ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal

Diskutiere ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal im Öcotec Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ich besitze einen Opel Vectra B, BJ99, 1.8L 115ps (4 Zylinder) mit ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC Gasanlage. seit kurzem lässt er sich nicht mehr auf Gas...

  1. #1 MJRitter, 26.08.2016
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich besitze einen Opel Vectra B, BJ99, 1.8L 115ps (4 Zylinder) mit ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC Gasanlage.
    seit kurzem lässt er sich nicht mehr auf Gas umstellen.

    Der Fehler passt exakt auf das Benutzerhandbuch; Zitat:

    "Störungen werden durch ein akustisches Signal und Blinken der grünen LED in der Bedien- und Anzeigeeinheit signalisiert. Das akustische Signal kann durch Drücken des Tasters an der Bedieneinheit quittiert und abgestellt werden. Sollte trotz ausreichendem Gasvorrat im Tank die Anlage durch eine Störung auf Benzinbetrieb umschalten, muss vor dem erneuten Einschalten die DIGIGAS Anlage auf Dichtheit geprüft werden. Bei Störungen im elektrischen Teil der DIGIGAS Anlage blinkt die grüne LED mit der doppelten Blinkfrequenz. In diesem Fall muss die Anlage in einer Fachwerkstatt mit dem Diagnosesystem überprüft werden."

    Nun habe ich das Problem eine Werkstatt zu finden, welche sich dieser alten Gasanlage annimmt und vielleicht sogar auslesen kann.
    Gegebenfalls ist es ja "nur" ein Dichtigkeitsproblem?
    Ich suche eine Werstatt im Umkreis 49716 Meppen, welche sich dem Problem annimmt. Vielleicht auch in den Niederlanden?
    Leider war meine Suche bisher erfolglos.

    Ich habe ebenfalls online bereits diverse ÖCOTEC Auslese-Software gefunden, allerdings kostet so ein Adapterkabel auf usb 70€ und ich habe nicht den geringsten Schimmer, wo der Gasanlagen-Stecker zum auslesen ist, geschweige denn wie er aussieht.
    Kann jemand ein Foto posten, wo man sehen kann wie dieser aussieht?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, sonst muss ich die komplette Anlage ausbauen lassen für Tüv nächsten Monat.
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 26.08.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    627
    Kann mir nicht vorstellen, das es ein (funktionierendes) USB Kabel für Öcotec gibt, und das serielle ist für unter 10€ selbst gebaut. Der Stecker ist ein dreipoliger Superseal und ca 15cm vom Steuergerät entfernt.
    Jemand zu finden, der sich mit der Anlage abgibt wird schwer werden - die haben ja nicht umsonst pleite gemacht....

    Du zitierst jetzt nur den Text vom Benutzerhandbuch...was genau deine Anlage macht schreibst du nicht..... Schaltet sie zurück wie bei "Tank leer" oder blink sie wie bei "elektr. Störung"??
     
  4. #3 MJRitter, 27.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2016
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das Kabel findet sich Hier -> öcotec lpg diagnose interfae, 69,90 €

    Den dreipoligen Superseal habe ich im Motoraum gefunden. Schon mal ein Anfang:D
    Erstmal werde ich mir dann nach Forumanleitung ein Kabel basteln und dann zwecks Anschluss Großvater Sempron mit Röhre aus dem Keller in der Einfahrt aufbauen^^ werde mich dazu nächste woche melden. (solange es nicht regnet^^)

    Ich weiß leider den Unterschied zwischen "Tank leer" und "elektr. Störung"nicht . Ich habe es fast nie zugelassen, das der Tank leer lief...

    Genaueres zum Problem:

    Die Anlage hat zweimal mit einer Woche abstand bevor sich nicht mehr umschalten ließ, während der Fahrt ein akustisches Signal wiedergegeben, wobei ich einmal davon sicher sagen kann, das die Motorkontrolllampe leuchtete. (das Lenkrad ist sehr hoch eingestellt und ich bin 200cm groß und sitze daher weit hinten, ich sehe die leuchte normal sitzend nicht, geschweige denn denn km zähler^^) Die grüne LED blinkt dann schnell. Nachdem ich rechts ran fuhr, das Fahrzeug neu startete war alles wieder normal. (beide male)
    Mir schien auch im Standgas bei LPG Betrieb ein leicht unruhiger Lauf aufgefallen zu sein.
    Auf dem Weg morgens zur Arbeit, wollte das Fahrzeug selbst auf LPG umschalten, was aber im akustischem Signal endetet, wieder mit schnell blinkender grüner LED. auch nach einem Neustart änderte sich diesmal nichts. Ich fuhr 75km im Benzinbetrieb hin und zurück. Die Tankanzeige zeigte beim Start des Fahrzeugs eine LED an, was sich aber kurz darauf auf zwei LED änderte.
    Am nächsten Morgen tankte ich voll (vorher noch immer im Benzinbetrieb) und versuchte nun wieder auf LPG um zu schalten. wieder nur ein akustisches Signal mit schnell blinkender grünen LED.

    Ein Umschalten auf LPG ist daher zur Zeit nicht möglich.

    Aufrund des bisherigen Problemverlaufs hoffe ich auf eine simple Undichtigkeit, aber wie finde ich ein Leck, wenn die Anlage nicht tut?
     
  5. #4 V8gaser, 27.08.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    627
    Schätze den Wunsch "Undichtigkeit" kannst knicken. Dann würd halt einfach im Betrieb irgendwo Gas rauszischen.
    Das ist jetzt die klassische Glaskugel -von defekten Spulen am Multiventi/Verdampfer über Gasdrucksensor bis zum Öcoklassiker...Steuergerät ist alles drin.
     
  6. #5 MJRitter, 27.08.2016
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Steuergerät nicht hinüber ist, dann sollte ich beim Auslesen ja Rückmeldung über den Defekt bekommen oder nicht?
    Wie sieht es denn mit dem Austausch einzelener Komponenten aus, da ÖCOTEC ja pleite gemacht hat? Geht das?

    Oder sollte ich gleich ein komplett neues Frontkit einbauen? Was würden da noch an Kosten für Abnahme etc. auf mich zu kommen?
     
  7. #6 V8gaser, 27.08.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    627
    Naja, stell dir die Diagnose nicht so toll vor. Das ist mehr ein Hinweis der genügend Möglichkeiten zur Deutung bietet :-) WENN da überhaupt was Brauchbares bei rauskommt.
    Das ist ne Geschichte die viel Erfahrung und Spürsinn erfordert - dann ist das oft ne Sache von Minuten (wenn man live davor steht) Ansonsten....Stunden bis aussichtslos....
    Spulen, Kleinkram bekommt man schon, Steuergeräte finden sich auch.
    Aber bevor ich da für 300+ € ein Steuergerät kauf bau ich lieber auf ne KME um, auch wenn die Geschichte dann wieder zum TÜV muss. Langfristig einfach stressfreier.
    TÜV selber kost 80€, ne 4Zyl Nevo mit HANAs incl Abgas...450.-

    Ich kenn Einige, die haben sich ewig mit dem Öcozeugs rumgeärgert. Und als dann was Anderes drin lief (oft KME) waren die begeistert wie toll einstellen und Gasfahren sein kann :-)
     
  8. #7 MJRitter, 30.08.2016
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss noch den 300W Wiederstand kaufen. Wieviel Watt soll der ab können?

    Die Gasanlage tat zwischendrin mal wieder. hat dann aber bei einem Überholmanöver(hohe Drehzahl) wieder umgeschaltet und wie beschrieben gepiept.
    Seit dem will sie wieder nicht auf Gas umschalten.
     
  9. #8 V8gaser, 01.09.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    627
    Du meinst einen 300 Ohm Widerstand - nicht 300W(att) :-) Einfach einen von Conrad oder ausm Elektronikladen (oder nem altem Radio) Ich hab da nie genau drauf geschaut....
     
  10. #9 MJRitter, 28.02.2017
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    da die zylinderkopfdichtung meines kfz sich dazu entschieden hatte dem motor außen gewaltig voll zu ölen, hatte die gasanlagenprobleme nun lange sendepause.
    bei behebung des problems (248.000 km ab 60.000 mit gas) hatte ich die ventile zwecks reinigung und schaftdichtungen in den fingern. sie waren überraschend sauber und waren in einem hervorragendem zustand.
    gleiches gilt für den zylinderkopf. die zylinderkopfdichtung war zu allen 4 zylindern deutlich dicht. nur eine ecke mit loch für den ölfluss hatte sich zersetzt.

    nach ewigkeiten habe ich nun mal zeit gehabt mich um meine olle gasanalge zu kümmern, neue gummis im verdampfer, und filterwechsel waren leider nicht die problemlösung. alufraß am deckel zeigte sich teils deutlich (bis fast 1,5mm), zum glück nicht an abdichtenden stellen.
    letztendlich hat aber der wechsel des absperrventils abhilfe geschafft. sporadisch gings, dann mal wieder nicht.(kann sein, das es auch nur die magnetspule war, aber wenn, dann richtig^^)
    (gesammtkosten fast 100€ und 2 mal den ollen verdampfer wieder raus und rein... scheiß position zum arbeiten)
    lecksuchspray wurde natürlich benutzt.

    das selbstgebastelte diagnosekabel tut auch bestens, selbst über usb adapter. (tausend dank für die wunderbare anleitung hier im forum)
    gasdruck habe ich auf 1,65 bar eingestellt
    gasanlage läuft soweit, aber der motor scheint etwas unruhig zu laufen. Das abtrennen einzelner einspritzdüsen zeigt aber, das jeder zylinder arbeitet.
    es sind noch rails mit öcotec aufsschrift verbaut. alle klackern leise vor sich hin.

    bevor ich der sache mit kalibrieren entgegenkommen wollte, dachte ich daran die rails justieren zu lassen.

    nur scheint telefonisch keine lpg werktatt im emsland (meppen) oder umkreis zum einstellen fähig bzw. bereit ist. der name öcotec schreckt ab oder ist nicht bekannt.

    bekommen die öcotec rails auch 0,5 hub?
    sollte ich die rails gegebenfalls ersetzen?? (soweit ich gelesen habe sind auch neue rails oft nicht richtig justiert)
    wenn ersetzen, dann einfach plug n play?
    wenn kein plug n play, was wäre notwendig, bzw kann man das einfach selber machen?
    welche spezifikationen sollten die rails haben? (ohm, durchmesser, ggf. abnahmeprobleme (tüv)?)
     
  11. #10 MJRitter, 28.02.2017
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    bild eines der doppel rails. auf dem aufkleber des anderen ist garnichts mehr erkennbar
     

    Anhänge:

  12. #11 Ed180578, 28.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    die Öcotec Rails bekommt man leider nicht mehr. Auch Reparatursätze scheint es nicht mehr zu geben. Ich wollte mir vor ein paar Wochen selbst einen Reparatursatz bestellen. Ein Onlineshop hatte die noch im Programm, nach dem bestellen kam eine Mail, daß es das leider nicht mehr gibt.

    Alternativ kann man da wohl auch Valtek Rails nehmen. diese haben aber eine Andere E-Nummer. Es soll aber auch möglich sein, Hülse, Stempel und Spule der Valteks auf die Öcotec Rails umzubauen. Dann bliebe dir die E-Nummer erhalten.

    Du schreibst, daß deine Rails leicht vor sich hin "klackern". Das hört sich schon mal gut an. Du könntest sie mal auf Dichtheit überprüfen, in dem Du den Motor auf Gas laufen lässt, abstellst, die Schläuche von den Düsen abziehst und Lecksuchspray auf und in die Düsen sprühst.

    Zerlegen lassen die sich leider nicht so einfach. Die Haltefeder, die die Spule hält, lässt sich wohl nur mit deren Zerstörung abnehmen.

    Ich hatte mit meiner Anlage auch leichte Probleme mit unruhigem Leerlauf. Wollte wie gesagt die Rails überholen, und da es ja den Rep-satz nicht mehr gibt, habe ich nur den Hub neu eingestellt. Alles auf 0,5mm. Vorher wars zwichen 0,43 und 0,48mm. Läuft wieder perfekt.

    Falls Du das auch machen willst: Einstelluhr gibts für ca 30 Euro. Ich hab mir eine gebrauchte besorgt. Nach dem Kalibriern der Rails kann es gut möglich sein, daß deine Anlage neu kalibriert werden muss. In meinem fall war das nicht nötig. Wenn die Injektoren mal auf 0,5 eingestellt wurden, und dann irgendwann wieder auf 0,5 nachgestellt werden dann sollte das auch eigentlich immer noch mit der Original-Einstellung laufen, wenn die Injektoren nicht verschmutzt oder undicht sind.

    Grüße, Ed
     
  13. #12 Ed180578, 28.02.2017
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Ach ja, wegen der Spulen und dem Widerstand: Mess doch einfach die alten Spulen durch und kauf Dir Spulen bzw Injektoren mit dem gleichen Widerstand.
     
  14. #13 MJRitter, 02.03.2017
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    bei mir im fahrzeugschein steht nur lpg gasanlage digigas blabla ohne genau bauteilekennung.
    auch die abnahmebescheinigung hat nur eine genehmigungsnummer für die gasanlage selbst.

    mehr kann der tüv prüfen doch nicht von mir verlangen?

    daher könnte ich doch eigentlich einbauen, was ich wollte solange digigas weiter auf dem steuergerät steht^^
    wenn ich also die rails ersetzen würde, dann sollte der prüfer doch nichts dagegen unternehmen können, da er nicht wissen kann ob es originalteile sind.

    liege ich da falsch?

    habe auch noch eine "mitteilung über die genehmigung für einen typ eines LPG-nachrüstsystems nach der regelung nr. 115" auf welchem auf jeder seite quer über das blatt "nur gültig mit öcotec hersteller- und abnahmebescheinigung des einbaubetriebs, typenschild mit angegebener fahrgestellnummer und schulungs-zertifikat des einbaubetriebes mit serien-nr" steht.
    zertifikat (natürlich kopie) ist vorhanden.
    dort wird auf einen 13 seiten langen "technischen Bericht" verwiesen in welchem dann alles haarklein steht, was eingebaut zu sein hat.

    könnte ich erfolg damit haben zu behaupten das ich nur die abnahmebescheinigung habe und das die anlage doch bereits in den papieren eingetragen sei?
    sind die prüfer verpflichtet die ECE-nummern vergleichen zu können?

    würde mir dann einfach hanas einsetzen, wenns denn gut geht.
     
  15. #14 mawi2012, 02.03.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    290
    Der Prüfer kann in seinem Computer nachsehen, was an Hand Deiner R115 verbaut sein muss. ;)
    Nicht jeder Prüfer interessiert sich für die Nummern, da kannst Du auch "Glück" haben.
     
  16. #15 MJRitter, 04.03.2017
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    auf jeden fall ist meine anlage gestern mit original rails schön artig durch die pfüfung gekommen.
    ich werde wohl die rails tauschen und nur zum tüv die originalen wieder rein setzen, wenn sie bemängelt werden sollten.
     
  17. #16 Holger M, 18.05.2017
    Holger M

    Holger M AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem.Meine Werkstatt sagte das das rückschlagventil defekt sei,heute sagte sie das der verdampfer defekt ist weiß jemand wo ich einen neuen verdampfer herbekomme?
     
  18. #17 V8gaser, 18.05.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    627
    Den könntest mit nem Prins Verdampferkit überholen -baugleich zu den alten Typen.
    Oder gleich nen neuen Prins verbauen - 67er Nummer ist gleich.
    Nen neuen Öco VD wirst kaum noch bekommen
     
  19. #18 MJRitter, 08.01.2018
    MJRitter

    MJRitter AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nun habe ich meinen ersten defekt mit der öcotec gehabt. es war nach dem auslesen, einfach. musste nur den kühlwassersensor tauschen.
    danach lief die anlage 2 tage ohne probleme. nun heute wollte sie wieder nicht umschalten. auslesen sagt "zu niedriger gasdruck beim wechsel"
    ich denke der gasdrucksensor ist defekt, da gas broblemlos durch das absperrventil geht. des weiteren zeigt sich keine änderung beim drehen der einstellschraube am verdampfer. (wiederholtes neu auf gas starten probieren). er meint immer nur -0.80 bar zu haben (nicht benzin oder ansaugbrückendruck). problematisch ist die ersatzteilebeschaffung. ich finde nichts im netz. hätte da einer nen tipp zum basteln? der alte sensor ist anscheinend vom vorbesitzer auch schon zurechgebastelt und "selfmade".
     
  20. Anzeige

  21. #19 Jve.dragon, 08.01.2018
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    so viel ich weiss, hat die Öcotec einen AEB 025 MAP-Sensor den bekommt man an jeder Ecke.
     
  22. #20 Ed180578, 09.01.2018
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
Thema: ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. digigas blinkt

    ,
  2. digigas lpg

    ,
  3. digigas 3-8

    ,
  4. Ntc 10k Temperatur Sensor lpg,
  5. LPG Temperatursensor öcotec,
  6. öcotec injektoren justieren,
  7. öcotec injektoren,
  8. kme diego g3 akustische anzeige,
  9. öcotec vor wechsel,
  10. öcotec verdampfer spule,
  11. ökotec gasanlage schaltet nicht automatisch um,
  12. fehler einspritzdüse öcotec,
  13. öcotec Injektor
Die Seite wird geladen...

ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal - Ähnliche Themen

  1. Öcotec digigas 645 Kabelfarben

    Öcotec digigas 645 Kabelfarben: hallo, hat jemand einen Schaltplan / kabelfarbenplan für eine öcotec digigas ?
  2. Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer

    Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer: Hallo, ich habe im März 2015 bei einem VW-Händler einen VW Golf Plus, Bj. 2008, KM Stand 74.000, mit einer Öcotec Digigas 3-8 Anlage erworben....
  3. Ich habe ein Problem mit meiner Öcotec digigas 4-8 anlage.

    Ich habe ein Problem mit meiner Öcotec digigas 4-8 anlage.: Hallo zusammen.ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines vectra b 2.2l mit einer Öcotec Gasanlage. Jetzt habe ich folgende Probleme und hoffe es kann...
  4. Öcotec Digigas 3-8 raus KME Rein ...ist das so einfach?

    Öcotec Digigas 3-8 raus KME Rein ...ist das so einfach?: Ich habe eine 1.6 Astra nicht zugelassen und kein TÜV und ASU. Ich bekomme auch kein TÜV weil die Gasanlage nicht geht ( irgendwo Kurzschluß)....
  5. BMW M54B25 mit Öcotec Digigas 3-8

    BMW M54B25 mit Öcotec Digigas 3-8: Mal eine kurze Vorstellung ... ... vor zwei Jahren, also im Sommer 2012, habe ich einen gebrauchten BMW 325ti compact Bj.2003 gekauft. Der ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden