Omegas oder Omegas Plus? Was habe ich?

Diskutiere Omegas oder Omegas Plus? Was habe ich? im LPG Opel Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo in die Runde, ich habe einen Astra H 1.6T mit einer Irmscher Anlage. Ich habe den Wagen 2011 gebraucht erstanden. Die Anlage wurde am...

  1. #1 ofenheizer, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2013
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    ich habe einen Astra H 1.6T mit einer Irmscher Anlage.
    Ich habe den Wagen 2011 gebraucht erstanden. Die Anlage wurde am 05.09.08 verbaut, Erstzulassung war der 08.09.08.

    Wie bekomme ich raus, ob ich eine Omegas oder eine Omegas Plus verbaut habe. Gab es damals schon die Plus-Version?
    Im eingebauten Zustand kann ich nicht mehr lesen als den Aufkleber "Irmscher".
    Muss ich es ausbauen?

    Ich würde gerne das Irmscher Steuergerät gegen ein per Software zugängliches von Landí tauschen.

    Danke und Gruss.
    Markus

    EDIT: Habe gerade mal in die Papiere geschaut. Dort steht Steuerger.: E3-67R016002
     
  2. Anzeige

  3. #2 Xsaragas, 19.04.2013
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Steuergerät Tauschen ist nicht einfach so drin.
    Das dieses Steuergerät gesperrt ist,ist Bestandteil der
    Betriebserlaubnis.
    Beim Einbau eines freien Steuergerätes erlischt praktisch
    die Betriebserlaubnis,eine Änderungsabnahme und die
    Vorlage eines Abgasgutachtens wird nötig.

    Über den Sinn bei einer 115er Anlage das Steuergerät zu Tauschen
    müssen wir noch Quatschen.

    Gruss
    Darius
     
  4. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
    Irmscher.jpg rechts ist Omegas Plus, das ist auch beim Astra H 16T mit Z16LET Motor eingebaut. Wenn das deiner ist, reicht ein Firmware Update und die Steuerung ist frei.
     
  5. #4 ofenheizer, 20.04.2013
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Ja, es ist ein Z16LET und vom Bild her und was ich im verbauten Zustand erkennen konnte, ist es eine Omegas Plus.

    @Leo
    Und wie komme ich zu diesem Firmware-Update? Habe zwar schon einiges hier zu Software und Co. gelesen, aber Firmwareupdate ...?

    @xargas
    115er Anlage .... sagt mir jetzt nix.
    Betriebserlaubnis? Also in meinen Papieren steht nur:
    Kann jetzt nicht erkennen, dass hier speziell was zu einem gesperrten Steuergerät steht.
    Und Änderungsabnahme und Abgasgutachten wären ja nicht das Problem.

    Zum Sinn: Meine nächste Opelwerkstatt, die Gas macht, ist ca. 50km von mir entfernt und so wirklich Plan scheinen die nicht zu haben. Nach einer größeren Reparatur und dem Wechsel des Zylinderkopfes (alles noch auf Garantie) hat sich das Fahren im Gasbetrieb merklich verschlechtert. Die Umschaltung auf Gas erfolgt viel später als vorher, ist der Umschaltzeitpunkt beim Anfahren aus dem Stand zb. an der Ampel sackt die Drehzahl soweit weg, dass er entweder ausgeht oder ich mit fast durchdrehenden Rädern starte. Beim Auskuppeln zum Anfahren an eine rote Ampel oder in einer Kurve geht die Drehzahl schlagartig kurz auf 500 runter, gebe ich kein Zwischengas geht er meist aus, selten reicht es noch und die Drehzahl geht wieder auf normal Leerlaufdrehzahl.
    Umschalten von Gas auf Benzin bei leerem Tank funktioniert nun auch nicht mehr zuverlässig. Zb in einer Beschleunigungsphase (ampel, autobahn) fängt er einfach bei leerem Tank an zu ruckeln, ein Piepen und Abschalten des Gasbetriebs passiert nicht von alleine.
    Beim letzten Besuch wurde auf Verdacht mal das Steuergerät getauscht, weil die ausgelesenen werte angeblich in Ordnund seien, einzustellen wäre bei den Steuergeräten von Irmscher ja nichts, sagt die Werkstatt. Und immer 100km hin-und zurück zu Opel ist mir rein zeitlich schon zu aufwendig.
    Hier vor Ort hätte ich eine Werkstatt für Landi Renzo.

    Viele Grüße.
    Markus
     
  6. #5 ofenheizer, 20.04.2013
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Deine Posteingang ist voll :D
     
  7. #6 Leo, 20.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2013
    Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
    jetzt nicht mehr :D
    Also wie in der Mail geschrieben, vermute ich das gar kein Firmwareupdate notwendig ist und das du schon mit der Blue 4.0.3 Einstellungen vornehmen kannst.
    Das sieht mit der Irmscher Diagnosesoftware so aus, als wäre das Steuergerät nicht gesperrt, nur mit der an die Werkstatt verteilten Software sind keine Einstellungen möglich.
    Laut der Einbauanleitung zu deinem Fahrzeug ist eine Firmware LR202021G24 drauf. Die LR's sind frei einstellbare, wenns trotzdem nicht geht einfach noch einmal diese LR202021G24.hex-Datei neu in die Steuerung laden.
    hex.png

    eine gesperrte Opelfirmware beginnt mit OP statt LR

    opel.png
     
  8. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
    Ist der neue ZK ein gasfester oder wurde wieder was Originales verbaut ? Fährst du noch mit Tunapzugabe ?
    Ich würde erstmal die Mechanik kontrollieren: das Ventilspiel, Gas- und Unterdruckschläuche und die Gasinjektoren
    Bei den Injektoren schadet es nicht die Montageposition zu optimieren
    http://www.lpgforum.de/landi-renzo-omegas/10974-injektoren-reinigen-2.html#post102470
    http://www.lpgforum.de/landi-renzo-omegas/10974-injektoren-reinigen-2.html#post103830
     
  9. #8 ofenheizer, 21.04.2013
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Laut meiner Nachfrage bei der Werkstatt wurde ein gasfester verbaut. Tunap habe ich seit der Reparatur nicht mehr nachfüllen lassen.
    Da die beschriebenen Probleme direkt nach der Reparatur aufgetreten sind, kann ich mir ja Ventilspiel und Mechanik ja fast nicht vorstellen, aber kenne mich da auch nicht aus mit. Auf Gas läuft er ja perfekt ... ist halt nur beim Umschalten recht hart, wenn man in diesem Moment anfährt. Während der Fahrt passiert das schon fast unmerklich und smooth. Und das wegsacken der Drehzahl auch nur beim Auskuppeln und bremsen. Fahre ich gemächlich an die Ampel und schalte langsam runter und kupple dann bei schon recht geringer Geschwindigkeit aus, ist das nicht so doll.
    Selbst Hand anlegen werde ich da erstmal nicht. Da muss schon jemand ran, der sich damti auskennt ;)
     
  10. #9 ofenheizer, 25.04.2013
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So, Interface-Kabel habe ich jetzt da. Werde dann mal am Wochenende den Laptop dran hängen ....
     
  11. Digi81

    Digi81 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe auch ein problem ich habe einen astra h mit einer landirenzo anlage von imrscher eingebaut ich komme aber nicht ins Steuergerät und zwar müsste es ein omegas plus Steuergerät seien mit firmware lr202025g24. Finde in keiner software diese firmware ich hoffe ihr könnt mir helfen danke schonmal.
     
  12. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
    Am Besten du schreibst erst mal, was auf dem Typenschild vom Steuergerät steht und mit welcher Software du getestet hast.
     
  13. Digi81

    Digi81 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi habe mal von dem typenschild ein foto gemacht. ich habe alle landi renzo programme ausprobiert die im netz so zu finden sind aber bei keiner software ist meine firmware vom steuergerät bei. bekomme nur das landi renzo programm 4.0.3 Z nicht gestartet weil der mir anzeigt ihm fehlt eine TCULR.exe.
     

    Anhänge:

  14. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
  15. Digi81

    Digi81 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja das habe ich mir schon fast gedacht das es die Software ist die nicht geht , habe schon alles ausprobiert neu installiert und auch repariert ist immer das gleiche
     
  16. #15 ofenheizer, 03.01.2014
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die setup.exe musste ich unter Win7 im Kompatibilitätsmodus starten. Hatte glaube ich exakt den selben Fehler.
    Danach ging es dann.
     
  17. Digi81

    Digi81 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ok das probiere ich mal
     
  18. Digi81

    Digi81 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nee klappt nicht er sagt mir immer unter dem angegebenen pfad findet sich kein gültiges Programm
     
  19. #18 ofenheizer, 03.01.2014
    ofenheizer

    ofenheizer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    muss im XP-Modus installiert werden
     
  20. Anzeige

  21. Digi81

    Digi81 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So programm läuft nach tausend mal probieren usw. besten dank. Aber da ist meine Firmware doch auch nicht bei? Oder welche muss ich da am Anfang auswählen?
     
  22. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
    Du wählst LC02 und eine Firmware aus.
    Die Software schaltet dann automatisch auf die passende Firmware um oder gibt eine Fehlermeldung, wenn keine passende vorhanden ist.
    Bei einer Fehlermeldung musst du mal den Text abschreiben.
     
Thema: Omegas oder Omegas Plus? Was habe ich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. landi renzo cd plus 4.0.3 z tculr.exe

    ,
  2. landi renzo firmware download www.lpgforum.de

    ,
  3. omegas plus lr202025g24

    ,
  4. opel astra h omegas steuergerät lpg,
  5. unterschiede landirenzo omegas und omegas plus
Die Seite wird geladen...

Omegas oder Omegas Plus? Was habe ich? - Ähnliche Themen

  1. Omegas, Fhz. startet nicht, Fehler in Zündanlage oder Gasanlage?

    Omegas, Fhz. startet nicht, Fehler in Zündanlage oder Gasanlage?: Hallo zusammen, neulich fuhr der Corolla E10 in der Stadt um die Ecke, als der Motor abstarb und sich das Fahrzeug nicht mehr starten ließ....
  2. LandiRenzo Omegas für 4-Zylinder-Maschinen / Verkauf Einzelteile oder komplett

    LandiRenzo Omegas für 4-Zylinder-Maschinen / Verkauf Einzelteile oder komplett: Hat jemand Interesse an einer LandiRenzo Omegas für 4-Zylinder Maschinen? Die Anlage wurde 2007 installiert und lief im Opel Astra (1.6 16V,...
  3. Audi S6 4.2 V8 mit Landi Renzo Omegas oder KME ?Kaufberatung

    Audi S6 4.2 V8 mit Landi Renzo Omegas oder KME ?Kaufberatung: ich bin nun bei meiner Autosuche beim A6/S6 hängengeblieben :) 2 Autos kommen in die engere Auswahl. Der erste hat eine Landi Renzo Omegas...
  4. Prins VSI, BRC Sequent oder Laudirenzo Omegas?

    Prins VSI, BRC Sequent oder Laudirenzo Omegas?: Hallo, wahrscheinlich schon 20x erklärt, aber nie im direkten Vergleich gefunden... Einen seriösen/erfahrenen Umrüster und einen guten Einbau...
  5. Verbindung Steuergerät Omegas herstellen

    Verbindung Steuergerät Omegas herstellen: Hallo! Ich kann bisher noch keine Verbindung herstellen. Woran liegt es? Falscher Stecker oder falsche Software? Steuergerät 616467000 Kennung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden