Opel Tigra TwinTop 1,8l gasfest oder nicht?

Diskutiere Opel Tigra TwinTop 1,8l gasfest oder nicht? im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo zusammen, nachdem ich verschiedenste Aussagen gehört habe, weiß ich nicht mehr was ich glauben kann/soll. Es geht um meinen Tigra TT...

  1. #1 Starbase 12, 27.02.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem ich verschiedenste Aussagen gehört habe, weiß ich nicht mehr was ich glauben kann/soll.
    Es geht um meinen Tigra TT (Baujahr Ende 2006), welchen ich gerne auf Autogas umrüsten möchte.

    Von einigen Umbauern habe ich erfahren, dass der verbaute Motor Z 18 XE beim Tigra NICHT gasfest ist.
    Opel selbst inkl. weiteren gefragten Umbauern versicherten mir, dass er es ist!

    Zur Zeit gedenke ich mir eine Landi Renzo inkl. Flashlub professionell einbauen zu lassen, habe aber Sorge, dass
    mein Motor nach 2 Jahren+ Schaden nimmt.

    Bevor ich jetzt etwas falsches mache, ersuche ich hier bei euch um Hilfe.

    MfG Christian


    Modell: Tigra TwinTop
    Erstzulassung: Nov. 2006
    Motor: Z 18 XE
    Zylinder: 4
    PS: 125
     
  2. Anzeige

  3. #2 rama0711, 27.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Starbase 12, 27.02.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das ist es ja. Mein Motor wird zwar aufgeführt. Aber nicht mein Modell.Mal gucken was Opel schreiben wird.
     
  5. #4 Rabemitgas, 27.02.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Der ist definitiv nicht gasfest.

    Opel hält sich geschmeidig zurück....mit blablabla vielen Dank für Ihre Anfrage...blubber Irmscher usw. Wetten?

    Gruß Armin
     
  6. #5 Starbase 12, 27.02.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute mit Opel telefoniert. Selbst die konnten keine klare Aussage treffen. Was ist das nur für ein Verein?

    Ich habe mit einem der Mitarbeiter in Neuss ausgemacht, dass er mir heute Nachmittag oder Morgen etwas schriftliches
    per Mail zukommen lässt. Laut seiner Aussage ist der Motor gasfest.

    Gehen wir aber trotzdem mal vom Fall aus, dass er NICHT gasfest ist!

    Ein sehr guter Umrüster aus Leverkusen würde mir (wenn der Motor schon nicht gasfest ist) wenn es denn schon sein muss
    auf jedem Fall zu einer V-Lube Anlage raten. Er meinte diese ist auf jeden Fall um einiges besser als dieses Flashlub, da sie
    elektronisch genau dosiert wird. Er bietet das einmal normal an und einmal als Light-Version. Was bedeutet das?
    Er würde mir gleichzeitig die BRC Sequent 24 einbauen, da er mit Prins schlechtere Erfahrungen gemacht hat.

    Was haltet ihr von der V-Lube?
     
  7. #6 vadiker, 28.02.2012
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Nimm das Dosierkit mit Additivierung in den Schlauch vor dem Rail (funktioniert mit BRC tadellos). Wichtig ist nur, dass du auch später nur Originalmittel nachfüllst.
     
  8. #7 Starbase 12, 28.02.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du z.B. das JLM Valve Saver Kit? Der Umbauer von der Euro-Service GmbH in **** sagt, dass er DAS nehmen würde wenn der Motor schon nicht gasfest ist. Der Motor hätte damit ca. 30000-40000km noch vor sich mit den weicheren Ventilsitzen.Gibts hier wen, der auch schonmal einen nicht gasfesten Motor trotzdem umgerüstet hast?Die JLM baut er nur mit Landi Renzo ein da er damit die Besten Erfahrungen gemacht hat. Aber wie gesagt: Hauptsache sauber eingebaut. Was bringts eigtl. das Gas ein bisschen fettreicher einzustellen? Er meinte das wäre bei mir dann optimal.
     
  9. C3H8

    C3H8 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das Gas ein wenig fetter einzustellen bringt gar nichts. Denn die Lamdareglung regelt das zurück, und über die Langzeit Lernwerte verschiebt sich das Kennfeld des Motors und du hast Schwierigkeiten unter Benzin (die normale Benzingemisch Zusammensetzung passt dann nicht zu den Lernwerten).
    Das Problem sind ohnehin fehlende Schmierung und Microverschweißungen am Einlassventil. Ein zu mager eingestellter Motor verbrennt deutlich heißer und fördert diesen Effekt, aber anfetten kann das Problem meiner Meinung nach nicht lösen, bestenfalls minimal verzögern.
     
  10. #9 Starbase 12, 08.03.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs getan :-) Landi Renzo Omega mit JLM Valve Saver Kit + Leihwagen (2 Tage) für 1.900€ beim Umrüster meines Vertrauens.

    Das JLM ist momentan so eingestellt, dass alle 7-8 Sekunden bei Standgas 1 Tropfen hinzugegeben wird. Was haltet ihr davon?
    Mal sehen wie lange ich mit dem Motor jetzt so fahren kann. Umgerüstet wurde er gestern. Bislang keinerlei Probleme gehabt. Toi, toi, toi.
     
  11. #10 Starbase 12, 20.08.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nach gut einem halben Jahr melde ich mich erneut.

    Ich bin jetzt die ganze Zeit auf Gas gefahren, dabei 140km/h mit Gas nicht überschritten. Der Wagen läuft super.
    Keine Probleme. Nachdem ich jetzt die Zündkerzen gewechselt habe (nach Inspektionsvorgabe) beschleunigt
    er auch wieder zuverlässig. Es sind keine speziellen LPG-Zündkerzen drinn. Also mal abwarten wie lange die halten.:cool:
     
  12. #11 Protheus, 26.08.2012
    Protheus

    Protheus AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Z18XER von Opel ist eigetlich nicht gasfest, denn er hat keine gehärteten Ventilsitze. Des weiteren hat der Motor Tassenstößel, die alle 60.000 km nachgestellt werden müssen. Diese Intervalle können sich auf Gasbetrieb um bis zu 50% verkürzen (30.000km). Wenn sie nicht merh einstellbar sind, heißt es erneuern. Damit ist die Ersparnis durch den gasbetrieb meistens dahin.

    Opel hat insoweit gelernt, daß sie bei den Werks-LPG gasfeste Zylinderköpfe eingebaut haben, die man für ca 100 Euro (plus Einbaukosten) nachrüsten kann.

    Das ganze geht aber extrem auf die Amortisierung.
     
  13. #12 vadiker, 26.08.2012
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Richtig. Mach dich für eine höhere Investition, wenn du keine gescheite Additivierung hast, bereit. Oder verkauf dein Wagen eben rechtzeitig.
     
  14. #13 Starbase 12, 26.08.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich ganz vergessen zu erwähnen: Mein Tigra hat soweit ich weis den Z18XE verbaut. Trifft auf diesen die gleichen Probleme zu? Als ich damals mit Opel telefoniert habe war sich niemand einig, ob dieser nun gasfest ist oder nicht. Der eine Filialleiter sagte JA, der andere NEIN. Ein Umrüster sagte JA, ein anderer wiederrum nicht. Also was darf man denn jetzt glauben?

    Habt ihr vielleicht eine Idee? Was Autos angeht bin ich sehr unerfahren. Bin so mehr der Elektroniker und ITler ^^

    Gruß, Chris
     
  15. #14 Protheus, 26.08.2012
    Protheus

    Protheus AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, der TT hatte noch den Z18XE, der is eigentlich gasfest. Erst der XER (Astra H, Zafira B ect.) hatte keinen Gasfesten Kopf mehr.

    Dann kannst das was ich oben geschrieben hab, für dich abhaken ....
     
  16. Anzeige

  17. #15 Starbase 12, 26.08.2012
    Starbase 12

    Starbase 12 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort. Kann man das nicht i-wie ohne großen Aufwand feststellen ob er gasfest ist oder nicht? Würde mich doch bissel beruhigen. Zusätzlich zu meiner Omega-Anlage habe ich das manuelle JLM Saver Kit. Je 6-7 sek. 1 Tropfen. Reicht das?
     
  18. #16 Protheus, 26.08.2012
    Protheus

    Protheus AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin in einem Opelforum aktiv und da gab es bisher noch keine Probleme mit umgerüsteten Z18XE nur eben mit den Z18XER.
     
Thema: Opel Tigra TwinTop 1,8l gasfest oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel tigra twintop lpg

    ,
  2. tigra lpg

    ,
  3. gasanlage opel tigra twin top

    ,
  4. opel tigra twintop autogas,
  5. opel tigra twintop nimmt kein gas an,
  6. Opel Tigra Gasumbau,
  7. opel tigra lpg ,
  8. opel tigra twintop probleme,
  9. augogas umrüsten opel tigra,
  10. autogas umrüstung opel tigra,
  11. opel tigra twintop gas,
  12. opel tigra twintop nachrüsten auf gas,
  13. twin top autogas nachrüsten,
  14. opel tigra twin top turbo umbau,
  15. opel tigra forum,
  16. opel astra twin top lpg,
  17. z18xer gasfest ,
  18. opel tigra 1 8 mit lpg,
  19. tigra twintop probleme,
  20. opel tigra lpg fest,
  21. tigra twintop lpg,
  22. tigra twintop gasanlage probleme,
  23. astra twintop autogas,
  24. z18xe gasfest,
  25. opel tigra twintop motor umbau
Die Seite wird geladen...

Opel Tigra TwinTop 1,8l gasfest oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Opel Tigra Twin Top gasfest?

    Opel Tigra Twin Top gasfest?: Hallo zusammen! Nachdem mein Ibiza jetzt schon zwei Jahre bestens auf Gas fährt, würde meine Freundin auch gerne umsteigen. Allerdings soll es...
  2. Opel Tigra Venturi Hilfe :)

    Opel Tigra Venturi Hilfe :): Moin Leute,<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p> hoffe das ihr mir helfen könnt.<o:p></o:p> also...
  3. Opel Tigra TwinTop mit Prins VSI

    Opel Tigra TwinTop mit Prins VSI: Hallo, hier die Fotos zu meinem TwinTop nach Umrüstung! Bitte um fachmännische Kommentare.. Gruß GT
  4. Opel Corsa D XEP12 Baujahr 2014 LPG

    Opel Corsa D XEP12 Baujahr 2014 LPG: Hallo zusammen, an meinem Corsa funktioniert seit geraumer Zeit die Gasanlage nicht mehr, die Gasanzeige am Armaturenbrett ist auch tot, ich...
  5. Werks Opel Corsa D mit Landi setzt sporadisch P01a9

    Werks Opel Corsa D mit Landi setzt sporadisch P01a9: Hallo Forum, Der Fehlercode P01a9 Alternative Fuel Rails Highlight Pressure kommt sporadisch. Wie kann ich prüfen ob mein Map Sensor oder mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden