.
     
  14. #13 Bigdaddy, 09.11.2015
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ja er sprach etwas von einer italinischen Anlage....
    Ob die allerdings von Qualität bürgt weis ich nicht
     
  15. #14 Rabemitgas, 09.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102

    Na Phantastisch :D
     
  16. #15 Bigdaddy, 09.11.2015
    Bigdaddy

    Bigdaddy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    So langsam schwenkt mein Inners um :driver:
    Hab mich eben eine ganze Weile im Netz mit dem aktuellen Grand Cherokee SRT auseinandergesetzt.
    Und irgendwie gefällt mir der immer besser :Zeigefinger rechts:

    Und so ein schöner 6.4 Hemi läuft doch mit ner Prins bestimmt fantastisch :Tanzen rot:

    Ich werd mal die hiesigen Händler abfahren und evtl. so einen zur Probe fahren...
     
  17. Anzeige

  18. #16 Rabemitgas, 09.11.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ohhh ja Zeljko das tut er!! :D
     
  19. #17 Joschman, 09.11.2015
    Joschman

    Joschman AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre gelegentlich nen Cherokee STR8 6.1 mit ner Prins Anlage.

    Ein herrliches Auto mit ordentlich Druck und keine V-Max .

    Auf jeden Fall solide Technik.
     
Thema: Porsche Cayenne GTS mit LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. romanoautogas.eu

    ,
  2. cayenne gts autogas

    ,
  3. cayenne gts lpg

    ,
  4. romanoautogas,
  5. porsche cayenne gts 2010 lpg,
  6. porsche cayenne gts gasumbau,
  7. cayene gts lpg,
  8. porsche cayenne gts 2008,
  9. lpg cayenne lohnenswert,
  10. autogasanlage für porsche cayenne,
  11. porsch cayenne gasanage kaufen,
  12. cayenne 2008 gas gasanlagen,
  13. sirdriva images
Die Seite wird geladen...

Porsche Cayenne GTS mit LPG - Ähnliche Themen

  1. Porsche cayenne Bj 2006

    Porsche cayenne Bj 2006: Hallo zusammen, Ich bin der Angelo und neu hier im Forum. Ich fahre schon seit Jahren ein dodge ram mit femitec gasanlage. Nun komm ich zu...
  2. OMVL Gasanlage Porsche Cayenne ruckt

    OMVL Gasanlage Porsche Cayenne ruckt: Hallo zusammen, bin noch ein ziemlicher Neuling, was Fahrzeuge mit Gasanlage angeht. Vor einigen Monaten habe ich mir von Bekannten einen...
  3. Porsche Cayenne Steuergerät vernichter

    Porsche Cayenne Steuergerät vernichter: Guten Abend liebe freunde, mein dicker macht wieder Probleme :( Also es fing alles vor 1 1/2 Jahren an das meine VSI Prins Anlange ab und zu aus...
  4. Porsche Cayenne S 955 ümrüstung?

    Porsche Cayenne S 955 ümrüstung?: Hallo, ich habe mir einen Cayenne s 955 zugelegt. Nun würde ich gerne wissen welche Anlage eurer Meinung nach die beste für den Wagen ist. Da...
  5. Porsche Direkteinspritzer Autogas Cayenne 3,6 Made by GM Service Nagel

    Porsche Direkteinspritzer Autogas Cayenne 3,6 Made by GM Service Nagel: Deutschlands erster Direkteinspritzer Porsche Cayenne 3,6 Wir sind Stolz darauf den ersten umzurüsten zu dürfen. :-) Hier ein paar erste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden