Opel Insignia OPC 2.8l V6 Turbo 239KW - Automobiltechnik Dimopoulos

Diskutiere Opel Insignia OPC 2.8l V6 Turbo 239KW - Automobiltechnik Dimopoulos im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Die Welt ist doch manchmal ein Dorf :rolleyes: .... Gern können wir den Rest über PN klären. Oder Telefonisch. Oder Persönlich. Gruß Georg....

  1. #21 VIPP-GASer, 30.03.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Die Welt ist doch manchmal ein Dorf :rolleyes: ....

    Gern können wir den Rest über PN klären. Oder Telefonisch. Oder Persönlich.

    Gruß
    Georg.
    P.S. Den Umbau auf Braun wird ich erst dann vornehmen, wenn feststeht, dass es wirklich nicht anders geht. Und das sehe ich im Moment noch nicht so.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    35
    aber halte uns mal auf dem laufenden Georg
     
  4. #23 gas_vectra, 30.03.2015
    gas_vectra

    gas_vectra AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    das klingt ja schon einmal so, das man den Leerlauf mit braunen Düsen in den Griff bekommt,

    dann würde ich es nun so angehen
    *erst einmal das Auto auf die vorhandene Hardware im Benzinmodus abstimmen lassen (ungefähr 3-4Monate)
    *und danach schauen, ob diese Leistung mit gelben Düsen erreichbar ist
    *eventueller Umbau auf braune Düsen

    @Georg
    kann du eine Leistungsobergrenze für
    *gelbe Düsen und 255kW Verdampfer
    *braune Düsen und 255kW Verdampfer empfehlen? Danke

    im Moment hat der Vectra 206kW

    es ist halt schwierig, im Vorfeld zu den klären, auf wieviel Leisung man den Motor abstimmen kann, ohne über die Möglichkeiten der Gasanlage zu kommen
     
  5. #24 VIPP-GASer, 30.03.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Aber selbstverständlich.
    Oder der Threadstarter ;) .

    Gruß
    Georg
     
  6. #25 VIPP-GASer, 30.03.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Also über die Leistungsgrenze der Gasanlage kannst Du gar nicht kommen. Höchstens der Tankentnahme :rolleyes: .
    Da ist eher die Leistungsgrenze des Geldbeutels erreicht.

    Was denkst Du, was man alles machen kann, wenn es denn unbedingt sein sollte:
    2 Verdampfer
    je 2 Düsen pro Zylinder, beim 6-Zylinder dann aber auch 2 Steuergeräte, 2 Schalter usw.

    Die 250Kw des Verdampfers z.B. hängen direkt von der Wärmeversorgung ab. Ist diese optimal kann der sogar 295KW. Kein Problem.

    Zum Rest habe ich Dir per PN geantwortet.
    Ich glaube fest daran, dass der keine Braunen braucht.

    Und wie schon geschrieben: dass er das Lambda nicht hält würde ich mir gern mal anschauen.

    Gruß
    Georg
     
  7. #26 gas_vectra, 30.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2015
    gas_vectra

    gas_vectra AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    [video]https://www.youtube.com/watch?v=-s8JpGnj9nU&feature=youtu.be[/video]
    leider kann ich die Werte nicht als (Excel)Daten auslesen, da ich mit meinen Mitteln einfach nicht rankomme
    Videowerte von oben nach unten: Langzeitgemischanpassung, Drehzahl, Kattemperatur, Lambda gemessen, Lambda Vorgabe, Kurzzeitgemischanpassung)

    Entschuldigung - ich habe mich wohl total verrannt! :-(
    Lambda ist okay und es magert auch nichts ab
    ich hatte immer auf die Kurzzeitgemischanpassung geschaut und dachte da sie zweistellig wird magert er ab (fahre sonst mit anderen Anzeigewerten)
    vielleicht sollte man sich nicht immer so einen Kopf machen :-/

    Danke Georg für deine Erklärung

    dann sieht es ja so aus, als wenn ich das Auto erst einmal abstimmen lassen kann und dann schauen wir was mit den gelben Düse möglich ist
     
  8. #27 VIPP-GASer, 01.04.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Hab mir das Video angeschaut. Mit zunehmender Drehzahl wird der wirklich mager. Er fettet also an, weil er zu mager ist.
    Bitte mal mit dem Benzinbetrieb vergleichen.
    Wenn es dort auch so ist, dann kann die Ursache der Luftmassenmesser sein. Wenn vorhanden.


    Gruß
    Georg
     
  9. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    35
    ja bei 4-5000 ist es erheblich mager davor passt es - danach eigentlich auch

    Lernwert -7 ist ggf verbesserbar :)
     
  10. #29 gas_vectra, 01.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2015
    gas_vectra

    gas_vectra AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    also macht ihr es wirklich an der Kurzzeitgemischanpassung fest und nicht so am Lambdawert ?

    der "Lernwert" von -7 ist jetzt erst so, früher war er bei 0
    wahrscheinlich hat eine Hardwareänderung dazu geführt
     
  11. #30 VIPP-GASer, 02.04.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    2
    Deswegen mit dem Benzinbetrieb vergleichen. Bei einer Hardware- oder Software-Änderung des Fahrzeugs muss immer das Gasgemisch überprüft werden! Immer!!

    Gruß
    Georg
     
  12. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    35
    Nur an Lambda festmachen wird schwer, gerade bei getunten Motoren. Man weiß ja nicht so genau was als Zielwert programmiert wurde. Da bist du mit dem Trim schon gut dabei, weil du siehst inwieweit es vom Soll-Wert abweicht.
     
  13. #32 gas_vectra, 02.04.2015
    gas_vectra

    gas_vectra AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    den programmierten Zielwert sieht du auch im Video ;-)
    aber es ist ja schon mal schön, das ihr der gleichen Meinung seid, auch wenn ihr mich am Anfang verunsichert habt

    Ich mache nun erst einmal den Test auf Benzin und dann schauen wir mal nach den weiteren Schritten *g*
     
  14. #33 djcroatia, 04.04.2015
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    6
    Da stimme ich dir zu !!!
    Noch nie gesehen, GEIL :D

    Wie ist das bei Leistungssteigerungen vom OPC und den Düsen, manche bekommen ja bis zu 50 PS mehr?
     
  15. #34 gas_vectra, 04.04.2015
    gas_vectra

    gas_vectra AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    so hier ist das Video auf Benzin, [video]https://youtu.be/RxCTz1uxx_c[/video]
    ich bin vorher zirka 20km auf Benzin gefahren, damit sich die Langzeitgemischanpassung auf Benzin anpasst,
    auf Benzin liegt sie nach der Entdrosselung des Ansaugung zum Turbo nun bei zirka 0%, vorher waren es 8%
    deswegen auch die -7% wenn ich auf LPG fahre

    @djcroatia
    beim Vectra OPC oder Insignia OPC holst du ohne Harewareänderung keine 50PS mehr mit einer neuen Abstimmung
     
  16. #35 djcroatia, 04.04.2015
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    6
    Habe ich ja auch nicht gesagt ;)
    Mit Software ca. 30 PS, Rest durch VK und anständige Anlage.
     
  17. #36 gas_vectra, 04.04.2015
    gas_vectra

    gas_vectra AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja so ein Bißchen mein Problem, wie viel Leistung kann ich mit meiner Gasanlage gehen ohne die komplett Anlage umbauen zu müssen,
    wollte ein Bißchen unter dem Limit der braunen Injektoren mit 255kW Verdampfer bleiben

    im Moment ist die Leistung halt nur bis zirka 5200rpm da und dann muss man schalten, weil "nichts" mehr kommt
    nach der Abstimmung soll er Druck bis über 6000rpm haben (Drehmoment soll auf 450Nm begrenzt sein)
     
  18. #37 Carsten Roth, 20.04.2017
    Carsten Roth

    Carsten Roth AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Ein Ventilschutz verbaut?
    Gruss Carsten
     
  19. #38 djcroatia, 21.04.2017
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    6
    Also auf den Fotos ist kein Ventilschutz zu sehen, soweit mir bekannt benötigt kein Opel-V6 einen Ventilschutz.

    Der z32se - also meiner - hat natriumgefüllte Ventile, denke die V6Turbos werden es nicht anders haben.
     
  20. Anzeige

  21. #39 Black_A4, 21.04.2017
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    11
    Nur das dir die natriumgefüllten Ventile überhaupt nichts helfen...
     
  22. #40 V8gaser, 21.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    168
    Doch, wegen der heißeren Verbrennung auf Benzin braucht er das :-)
     
Thema: Opel Insignia OPC 2.8l V6 Turbo 239KW - Automobiltechnik Dimopoulos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. insignia opc lpg

    ,
  2. a28net autogas

    ,
  3. insignia opc lpg forum

    ,
  4. opel insignia opc 2.8 v6 turbo,
  5. probleme beim 2.8l v6 vom insignia opc,
  6. 2.8l Turbo V6,
  7. insignia opc auf LPG umrüsten Erfahrung,
  8. Abgasgutachten insignia opc,
  9. insignia opc 2.8L,
  10. gasumbau opel insignia opc,
  11. opel insignia opc auf gas umrüsten,
  12. insignia opc lpg umbau,
  13. autogas opel insignia opc
Die Seite wird geladen...

Opel Insignia OPC 2.8l V6 Turbo 239KW - Automobiltechnik Dimopoulos - Ähnliche Themen

  1. Emulator Benzindruck Opel Insignia V6 turbo

    Emulator Benzindruck Opel Insignia V6 turbo: Hallo Ich habe vor kurzem lpg-tech lpg Anlage eingebaut. Es ist ein tech 326obd model mit Kme twin Verdampfer und Hana Injectoren. Funktioniert...
  2. Opel Insignia 2.0 Turbo 4x4 mit ICOM JTG HP

    Opel Insignia 2.0 Turbo 4x4 mit ICOM JTG HP: Habe mich hier mal als neuer User angemeldet. Habe meinen Opel Insignia 2.0 Turbo 4x4, EZ 10/09 jetzt (06/13) bei 90.000 km umgerüstet auf ICOM...
  3. Opel Insignia 2,8 V6 Turbo mit BRC Plug&Drive / Pleistal Autoservice - Sankt Augustin

    Opel Insignia 2,8 V6 Turbo mit BRC Plug&Drive / Pleistal Autoservice - Sankt Augustin: Hallo, hier mal ein Opel Insignia OPC Line 2,8 V6 Turbo mit BRC Plug&Drive und 61 Liter Radmuldentank. Schönes, schnelles und absolut...
  4. Welche Autogasanlage für Opel Insignia ST 2.0 Turbo

    Welche Autogasanlage für Opel Insignia ST 2.0 Turbo: Hallo, nach langem Suchen möchte ich nun einen Opel Insignia ST 2.0 Turbo, Bj. 2010 zum Gasfahrzeug umrüsten lassen. Ich habe bei...
  5. Welche Gas-Anlage für Opel Insignia 4x4 2,8 V6 Turbo

    Welche Gas-Anlage für Opel Insignia 4x4 2,8 V6 Turbo: Hallo Gaser, was ist die beste Anlage für diese wagen Direkteinspritzer oder ne Prins VSI 2.0 , oder , oder wie hoch darf man diesen Motor...