Opel Zafira A umrüsten

Diskutiere Opel Zafira A umrüsten im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! Ich bin am überlegen, ob ich mein auto auch umrüsten soll. Technische Daten: Opel Zafira 1,8 l 4 Zylinder Benzinmotor 125 PS...

  1. #1 muchilein, 05.04.2010
    muchilein

    muchilein AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich bin am überlegen, ob ich mein auto auch umrüsten soll.
    Technische Daten:
    Opel Zafira
    1,8 l
    4 Zylinder
    Benzinmotor
    125 PS
    Schlüsselnummer: 0035 400

    Ich war schon bei einigen Umrüstern, doch je mehr meinungen ich höre, desto weniger weiss ich, was ich einbauen lassen will.

    Darum helft mir bitte:

    -Welche anlagen (Hersteller) sind zu empfehlen und von was sollte man eher die Finger lassen?

    -Ist eine Motorverrsicherrung notwendig?

    - Ist eine Schmiersystem sinnvoll und ist flash loop zu empfehlen?

    - Wird der Motor bzw die Ventile mehrbelastet und was ist dabei zu beachten?

    - Was hat es damit auf sich, dass man bei längerer Autobahnfahrt eher auf Benzin umschalten soll? (Stichwort vollbelastung...)

    Ich hoffe, ihr könnt mir meine Entscheidung erleichtern.
    danke schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Opel Zafira A umrüsten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pleistaler, 05.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo und Willkommen hier bei uns.

    Also das Wichtigste ist das du dir eine Qualitativ Hochwertige Anlage einbauen lässt.
    Darunter zählen unter anderem folgende Hersteller: Prins VSI, BRC, Landi Renzo, MTM Eco Drive (Das sind sehr verbreitet Anlagen wo es auch genug Umrüstbetriebe Deutschlandweit gib falls es mal probleme gibt).
    Den Opel Zafira A habe ich schon sehr oft Umgerüstet und kann von meiner Seite aus sagen das bei den 1,6 1,8 Liter Motoren noch kein Schaden aufgetreten ist.Bei dem Zafira B sieht das allerdings schon anders aus.(Probleme mit den Vebtilsitzringen)

    Aber das ALLERWICHTIGSTE ist das du einen kompetenten Umrüster hast der sein Handwerk versteht!

    Gruß

    Martin
     
  4. #3 Martin230TE beim frickeln, 05.04.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    nun werde ich mal versuchen, die restlichen Fragen zu beantworten:

    -Ist eine Motorverrsicherrung notwendig?

    Nicht unbedingt. Eine Motorversicherung ist in manchen Fällen nicht verkehrt, der Haken liegt nur dabei, das dann wenn du sie brauchst, das was kaputt ist, oft nicht von der Motorversicherung gedeckt wird.
    Wenn man eine abschließt, dann lohnt sich schon fast der Gang zum Rechtsanwalt, damit man sich das kleingedruckte mal ins Deutsche übersetzen lässt. So eine Beratung kostet je nach Anwalt als Hausnummer 100€. Das kann man aber vorher erfragen.

    - Ist eine Schmiersystem sinnvoll und ist flash loop zu empfehlen?

    Das ist so eine Glaubensfrage wie welches Öl ist das beste für mein Auto, welcher Reifen ist gut. Ich bin der Meinung, das es nur Geldschneiderei ist. Eine A-Klasse meines Vorgesetzten ist mit Flashlube genauso gestorben wie ohne, und ein gasfester Motor braucht das so wie die heilige Jungfrau die Pille. Dafür gibt es oft Probleme mit schmutzigen Ablagerungen.

    - Wird der Motor bzw die Ventile mehrbelastet und was ist dabei zu beachten?

    Nein!! Nein!! Und nochmals nein!!!
    Siehe auch dieser Beitrag von mir:
    http://www.lpgforum.de/gas-cafe/862...nger-ziehen-vorsicht-heisser-verbrennung.html

    LPG verbrennt nicht heißer als Benzin (Unterschied von etwa 50 Grad, das ist für den Motor so, wie wenn in einem LKW eine Fliege auf der Ladefläche sitzt). Das Problem mit den Ventilen ist zu vergleichen wie zu der Zeit, als das bleifreie Benzin aufkam. Benzin enthält Schmiermittel, die es möglich machen, minderwertige Materialien im Motorbau zu verwenden. Ein guter Motor mit gehärteten Ventilsitzen braucht das nicht, genau so wie es eben Oldtimer gibt die Blei zu Ventilsitzschmierung brauchen oder auch nicht.

    Dafür bietet Autogas auch einige Vorteile:

    Keine Ölverdünnung durch Benzinrückstände, das Öl bleibt viel länger sauber, riecht nicht nach Benzin und die Schmiereigenschaften bleiben lange erhalten

    Keine Ablagerung im Auspuff, Ventilen etc.

    Weniger Aggressive Stoffe bei der Verbrennung - das ist wie oben beschrieben gut für das Öl, aber auch Auspuff, Kat usw. leben länger

    Ein kleiner Nachteil ist dann doch noch. Da das Öl nicht mehr mit Dreck verlängert wird, als verdünnt, sieht man nun gnadenlos den realen Ölverbrauch. Man muss also öfter nachfüllen. Dadurch kommen aber immer wieder frische Aditive ins Öl, und frisches Öl statt Dreck dazu.

    - Was hat es damit auf sich, dass man bei längerer Autobahnfahrt eher auf Benzin umschalten soll? (Stichwort vollbelastung...)

    Nichts - solange deine Gasanlage regelmäßig gewartet und geprüft wird. Gas verbrennt nicht heißer, aber wenn die Gemischzusammensetzung zu mager wird, dann wird es wohl heiß. Das ist zwar auch bei Benzin so, aber nicht so extrem. Deshalb ist es auch so wichtig, das der Umrüster sein Handwerk versteht.
    Sonst siehe auch meinen Anhängerthread.

    Ich hoffe, ihr könnt mir meine Entscheidung erleichtern.
    danke schon mal im voraus[/quote]

    Umrüsten würde ich jederzeit wieder - ich mache das ja auch selber.
    Die Frage ist nur bei wem. Hier sollte man nicht unbedingt nach dem günstigsten Preis schielen, sondern nach dem Umrüster, der sich Zeit nimmt, und einem vielleicht mal mit einem umgebauten Auto fahren lässt, sein Privatauto als Referenz her zeigen kann usw.
    Über das Forum kriegt man eigentlich schnell raus, wer was kann.

    Armin ist der Prinsmann, Darius macht BRC, ich mache nur ein paar Baureihen von MB usw. Da gibt es aber noch viele mehr hier im Forum, die auch gut sind, aber dann hab ich bald blasen an den Fingern...

    Gruß
    Martin
     
  5. #4 Autogarage-B8, 05.04.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Vom Oberfranken an Mittelfranken:

    Das deckt sich auch mit dem 1. Martin:

    Du solltest eine Anlage wählen, die deinem Motor das Wasser reichen kann, ebenbürdig ist. Und das kann neben den aufgezählten auch eine KME oder Femitec.

    Zusatz zu dem 2. Martin:

    Flashlube verzögert Ventilverschleiß, es verhindert ihn nicht. Es hängt auch sehr vom eigenen Fahrstil ab, dazu gibts aber tausende von threads, die sich damit beschäftigen, ich füge dem keinen weiteren mehr hinzu. reine Bits&Bytes-Verschwendung.
     
  6. #5 Martin230TE beim frickeln, 05.04.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt Fragen, die darf man nicht stellen :D:D:D:D:D

    123er Forum - Welches Öl soll ich fahren
    124er Forum - Welche Vaseline...
    107er Forum - Mike Sanders oder Fluid Film
    Gas Forum - Pro oder Kontra Flash Lube

    Gruß
    Martin
     
  7. #6 Der Scheerer, 05.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Naja, irgendeiner springt immernoch drauf an...

    Gruß

    Klaus
     
  8. Anzeige

  9. #7 Pleistaler, 06.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Danke für deine Berichtigung, aber eine KME habe ich bewust nicht angepriesen weil ich von Qualitativ Hochwertigen Anlagen sprach und nicht von günstigen und manchmal auch gut funktionierenden Anlagen.Über Femitec kann ich mir kein Urteil bilden, die kenne ich nicht!


    Gruß

    Martin
     
  10. #8 muchilein, 29.04.2010
    muchilein

    muchilein AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    wollt mich mal wieder melden.
    vielen dank erst mal für die hilfe!!!
    ihr habt mir echt weitergeholfen.
    Nach unmengen von recherchen im www und einigen eingeholten angeboten sowie besichtigung verschiedener Umrüster bin ich nun kurz vor der bestellung:
    Es soll eine BRC Sequent werden mit valve protector.
    all incl. für 2300 Euronen. Der anbieter machte mir einen sehr kompetenten eindruck, die werkstatt sieht ordentlich aus und der mechankier hat sogar nen meister. Ausserdem vertreiben die auch brc anlagen.

    Vielleicht kennt den ja zufällig jemand und kann seine erfahrungen mitteilen:


    DCS (distribution Cannel autogas systeme) oder autogasshop24 in Mindelheim.

    So, kollegen, bitte um letze meinungen. seid ihr mit der wahl, dem umrüster und dem preis zufrieden? Und bitte keine diskusionen bzgl Valve protector, da steht mein entschluss!!!!
    So, angenehme nachtruhe und fleissiges Posting!!!!!!:-)))
     
Thema: Opel Zafira A umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zafira auf gas umrüsten

    ,
  2. zafira a umrüsten auf gas

    ,
  3. opel zafira lpg umrüsten

    ,
  4. ölverbrauch opel zafira 1.8,
  5. opel zafira umrüsten,
  6. hoher ölverbrauch opel zafira 1.8,
  7. kann man opel zafira autogas lpg umrüsten,
  8. opel zafira 1.8 lpg umrusten,
  9. zafira b 1.8 welches öl,
  10. lpg nachrüsten opel zafira,
  11. opel zafira A 1.8 lpg probleme,
  12. opel zafira umrüsten auf gas,
  13. opel zafira a 1.8 auf lpg umrüsten,
  14. opel zafira umrüstung gas,
  15. flash loop öl,
  16. opeö zafira umrüsten,
  17. opel zafira umrüstung,
  18. opel zafira auf gas umrüsten,
  19. autogas umbau für opel zafira,
  20. opel zafira a 1.8 lpg,
  21. zafira a gasanlage,
  22. Auto umrüsten 3 mal blinken,
  23. opel zafira a 1.8 125ps lpg,
  24. zafira 1.8 autogas umbau,
  25. autogas umbau zafira a
Die Seite wird geladen...

Opel Zafira A umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Opel Zafira B bj 2010 mit werks LPG auf freies Steuergerät umrüsten?

    Opel Zafira B bj 2010 mit werks LPG auf freies Steuergerät umrüsten?: Hallo Miteinander, ich habe hier den oben erwähnten Zafira B mit der werksseitig gelieferten Landi Renzo Omega Anlage stehen. So wie ich das...
  2. Opel Zafira B mit VSI 1 schaltet nicht in den Gasbetrieb

    Opel Zafira B mit VSI 1 schaltet nicht in den Gasbetrieb: Moin zusammen, mein Vater hat in seinem Opel Zafira B (EZ 12/2016, Z18XER, 190tkm) eine Prins VSI Gasanlage von 12/2006 verbaut und diese...
  3. Opel Zafira Baujahr 2019 mit aktuellem 1.6 Direct Injection Turbo (100kW) LPG Tauglich

    Opel Zafira Baujahr 2019 mit aktuellem 1.6 Direct Injection Turbo (100kW) LPG Tauglich: Hallo, ich habe eine Frage an die LPG Spezialisten : sind die aktuellen Opel 1.6 Direct Injection Turbo Motoren mit 100kW oder 125kW LPG...
  4. Opel Zafira Injection Modul kaputt????

    Opel Zafira Injection Modul kaputt????: Hallo ich habe ein Problem mit unserem Zafira z22se motor. und zwar hat die Einspritzdüse Zylinder4 dauerhaft gepinkelt. das hat mir meinen Kat...
  5. Opel Zafira b opc Prince Gasanlage

    Opel Zafira b opc Prince Gasanlage: Wer kann meine Prince Gasanlage warten und eine Gemisch-Einstellung machen ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden