Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer

Diskutiere Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer im Umfragen Forum im Bereich Community; Hallo, ich habe im März 2015 bei einem VW-Händler einen VW Golf Plus, Bj. 2008, KM Stand 74.000, mit einer Öcotec Digigas 3-8 Anlage erworben....

  1. #1 kinderschutz, 09.02.2016
    kinderschutz

    kinderschutz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe im März 2015 bei einem VW-Händler einen VW Golf Plus, Bj. 2008, KM Stand 74.000, mit einer Öcotec Digigas 3-8 Anlage
    erworben. Der Golf stammt aus Ersthand und der Besitzer hatte das Fahrzeug 2009 bei einem KM-Stand von 15.000 mit einer
    Öcotec Digigas 3-8 Anlage (Kosten knapp 3.400 EUR) umrüsten lassen.

    Nach knapp einem Jahr habe ich jetzt 41.000 KM mit dem Golf zurückgelegt und keine Probleme mit der Gasanlage gehabt.

    Jetzt ist folgender Fehler aufgetreten: Nach 1 bis 2 KM Fahrt mit Autogas beginnt die Tanbkanzeige mit Umschalter mit einem Dauerpiepton
    und der Wagen fängt an stark zu ruckeln, so dass eine Weiterfahrt nur noch mit Benzinbetrieb möglich ist.

    Ich habe den Wagen in meine Werkstatt gebracht (ein Ford / Mazda Vertragshändler), der alle Marken betreut und bei dem ich schon seit
    Jahren meine Fahrzeuge warten und instandsetzen lasse. Dort wurde die Anlage auch im November 2015 zusammen mit der VW-Inspektion
    gewartet.

    Ich wohne in Penkun, wo sich "Hase und Fuchs Guten Nacht sagen" und die nächste große Stadt ist Stettin in Penkun.

    Nach einer Überprüfung der Gasanlage wurde festgestellt, das der Öcotec Verdampfer G 1310 undicht und auch Gasgeruch in der
    Fahrgastzelle festzustellen ist.

    Normalerweise ist das kein Problem, da man den Verdampfer gegen einen neuen austauschen kann. Da Öcotec aber seite Jahren vom Markt
    verschwunden ist, gibt es aber das entsprechende Ersatzteil nicht mehr.

    Ich habe jetzt erst Mal den Wagen zurück bekommen und die Werkstatt versucht das Ersatzteil aufzutreiben. Ob das tatsächlich klappt
    steht in "den Sternen".

    Hat jemand einen Tip oder guten Ratschlag?

    Wenn keine Instandsetzung möglich ist, sehe ich im Moment nur die Alternative die gesamte Gasanlage auszutauschen. Welche Empfehlungen oder Tipps könnt ihr mir dazu geben?

    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.

    Grüße

    Christian (seit gestern Mitglied im Forum)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 09.02.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    30
    Wenn ich Öcotec G1310 im Internet suche, finde ich zumindestens Repsätze für den Verdampfer.
     
  4. #3 mawi2012, 09.02.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    30
    Ach Menno, schon wieder in Umfragen ein Thema erstellt, da kann man sein Beiträge nicht editieren. @mods: Sperrt doch mal das Erstellen von Umfragen für neue Mitglieder, die landen warum auch immer viel zu oft in Umfragen.

    Ich habe im Netz auch davon gelesen, dass die Repsätze für Prins-Verdampfer auch passen, vielleicht mal vergleichen.
     
  5. #4 kinderschutz, 24.02.2016
    kinderschutz

    kinderschutz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine Werkstatt darüber informiert, dass es noch Reparatursätze für den Verdampfer gibt und ein entsprechendes Set auch im Internet gefunden.

    Da mein Vertragshändler selbst keine Gasanlagen instandsetzt, wird dann für die Reparatur eine Werkstatt für Gasanlagen in Schwedt/Oder zur Hilfe herangezogen.

    Mein Fahrzeug ging am Montag in die Werkstatt und es sollte auch ein Reparatursatz für den Verdampfer vorhanden sein. Ich bekam den Wagen dann
    am Abend zurück und die Gasanlage funktionierte wieder einwandfrei.

    Nach zwei Tagen und 360 Kilometer Fahrstrecke ist die Anlage wieder ausgefallen. Die Gasanzeige fängt an zu piepen und der Wagen ruckelt und muss
    auf Benzinbetrieb umgeschaltet werden.

    Ich war gerade in der Werkstatt, die sich mit der "Gaswerkstatt" in Verbindung gesetzt hat. Dort wurde der Verdampfer anscheinend nur zerlegt und gereinigt.
    Für den erneuten Ausfall wird vermutet, ich hätte verunreinigtes Gas in Stettin/Polen getankt und nun sei die Reinigung für die Katz gewesen.

    Dies dürfte sicherlich Unsinn sein. Ich habe in den letzten 12 Monaten ca. 41.000 KM mit Gas zurückgelegt und in der Regel nur in Stettin/Polen getankt
    und zwar nur bei einer Orlen-Tankstelle (Marken-Tankstelle!) (Gaspreis zur Zeit umgerechnet 36 Cent).

    Am Montag geht der Wagen wieder in die Werkstatt und es wird dann der Verdampfer wieder zerlegt und mit einem von mir besorgten Reparaturset
    instandgesetzt.

    Das Ergebnis bleibt abzuwarten.
     
  6. #5 kinderschutz, 02.03.2016
    kinderschutz

    kinderschutz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Verdampfer wurde am Montag mit einem Reparaturset (neue Membrane usw.) überholt.

    Nach zwei Tagen und 700 KM Fahrstrecke, ist die Gasanlage wieder mit dem gleichen Problem ausgefallen.

    Wir werden das Fahrzeug jetzt mit einer neuen Anlage ausrüsten lassen und damit sollte dann das Kapitel Oecotec erledigt seien.

    Grüße
    Christian
     
  7. Anzeige

  8. #6 Ed180578, 06.03.2016
    Ed180578

    Ed180578 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Öcotec raus, andere Anlage rein ist hier wohl das vernünftigste. Das würden Dir wohl auch die Profis hier raten. Trotzdem wäre interessant, warum die Anlage so rumzickt. Da müssten Fehler im Speicher des Gassteuergeräts abgespeichert sein.

    Grüße, Ed
     
  9. #7 kinderschutz, 06.03.2016
    kinderschutz

    kinderschutz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ed,

    leider hat hier niemand die Software und der Fehlerspeicher konnte nicht ausgelesen werden. Warum die Anlage wieder spinnt und wo der
    Fehler liegt "steht also in den Sternen".

    Das Problem scheint jetzt der Austausch der Gasanlage zu werden. Mein Ford/Mazda Händler verbaut nur BRC-Anlagen (ab und zu bei Neuwagen).
    Bei Kontaktaufnahme wegen des Einbaus einer BRC-Anlage (fernmündlich am Mittwoch) erfolgt kein Rückruf. Auch keine Reaktion auf eine Mail.

    Es ist schon enttäuschend, wenn einen die Stammwerkstatt anscheinend im "Regen stehen lässt" und kein Interesse am Einbau einer neuen Anlage
    zeigt.

    Ein Angebot eines großen Umrüsters aus Berlin (Firma H...), dort hatte ich bereits 2008 einen C-Klasse Mercedes umrüsten lassen, ist für mich auch nicht
    gerade sehr vertrauenswürdig. Für 2619,00 EUR würden sie eine Prins VSI 2.0 Anlage einbauen. Dabei soll alles erneuert werden, auch der Tank, was
    für mich nicht mehr nachvollziehbar ist. Eine fernmündliche Rücksprache ergab, man würde mir den Tank in Rechnung stellen, als Ausgleich für den
    Ausbau der Oecotec-Anlage.

    Ich hätte allerdings dann ein anderes Angebot erwartet, wo im Angebot auch ein Posten für den Ausbau der alten Anlage auftaucht. Ein solches
    Geschäftsverhalten bildet nicht gerade Vertrauen.

    Gruß
    Christian
     
Thema: Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Öcotec Digigas 3 8

    ,
  2. Öcotec Gasanlage nach Verdampfer Reparatur Entlüften nach Reparatur

    ,
  3. digigas 3-8

    ,
  4. öcotec digigas ausfall,
  5. lpg forum öcotec
Die Seite wird geladen...

Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer - Ähnliche Themen

  1. ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal

    ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC schaltet nicht um, akustisches Fehlersignal: Ich besitze einen Opel Vectra B, BJ99, 1.8L 115ps (4 Zylinder) mit ÖCOTEC DIGIGAS 3-8 GMC Gasanlage. seit kurzem lässt er sich nicht mehr auf Gas...
  2. Ich habe ein Problem mit meiner Öcotec digigas 4-8 anlage.

    Ich habe ein Problem mit meiner Öcotec digigas 4-8 anlage.: Hallo zusammen.ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines vectra b 2.2l mit einer Öcotec Gasanlage. Jetzt habe ich folgende Probleme und hoffe es kann...
  3. Öcotec Digigas 3-8 raus KME Rein ...ist das so einfach?

    Öcotec Digigas 3-8 raus KME Rein ...ist das so einfach?: Ich habe eine 1.6 Astra nicht zugelassen und kein TÜV und ASU. Ich bekomme auch kein TÜV weil die Gasanlage nicht geht ( irgendwo Kurzschluß)....
  4. BMW M54B25 mit Öcotec Digigas 3-8

    BMW M54B25 mit Öcotec Digigas 3-8: Mal eine kurze Vorstellung ... ... vor zwei Jahren, also im Sommer 2012, habe ich einen gebrauchten BMW 325ti compact Bj.2003 gekauft. Der ist,...
  5. Öcotec Digigas 3-8A im BMW 320i E46 schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten ab.

    Öcotec Digigas 3-8A im BMW 320i E46 schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten ab.: Hallo , o.g. Gasanlage schaltet sich aus nicht nachvollziehbaren Gründen aus. Schalte ich Sie dann wieder ein, kann es sein das ich 100 km oder...