Paar ungeklaerte Fragen zur KME (Selbstumruestung)

Diskutiere Paar ungeklaerte Fragen zur KME (Selbstumruestung) im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, ich habe nun alles, was ich fuer den Umbau auf LPG-Betrieb benoetige zur Hand (jedenfalls hoffe ich ;) ). Nun, bevor ich ans...

  1. #1 psyborg, 06.02.2009
    psyborg

    psyborg AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe nun alles, was ich fuer den Umbau auf LPG-Betrieb benoetige zur Hand (jedenfalls hoffe ich ;) ). Nun, bevor ich ans Einbauen gehe, wuerde ich gerne die ganze Installation planen. Ich studiere gerade die Einbaueinleitung (von der KME-Homepage) durch und kann einige Fragen nicht ganz klaeren. Vielleicht kann mir ja jemand helfen:

    1) Ich habe den PS-CCT3c Drucksensor. Es ist einer der neuesten Generation, so wie ich es verstehe. Nun die Frage ist: Ist der Map-Sensor mitintegriert? Ich schaetze ja, denn es sind 2+4 Pins fuer den elektrischen Anschluss. Fuer einen einfachen Differenzsensor ist es zu viel :)

    2) Wie kann ich die Hardware-Version des Steuegeraetes herausfinden? Ich finde auf dem Stg keine Versionsbeschreibung, wie es in der Einbauanleitung steht.

    3) Ich habe den Silver Verdampfer (also bis 180kw). Da ich einen BMW 528i (143 KW) fahre, habe ich von vorneherein alles mit 8mm Anschluessen besorgt. D.h. der Multiventil und alle Leitungen sind 8mm bzw. 6mm Innendurchmesser. Nun beim Verdampfer bzw. dem Gasabsperrventil ist der LPG-Input nur fuer 6mm Leitungen, also 4mm Innen ausgelegt. D.h. alles wuerde bei mir dann auf 8mm basieren, nur kurz bevor der Gas verdampft wird, wird die Leitung auf 6mm verkleinert. Ist es problematisch oder nicht?

    Vielen dank fuer die Hilfe !

    Achja, es ist ein KME Diegeo G3-Frontkit.

    MfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 06.02.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.622
    Zustimmungen:
    1.042
    Der CCt3 misst Gasdruck, Gasthemperatur und den Saugrohrdruck. Schau mal durch dann siehst du den NTC (oder PTC?) und der MAP wird an das Röhrchen unten angeschlossen.
    Die 143kw gehen auch mit 6mm, da würden sogar noch 6mm Leitungen vom Tank her reichen. Aber mit 8mm bist du auf der sicheren Seite und die "Engstelle" stöhrt nicht. Es hätte den VD, oder besser das Abschaltventil aber auch mit 8mm gegeben.
    Bezüglich der Hardwareversion - das steht auf dem Plastik der Steckleisten in gelber Schrift.
    Viel Spass beim Einbauen - ein e39 mit nem m52, oder?
     
  4. #3 psyborg, 06.02.2009
    psyborg

    psyborg AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die schnelle Antwort.

    Ok, das mit dem Drucksensor, ist nun alles klar. Ich habe mich auch gewundert, dass es so viele Pins hat. Der Sensor wird ja mit dem Y-Stueck an den Verdampfer und dann ins Saugrohr. Die Kalibrierung sollte dann mit dem CCT3c auch moeglich sein, wenn er schon den Gasdruck und den Saugrohdruck selbst bestimmen kann.

    Zu dem Abschaltventil bzw. Verdampfer: Wenn es mit 6mm auch geht, ist es ja bestens. Ich koennte mich ev. zwar auch nach einem Abschaltventil mit 8mm umschauen und dann mittels Adapter auf den Verdampfer drauf, damit die Engstelle weiterhin verkuerzt wird. Aber wenn die 6mm auch so fuer die 143kw ausreichen sollten, dann passt es wohl so auch.

    Hardwarerevision: Im Gelb steht da drauf 6-0509202. Ich nehme an 6 steht fuer die Zylinderzahl. Allerdings passt die 0509202 irgendwie nicht zu der Einbaubeschreibung. Oder sehe ich es irgendwie falsch.

    Zum Motor: Ja es ist ein M52B28TU. Mal sehen, ob das ganze dannach gut laeuft. Der TUV hat mir schon wenigstens seinen Segen gegeben, vorausgesetzt alle Papiere stimmen ;)
     
Thema: Paar ungeklaerte Fragen zur KME (Selbstumruestung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. PS-CCT3c

    ,
  2. lpgforum.de zafira 2.2 kme lpg

    ,
  3. ps cct3c

    ,
  4. ps-cct3 kalibrierung,
  5. ps-cct3c durchmesser,
  6. zavoli verdampfer ntc
Die Seite wird geladen...

Paar ungeklaerte Fragen zur KME (Selbstumruestung) - Ähnliche Themen

  1. Landi renzo Sprint nach paar Sekunden auf Benzin um

    Landi renzo Sprint nach paar Sekunden auf Benzin um: Hallo,bin neu hier ,und habe keinerlei Erfahrung mit LPG Anlagen,hab mein erstes Auto mit Gas anlage,die Rum spinnt. Ich habe einen Opel Astra G...
  2. Umrüstung eines E61 530i (N52B30A 272Ps) ein paar fragen

    Umrüstung eines E61 530i (N52B30A 272Ps) ein paar fragen: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich möchte gerne meinen E61 mit N52 B30A und 272 Ps also 200 KW umrüsten. Ist einer der letzten mit...
  3. Ist ein 55L Tank ausreichend? (und ein paar allgemeine Fragen)

    Ist ein 55L Tank ausreichend? (und ein paar allgemeine Fragen): Hallo, mir steht meine erste Umrüstung bevor bei Autogas Rheinland. Kann mir jemand raten, ob ein 55L(brutto) Radmuldentank eine gute Wahl ist?...
  4. Fahrzeug startet nach LPG-Fahrt ganz schlecht - brauche dringend ein paar Tips...

    Fahrzeug startet nach LPG-Fahrt ganz schlecht - brauche dringend ein paar Tips...: Hallo an alle, ich fahre einen Mercedes W203 C 180 Kompressor Bj: 01.2004 Benzinmotor Handgeschaltet Mit BRC Gasanlage Problem: Seit mehreren...
  5. Neuling mit ein paar Fragen zur Omegas

    Neuling mit ein paar Fragen zur Omegas: Hallo, ich habe mal ein paar Fragen zur LR Omegas. Habe diese Anlage in meinem E38 728iA verbaut. Sie läuft auch schon seit Jahren tadellos :-)...