Normales Verhalten einer Gasanlage?

Diskutiere Normales Verhalten einer Gasanlage? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, bin neu hier und wie soll es sein, Ich habe eine Frage. :) Seit kurzem befindet sich ein Citroen Xantia Bj 99 V6 3.0 mit 140kw in meinem...

  1. #1 silver696, 03.12.2020
    silver696

    silver696 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und wie soll es sein, Ich habe eine Frage. :)

    Seit kurzem befindet sich ein Citroen Xantia Bj 99 V6 3.0 mit 140kw in meinem Besitz.
    Der Motor hat gehärtete Ventielschäfte.

    In diesem Fahrzeug befindet sich seit 2011 eine 115R Landirenzo E3 67R016002 mit mit E13 67R010025 Verdampfer und E13 67010233 Dosiereinrichtung.
    Mir ist bekannt das anfangs wohl zu kleine Injektoren verbaut waren und das in den 9 Jahren 3 oder 4 neue Steuergeräte verbaut wurden.

    Jetzt zur Frage:
    Beim Starken beschleunigen schaltet die Gasanlage auf Benzin um und piept, um wieder auf Gas fahren zu können muss der Wagen ausgeschaltet und neu gestartet werden.

    Ist dies wirklich normales Verhalten zum Schutz des Motors oder wird durch den Verdampfer zu wenig Gas geliefert? Oder der Verdampfer bekommt zu wenig LPG?

    Des weiteren gibt es wohl zwei Verdampfer für die Anlage einen bis 140kw und eine ab 140kw.

    Ich habe gelesen das normal wäre, wenn die Anlage zum Schutz des Motors auf Benzin umschaltet man dann auch während der Fahrt zurück auf Gas geschaltet werden kann.


    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 03.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    351
    Wenn die Anlage mit Piepen zurückschaltet, dürfte wohl der Druck einbrechen. Das ist nicht normal. Entweder bekommt der Verdampfer zu wenig flüssiges Gas oder er liefert selbst nicht genug gasförmig. Zweites dürfte eher der Fall sein, für den ersten Fall müsste irgendwo die Gasleitung vom Tank zum Verdampfer den Engpass darstellen, vielleicht irgendwo gequetscht oder geknickt? Wenn der Verdampfer seit 2011 nicht angefasst wurde, könnte es schon Sinn machen, den zu revidieren oder einen Neuen zu besorgen.

    Achja, vermutlich lässt sich die Anlage ganz normal auslesen samt Fehlerspeicher.
    Gruß Martin
     
  4. #3 Tscharlie, 04.12.2020
    Tscharlie

    Tscharlie AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    27
    Ich würde erstmal nach Filtern suchen und diese tauschen (lassen).
     
    mawi2012 gefällt das.
  5. #4 silver696, 05.12.2020
    silver696

    silver696 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Ich könnte mir vorstellen dass der Verdampfer tatsächlich zu klein ist.
    Immerhin wurden am Anfang wohl auch zu kleine Injektoren verbaut.
    In diesem Jahr wurden bereits vom Vorbesitzer Injektoren, Steuergerät und Umschalter erneuert.
    Beim Auslesen soll auch sowas wie Gasdruck zu gering angezeigt worden sein.
    Die Bezeichnung der Verdampfer ist wohl gleich, keine Ahnung wie man erkennt welcher Verdampfer verbaut wurde.
    In der Rechnung vom Einbau findet sich auch kein hinweis.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  6. Anzeige

Thema:

Normales Verhalten einer Gasanlage?

Die Seite wird geladen...

Normales Verhalten einer Gasanlage? - Ähnliche Themen

  1. Gebraucht gekauft - normales Verhalten?

    Gebraucht gekauft - normales Verhalten?: Hallo, bin ich froh, dieses Forum gefunden zu haben. Ich habe mir heute einen Skoda Octavia (1.6) gekauft, der mit einer Prins (VSI glaube ich)...
  2. Mal ein Normales Auto....Polo 1,4 mit Prins

    Mal ein Normales Auto....Polo 1,4 mit Prins: Hier,grade fertig geworden. Na ja, nicht ganz denn Einstellfahrt ist momentan nicht und die Obligatorischen Sachen wie Kühlwasser Auffüllen...
  3. Bigas Anlage mit schlechten Ansprechverhalten und ruckeln

    Bigas Anlage mit schlechten Ansprechverhalten und ruckeln: Hallo Forumsmitglieder, ich bin mit meiner Bigasanlage ungefähr 150Tkm gefahren. Weitestgehend ohne Probleme. Nun ist es so, dass ich aktuell...
  4. Verständnisfrage: Verhalten Gasanlage Zavoli in Status "Zündung an"

    Verständnisfrage: Verhalten Gasanlage Zavoli in Status "Zündung an": Hallo zusammen, ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach der Ursache für das merkwürdige Verhalten meiner Zavoli Alisei Anlage in meinem...
  5. Merkwürdiges Verhalten der Gasanlage

    Merkwürdiges Verhalten der Gasanlage: Guten Tag Liebe Community [IMG] Über die Suchfunktion habe ich bisher lediglich, ähnliche Probleme gefunden, aber nie wirklich genau das, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden