Opel Zafira C Gasdruck zu hoch

Diskutiere Opel Zafira C Gasdruck zu hoch im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, mein Zafira mit dem Motor A14NET/L, wirft den Fehler im Msg, das der Alternative Krafstoffdruck zu hoch sei. Da es eine Werks...

  1. #1 G-Pilot, 03.12.2020
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    mein Zafira mit dem Motor A14NET/L,
    wirft den Fehler im Msg, das der Alternative Krafstoffdruck zu hoch sei.

    Da es eine Werks Landirenzo Anlage ist, ist ein auslesen der Gasanlange selbst so nicht möglich.

    Welcher Druck wird wohl gemeint sein, der am Verdampfer oder im Rail?

    Der Wagen läuft ganz normal ohne Ruckeln oder sonstiges.

    Der Fehler, tritt auch sporadisch auf meist aber immer auf der AB auf unter hoher Last.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Opel Zafira C Gasdruck zu hoch. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWX5fahrer, 03.12.2020
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    63
    gemeint ist der Gasdruck.
    Könnte ein Verdampfer Problem sein ( Schlieser klemmt ab u. zu ) da kannst ohne Software wenig machen da du den Druck nicht ablesen kannst.
    Ich würde das erst mal weiter beobachten wenn der Fehler sich häuft kannst immer nochmal prüfen lassen.

    Gruß
    Bernhard
     
  4. #3 G-Pilot, 03.12.2020
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Danke für die Antwort. Weiß nicht ob der FOH soweit reinkommt. Da die Stg ab Werk verriegelt sind.

    Grüße
     
  5. #4 BMWX5fahrer, 04.12.2020
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    63
    Gasdruck sollte er ablesen können, wenn nicht kann man das auch mit einem Manometer ablesen.

    Gruß
    Bernhard
     
  6. #5 G-Pilot, 09.12.2020
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Okay da der Wagen in der Werkstatt muss wegen Kühlwasser Verlust hinter dem Turbo werde ich das Problem ansprechen.

    Ich habe dann auch den Öl Verbrauch angesprochen 2000km ca 1l Öl. Der Meister meinte naja liegt an den Kolbenringe wegen LPG Betrieb.
    Für mich klingt das nicht plausibel was soll am LPG Betrieb anders sein?
    Es klein Blaurauch oder sowas vorhanden.

    Grüße
     
  7. #6 BMWX5fahrer, 10.12.2020
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    63
    das mit den Kolbenringen u. LPG Betrieb kannst ihn gleich mal ausreden.

    Gruß
    Bernhard
     
  8. #7 G-Pilot, 11.12.2020
    G-Pilot

    G-Pilot AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Er meinte wegen LPG fehlen der Schmierwirkung des Kraftstoffs. Ich bin eher der Meinung das Dexos2 was leider Jahrelang beim Service verwendet wurde was angerichtet hat.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.568
    Zustimmungen:
    675
    Sag ihm nen Gruß, dass er seinen Meistertitel nicht würdig ist. Der hat keine Ahnung und davon viel.
    Im Benzinbetrieb gelangen eben Anteile davon ins Motoröl, was oft einem vorgaukelt, dass der Motor kein Öl verbraucht.
    Im Gasbetrieb ist das eben nicht so, da siehst eben den realen Ölverbrauch. Was ist schon ein halber Liter auf 1000km? Viele Autohersteller schreiben sogar in den Bedienanleitungen, dass ein Motor bis 1 Liter Öl auf 1000km brauchen kann.
     
  10. #9 BMWX5fahrer, 12.12.2020
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    63
    das mit dem Ölverbrauch ist total unterschiedlich, da hat man Fahrzeuge in der Kundschaft die haben erst 80 000 km runter sind immer regelmäßig beim Service gewesen u. die nehmen sich 1-1,5 Liter Öl auf 1000 km u. wieder welche die machen überhaupt keinen Service u. füllen so gut wie nichts nach auf
    15 000km.
    Am Dexos 2 Öl wird es bestimmt nicht liegen denn das ist ja das Öl was Opel vorschreibt ?
    Was der Hersteller vorschreibt muss aber nicht unbedingt das Beste für deinen Motor sein, da geht es oftmals um Freigaben u. viel Geld dann wird halt das empfohlen wo am meisten dran verdient wird.
    Kannst mal Googeln unter ( Öl- Club de ) da kannst dich Tage lang einlesen, vielleicht wechselst du dann sogar die Öl marke.

    Gruß
    Bernhard
     
  11. #10 Hobbymechaniker, 13.12.2020
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    16
    Also wenn Kraftstoffeintrag Ölverbrauch kompensieren würde, dann würde am Motor auch was nicht stimmen.
    Beim Benziner gilt ein Kraftstoffeintrag von über 1% als problematisch.
    Beim Diesel ist das nicht ganz so kritisch, aber 10% Diesel würden etwa 500ml entsprechen, auf das gesamte Intervall. Da sackt das Öl in der KV100 schon mehr als eine ganze SAE Klasse ab.
    Damit kann man das sicherlich nicht begründen, da hast du genauso wenig Ahnung. Glashaus und Steine :wink:

    Gerne interpoliere ich dir was aus einer SAE40 wird, wenn da auf 5l Öl noch ein 1l Benzin dazukommt und der rein hypothetisch überhaupt nicht ausdestilliert wird.

    Komplett bekommt man es aber auch nie raus, da das Siedeende einfach für den Normalbetrieb zu hoch ist.
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.568
    Zustimmungen:
    675
    Ich gebe hier nur meine Erfahrungen weiter. ich weiß ja nicht ob Du das schon 15 Jahre lang beobachtest?
     
  13. #12 Hobbymechaniker, 16.12.2020
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    16
    Nein ich verbaue nicht seit 15 Jahren Gasanlagen, jedoch ist es tribologisch Irsinn mit Benzin Ölverbrauch ausgleichen zu wollen
     
  14. Anzeige

  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.568
    Zustimmungen:
    675
    Schon oft erlebt, dass auf einmal der Ölverbrauch im Gasbetrieb höher ist. Warum soll das dann Irrsinn sein? Warum stinkt dann Motoröl oft nach Benzin? Warum haben Autos im Kurzstreckenbetrieb oft Ölverdünnung? Was ist das dann? Wasser oder Milch? Scheinst ein ganz gescheiter zu sein.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    13.568
    Zustimmungen:
    675
    Schon oft erlebt, dass auf einmal der Ölverbrauch im Gasbetrieb höher ist. Warum soll das dann Irrsinn sein? Warum stinkt dann Motoröl oft nach Benzin? Warum haben Autos im Kurzstreckenbetrieb oft Ölverdünnung? Was ist das dann? Wasser oder Milch? Scheinst ein ganz gescheiter zu sein.
     
Thema:

Opel Zafira C Gasdruck zu hoch

Die Seite wird geladen...

Opel Zafira C Gasdruck zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Landi renzo im opel zafira b 1,6

    Landi renzo im opel zafira b 1,6: Guten morgen Weiß jemand woran es liegen kann wenn die LPG Anlage an springt der Wagen aber kein gas bekommt? Auf Benzin fährt er einwandfrei...
  2. Opel Zafira Tourer klackern

    Opel Zafira Tourer klackern: Hallo, ich bin bisher nur CNG gefahren, aber da nach unserem Umzug die nächste Tankstelle zu weit weg ist wollen wir auf LPG umsteigen. Ich bin...
  3. Opel Zafira B bj 2010 mit werks LPG auf freies Steuergerät umrüsten?

    Opel Zafira B bj 2010 mit werks LPG auf freies Steuergerät umrüsten?: Hallo Miteinander, ich habe hier den oben erwähnten Zafira B mit der werksseitig gelieferten Landi Renzo Omega Anlage stehen. So wie ich das...
  4. Opel Zafira B mit VSI 1 schaltet nicht in den Gasbetrieb

    Opel Zafira B mit VSI 1 schaltet nicht in den Gasbetrieb: Moin zusammen, mein Vater hat in seinem Opel Zafira B (EZ 12/2016, Z18XER, 190tkm) eine Prins VSI Gasanlage von 12/2006 verbaut und diese...
  5. Opel Zafira Baujahr 2019 mit aktuellem 1.6 Direct Injection Turbo (100kW) LPG Tauglich

    Opel Zafira Baujahr 2019 mit aktuellem 1.6 Direct Injection Turbo (100kW) LPG Tauglich: Hallo, ich habe eine Frage an die LPG Spezialisten : sind die aktuellen Opel 1.6 Direct Injection Turbo Motoren mit 100kW oder 125kW LPG...