Nissan Cedric Umrüstung auf Autogas möglich?

Diskutiere Nissan Cedric Umrüstung auf Autogas möglich? im LPG Nissan Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Es handelt sich um einen Benzin-Direkteinspritzer mit einem V6 Motor! ________________________________ Nissan Cedric...

  1. #1 TDURazor, 09.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um einen Benzin-Direkteinspritzer mit einem V6 Motor!
    ________________________________
    Nissan Cedric
    ________________________________
    Baujahr : 02.2001
    Motor : VQ25DD (NEO DI)
    Hubraum : 2495cm³ / 6 Zylinder(V6)
    Leistung : 210PS/154KW
    Schadstoffklasse : Euro 3
    ________________________________
    Wäre es möglich das oben genannte Auto auf Autogas umzubauen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 10.06.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Willkommen bei uns.


    Bei dem Auto ist leider nichts möglich. Ist genau wie ein Diesel umzurüsten.

    Gruß Armin
     
  4. #3 TDURazor, 10.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann man nicht die Prins Direct LiquiMax System einbauen? Ich kenne mich ja nicht so gut mit den Gasanlagen aus, aber auf der Seite von Prins :
    Direct Liqui Max System
    steht : "Das Direct LiquiMax System ist für Motoren mit direkter Kraftstoffeinspritzung entwickelt worden".. Geht es aber trozdem nicht? Oder ist es nur für bestimmte Direkteinspritzer?

    Kann man einen VQ30DET Motor auf Autogasumrüsten? Es ist ein 3 Liter Turbomotor.
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    33
    Ich kenne deinen Motor nicht genau , nur

    Die Direct Liqui Max ist noch nicht auf dem Markt jedenfalls noch nicht in Deutschland
    Für welche Motoren die Anlage dann im einzelnen Konzipiert ist bzw. Prins eine Anlage entwickelt,
    weiß man auch noch nicht genau
     
  6. #5 TDURazor, 10.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 TDURazor, 14.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe heute einen E-mail von Autogaszentrum-Niedersachsen bekommen:
    Bei der Angebotsanforderung musste man nur den Hersteller, Modell und Zylinderanzahl eingeben. Kann es sein, dass Sie sogar nicht wissen was für ein Motor bei diesem Wagen verbaut ist?
     
  8. #7 TDURazor, 14.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand von euch diese Prins VSI-2.0-LPG? Ich habe noch zehn weitere E-Mails bekommen, wo drin stand, dass es nicht möglich ist dieses Auto auf Gas umzubauen!
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Die VSI-2.0 hat nichts mit Direkteinspritzer zu tun. Der Nissan geht einfach nicht umzurüsten.
     
  10. #9 Rabemitgas, 15.06.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101

    :D Ich krieg nen Schreikrampf!! :D

    Unglaublich
     
  11. #10 Hamsterbacke, 15.06.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Ruhig Armin Ruhig...
     
  12. #11 vonderAlb, 15.06.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    40
    Warum sollte das nicht möglich sein?
    Ich dachte man kann jeden Motor, auch Direkteinspritzer umrüsten, unabhängig davon wie gasfest der Motor ist.
    Es gibt doch genügend Gasanlagen die für Direkteinspritzer geeignet sind, dabei dann zwar eigene Gasdüsen haben aber auch hin und wieder mal einen Spritzer Benzin durch die Benzindüsen jagen damit die im Gasbetrieb nicht zerstört werden.
    Z.b. eine Vialle oder Icom für Direkteinspritzer, Voltran (gibt's die noch?) und was weiß ich noch.
    durch den zusätzlichen Einsatz von Benzin erhöält der Motor auch noch Additive die eine Gasfestigkeit ermöglichen, oder?
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Schau mal auf die Homepages der Gasanlagenhersteller oder Importeure. Alle Anlagen für Direkteinspritzer sind bestimmte Kits für bestimmte Motoren mit fest programmiertem Steuergerät.
    Und wenn für dieses Fahrzeug kein Kit gibt, geht der einfach nicht.
    Stellen sich mal wieder viele einfacher vor als es ist.

    Sonst würden ja schon lange die BMW und Mercedes Direkteinspritzer umrüstbar.....dazu muss es nicht mal ein relativ seltener Nissan sein.
     
  14. #13 Rabemitgas, 15.06.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Zumal 2001 noch so richtig schön mit Schichtladung gearbeitet wurde.

    Da hat noch keiner wirklich groß auf NOX geschaut.

    Der wird wahrscheinlich nie umzurüsten gehen. (ausser vill.mit ner Ventury Anlage *Scherz...aber wahr)

    Stell doch einfach der Frau Nagel hin und lass umrüsten ;)

    Gruß Armin
     
  15. #14 vonderAlb, 15.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    40
    Nicht alle. Ich denke da z.B. an die CCI Sequent *Direkt* von Carconcept-Ilg oder die Voltran CGS.

    Aber ich denke das es eher an einem nicht vorhandenen Abgasgutachten scheitert. So wie bei meinem Vorhaben einen Cadillac CTS (Direkteinspritzer) auf Gas umzurüsten. Technisch machbar aber kein Abgasgutachten erhältlich.
     
  16. #15 540V8, 15.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2012
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Dien Voltran CGS ist ne 0815 Gasanlage und hat nichts mir Direkteinspritzer zu tun. Schau mal auf die Homepage bei Voltran und guck unter FSI....

    Und bei CCI ist auch nichts mit Universell. Es sind dort 62 Motoren zur Auswahl.

    Ich denk wenn denen so nen Nissan hinstellst, dann werden die auch nichts dran machen. Schon allein der Kosten wegen.
     
  17. #16 TDURazor, 17.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann lasse ich es lieber mit der Umrüstung und suche mir ein anderes Auto!

    SInd die folgende Motoren gasfest:

    RB25DET von Nissan
    EJ20 von Subaru
    4G63 von Mitsubishi

    Es handelt sich um Turbo-Motoren von Skyline R33, Impreza WRX STI und Evolution 4/5....
     
  18. #17 TDURazor, 17.06.2012
    TDURazor

    TDURazor AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Baujahr der Autos mit diesen Motoren ist von 1996 bis 1999!
     
  19. #18 Rabemitgas, 17.06.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Das geht alles, darf nur kein Direkt, sondern ein Saugrohreinspritzer sein.
     
  20. Anzeige

  21. #19 vonderAlb, 18.06.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    40
    Ne ne, nix FSI. Das ist eine andere Anlage.

    Die CGS kann auch Direkteinspritzer "bedienen".

    Zitat aus der Beschreibung der CGS:
    ....., die lastabhängig (Drehzahl/Unterdruck) Benzin und Gas einblasen kann.
    .....Bei Zugabe von bis zu 10% Benzin ist es möglich, auch Benzinmotoren mit Direkteinspritzung auf LPG aufzurüsten.


    Gasfest ist relativ. Wichtig ist zu wissen wie hoch der Aufwand für eine regelmäßige Ventilspielkontrolle und Korrektur ist. Denn früher oder später muß bei jedem Motor (ohne Hydros) das Ventilspiel korrigiert werden.
    Ist ein Motor nicht sehr gasfest bedeutet dies: alle 25.-30.000 km. Gasfeste Motoren "nur" alle 100.000 km. Und je nachdem wie teuer die Angelegenheit wird kann eine Gasumrüstung unwirtschaftlich sein weil die Ventilspielkorrektur die Ersparnis wieder auffrist.

    Der Subaru GT (WRX/STI gab es erst ab Baujahr 2002) ist gasfest, dennoch rate ich zu einer BRC mit Splitfuel-Additivierung (lastabhängige Zufuhr von Benzin).

    Das LPG bei dem Motor auch im Rallyesport funktioniert kann man hier nachlesen:
    technik
     
  22. #20 540V8, 18.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Welcher Umrüster tut sich heute noch Voltran an?
    Man sieht ja an jeder Ecke nen Direkteinspritzer stehen mit ner Voltran....

    Vor allem das Werbegelalle und die Realität sind 2 Paar Schuhe.

    Die Benzinbeimischung hat nichts mit ner legalen Einspritzstrategie von ner Prins VSI-DI, BRC Sequent Direkt oder Zavoli Direkt zu tun(Die mischen nicht, sondern jeder 36. Einspritzhub ist Benzin).
    Gleichzeitiges Beimischen von Benzin ist normalerweise nicht zulässig. Darüber gibts nämlich null Nachweise über das Abgasverhalten.

    Dann baut man als Umrüster euphorisch so nen exotischen Nissan um und muss am Ende feststellen, dass es nicht funktioniert.....was dann? Die Anlage kann man sich dann übers Bett hängen...
    Also Schwachsinn, darüber weiter zu diskutieren......

    Wer meint, das geht, solls vormachen.
     
Thema: Nissan Cedric Umrüstung auf Autogas möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. direct einspritzer gas tauglich

    ,
  2. gasfest subaru benzin beimischung

    ,
  3. mercedes Smilie

    ,
  4. 6 zylinder prinsvsi anlage mit elk. flash-lube,
  5. subaru ej20 gasfeste ventile,
  6. nissan cedric,
  7. nissan prins vsi 2,
  8. autogas bei nissan
Die Seite wird geladen...

Nissan Cedric Umrüstung auf Autogas möglich? - Ähnliche Themen

  1. LPG Tank unter dem Nissan NV200 möglich?

    LPG Tank unter dem Nissan NV200 möglich?: Hallo, weiß Jemand, ob genug Platz unter dem NV200 ist, um ein LPG Tank zu installieren?
  2. Nissan Almera Tino 1.8, BJ. 2005

    Nissan Almera Tino 1.8, BJ. 2005: Hallo, ich liebäugle mit diesem Auto, welches in einem sehr gutem Zustand mit 70.000 km ziemlich günstig erwerben könnte. Frage: Ist der...
  3. Nissan Qashqai 1.6 DIG-T n-connecta

    Nissan Qashqai 1.6 DIG-T n-connecta: Hallo Mitglieder, ich bin gerade dabei mir einen neuen Neuer Nissan Qashqai 1.6 DIG-T n-connecta oder Nissan Qashqai 1.6 dCi n-connecta zu...
  4. Nissan Primera P11 mit Autogas?

    Nissan Primera P11 mit Autogas?: Hallo zusammen, Ich hoffe das der Beitrag nicht im falschen Forum gelandet ist, ansonsten bitte verschieben danke. ;-) Ich habe da ein gutes...
  5. Nissan 3.0 V6 Prins 2.0

    Nissan 3.0 V6 Prins 2.0: hier ein Nissan Murano 3.0 V6 mit Prins 2.0 und Sequentiellem V-Lube
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden