Ökotec Steuergerät defekt - was tun?

Diskutiere Ökotec Steuergerät defekt - was tun? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, mein Name ist Hardy und das ist mein erstes Posting hier im LPG Forum. Ich habe früher schon öfter als passiver Leser mitgelesen...

  1. #1 caferacer, 09.02.2021
    caferacer

    caferacer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein Name ist Hardy und das ist mein erstes Posting hier im LPG Forum. Ich habe früher schon öfter als passiver Leser mitgelesen aber nun habe ich ein Problem, bei dem ich leider ohne Unterstützung nicht weiter komme. Ich hoffe, dass ihr mir mit eurer geballten Expertise etwas unter die Arme greifen könnt.

    Es geht um eine Ökotec Digigas LPG Gasanlage die seit 2008 in einem BMW 320CI 2,2 Liter Sechszylinder verbaut ist. Abgesehen von ab und an undichten Schlauchklemmen, verstopften Filtern und diversen defekten Injektoren (die kommen von Valtec und taugen nicht viel) hat die Anlage nicht viele Probleme bereitet. Sie ist jetzt seit 260000km verbaut und hat ihr Geld lange wieder eingefahren.

    Leider ist Sie mitte Januar einfach von jetzt auf gleich ausgefallen. Die LEDs im Umschalter leuchten noch auf wenn man die Zündung einschaltet aber danach passiert nichts mehr. Zuerst dachte ich an die Stromversorgung des Steuergeräts aber die habe ich geprüft - die ist okay. Die Sicherung ist auch intakt. Das Kabel, welches das Drehzahlsignal abgreift (vermutlich irgendwo am Nockenwellensensor) konnte ich leider nicht finden.

    Jedenfalls habe ich irgendwo gelesen, dass die Ökotec Steuergeräte gerne mal spontan den Geist aufgebeben. Zum Glück gibt es einige passende zum günstigen Tarif (~100 Euro) in der Ebucht. Die Software konnte ich auf gasshop24.de runterladen (zwar nur Version 1.1 - ich glaube es gibt auch 3.0). Fehlt nur noch ein passendes Diagnosekabel. Das kostet leider 70 Euro...

    Ich würde ja in ne Gaswerkstatt gehen um das Problem untersuchen zu lassen aber höre immer nur "Ökotec machen/kennen wir nicht!".

    Nun meine Fragen:

    Klingt die Problembeschreibung auch für euch nach einem defekten Steuergerät?
    Kann die Ökotec (v 1.11) Software das Problem ggf. diagnostizieren?
    Kann ich die Einstellungen im aktuellen (defekten) Steuergerät runterkopieren und auf ein neues Steuergergerät aus der Bucht "flashen"? Geht das mit der Software Version 1.11?
    Bekomme ich irgendwo ein günstigeres Kabel her? Gibt es vielleicht ein universelles?
    Kann man das Steuergerät vielleicht irgendwo hinschicken, wo es jemand "durchmisst" und ggf. repariert?
    Fällt euch vielleicht eine andere potentielle Ursache für das Problem ein?

    Was meint ihr, kann die Anlage "gerettet" werden?


    Sorry für die vielen Fragen. Ich weiß leider einfach nicht, an wen ich mich wenden soll. Die Werkstätten hier (Südthüringen) sind wenig hilfreich...

    Viele Grüße und euch allen weiter gute Fahrt auf Gas

    Hardy
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 09.02.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    432
    Diagnosekabel

    Hier gibt es viel Lesestoff, vielleicht rufst Du mal den V8Gaser in seinem Laden an?
     
  4. #3 caferacer, 09.02.2021
    caferacer

    caferacer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank mawi,

    so wie ich das sehe kann ich die vorhandene Konfiguration einfach mit der Ökotec V3 Software runterkopieren und dann auf ein neues Steuergerät aufspielen. Dafür darf das alte Gerät aber nicht "total tot" sein. Na ich besorge (oder bastele) mir mal ein passendes Kabel und dann gehe ich auslesen.

    Vielen Dank für deine Hilfe und viele Grüße

    Hardy
     
  5. #4 V8gaser, 09.02.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.075
    Zustimmungen:
    878
    Öco Steuergeräte sind früher gerne mal kaputt gegangen, meist recht schnell. Die, die funktioniert haben, taten das idr fast für immer.....wie man sieht noch heute.
    An die Daten kommt man selten noch ran, weil ja kaputt -ich vermute, das da intern auf der Platine nur ne Kleinigkeit verreckt, die ein Elektronikbastler sicher retten könnte. aber mit sowas hab ich mich nie befasst.
    Gibt Firmen die Steuergeräte reparieren, aber ob die LPG Teile auch machen...frag mal bei zB ecu.de
    Kabel -glaub das hab ich hier schon mal gepostet - in dem dreiadrigem Kabel sitzt auf einer ader nur ein Widerstand, mehr ist das nicht. Anbei nochmal die Bilder dazu- mehr hab ich nicht mehr. Ich befass mich seit Jahren nicht mehr mit Öco weil die praktisch ausgestorben ist....da fehlt mir die Zeit zu.
    Und ehrlichgesagt hatte ich damals zu viel Ärger mit der Anlage als das ich mich damit heut noch gerne befasse.
    Es hatte mich die Tage auch jemand nach der Soft gefragt...hab ich alle Varianten, aber jedesmal wen ich die verschicken möcht gib es eine Fehlermeldung. Irgendwann schwindet die Lust.....zumal danach dann immer noch 100 Fragen kommen.
     

    Anhänge:

  6. #5 caferacer, 10.02.2021
    caferacer

    caferacer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi V8Gaser,

    ich habe fast geahnt, dass es nicht so einfach sein wird wie "alte Daten aus dem defekten Steuergerät runterziehen und neu flashen". Mawi2012 hat mir nen Link zu nem passenden Kabel geschickt. Das habe ich direkt mal gekauft. Jetzt braucht es noch einen CR232 auf USB Adapter und dann kann ich zumindest schonmal auslesen.

    Ich habe Kontakt zu dem Typen, der die Anlage seinerzeit eingebaut hat. Der meinte, dass das "anlernen/einrichten" eines neuen Steuergeräts auch kein Hexenwerk sei. Na das sehe ich dann...

    Ich werde mal abwarten, bis die Teile da sind (Kabel und neues Steuergerät) und dann mal sehen, was das Auslesen ergibt.

    Ich lasse euch wissen wie es weitergehnt.

    Vielen Dank für eure Hilfe - ist ein tolles Forum!

    Hardy

    PS: Ich kann nicht viel schlechtes über die Ökotec Anlage sagen. Nur zwei Dinge: Die Valtek Injektoren taugen nicht viel und kein Schwein will etwas mit der Anlage zu tun haben weil die selbst damals kaum einer kannte. Wenn ich es nochmal machen müsste dann hätte ich auf einen BMW 330Ci mit Prins Anlage gewartet...
     
  7. #6 caferacer, 10.02.2021
    caferacer

    caferacer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Anfrage an ecu.de ist auch raus. Wollen wir mal sehen...
     
  8. #7 mawi2012, 10.02.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    432
    Die Valtek sind gar nicht so schlimm, solange die stehend verbaut werden, liegend mögen die halt nicht.
     
  9. #8 caferacer, 10.02.2021
    caferacer

    caferacer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Und jetzt rate mal wie die bei mir verbaut sind. Ging halt nicht anders beim E46 BMW. Da war nach oben wenig Platz...

    Sie wurden in Ihren 250000km Laufleistung bisher zweimal runderneuert. Gibt eigentlich schlimmeres...
     
  10. Anzeige

  11. #9 caferacer, 13.02.2021
    caferacer

    caferacer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mawi und V8gaser,

    ich habe heute den Fehlerspeicher meiner Ökotec Anlage ausgelesen. Siehe da: Der Schalter ist laut Fehlerspeicher das Problem. Den habe ich dann kurzerhand ausgebaut und festgestellt, dass eins der Kabel aus dem Stecker, mit dem der Schalter angeschlossen ist, gerutscht war. Das habe ich wieder eingeschoben bis es eingerastet ist und dann habe ich den vierpoligen Stecker wieder an den Schalter angeschossen.

    --> FUNKTIONIERT :D

    So einfach kann es sein.

    Vielen Dank für eure Hilfe. Ohne die Software V3, die mir mawi zur Verfügung gestellt hat, wäre ich da nie im Leben drauf gekommen.
    Jetzt wollen wir mal sehen, ob die Anlage noch 100.000 weitere Kilometer schafft. Dann hat der Motor 465000km runter - viel mehr wird da nicht gehen (wobei der BMW M54 ein echter Dauerläufer ist).

    Viele Grüße

    Hardy

    PS: Betriebsstunden der Gasanlage: 2739 - da soll nochmal einer was gegen ne Ökotec Anlage sagen ;-)
     
  12. #10 V8gaser, 13.02.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.075
    Zustimmungen:
    878
    Ich sag ja - die die laufen, laufen :-) Und die Valteks kann man ruhig ab und an mal tauschen. Den Verdampfer mal gg nen Prins wechseln (und den Alten für den Tüv aufheben) Ich hab sogar noch einen oder zwei hier rumliegen.... Wobei die nicht so gammeln wie die alten Prinsen.
    Bei der V3 hast sogar die adaptive Tabelle mit bei, anhand derer man die Anlage schön mittels Lambdasonden einstellen kann -bzw (unerlaubterweise) im Hintergrund mitlaufen lasen... :-)
     
Thema:

Ökotec Steuergerät defekt - was tun?

Die Seite wird geladen...

Ökotec Steuergerät defekt - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Biete ein Ökotec Steuergerät

    Biete ein Ökotec Steuergerät: Biete ein Ökotecsteuergerät Typ:DG12103 das in einem Audi S6 verbaut war. Das STG hat vor dem Ausbau einwandfrei Funktioniert. Würde es für 200€...
  2. Ökotec nicht mehr auslesbar

    Ökotec nicht mehr auslesbar: Hallo, ich habe einen 525i Bj2004 Touring mit einer Ökotec Gasanlage Digitec 3-8, dg 12101. Bis gestern lief das Auto auf Gas einwandfrei....
  3. Ökotec Probleme

    Ökotec Probleme: Hallo, ich habe seit Dezember einen BMW E39 525i Bj2004 Touring. Gasanlage ist Digitec 3-8, Auslesen kann man das Gasanlagensteuergerät mit der...
  4. Ökotec anlage Hilfe.... Kabel ?

    Ökotec anlage Hilfe.... Kabel ?: Hab mir gestern nen peugeot 206 bj 01 mit ökotec gasanlage gekauft.... Die Anlage piept und blinkt nur wenn ich sie einschalten will.... hab das...
  5. Wartung an ÖkoTec LPG Anlage Raum Frankfurt am Main.

    Wartung an ÖkoTec LPG Anlage Raum Frankfurt am Main.: Hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand sagen ob er im Raum Frankfurt am Main einen Autogas Werkstatt kennt, der ÖkoTec Anlagen prüft und...