Piep & Aus Autronic Mistral II

Diskutiere Piep & Aus Autronic Mistral II im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, so nun bin ich wohl dran mit einem Problem :( Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit sind alle Leuchten einfach ausgegangen und es...

  1. #1 InformatikPower, 20.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    so nun bin ich wohl dran mit einem Problem :(
    Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit sind alle Leuchten einfach ausgegangen und es hat ohrenbet?ubend angefangen zu piepen.

    Vorher habe ich aber keinerlei Unterschied zu sonst feststellen k?nnen. Weder Ruckeln, noch Leistungsschw?che, gar nichts. Die Tanks m?ssten auch noch zu ca. 50 % gef?llt sein und die Anlage ist ja auch erst seit Ende M?rz drin. Au?erdem fahre ich recht moderat (mal abgesehen von Autobahnauffahrten...)...

    Gut, ich also die Anlage ausgeschaltet - Piepen weg - keinerlei Probleme beim Super-Betrieb.

    Nach einigen Kilometer habe ich es erneut versucht - mit dem gleichen Ergebnis. Anlage springt kurz an, initialisiert, ?ffnet die Ventile -> und "PIEP"

    Mein Umr?ster hat heute leider erst gegen 14 Uhr Zeit - und morgen muss ich mit dem Wagen nach Hannover (gesamt 600 km) und ich habe keine Lust die Strecke auf Super abzurei?en.

    Hat vielleicht jemand eine Idee?
    Der Umr?ster meinte nur, dass die Anlage wohl was in den Fehlerspeicher abgelegt hat. Das m?sste man sich anschauen.

    Ich bin ungl?cklich :(
    Vor allem war ja nichts bisher...und ausgerechnet heute das :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 x world one, 20.06.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Oh je, weis wie du dich f?hlst, hast ja sicher meine Berichte gelesen.
    F?r mich klingt das stark nach Druckabfall im System, sprich der Systemdruck der Gasanlage ist zu niedrig. Ein eingefrorener Verdampfer w?rde zumindest nach 10-15mins wieder einsatzf?hig sein.
    Aber was jetzt bei deiner Anlage die Ursache sein k?nnte, keine Ahnung. Ein Marder hat abe rnicht zuf?llig in die Leitungen gebissen?
     
  4. #3 InformatikPower, 20.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hier in der Gegend haben wir mit Marderverbiss generell keine Probleme. Daher kann ich mir das schwerlich vorstellen.

    eingefrorener Verdampfer ?brigens? Bei den Temperaturen? Wie soll das dann erst im Winter werden?!

    Danke ?brigens f?r dein Mitgef?hl, ich werde weiter berichten, bin aber dennoch f?r Tipps ?beraus dankbar!
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Daniela,

    vorab mein Beileid. Jeden erwischt es mal.

    Da dein Wagen im Benzinbetrieb anstandslos l?uft, kann der Fehler ja nur von der Gasanlage kommen.
    Eventuell hast Du dir beim Tanken etwas eingefangen und der Gasfilter hat sich zugesetzt. Kann es sein das einer deiner Tanks leer ist und nicht mehr auf den zweiten umschaltet, sodass die Anlage denkt das Gas ist alle.
    Das Du ?berhaupt einen Termin heute bei deinem Umr?ster bekommen hast ist doch positiv.
    Ich glaube es wird eine Kleinigkeit sein. Steck den Kopf nicht in den Sand.
     
  6. #5 InformatikPower, 20.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja ein verstopfter Filter ist eine tolle Idee! Das ist es bestimmt *inst?ndig*hoff*

    Whatever der Wagen l?uft ja zur Not auch ohne Anlage....nur mit ist sch?ner & g?nstiger!
     
  7. #6 schnufel, 20.06.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    kann auch ein defektes multiventil sein oder beide, wei? ja nicht wie das genau bei dir ist. das geht auch ganz pl?tzlich.
    hatte ich ca 3 tage anch der umr?stung, wagen lief problemlos, wollte mal kurze spritztour machen, gem?tlich mit 100 km/h gerollt, wurd von 80 auf 100 freigegeben, ich gas gegeben und ruck und pieps und ende. auf benzin lief er aber gas nicht wirklch, sobald er leistung ben?tigt und ich, wenn auch minimal, das gas weiter durchgetretten habe war ende.
    erscheint mir etwas wahrscheinlicher, weil gasfilter zusetzen ist denke ich mal bissel schwerer, weil erst duch den tankanschlu? rein (der ja etwas klein ist) und dann ganz vor. zusmal das zusetzen doch eher nen schleichender prozess ist. naja wer wei?, gibt eh die "tollsten" dinge auf erden ;). halt uns auf jedenfall auf den laufenden :)

    mfg schnuf
     
  8. #7 Power-Valve, 20.06.2006
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Na Klasse. Da hat dein Umruester ja ne lange Nacht vor sich :D. Vielleicht ist auch einfach nur das Steuergeraet gestorben.

    Gruess mir Hannover...

    Uwe
     
  9. #8 InformatikPower, 20.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich das so lese hat mein Umr?ster recht sich nicht auf wilde Vermutungen einzulassen sondern direkt reinzuschauen ;)

    Dr?ckt mir alle einfach die Daumen, dass es etwas ist, was er heute reparieren kann. Andernfalls :motz1:
     
  10. #9 schnufel, 20.06.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    *daumen schrauben anleg* man will ja auch ordentlich dr?cken k?nnen :)


    autsch aua *achz und st?hn (vor schmerz ;)) *schrauben wieder abnehm* ich dr?ck konventionell sonst schmerzt es so sehr ;)

    mfg schnuf
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich w?nsche dir das Du auf Gas die lange Tour zu uns in die Hauptstadt antreten kannst.
     
  12. #11 Thor_67, 20.06.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,
    ich habe gleich ein Problem nach Hause zu kommen. Mit beiden Daumen gedr?ckt l??t es sich so schwer fahren. Jetzt ist es ja schon gleich 16:00 Uhr und Du vielleicht schon wieder gl?cklich.

    Auf alle F?lle viel Erfolg. Ich bin morgen fr?h auch beim meinem Umr?ster, allerdings um den Filter zu tauschen und mir einen Stempel bei 40tkm in der Serviceheft dr?cken zu lassen.

    Bis dann
    Thorsten
     
  13. #12 InformatikPower, 20.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also jetzt l?uft er wieder - die Frage ist wie lange...

    Ich habe den Wagen vorhin ganz normal gestartet - er lief perfekt auf Gas. Bin dann trotzdem zum Umr?ster hin.

    Allerdings hat meine Anlage keinen Fehlerspeicher, daher konnte es nicht nachvollzogen werden. Ich soll das n?chste Mal wiederkommen, wenn der Fehler erneut auftreten sollte.

    Augenscheinlich ist alles in Ordnung.

    Ich bin gespannt, wie morgen die Fahrt nach Hannover wird.

    Danke f?rs Daumen dr?cken Schnuffie ;)
     
  14. #13 Thor_67, 20.06.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Aussetzfehler sind die sch?nsten Fehler. Vor allem mit dem entsprechenden Vorf?hreffekt. Schade das Deine Anlage keinen Fehlerspeicher hat, sonst h?tte man ja grob schauen k?nnen was in Frage kommt.
    Denk einfach nicht mehr dran und dann l?uft die Anlage auch wieder ohne mucken ;-)

    Ciao
    Thorsten
     
  15. #14 InformatikPower, 20.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Mensch bist du optimistisch *g*
    Hast wahrscheinlich schon recht...bin wirklich auf die n?chsten 10.000 gespannt ;)
     
  16. #15 Mark1972, 20.06.2006
    Mark1972

    Mark1972 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Grrr...

    Na hoffentlich wird das bald wieder gut!

    Ich finde es aber schon interessant, merke ich auch an mir:

    Was man fr?her st?ndig gemacht hat: Benzin tanken und damit rumfahren wird pl?tzlich v?llig undenkbar und ist eine echte Zumutung :D

    Mich w?rde das auch ganz sch?n nerven!

    Lg, M.
     
  17. #16 Krause CGF, 22.06.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    bei sporadischen Fehlern liegt die Ursache meistens in fehlerhaften L?tverbindungen am Kabelbaum. Ne kalte L?tstelle ist meist die Ursache, da viele Umr?ster an den L?tverbindern sparen. Deiner Fehlerbeschreibung nach w?rd ich sagen das der umr?ster mal die kontakte an den magnetventilen durchchecken soll, da vermutlich eines dieser ventiel nicht aufgemacht hat.

    gruss robert
     
  18. Anzeige

  19. #17 InformatikPower, 22.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Robert,

    danke f?r den Tipp, sollte der Fehler erneut auftreten werde ich das auf dem Schirm haben und entsprechend nachfassen!
    Eine Frage noch: Diese "Magnetventile" sind das die Multiventile?
    Bei dem Check hat sich n?mlich ein Techniker unter den Wagen gelegt um zu schauen, dass auch beide Ventile schalten....

    Einen sch?nen sonnigen Tag ;)
    Daniela
     
  20. #18 Krause CGF, 22.06.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    ja am multiventil sind 2 und einer vor dem Verdampfer.


    gruss
     
Thema: Piep & Aus Autronic Mistral II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nissan almera n16 piept

    ,
  2. nissan almera piepen

    ,
  3. wo sitzt der gas filter bei der easyjet mistral autronic

    ,
  4. mistral fehlerspeicher,
  5. autronic mistral gas Filter,
  6. mistral autronic wo ist gasfilter,
  7. multiventil lpg mistrall 2,
  8. lpgforum.de multiventil defekt piepen tank leer,
  9. mistral gasfilter,
  10. autronic mistral,
  11. gasfilter autronic mistral,
  12. autronik springt nicht an,
  13. autronic lpg wartung hannover,
  14. gasfilter wechseln autronic mistral 2,
  15. autronic mistral typ,
  16. MISTRAL LPG Filter,
  17. autronic mistral 2,
  18. autronic easyjet 2 keine Drehzahl,
  19. autronic filter mistral
Die Seite wird geladen...

Piep & Aus Autronic Mistral II - Ähnliche Themen

  1. ICOM Jtg bei Mazda 5 CR piept 5x und geht nicht an

    ICOM Jtg bei Mazda 5 CR piept 5x und geht nicht an: Hallo zusammen, ich versuche auch mal mein Glück mit einer Frage. Also hab einen Mazda 5 CR Bj. 2009 mit Gasumbau welcher schon bereits von...
  2. Corsa D 1.4 piept und ruckelt

    Corsa D 1.4 piept und ruckelt: Hallo! Ich heiße Julian, komme aus Biberach a.d Riss und habe folgende Problematik mit einem Corsa D 1.4. Er lief jetzt rund 100.000km problemlos...
  3. BRC - nach Filtertausch nur piepen

    BRC - nach Filtertausch nur piepen: Hi, ich hab meine Filter selber getauscht. 1x den 2x12'er....den der Flüssigphase hatte ich offen, leider war es der falsche Filter und ich hab...
  4. Zavoli/Femitec MKL brennt und Gasanzeige piept

    Zavoli/Femitec MKL brennt und Gasanzeige piept: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier, vielleicht mag mir ja trotzdem jemand helfen. :) Mein Skoda Octavia BJ 2005 wurde 2008 nachgerüstet mit...
  5. Brc Sequent piept nicht mehr...

    Brc Sequent piept nicht mehr...: Liebe LPG-Forianer, Nach längerer Zeit und vielen problemlosen Gas-km melde ich mich mal wieder mit einem - wahrscheinlich vergleichsweise -...