Neuling und TÜV Probleme

Diskutiere Neuling und TÜV Probleme im Stargas Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo ich habe seid ca 4 Jahren einen PAssat Variant BJ 195 mit einer Autogasanlage. Die wurde vor 170 000 Km bei 100 000 eingebaut. Ich glaube...

  1. #1 smashLPG, 22.01.2020
    smashLPG

    smashLPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe seid ca 4 Jahren einen PAssat Variant BJ 195 mit einer Autogasanlage. Die wurde vor 170 000 Km bei 100 000 eingebaut.

    Ich glaube es ist eine Stargasanlage . Welche genau und ob das exakt stimmt weiß ich nicht, da mir da die Unterlagen fehlen. Eventuell kann mir jemand an dieser Stelle schon das erste mal helfen ?

    Warum ich mich hier eigentlich melde ist, dass das Auto bei TÜV mit dem Fehler " Gasanlage Schlauch von Verdampfer zu Mischer unzulässig" bemängelt wurde.

    Der Prüfer sagte das es sich um einen Wasserschlauch handle, der an dieser Stelle nichts zu suchen hat.
    Jetzt würde ich natürlich gern erstmal wissen, ob er Recht hat und das bisher nur niemanden aufgefallen ist ? Es ist schließlich der 6 TÜV Termin seit Einbau der Anlage.

    Wenn er getauscht werden muss, welchen Schlauch soll ich dann kaufen ? Wo bekomme ich den am billigsten her ?

    Fotos hab ich angehangen, ich hoffe man kann das wichtigste erkennen. Es hanndelt sich um den dicken Schlauch der über dem Motorblock liegt.

    15797212345590.jpg

    15797212346511.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuling und TÜV Probleme. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 22.01.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    290
    Der Prüfer hat Recht, dort muss ein Gasschlauch mit 67R-01 Kennung verbaut werden, bekommst Du einfach auf ebay zu kaufen.
    gasschlauch 67r | eBay

    Miss vorher mal den Innendruchmesser des vorhanden Schlauches, wenn der gut stramm sitzt. Gebräuchlich sind da 16 mm oder 19 mm. Dann nich ein Hinweis, der Stepper ist überkopf verbaut, eigentlich sollte der um 180° gedreht werden, wenn Platz da ist. So wie der jetzt verbaut ist, könnte Parafin, welches sich beim Verdampfen von LPG bildet, auf Dauer den Stepper verkleben.
     
  4. #3 V8gaser, 23.01.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    624
    Nnnnngrl....er hat teilweise Recht, nämlich damit, das es ein Wasserschlauch ist.
    Hier geht´s ja um eine Venturi und da ist dieser Schlauch zwar Gasführend, aber drucklos, Wie bei den Schläuchlein einer sequentiellen Anlage zw Gasdüsen und Einblasnippeln braucht dieser strenggenommen keine 67r Kennung- steht so in der 67R und 115 drin - bzw es steht nicht drin das der eine braucht.
    Besser ist es trotzdem, weil eben Gasbeständig - der Wasserschlauch nicht. Da kann man stundenlang diskutieren - wälzt man die richtigen Verordnungen dazu, ergibt es sich halt das es nirgendwo steht. Und Mancher argumentiert dann stupide: Gas, muss Kennzeichnung haben, aus! Wäre halt nicht so.

    War halt doof, das ihm das "hot water" direkt vor die Nase leuchtet :-)
     
  5. #4 Black_A4, 23.01.2020
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    56
    Wird bestimmt ein 16er Schlauch sein. Kauf dir einfach einen Meter richtigen LPG Schlauch und fertig
     
  6. #5 Veveritse, 23.01.2020
    Veveritse

    Veveritse AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Moin
    Hieß das damals nicht Kutsche oder Streitwagen? :rolleyes1: :biggrin:

    SCNR :meister:
     
  7. #6 smashLPG, 23.01.2020
    smashLPG

    smashLPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo.

    danke für die ganzen Tipps! ich hab mir jetzt einfach mal für 8€ einen meter LPG Schlauch bestellt :)

    @Veveritse ja ich meinte natuerlich 1995 ;)

    btw. ich hab nur mal auf einem alten Zettel Stargas gelesen, woraus ich ableite, das mein Auto so eine Anlage verbaut hat.
    Wie finde ich raus welches Modell es genau ist ?

    Damit ich mich mal mit funktionsweise und wartung beschaeftigen kann.
    Die letzten 6 jahre hat der definitiv keine Wartung etc bekommen .

    bsw. hab ich keinen blassen schimmer was @mawi2012 mit "Stepper" eigentlich genau meint :)
     
  8. #7 V8gaser, 23.01.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    624
    In diesem Schlauch sitzt - bei dir ca unterhalb der Schelle vom Ansaugschlauch ein Schrittmotor, der die Gasmenge feinjustiert damit das Ganze Lambdageregelt ist.
     
  9. #8 smashLPG, 23.01.2020
    smashLPG

    smashLPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok. kann es deswegen sein, das das auto beschleunigt wenn man vom gas geht, anstatt die motorbremse nutzen zu können ? macht er bei benzin nicht.
     
  10. Anzeige

  11. #9 V8gaser, 23.01.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    624
    Wenn die Anlage nicht gut eigestellt ist- schon möglich.
     
  12. #10 mawi2012, 23.01.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    290
    Du könntest ja mal in der Zulassung schauen, da sollte die Anlage eingetragen sein mit Ihren Komponenten, mit den 67R-Nummern kann man vielleicht was im Netz finden. ;) Die kannst Du gern auch hier posten.

    Du hast da auf jeden Fall eine geregelte Venturianlage, deshalb der Stepper, der den Querschnitt des Gasschlauches verändert, um eine Gemischregelung nach Lambda zu gewähren.

    Venturi funktioniert so, im Luftansaug wird vor der Drosselklappe eine Venturidüse, also eine Verengung montiert, dadurch strömt die Luft nun schneller durch diesen Mischer und erzeugt dabei einen leichten Unterdruck, der durch den Gasschlauch auf die Membran im Verdampfer wirkt, je stärker der Unterdruck, desto weiter wird die Membran ausgelenkt und damit ein Ventil mehr geöffnet, was wiederum mehr Gas zum Mischer freigibt.

    Dein Problem mit der fehlenden Motorbremse (gefühlt kann das schon vermitteln, der Wagen gibt selbst Gas) dürfte daran liegen, dass man im Schubbetrieb bei Venturis die Gasversorgung nicht komplett abstellt, da sonst die Gefahr eines Backfire erhöht wird. Backfire bedeutet, das zündfähige Gemisch im Ansaugrohr zündet dort anstatt im Motor, was schlecht für Drosselklape etc sein kann.
     
    Leo, Acki und V8gaser gefällt das.
Thema:

Neuling und TÜV Probleme

Die Seite wird geladen...

Neuling und TÜV Probleme - Ähnliche Themen

  1. Neuling

    Neuling: Hallo, Ich bin die Lala aus Berlin und brauche dringend eure Hilfe. Ich suche nach einem sparsamen und im Unterhalt tragbaren Auto (Automatik...
  2. KME Diego G3, Neuling :) Benzinmap Probleme

    KME Diego G3, Neuling :) Benzinmap Probleme: Hey Gemeinde, Ich bin neu hier angemeldet, weil, ja genau mir is da mal was passiert. Ich habe seit kurzen (2Wochen) einen Ford Maverick 2.4i...
  3. Ein LPG-Neuling mit Fragen zu seiner BRC-Anlage

    Ein LPG-Neuling mit Fragen zu seiner BRC-Anlage: Liebe LPG-Gemeinde, Nachdem ich bei diversen Google-Suchen immer wieder auf dieses Forum gestoßen bin habe ich mich entschlossen mich hier...
  4. Umrüstung? Neuling und keine Ahnung

    Umrüstung? Neuling und keine Ahnung: Hey Leute, ich bin relativ neu in Sachen LPG Umrüstung. Ich habe auch schon mal das Forum etwas durchstöbert, jedoch noch nicht genau dass...
  5. Neuling

    Neuling: Guten Morgen, ich habe mir einen alten SLK R171 zugelegt, hier war bereits eine Gasanlage verbaut und ich habe Null Ahnung mit dieser Materie. Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden