PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLARIS

Diskutiere PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLARIS im Stargas Forum im Bereich Autogas Anlagen; hallo, habe eine stargas polaris. jedes jahr einen neuen drucksensor und alle 4 jahre ein emer-mv. nun was ganz neues. ich habe in dem fahrzeug...

  1. #1 gazman-cgn, 10.08.2013
    gazman-cgn

    gazman-cgn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe eine stargas polaris. jedes jahr einen neuen drucksensor und alle 4 jahre ein emer-mv. nun was ganz neues. ich habe in dem fahrzeug einen klingelschalter montiert, damit ich gleich auf undichtigkeit prüfen kann, wenn ich wieder einmal schrauben mußte. mit diesem klingeltaster steuere ich beide mangetspulen (mv tank und verdampfer) an. so brauche ich den wagen nicht erst starten und warten, bis die anlage umspringt.
    dies nur vorab, sofern fragen kommen: wie hast du das gemerkt - bei welcher temperatur passiert das etc.

    die anlage lief erst wie gewohnt. dann passierte es, daß sie ohne vorankündigung auf benzin umgeschaltet hat. hier blinkten und leutete die roten leds. fehlercode wieder einmal: drucksensor. interface und software bestätigten mir: drucksensor. hatte bis letzte woche noch den alten sensor, der den temperatursensor integriert hat (verdampfer hercules C).

    nun mußte ich auf das umrüstkit wechseln und so liegt der drucksensor und der temp-sensor getrennt. fehler mit software rausgenommen, aber das blinken hört nicht auf. anlage läut überhaupt nicht auf gas. wenn der wagen dann läuft und von selbst umschalten soll, geht der wagen aus. also dachte ich mit: ok, kein druck und somit kein gas (obwohl ich wußte, daß noch gas im tank ist).

    an die tanke, vollgerankt und erneut probiert. sofort nach start blinkt und leuchtet erneut die roten leds. also nach hause, wagen aus und schlauch (gasphase) vor dem gasfilter abgemacht und meinen drücker gedrückt. es klicken die magnetventile, aber es schießt kein gas raus (sollte es aber; hat es früher ja auch).

    unten drunter geschaut, ob mir jemand das mv zugemacht hat, aber es war offen. anbei bemerkt: hinten habe ich gleich eine neue spule eingebaut, weil auch diese, obwohl sie klickt, fehler verursachen kann. vorne den deckel vom flüssigfilter abgemacht und es hat gezischt. filter mit gummis draußen gelassen und wieder kurz den taster gedrückt. endlich das ersehnte zischen. somit wußte ich, daß zumindest das mv hinten durchschaltet und gas fließt.

    filter und gummis rein, deckel drauf, kurz den taster für meinen druck und dann das magnetventil am verdampfer abgeschraubt. wieder zischte es. hab das ventil (magnetstopfen) auf gängigkeit überprüft und alles klappt. alles offen gelassen und kurz gedrückt. auch hier kommt gas durch.

    nun den deckel vom verdampfer entfernt, die gummis überprüft (waren gerade vor 2 wochen komplett neu eingesetzt worden). hier schien alles ok. also wieder alles zusammengebaut, aber nach wie vor die fehlermeldung: kein drucksensor.

    daher die frage:
    was kann dafür verantwortlich sein, daß die anlage unter druck steht, aber kein gas in den verdampfer gelangt? es scheint so, als wenn hier irgendwas verstopft ist. oder bringt die anlage zu wenig druck in der flüssigphase? bin momentan ein wenig ratlos. kann jemand helfen? brauche das auto und benzin ist mir zu teuer.

    wäre super, wenn jemand eine idee oder tipp hätte, welchem ich noch nicht nachgegangen bin.
     
  2. Anzeige

  3. #2 gazman-cgn, 11.08.2013
    gazman-cgn

    gazman-cgn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLAR

    muß hier etwas korrigieren, aber ich finde keinen button zum editieren. so ganz ohne vorwarnung war das umschalten nicht. auffällig war, daß die anlage scheinbar bei regen umgeschaltet hat. so als ob die nässe einen kurzschluß erzeugte. später dann war es so, als wenn es nur bei kurvenfahrten passiert. dann etwas später hatte man das gefühl, als ob es nur unter last passierte. das kann natürlich alles zufall und subjektiv empfungen sein. wenn die anlage dann auf benzin gesprungen ist, habe ich gleich den schalter zum betrieb auf gas gedrückt, manchmal funktionierte das dann, aber nicht immer.

    dies als hinweis auf die funktion. da ich auch heute fast den ganzen tag an der anlage verbracht habe, stelle ich mir die frage, ob es am mv liegen könnte. es kommt gas vorne an, aber ich habe keine möglichkeit die durchflußmenge zu messen. auch das vordere abschaltventil geht mir durch den kopf. werde heute das ganze abschaltventil abmachen und lediglich an der flüssigleitung angeschlossen lassen. wenn ich den taster drücke, dürfte hier mächtig gas ausströmen. ich mache das auf einem acker; keine gefahr für anwohner. auch sind die tastintervalle sehr kurz; also nicht den eindruck gewinnen, ich wolle eine nebelmaschine imitieren.
     
  4. #3 gazman-cgn, 11.08.2013
    gazman-cgn

    gazman-cgn AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLAR

    fehler gefunden, anlage läuft wieder wie neu.
     
  5. #4 andreas-zafira, 19.08.2013
    andreas-zafira

    andreas-zafira AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLAR

    wäre auch super wenn du sagst was das problem war
     
  6. #5 Miller2, 14.12.2013
    Miller2

    Miller2 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLAR

    ja
    das wüsst ich auch gern !!!
     
  7. #6 vinceGC, 22.02.2014
    vinceGC

    vinceGC AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLAR

    Ich tippe auf Kurzschluss an der Lambdasonde!
    Hatte ich auch mal, gammelige Lambdasonde verursachte bei Regen, schnellen kurvenfahrten ( bei mir immer linksrum..)einen Kurzschluss.
    Die Stargas Polaris ging immer aus. Auf die Lambda kam ich erst, nachdem es direkt in der Waschstrasse passierte beim Vorgang Unterbodenwäsche.
    Neue Lambda, Anschluss neu alles wieder gut!
    Lg
     
  8. Anzeige

Thema: PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLARIS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a8 4.2 springt schlecht an nimmt kein gas an

    ,
  2. stagas magnetspule schaltet anlage ab

Die Seite wird geladen...

PHÄNOMENAL - Anlage springt auf Benzin und läuft nun garnicht mehr ! STAGAS POLARIS - Ähnliche Themen

  1. e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen

    e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach sachkundiger Erfahrung und Ratschlägen. Vor 3 Jahre habe ich gebraucht preisgünstig einen BMW e46...
  2. Prins-Anlage zum Umbau geeignet?

    Prins-Anlage zum Umbau geeignet?: Hallo, ich habe ein Golf3 Cabrio mit der 1,6 Liter Maschine mit 101PS welcher von einer Prins-VSI-Anlage angetrieben wird. In einigen Monaten...
  3. Tip - Wartung/Inspektion für Romano-Anlage Raum Worms/Mainz

    Tip - Wartung/Inspektion für Romano-Anlage Raum Worms/Mainz: Hallo an Alle, bin neu hier in Eurem Forum und hoffe gleich um etwas Unterstützung & Hilfe. Habe vor 3 Wochen ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft...
  4. Suche (ex Chevrolet-) Gasauto-Werkstatt PLZ: 38, 39 Gasanlage: BRC 67 R-010324 Type P01 oder

    Suche (ex Chevrolet-) Gasauto-Werkstatt PLZ: 38, 39 Gasanlage: BRC 67 R-010324 Type P01 oder: Chevrolet Spark 1.0 EcoLogic LS (Bj.: 2011, 68 PS) mit Gasbetrieb ( Solely assemble brc europa multivalves ) BRC 67 R-010324 Type P01 HSN: 8260...
  5. Ausbau Gasanlage Verkabelung Einspritzdüsen

    Ausbau Gasanlage Verkabelung Einspritzdüsen: Moin, ich bin gerade dabei meine Gasanlage von Tartarini auszubauen und frage mich gerade wie die Einspritzdüsen original verkabelt waren bzw. wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden