Opel Astra G 1,8 16v mit einer Lovato. Umgerüstet in Kroatien

Diskutiere Opel Astra G 1,8 16v mit einer Lovato. Umgerüstet in Kroatien im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Nabend zusammen, haben heute unseren Opel Astra G bei unserem kroatischen Umrüster abgeholt. Eingebaut wurde eine Lovato, der Umrüster hatte gute...

  1. #1 djcroatia, 13.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2013
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Nabend zusammen,
    haben heute unseren Opel Astra G bei unserem kroatischen Umrüster abgeholt.

    Eingebaut wurde eine Lovato, der Umrüster hatte gute Bewertungen im kroatischen LPGforum und ein paar Minuten vom Arbeitsplatz meiner Schwägerin entfernt.

    Wollten einen exportieren mit bereits verbauten Anlage, leider keinen gefunden und zweitens wären die Zollgebühren weit höher geworden.

    Das schlimmste ist/war der Papierkrieg.

    Anlage und Motor laufen einwandfrei.
    Alles zusammen haben 6.300 KN gekauft, umgerechnet ca. 800 €.

    TÜV kostet nochmal 950 KN (120 €).Verbaut ist ein 45l Tank, der Umschalter ist schön versteckt.

    Man bekommt erst das Tüv Gutachten, muss ca. eine Woche warten bis die Unterlagen der Behörden dann da sind.Vorher kann die Anlage nicht eingetragen werden. Fahren darf mann allerdings.

    Mann bekommt einen grünen Aufkleber vorne rein umd einen Aufkleber aufm Tank. Der Tank muss nach 10 Jahren ausgetauscht werden.

    Den gelben Zettel muss man auch immer mit sich führen. Dieser besagt folgendes, bevor man zum Tüv muss man den Wagen voltanke lassen, egal von welcher Tankstelle.Dieser bestätigt mit Datum, Unterschrift und Stempel das man 80% tanken kann.Binnen 30 Tage musst du zum Tüv, ansonsten wieder von vorne.

    Lpg Fahren zahlen 70 € extra, dafür müssen sie keine ASU machen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 djcroatia, 15.11.2013
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Anbei die Bilder.
    Bild 1 zeigt den Umrüstbetrieb LEPUS d.o.o. in Beli Manastir (Slavonien, Kroatien)
    Bild 2 den exportierten Wagen der Schwägerin vor dem kroatischen Tüv.

    Das letzte Bild mit dem Tank musste ich anders hochlanden, kam immer eine Fehlermeldung. Hoffe das es zu sehen ist.


    bild 1.jpg Bild 1a.jpg bild 2.jpg bild 3.jpg bild 4.jpg Bild 5.jpg Bild 6.jpg Bild 7.jpg Bild 8.jpg
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  4. #3 djcroatia, 15.11.2013
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Und jetzt kommen die Besonderheiten bei den kroatischen Behörden.

    Der Aufkleber auf dem Tank ist wichtig, weil dieser nach 10 Jahren ausgetauscht werden muss, dann ist auch ein neues Abgasgutachten fällig.
    Der grüner Aufkleber in der Windschutzscheibe muss auch sein, damit du als LPG-Fahrzeug (z.b. Polizei) identifiziert werden kannst.

    Das beste ist aber der gelbe Zettel !!
    Bevor du zum jährlichen TÜV musst, ab zur Tankstelle und volltanken lassen, den Tankwart muss dies abstempeln, Datum und Unterschrift müssen drauf. Erst dann gehts zum TÜV, dieser Zettel sagt dem Tüv-Mann, dass der Tank befüllt werden konnte und die 80%-Sperre wirkt. Zwischen Betankung und Tüv-Termin dürfen nicht mehr wie 30 Tage vergehen.

    Bild 10.jpg slika a.jpg slika b.jpg

    Auto läuft sehr gut, keinerlei Probleme und der Tüv hatte auch nichts zu meckern.
    Alle 15.000 KM zur Inspektion (Kostenpunkt 30,- €).
     
  5. #4 djcroatia, 23.05.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Username : djcroatia
    -------------------------------------------------------------------------
    Hubraum: 1800
    -------------------------------------------------------------------------
    Baujahr des Fahrzeuges: August 2003
    -------------------------------------------------------------------------
    KW / PS: 92 / 125 PS
    -------------------------------------------------------------------------
    Umbaudatum: 11/2012
    -------------------------------------------------------------------------
    Kilometerstand bei Umrüstung: 120.000 KM
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüstpreis
    komplett: 1.000,- € inkl. alle Papiere
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüster: Lepus d.o.o. Beli Manastir, Kroatien
    -------------------------------------------------------------------------
    Gasanlage: Lovato
    -------------------------------------------------------------------------
    Tankgröße (netto): ca. 40l
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Benzin: keine Ahnung, ich fahre ja mit Gas
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Lpg: im Durschnitt sind es 9,0l
    -------------------------------------------------------------------------
    Mehrverbrauch in %: keine Ahnung, habs nie gemessen
    -------------------------------------------------------------------------
     
  6. #5 djcroatia, 11.07.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Der Wagen hat mittlerweile 139.000 KM auf der Uhr.
    Erste Inspektion hatte er ach schon und die Anlage läuft bestens, keinerlei Probleme.
     
  7. #6 djcroatia, 05.11.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Der kroatische Gasumrüster wollte vor ein paar Tagen meine Schwägerin verarschen.
    Die Lambdasonde hatte das zeitliche gesegnet und der Umrüster sagte ihr, dass hierzu auch ein neuer Krümmer fällig wäre, da dieser reissen wird bei dem Versuch die Sonde rauszudrehen.

    Sonst läuft die Anlage ohne Probleme.
    Nunmehr in "Ö" allerdings, Gaspreise um die 0,85-0,90€ der Liter.
     
  8. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    34
    da fehlt wohl jemand der Umsatz - wie ich sowas hasse
     
  9. #8 djcroatia, 05.11.2014
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Für Lambdasonde von Bosch wollte er auch über 100,- € haben.
    Habe ihr eine von Bosch hier für 50,- € gekauft und wird unten jetzt für 2-3 eingebaut.

    Traurig ist es trotzdem.
    Der Schlauch vom Kühler hatte man ihr schon geklaut.
    In einer anderen Werkstatt wollte man sie nicht fahren lassen weil die hintere Bremse komplett fertig sei :mad::mad::mad: Diese hatten wir vor ca. 5 Monaten komplett neu gemacht.
     
  10. #9 djcroatia, 29.08.2015
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Aktuell hat er jetzt 160.000 KM runter.
    Motor läuft wie ein Uhrwerk, Service und läuft.
     
  11. #10 Maddin82, 29.08.2015
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    1
    Die Kroaten treiben die Bürokratie auf die Spitze hab ich gerade das Gefühl. Trotzdem gibts extrem viele Gasfahrzeuge und Tankstellen.
    Ist der Gaspreis eigenntlich von Amtswegen fest gesetzt ? Irgndwie hab ich jedes mal fas gleiche gezahlt ~50cent /l
     
  12. Anzeige

  13. #11 djcroatia, 29.08.2015
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Könnte man meinen das es so ist.
    Kartellabsprachen werden bei uns nicht verfolgt.
     
  14. #12 djcroatia, 20.05.2016
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    3
    Wagen wurde vorrige Woche verkauft.
    Der neue Mann meiner Schwägerin mag keine Gasautos und kaufte einen kleinen Franzosen mit Dieselmotor.

    Probleme hatten wir nie gehabt mit dem z18xe.
     
Thema:

Opel Astra G 1,8 16v mit einer Lovato. Umgerüstet in Kroatien

Die Seite wird geladen...

Opel Astra G 1,8 16v mit einer Lovato. Umgerüstet in Kroatien - Ähnliche Themen

  1. KME Bingo M Opel Astra G 1,6 X16SZR

    KME Bingo M Opel Astra G 1,6 X16SZR: Folgendes Problem, zu dem ich die Lösung noch nicht gefunden habe: O. g. Fahrzeug mit Mono-Point-Einspritzung auf eine KME Bingo M umgebaut,...
  2. opel astra g cc schaltet aus

    opel astra g cc schaltet aus: Hallo, mein opel astra g cc bj 98 114.000km runter mit einer stag 300 schaltet oft an der kreuzung beim auskuppeln einfach aus. Der motor geht...
  3. Drehzahlschwankungen: Opel Astra H GTC

    Drehzahlschwankungen: Opel Astra H GTC: Moin Leute, ich habe momentan einen kleinen Schönheitsfehler oder besser gesagt Funktionsfehler. Folgendes Problem herrscht seit ca. 2 Monaten:...
  4. Gasanlage von Opel Astra schaltet im Leerlauf einfach ab, PKW geht dann aus

    Gasanlage von Opel Astra schaltet im Leerlauf einfach ab, PKW geht dann aus: Hallo, der Opel Astra meiner Nichte schaltet wärend in der Warmlaufphase wie gewohnt auf Gas um und läuft normal. Bei nächster Gelegenheit an...
  5. Motor geht beim Abtouren aus...Opel Astra H GTC

    Motor geht beim Abtouren aus...Opel Astra H GTC: Moin, mein Opel Astra H GTC geht beim Abtouren oder heran fahren an die Ampel mal aus oder zeigt nur die Batterielampe und bleibt an. Ich war...