Opel Calibra 2.5 V6

Diskutiere Opel Calibra 2.5 V6 im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich bin neu hier und mache mir gerade gedanken meinen Calibra V6 auf Gas umzurüsten, allerdings will ich den karren selber umrüsten, da ich...

  1. #21 Neeeo, 12.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2010
    Neeeo

    Neeeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und mache mir gerade gedanken meinen Calibra V6 auf Gas umzurüsten, allerdings will ich den karren selber umrüsten, da ich mich zum einen für das Thema recht stark interessiere und zum anderen weil ich somit die kosten senken will, die Abnahmen sollten ja nicht so große Probleme bereiten die Dichtheitsprüfung kann ich im Grunde bei mir auf Arbeit machen, ich habe mir überlegt eine BRC Sequentiel Plug&Drive zu verbauen so wie mein Kumpel es in seinem Opc verbaut hat, allerdings ist halt die Frage taugt die überhaupt was bei einem solch alten Fahrzeug...

    Die Abstimmung würde ich eventuell auch selbst vornehmen wollen da so wie ich das gesehen habe und in der Einbauanleitung einer alten BRC verstanden habe das ja meist vom Kennfeld schon vorgefertigt ist und der rest ja eh übers Selbstlernen stattfindet, zur not würde ich das halt dann machen lassen, wenn ichs net hinbekomme...

    Allerdings habe ich auch bedenken bezüglich des Umbaus, zum einen hat der karren schon ordentlich km auf der Uhr, sprich 240.000km allerdings 95% davon Autobahnkilometer sodass man ihm diese nicht wirklich anmerkt... und zum anderen wäre die Frage Flashlub ja nein, und wie ist es dann bei einer späteren umrüstung auf nen 3.0l sprich X30XE da sollte dann ja ne einfache Abstimmung nach der Abstimmung des orginalen-Stg auf den Motor reichen oder bräuchte ich dann noch ne neue Anlage?

    Hoffe mir kann da vllt jemand von euch helfen...

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Opel Calibra 2.5 V6. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neeeo

    Neeeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn keiner einen Tipp für mich welche Anlage gut und einfach einzustellen und vor allem für meinen X25XE passend wäre?

    Gruß Chris
     
  4. #23 c20let4ever, 15.03.2010
    c20let4ever

    c20let4ever AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde dir eine KME Diego G3 empfehlen.Ist leicht zum einstellen und kostet auch nich so viel.
     
  5. Neeeo

    Neeeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hast du da vllt mal ne Einbauanleitung oder sowas dazu das ich mich vorher mal nen bissel belesen kann, weil ich finde es wichtig vorher zu wissen was zu machen ist...
     
  6. #25 Rabemitgas, 16.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    117
    Hallo Leute

    Ich hab es jetzt schon ein paar mal geschrieben.

    Wir sind hier nicht im "Ich rüste mein Auto selbst um Forum."

    Wir können/Werden bei solchen Vorhaben nur bedingt Hilfe Leisten.

    Grund: Sehr viele Werkstätten sind selbst trotz GAP/GSP und zusätzlicher Produktschulungen immer wieder überfordert und es werden von denen teilweise unsachtgerechte ja sogar lebensgefährliche Sachen verbaut.

    Wir Helfen den Kunden und den Werkstätten und gerne vermitteln wir auch mal bei Missverständnissen

    Wie weit soll das hier führen, wenn jeder in seiner Garage, ganz ohne Vorkenntnisse nur über Forum Tipps sein Auto selbst umrüsten will?

    Dieses Forum existiert in erster linie um Leuten und auch Werkstätten zu helfen, die mit ihrer eingebauten Anlage Probleme haben, oder generell Fragen zu Autogas haben und zum regen Meinungsaustausch.

    Aber definitv nicht für: "Wie kann ich Billig fahren und minimiere dabei die Gefahr mich selbst in die Luft zu jagen".

    Natürlich gibt es viele Selbsteinbauer hier, denen wir auch gerne helfen.

    Aber die kommen nicht mit solchen Fragen wie z.b. Brauche eine Einbauanleitung weil ich gar keine Ahnung habe.


    Nicht böse sein, ich bin kein Ar..... und helfe gerne bitte nicht falsch verstehen aber irgendwo sind Grenzen.


    Gruß Armin
     
  7. Neeeo

    Neeeo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also a habe ich im Betrieb genug leute die sich mit Gas auskennen sowohl Autogas als auch CNG, Mercedes bietet nunmal Gasautos an. B brauch ich die Einbauanleitung, weil ich eben nicht blauäugig irgendwas kaufen sondern mich damit vorher etwas eingehender befassen will.
    Ich habe auf Arbeit selbst jemanden der seit Jahren Autogas fährt diverse anlagen kennt umbaut und vor allem auch alle Prüfungen machen darf und auch die anlagen abstimmen kann, bin sein E39 selbst schon gefahren der läuft 1a. Also ich bau das ding nicht einfach nur auf blauen dunst um.
    Was aber am wichtigsten ist, ich hasse es wenn ich so ne Anlage drin habe und nix dran machen kann wenn was ist, weil ich mache an meinem Auto alles selber Berufsbedingt...
    Bevor ich hier irgendnem Umbauer in der nähe der nachher alles reinpfuscht Geld in den Rachen werfe mach ichs halt lieber selber, zumal ich ja auch beabsichtige noch diverse Veränderungen an dem Motor vor zu nehmen und sei es nur der Motorumbau von 2,5 auf 3,0l und so weiter...
    Also nimms mir net übel wenn das so nen bissel blauäugig rumkommt aber da ich selber keinerlei Erfahrungen habe will ich mich halt vorher belesen vor allem um die anlage selber zu verstehen und vergleichen zu können, vllt eine Krankheit eines Fahrzeugkommunikationstechnikers...

    Von daher wäre ich halt euch schon sehr verbunden, wenn ihr mir mal ein paar tips geben könntet welche Anlagen für diesen Motor und vor allem für das Fahrzeug zu empfehlen sind und obs eurer meinung nach überhaupt Sinn macht bei den km noch umzubauen denn das bereitet mir ein wenig kopfzerbrechen...

    Wie gesagt entweder bau ich die Anlage selber ein oder ich lass es und bleib weiterhin verfechter des Diesels, denn meinen Vorstellungen von sauberer Arbeit kann kein Umrüster gerecht werden nicht böse gemeint aber ich bin bei solchen Sachen perfektionist...

    Gruß Chris
     
  8. #27 Malossijason, 22.03.2010
    Malossijason

    Malossijason AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss hier auch noch mal meinen Senf dazu geben !


    Neoo , ich glaube ich kenne dich sogar aus nem anderen Forum und kann dich sehr gut verstehen !

    In dem Forum hier ist das nicht so wie dort wo geholfen wird , hier wollen die leute nur verkaufen , normal könnte man das forum schließen und einfach so ne suchmaschine drauß machen wo man die plz eingibt und sieht wo ein umrüster ist ..........tut mir leid aber so sehe ich das !


    Ich habe schon etlichen leuten geholfen und habe es nie bereut ;)


    Neoo was du vorhast ist kein problem! Das schaffst du auch ohne hilfe von denen !


    Ich habe ja nen Calibra mit Gas (Tatarini) und das ist wirklich keine hexenkunst das da einzubauen !

    Das einzigste gefummel ist mit den gasschläuchen die an die Zylinder gehen m da die ansaugbrücke ja nach eine seite geht !

    Mir wurde damals gesagt das alle schläuche gleich lang sein sollen und so kurz wie möglich !


    Zum thema tank gibts ja da nicht viel zu sagen oder ? hast wahrscheinlich ein notrad und da sind ist der platz ja sehr begrenzt !

    ich weiss leider nicht mehr was für nen tank ich da jetzt drin habe aber der ist schon sehr klein und steht über !

    Das habe ich dann mit balken und dann obendrüber spannplatte wieder begradigt !


    Mit der Programierung weiss ich leider auch noch nicht wie es geht , da ich es noch nie gesehen habe . Werde es aber demnächst mal in angriff nehmen und dann dabei genau zuschauen und mir es erklären lassen !


    Habe die Gasanlage mit 2,5 und 3L hubraum im Calibra bewegt , hatte nie probleme ! lief einwandfrei auch ohne flashlube , erst beim 2,5L und dann beim 3L und beim 2,5er habe ich nachher die köpfe abgemacht und da war nix dran .

    Obwohl ich das teil immer mit Gas gefahren bin ;) auch bei 260 auf der Bahn :P , kein leistungsverlust , keine hitze probleme einfach nix !

    Ausser ein Grinsen an der Tanke :D

    @rabemitgas


    Du meinst auch , nur weil man kein Geld für nen Leergang bezahlt hat ist man zu dumm dafür wa ?


    Ich kenne einige die haben zich tausend von euros in nen Meisterbrief investiert und sind dümmer als normale gesellen !


    Und ich weiss ........wenn man auf so nem lehrgang war , hat man die Weissheit und Erfahrung mit dem Löffel gegessen .........ist klar !


    Du willst nur verkaufen und nicht helfen !


    Wie oft ich schon gelesen habe das du gerne hilfst aber irgendwann schluss ist .....wo denn ? habe noch keine einbauhilfe von dir gelesen !


    Das jemand z.B nicht nen Schaltkasten anklemmen soll , der nit mal weiss was Ampere oder Volt sind ist klar !


    Aber jemand der sich zutraut ne Gasanlage einzubauen und sich gedanken darüber macht es selber zu tun , der hat 1. keine 2 linken hände und 2 kann er wahrscheinlich auch logisch denken sowie schaltpläne lesen !




    Neoo ist sehr wahrscheinlich mit ner anderen erwartung hier ins forum gekommen als das was er hier bekommen hat !
    Denn sowas hier ist einmalig , sowas kennen wir autoschrauber nicht !


    So das musste mal sein !
    Ich will mit dem Beitrag hier keinen Persönlich angreifen!
     
  9. #28 Rabemitgas, 22.03.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    117
    Jedem seine meinung, deine respektiere ich obwohl sie völlig falsch ist.


    Frag mal den ganzen Usern hier im Forum denen ich geholfen habe ohne denen etwas zu verkaufen.

    Finde es en wenig schade, das du den Spieß jetzt umdrehst.

    aber egal....... ich sagt dir am Anfang schon, irgendwo sind Grenzen und du hast sie halt übertreten, mit deiner Frage zum Einbaulehrgang über das Forum.

    Alle Meister die eine Schulung machen sind dumm?? Aha Okeee

    Bei manchen hast du leider Recht, aber ich arbeite da dran.

    Ich glaube du passt mit deiner Denkweise nicht in eine Sachliche Diskusion.

    Wünsche dir Trotzdem viel Glück bei deiner Umrüstung.

    Gruß Armin
     
  10. Anzeige

  11. #29 Der Scheerer, 22.03.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe es genauso !!!

    Helfen tun wir hier gerne und oft aber es geht zu weit eine AUfrüstung nur durch Tips aus dem Forum durchzuführen, auch wenn es jede Menge Leute gibt, die mit Sicherheit nicht Blöd sind, logisch denken können und handwerkliches Geschick haben !!!
    Nur sollte man sich doch ernsthaft die Frage stellen, ob das nicht eine Spur zu aufwendig ist (ich rede jetzt nicht von der eigentlichen Aufrüstung sondern dem ganzem Kram, der da noch mit zu gehört)....

    Trotzdem wünsche ich jedem viel Erfolg, der es selber probieren will

    Gruß

    Klaus
     
  12. #30 Der Scheerer, 22.03.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Und nur mal so zur Info zwischendurch, ich war bis vor 30 min auch noch mit nem Fahrzeug von einem Forumuser unterwegs, weil ich unbedingt wissen wollte, was mit der ollen BRC-Anlage los ist, das stelle ich dem auch nicht alles in Rechnung, mal abgesehen von den vielen Telefonaten, die ein Armin oder Jens (AutogasRankers) oder ich führe.....
     
Thema: Opel Calibra 2.5 V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. calibra v6 lpg

    ,
  2. calibra v6 gas

    ,
  3. opel calibra lpg tank

    ,
  4. z32se gasfest,
  5. calibra V6 nimmt kein gas an ,
  6. opel calibra gasanlage,
  7. opel calibra v6 krankheiten,
  8. calibra gasanlage,
  9. C25XE Gasfest,
  10. calibra nimmt nach Start kein Gas an,
  11. calibra motor 2.5 v6,
  12. c25xe hydrostößel,
  13. opel v6 lpg,
  14. welche gasanlage z 32 se,
  15. x25xe ventilspiel einstellen,
  16. opel vectra 2.5 gasumbau,
  17. opel vectra b 2.5 v6 gasfest,
  18. opel calibra v6 hydrostößel ,
  19. opel vectra b 2.5 v6 lpg,
  20. opel c25xe mit lpg gas,
  21. calibra v6 umbau gas,
  22. calibra autogas,
  23. opel calibra 2.5 v6 lpg,
  24. calibra v6 mit gas,
  25. opel calibra mit gas
Die Seite wird geladen...

Opel Calibra 2.5 V6 - Ähnliche Themen

  1. Venturi undicht - Opel Calibra 2.0i 8V

    Venturi undicht - Opel Calibra 2.0i 8V: Moin, ich habe folgendes Problem: (Opel Calibra A 1992 C20NE 115PS Automatik Venturi) Nach jeder Fahrt, wenn ich den Wagen ausschalte und vorher...
  2. KME Diego G3, Opel Astra H: Model anpassen etc.

    KME Diego G3, Opel Astra H: Model anpassen etc.: Hallo zusammen, etwas Kontext: ich hatte mir einen Adapter zugelegt, um das KME-Steuergerät in meinem Astra H (2007 1.8) etwas zu tweaken...
  3. Opel Corsa Werks LPG Rail Druck zu hoch

    Opel Corsa Werks LPG Rail Druck zu hoch: Hallo Forum, habe an meinem Corsa einen Fehlercode der sagt LPG Raildruck zu hoch. Der Fehler kommt wenn das Auto in der Sonne steht und es...
  4. Opel Zafira 1,4 T Prins VSI2.0

    Opel Zafira 1,4 T Prins VSI2.0: Da sich hier nichts tut [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Diverse Fragen zu Opel Corsa D 1.2 Bj 2012 LPG ab Werk

    Diverse Fragen zu Opel Corsa D 1.2 Bj 2012 LPG ab Werk: Hallo zusammen, ich fahre seit einer Woche einen gebrauchten Opel Corsa D 1.2 mit LPG Anlage ab Werk. Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit ging,...