Newbie - Beratung Audi A4 2,4 V6

Diskutiere Newbie - Beratung Audi A4 2,4 V6 im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe LPG-Gemeinde! Ich bin neu hier und möchte mich hier über die Möglichkeiten und den Sinn eines Umbaus meines heißgeliebten...

  1. #1 ollivah, 11.06.2010
    ollivah

    ollivah AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe LPG-Gemeinde!

    Ich bin neu hier und möchte mich hier über die Möglichkeiten und den Sinn eines Umbaus meines heißgeliebten "Frosches" informieren.

    Zum Wagen:
    Audi A4 B6 2,4 V6 Baujahr 2002.
    Der Wagen hat zur Zeit etwa 69000 km gelaufen.
    Es ist ein sog. "Frontkratzer" mit Multitronicgetriebe.

    Mein Streckenprofil ist eher Kurzstrecke in der Stadt.
    Allerdings auch gerne mal längere Touren auf AB und Überland. etwa alle zwei Wochen. Dann 200km Aufwärts am Stück.
    Aktuelle Laufleistung im Jahr so etwa 10 - 12 TKM.

    Auf Grund der Kurzstrecke wurde mir im Audi Forum entweder eine Anlage, die nicht verdampft, oder aber eben eine mit starkem Verdampfer mit niedriger Umschalttemperatur.

    Weitere Wünsche wären ein Radmuldentank und Einfüllstutzen hinter bestehender Tankklappe.
    Ich würde eine Markenanlage und Einbau "um die Ecke" präferieren, damit es mit dem Support nicht so schwierig wird/werden könnte.

    Meine Fragen:
    Würdet ihr überhaupt umbauen?
    Welchen Anlagentyp Könnt ihr mir empfehlen?
    Welche Anlage würdet ihr nehmen?
    Wie hoch werden in etwa die Kosten?

    Ich habe mir einfach mal auf blauen Dunst zwei Angebote eingeholt, die doch deutlich unterschiedlich sind.

    1.
    Gassystem:
    Gasanlagentyp: Flüssigeinspritzsystem Icom JTG Autogas (LPG)
    Optionales Eingasungssystem: Inline-Einschraubtechnik
    Tanktyp: Ersatzradtank
    Zusatzinformation: Der Benzinbetrieb bleibt vollständig erhalten. Jederzeit umschaltbar von Benzin- auf Gasbetrieb und umgekehrt.

    Preise*:
    Gasanlage Prins VSI inkl. Abgasgutachten & TÜV-Abnahme: 2690,- €
    Aufpreis Inline-Einschraubtechnik: +250,- €
    Aufpreis LPG-Motorversicherung Laufzeit 1 Jahr: +150,- €
    Aufpreis Betankung in der Benzintankklappe: +0,- €
    Unser Service: Für die Zeit der Aufrüstung erhalten Sie von uns für nur 29,00 Euro/Tag ein Ersatzfahrzeug.


    Also mit Garantie über 3000 Euro.

    2.

    Wir können Ihnen den Umbau Ihres Fahrzeugs zum folgenden Preis anbieten:
    1.899 EURO (inkl. 19% MwSt.) für eine BRC-Anlage. Mit Flashlube (Ventilkühlung) würde es 50 € mehr kosten.

    Unser Preis beinhaltet:
    - Einbau der Gasanlage
    - TÜV-Abnahme inkl. Gassystemeinbauprüfung
    - Abgasgutachten (wird für die TÜV-Abnahme benötigt)*
    - Radmuldentank oder Unterbodentank (immer maximal mögliche Grösse)
    - Ersteinweisung (auf Wunsch)
    - Erstbetankung mit 10 Litern LPG
    - Tankstutzen in Originalklappe (soweit möglich)
    - Tankadapter für Deutschland
    - Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
    - 2 Jahre Garantie (bei Einhaltung der Serviceintervalle von 15tkm (kleines Serviceintervall) bzw. 30tkm (großes Serviceintervall)

    Sie kommen also lediglich noch die Kosten für die Eintragung bei der Zulassungsstelle auf Sie zu (etwa 40 €).


    Zusammen also etwa 2000 Euro.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Der Scheerer, 11.06.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Hi und herzlich willkommen bei uns !

    Grundsätzlich kann ich Dir nur zur Aufrüstung raten, da der Motor absolut gasfest ist !
    Die Entscheidung ob es eine Verdampfer-Anlage oder eine Flüssig-Einspritzende wird kann ich Dir natürlich nicht abnehmen, Vor- und Nachteile haben beide Systeme, ich bin halt fixiert auf Verdampfer-Anlagen von Prins oder LandiRenzo mit Keihin-Injektoren.

    Das wichtigste ist aber wie immer, das die Kombination aus Anlage und Aufrüster stimmt, soll heißen, das derjenige, der das Fahrzeug aufrüstet 1. die Anlage richtig gut kennt die er verbaut, 2. auch weiß was er da macht (es gibt genug Kollegen, die nach dem Motto arbeiten "Karton auf, mal eben rein und gut .....")und natürlich ganz ganz wichtig, der Service danach, es sollte doch umgehend geholfen werden, wenn mal was klemmt !!!

    Ich kann Dir nur einen gut gemeinten Rat geben, spar nicht am falschem Ende, eine gut eingebaut und eingestellte Anlage von LandiRenzo oder Prins sollte in der Region von 2500€ liegen.

    Gruß

    Klaus

    P.S. aus welcher Ecke kommst Du denn, vielleicht gibt es einen Kollegen hier im Forum, der interessant für Dich wäre
     
  4. #3 ollivah, 12.06.2010
    ollivah

    ollivah AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das warme Willkommen und die fixe Antwort.

    Was genau sind denn die Unterschiede oder besser Vor-/Nachteile von Verdampfer und Einspritzer? Wie gesagt, bin neu.
    Warum bist Du auf Verdampfer fixiert?

    Beide Angebote haben nicht die von mir eigentlich angefragte Anlage im Angebot, sondern haben auf Ihre "Hausmarke" verwiesen. Woran noch kann ich denn feststellen, ob es sich um eine Gute "Kombination" handelt?

    Was Dein P.S. angeht: *mit dem Finger auf Dich zeig'* :)
    Wenn ich mir so Deine Signatur ansehe, hat da gleich der Richtige geantwortet ;)
    Komme auch aus Bremen.
    Die Angebote kommen also allem Anschein nach von Deiner direkten Konkurrenz :P
     
  5. #4 Autogarage-B8, 12.06.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    da misch ich mich mal ein und erlaube mir Dich zu verbessern.

    Klaus hat keine Konkurrenz, nur chancenlose Mitbewerber! ;)
     
  6. #5 Der Scheerer, 12.06.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn Du schon aus Bremen kommst, komm dohc einfach mal vorbei, und schau Dir an, wie ich arbeite....
    Hochglanz-Fotos wird Dir jeder zeigen, nur sagt das wenig aus ;)

    Gruß

    Klaus

    P.S., hab naächste Woche 3 Fahrzeuge zum aufrüsten da, also kannst denn auch genau schauen, was genau gemacht wird (oder ich Dir erklären) und vor allen Dingen ist ein persönliches Gespräch meiner Meinung nach immernoch das beste....

    @skr: danke für die Blumen


    Gruß

    Klaus
     
  7. Horch6

    Horch6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Angebot würde ich annehmen.
    Denn als Laie hast du keine Ahnung worauf du achten mußt.
    Wenn du diese Hochglanzfotos gezeigt bekommst und die Anlage wie hier Empfohlen etwa 2500 Euro kostet denkst du es stimmt alles. Trotzdem hast du keine Erfahrungen von Kunden gehört. Wenn die Umrüstung dann in die Hose geht hättest du besser einen suchen können wo du nur 1500 Euro bezahlst. Dann hättest du für eine vermurkste Anlage wenigstens etwas Geld gespart.
    Hier im Forum kannst du wohl sicher sein das du gut beraten bist.
    Bin auch noch nicht so lange unter den Gasern , aber ich kann sagen das die Leute hier wohl Ahnung haben.
    mfg und viel Spaß beim Gas geben
     
  8. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Fahr zu Klaus und werde glücklicher Gaser ... er wird dir alles erklären. Und mal ehrlich, welcher Umrüster würde dich einladen ihm bei der Arbeit zuzuschauen??? D.h. doch im Umkehrschluß, das der Umrüster (in diesem Falle Klaus) von seiner Arbeit überzeugt ist und nichts zu verbergen hat. Ließ dir seine Beiträge hier im Forum durch, bessere Referenzen wirst du nicht finden. Und die Nähe zu Umrüster ist auch gegeben. Bremen ist ja nicht sooo groß.

    Fahr hin und schau es dir an, kost doch nichts ...

    Gruß ...deno...
     
  9. #8 V8gaser, 12.06.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.728
    Zustimmungen:
    627
    Ist der geil !!!
     
  10. #9 Der Scheerer, 13.06.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    warum bin ich auf Verdampfer-Anlagen fixiert ?
    Nun ja, ich weiß das sie funktionieren (bei den Flüssig-Einspritzenden gab es Probleme mit den Pumpen und den Injektoren die undicht wurden, ob es immernoch so ist, kann ich natürlich nicht sagen).

    Was mir bei den Angeboten noch aufgefallen ist:
    Aufpreis für Inline-Eingasung, das ist bei dem Motor überflüssig, man kommt super an die Brücke ran, da muss nix Inline gemacht werden.
    Flashlube oder ähnliches ist bei dem Motor genauso überflüssig, da der absolut gasfest ist !
    Das Thema Zusatzversicherung...
    Wenn Du 25.000 km im Jahr fährst, die Erfahrung zeigt, das Ventilschäden (oder vielmehr Ventilsitzschäden) nach ca. 55.000-60.000 km auftreten, kann man sich den Rest denken.

    Nach wie vor, wenn Du magst, komm einfach vorbei.

    Gruß

    Klaus
     
  11. #10 Rabemitgas, 13.06.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Richtig, ich würde mir die Versicherung bei dem Auto aber schenken, denn richtig eingebaut und eingestellt ist ein Ventilschaden bei dem Motor ausgeschlossen
     
  12. #11 ollivah, 13.06.2010
    ollivah

    ollivah AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey das mit dem ansehen ist ne super Idee!
    Wann wo wie was ? :D
     
  13. #12 Der Scheerer, 13.06.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ihab Dir ne PN geschrieben mit den genauen Daten.

    Gruß

    Klaus
     
  14. #13 glaner1989, 14.10.2010
    glaner1989

    glaner1989 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi bin auch neu hier,
    habe genau das gleiche Auto wie du.
    Habe nur bisschen mehr KM drauf ca. 134000 Km.

    Hast du deinen jetzt schon Umrüsten lassen und vor allem WO????
    Wie sind deine Erfahrungen bisher und und und .... ;-)

    Möchte meinen jetzt auch Umrüsten lassen.
    Habe bislang aber noch keinen Umrüster gefunden, der Vertrauens würdig ist.

    Wenn jemand einen seriösen Umrüster im Umkreis von 300 km von Bamebrg kennt, dann last hören... ;-)
     
  15. #14 ollivah, 15.10.2010
    ollivah

    ollivah AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    meiner läuft noch auf Benzin. Ich bin mir einfach nicht sicher, ob sich eine Umrüstung auf Gas bei meinem Streckenprofil lohnen würde.
    Vom Tisch ist das Thema aber noch nicht.

    Wenn ich es machen lasse, dann beim Scheerer. Klare Sache. Den hab ich auch nem Kumpel empfohlen.
    Vorher werde ich allerdings nochmal bei ihm vorbeischauen und mir das ganze ansehen.

    Ich würde Dir raten, mach einen Eigenen Thread auf, und frag nach nem Umrüster.
    Hier tummeln sich viele, bestimmt auch einer aus Deiner Gegend.
     
  16. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Must einfach mal durchrechnen wann sich das rentiert......und wie lange du den Wagen fahren willst....

    Bei 12000km im Jahr wirds natürlich nicht nach 1,5 Jahren eingefahren sein......aber mann freut sich zumind. immer beim TANKEN :D
     
  17. #16 Der Scheerer, 16.10.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin Ollivah,

    das Angebot steht natürlich noch vorbeizukommen, nur bitte vorher zum Telefon greifen und mich anrufen, da es durchaus auch mal sein kann, das ich nicht da bin und ich denke, wir sollten denn schon persönlich miteinander sprechen.

    Gruß

    Klaus
     
  18. #17 ollivah, 17.10.2010
    ollivah

    ollivah AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So und nicht anders wars geplant.
    Muss aber eeh noch ein wenig sparen ;)
     
  19. #18 ollivah, 18.07.2011
    ollivah

    ollivah AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich buddel dieses Thema jetzt nochmal aus.
    Ich bin soweit, dass ich meinen Forsch umrüsten lassen möchte, hatte da auch den Scheerer im Auge, allerdings kann man ihn über das Forum scheinbar nicht mehr erreichen.
    Könnt ihr mir da helfen?
    Weiß jemand, ob der Scheerer noch aktiv ist?
    Oder könnt ihr mir alternative Umrüststellen in Bremen oder Umzu nennen?
    Für eure Hilfe bin ich schon mal dankbar.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 18.07.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Hallo

    Der Scheerer war bei seinerzeit bei der Firma S&O in Bremen beschäftigt, ich kann dir auch nur nahelegen dich dahin zu wenden.

    S & O KFZ-Service Nord GmbH
    Bernhardtring 8
    28777BremenTel(0421) 682 326Fax(0421) 682 366

    Wende dich an Ingo Oelkers das ist der Inhaber und war seinerzeit auch der Chef vom Scheerer.

    Gruß Armin
     
  22. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Ollivah....was hättest mittlerweile an Spritkosten sparen können.....;):D;):D
     
Thema: Newbie - Beratung Audi A4 2,4 V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi 2.4 v6 lpg

    ,
  2. audi a4 2.4 gasumbau

    ,
  3. audi a4 2.4 gas

    ,
  4. ingo oelkers bremen,
  5. audi a4 2 4 gasanlage,
  6. Audi A4 2 4 LPG,
  7. audi 2 4 v6 prins gasanlage,
  8. audi a4 2.4 autogas,
  9. autogas audi a4 2 4,
  10. audi a4 2.4 v6 gasumbau,
  11. audi a4 2.4 v6 gasanlage,
  12. audi a4 b6 2.4 lpg,
  13. Oelkers Ingo,
  14. audi a4 2.4 lpg,
  15. audi a4 2.4 v6 gas,
  16. audi 2.4 v6 motor gasumbau,
  17. ölkers ingo bremen,
  18. audi a4 2 4l bj 2002 worauf achten,
  19. gasanlage audi a4 b6 2 4,
  20. Audi 2.4 autogas,
  21. oelkers bremen autogas,
  22. erfahrungsbericht a4 b6 2 4,
  23. kfz ingo oelkers bremen,
  24. laufleistung audi a4 2 4,
  25. a4 lpg 2 4 v6
Die Seite wird geladen...

Newbie - Beratung Audi A4 2,4 V6 - Ähnliche Themen

  1. Newbie aus der Pfalz

    Newbie aus der Pfalz: Hi zusammen, ich bin im Thema Autogas nicht ganz neu, will mir aber eventuell im nächsten halben Jahr ein anderes Fahrzeug zulegen und benötige...
  2. ICom Anlagen fur newbie.

    ICom Anlagen fur newbie.: Hallo ! Schon einige Zeit Lese Ihren Forum aber nur jetzt kommt mein erster Beitrag. Ganz kurze vorstellung am anfang. Ich komme aus Lettland...
  3. Newbie will auf Gas umsteigen

    Newbie will auf Gas umsteigen: Hallo Zusammen, mein alter Wagen gibt langsam den Geist auf und ein Freund hat mich auf die Idee gebracht einen PKW mit Gasanlage zu kaufen, da...
  4. Newbie aus Bonn!

    Newbie aus Bonn!: Hallo liebes Mitglieder, ich bin Stephan, 33 aus Bonn. Habe mir einen Wrangler 2,4 von 2003 mit Gasanlage gekauft und hole ihn am Wochenende ab....
  5. Newbie hier

    Newbie hier: Hallo, ich will mich mal eben vorstellen hier, ich bin 46 jahre jung und wohne in das schöne Emsland,Fahre einen 320i Bj 2001 mit einem Vialle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden