Neuling braucht Hilfe: VW Golf 5 1.4l TSI 125 KW (170 PS) Umrüstung auf Autogas

Diskutiere Neuling braucht Hilfe: VW Golf 5 1.4l TSI 125 KW (170 PS) Umrüstung auf Autogas im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe LPG'ler, ich habe mich heute bei euch im Forum angemeldet weil ich im Internet einfach keine eindeutigen Aussagen finde ob mein...

  1. #1 Claus82, 21.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2013
    Claus82

    Claus82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe LPG'ler,

    ich habe mich heute bei euch im Forum angemeldet
    weil ich im Internet einfach keine eindeutigen Aussagen
    finde ob mein geliebtes Fahrzeug auf Autogas umgerüstet
    werden kann.

    Meine Daten:
    Name: Claus
    Alter: 30
    Wohnort: Lauterbach (Hessen)

    Auto Daten:
    Marke: Volkswagen
    Model: Golf 5
    Motor Bauart: TSI
    Hubraum: 1.4
    Leistung: 125 KW / 170 PS
    Baujahr: 2008

    Ich würde mich sehr über ein paar Aussagen und
    Erfahrungen freuen.

    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

  3. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Technisch ist der Motor, Motorcode BLG, kein Problem für eine Umrüstung.

    Ich würde diesen Typ Motor, Motorcode BLG, aber trotzdem nicht empfehlen für eine Umrüstung.
    Der Motor hat schon von Haus aus massiv Probleme.
    Steuerkette, Nockenwelle, Drallklappen etc.
    Wenn es noch der erste Motor ist, definitiv nicht umrüsten da man sonst jegliche Chance auf Kulanz etc. verliert.
    Bei den kleinen BMY-Motoren(identisch mit dem BLG nur softwaretechnisch auf 103KW begrenzt) sind uns reihenweise Motorschäden(Steuerkette, Nockenwelle) in unserer Kundschaft bekannt. Kulanz mit einem LPG-System ein Fremdwort !
     
  4. #3 Claus82, 21.03.2013
    Claus82

    Claus82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zackige Antwort, ich hab bis jetzt mit dem Auto 100.000km gefahren und hatte noch keine ungeplanten Werkstatt Aufenthalte. Ich bin echt hin und her gerissen...
     
  5. #4 Hamsterbacke, 21.03.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    ich würde es nicht tun. Bei der Laufleistung amortisiert sich die Anlage kaum noch und das Risiko das der auf Benzin schon die Grätsche macht...
     
  6. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Ausnahmen bestätigen die Regel... :)

    Das Risiko ist einfach zu Hoch.

    Sie wollen bestimmt keine Diskussionen mit der Werkstatt, die behaupten "Die Nockenwelle" wurde durch das LPG-System beschädigt. Die Steuerkette hat sich wegen den höheren Verbrennungstemperaturen im Gasbetrieb gelängt.. etc.. ;)

    Für die Amortisation:
    160.000-180.000km(Ihr Tacho), dann amortisiert sich die Gasumrüstung.
    Ich selbst glaube nicht daran, dass der Motor die 180.000km Marke ohne Probleme knackt.
    Wenn man diesen trotzdem umrüsten sollte, und bestimmte Systeme eingebaut werden, so wäre auch ein Benzindüsenschaden bei 60.000km Laufleistung(160.000km Tacho) zu erwarten.
     
  7. #6 Hamsterbacke, 21.03.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    ergo nur was für Technikfanatiker und nichts für den spitzen Bleistifft
     
  8. #7 Claus82, 21.03.2013
    Claus82

    Claus82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte das mit dem Umrüsten sei eine gute Idee, der Amortisationsrechner im Internet sagte mir das sich das ganze nach 44.000km gelohnt hat. Ein bekannter von mir meinte bei ihm hat sich das ganze nach 34.000km gelohnt. =(
     
  9. #8 Hamsterbacke, 21.03.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    na ja die Di Anlagen sind teurer und der Tsi schluckt relativ wenig. ich glaube nicht das die sich nach 44000 armortisiert hat
     
  10. #9 Claus82, 21.03.2013
    Claus82

    Claus82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Naja dann werde ich mir das ganze mal wieder aus dem Kopf schlagen, danke für eure Hilfe. =)
     
  11. Anzeige

  12. #10 Hamsterbacke, 21.03.2013
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    besser andres Auto, ich habe die Nummer schon durch. Das Problem ist der Motor nicht das Gas
     
  13. #11 harlow55, 22.03.2013
    harlow55

    harlow55 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Technisch ist der Motor, Motorcode BLG,
     
Thema: Neuling braucht Hilfe: VW Golf 5 1.4l TSI 125 KW (170 PS) Umrüstung auf Autogas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf tsi 125 kw ruckelt

    ,
  2. steuerzeiten einstellen tsi

    ,
  3. WER WEIß Welche Probleme beim Motor VW 1 4 125 kW (170 PS) ist

    ,
  4. unterdruck problem 1.4 tsi,
  5. golf 5 blg motorabdeckung,
  6. 1.4 tsi blg,
  7. tsi 170 ps probleme,
  8. 1.4 tsi blg begrenzr,
  9. Vw motor blg,
  10. golf 5 1.4 tsi Unterdruck problem,
  11. tsi gasumrüsten amortisation,
  12. drallklappen 1.4tsi,
  13. golf 5 gt 170 ps steuerkette wann,
  14. golf blg,
  15. golf v 1.4 tsi schwachstellen blg,
  16. unterdruckdose einstellen golf 5,
  17. unterdruckdose 1 4 tsi,
  18. unterdruckdose golf 5 1.4 tsi,
  19. golf 1400 125 kw probleme,
  20. golf 5 gt 1.4 tsi gas umrüsten,
  21. golf 5 1.4 tsi 125kw ruckelt leicht im Leerlauf,
  22. golf 5 gt 1.4 tsi Motorabdeckung mit Unterdruckdose Kosten,
  23. amortisation 1 4 tsi autogas,
  24. vw blg motor probleme,
  25. vw blg motor ruckelt
Die Seite wird geladen...

Neuling braucht Hilfe: VW Golf 5 1.4l TSI 125 KW (170 PS) Umrüstung auf Autogas - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Rat

    Neuling braucht Rat: Guten Morgen zusammen, Bin neu im Forum und bräuchte eure Hilfe. Wir haben uns einen Zweitwagen für meine Frau angeschafft. Es handelt sich um...
  2. Neuling braucht Hilfe

    Neuling braucht Hilfe: Ich habe ein Wohnmobil, EZ 1981, V8, 5,6 l, 116 KW. 2007 wurde eine Landi Renzo Gasanlage mit Steuergerät LC01 ohne Firmware-Nummer und einem...
  3. Neuling braucht Hilfe

    Neuling braucht Hilfe: Moin zusammen, ich habe mir gebraucht einen Audi A6 gekauft in dem eine KME Diego verbaut ist. Im Stand geht der Wagen nach ca. 30 Sekunden aus...
  4. Neuling & Gebrauchtwagenkauf Octavia 1.6LPG vs TDI

    Neuling & Gebrauchtwagenkauf Octavia 1.6LPG vs TDI: Hallo in die Runde, ich bin neu hier und auch beim Thema LPG, darum möcte ich hier gleich meine erste frage stellen. Ich wohne in Bayern und...
  5. Neuling braucht Hilfe bei einer Stag300-8 Plus

    Neuling braucht Hilfe bei einer Stag300-8 Plus: Hallo zusammen. Ich hab mir letztes Jahr einen S8 D2 Bj 2000 gekauft, in dem eine Stag 300-8 plus eingebaut war/ist. Mit 2St ZetaN Verdampfern....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden