Neue Anlageneinstellung

Diskutiere Neue Anlageneinstellung im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; hallo, ich habe in meinem sharan v6 mit 204 ps eine gasanlage eingebaut. bin von der prins eigendlich begeistert und sie hat vom ersten einbautag...

  1. #1 cheffe2010, 08.04.2008
    cheffe2010

    cheffe2010 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe in meinem sharan v6 mit 204 ps eine gasanlage eingebaut.
    bin von der prins eigendlich begeistert und sie hat vom ersten einbautag keinen ärger gemacht. ich war jetzt zur esten inspektion nach ca 1500km und da sollte der verbrauch noch eingestellt werden. der lag so bei ca 25% mehr gegenüber super. muss dazu sagen der wagen wird hauptsächlich im stadtverkehr genutzt. die anlage hat selbst bei ca 0°c nach 400-500m umgeschaltet.
    jetzt wurde die anlage neu eingestellt und schaltet erst nach ca 2000m um.
    das spart natürlich super;-)).
    die begründung ist wie folgt.
    prins hat reklamationen wg schlechtem gas das im umlauf sein soll? ist euch da was bekannt? daher guckt die anlage jetzt ab temperatur (45°c motor) 180sek ob alle parameter ok sind und schaltet dann auf gas um. finde ich nicht so toll, da wenn der wagen warm ist sie quasi sofort auf gas umschaltet.
    wäre jetzt nicht die insektion gewesen, würde ich ja immer noch nach ca 400m auf gas fahren. oder hat man euch angeschrieben, das etwas an der anlage gemacht werden muss?
    die "rails!?!" sollen sich bei der gasqualität wie ein gummibär in wasser verhalten?
    was sagt ihr dazu.
    umrüster spielt ir die andere software wieder ein, gibt dann aber keine garantie mehr. was kann ich machen?

    gruß
    cheffe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Anlageneinstellung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AHMueller, 08.04.2008
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    wäre mir zumindest vollkommen neu.
    Warum es nicht gut ist, dass die Anlage umschaltet, wenn die "wirklich" notwendige Betriebswärme noch nicht erreicht ist, sollte klar sein (wäre auch eine falsche Einstellung).

    Dein Umrüster hätte eine ganz neue Software (und das ist eigentlich mein Job, die immer zu habe :D), ansonsten ist der Parameter immer noch frei regelbar. Das einzige was mit S211(T) dies bezüglich neu ist (bzw. mal neu war), ist die Wartezeit direkt nach dem Umschalten auf Gas wegen des ollen OMV Ventils.

    Zusammenfassend: Aussage mit der Gasqualität habe ich so auch gehört. Zum Rest würde ich mal sagen: Es gibt immer zwei Seiten. Eine andere Software muss Dir sicherlich niemand aufspielen. Eine Einstellung ggf. ändern, ja. Aber 180Sek Wartezeit ist auch mal gut. (Standard sind 100. möglich sind auch 40, toll sind 0* <g>).

    *das heißt nicht, dass die Anlage dann sofort auf Gas schaltet.

    Aber: Du wirst lachen, Dein Mehrverbrauch wird gesunken sein. Du kommst jetzt mit einer Gastankfüllung weiter. Ist doch Super oder? :D

    Viele Grüße,
    - tobias
     
  4. #3 VIPP-GASer, 14.04.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,
    wenn es mit Deinen bisherigen Einstellungen keine Probleme gab, bestehe darauf, daß die alten Einstellungen wieder hergestellt werden.
    Es gibt keine offizielle Verlautbahrung seitens PrinsB.V. was die Umschaltung auf 45°C oder 180 sek. Umschaltzeit beschreibt.

    Gruß
    VIPP-GASer
     
  5. #4 cheffe2010, 17.04.2008
    cheffe2010

    cheffe2010 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen dank für die antworten.
    ich gucke mir gerade meinen verbrauch und die funktion der anlage an.
    bin ja auch erst seit ca 2.500km auf gas unterwegs.
    sehe in den 180sek warte seit auch wenig sinn, da er (wenn motor warm) sofort auf gas ist nach einem neustart.
    was mich zur zeit noch am meisten ärgert ist das ich wohl tatsächlich mit 20-25% mehrverbrauch leben muss.
    werde aber erstmal weiter fahren um mehr infos vom verhalten der anlage zubekommen.

    gruß
     
  6. #5 VIPP-GASer, 17.04.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,
    im Rahmen neuer Abgasgutachten wurde seitens PrinsB.V. festgestellt, daß der Mehrverbrauch bis 28,5% betragen kann, je nach Fahrzeug und Gasmischung. Typisch ist ein Mehrverbrauch von 20%.
    Wenn Dein Fahrzeug richtig eingestellt ist, dann ist der Mehrverbrauch so. Da kann man nichts dran ändern.


    Gruß
    VIPP-GASer
     
  7. Anzeige

  8. #6 Joe 540, 17.04.2008
    Joe 540

    Joe 540 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0

    :D:D das war schon immer so, dafür bedarf es nicht des Fahrens neuer AGG;);)...um das zu wissen:D
     
  9. #7 VIPP-GASer, 17.04.2008
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Die neuen AGG wurden wegen dem §41a notwendig, der zum 1.4.2006 in Kraft trat.
    Ausserdem wurde so, sozusagen amtlich, festgestellt, daß der Mehrverbrauch auch über 20% sein kann.

    VIPP-GASer
     
Thema: Neue Anlageneinstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prins vsi mehrverbrauch

    ,
  2. mehrverbrauch prins vsi

    ,
  3. prins anlage zusätzliche wartezeit bis zum umschalten einstellen

    ,
  4. mehrverbrauch bei prins autogas,
  5. autogasanlage lpg einstellen verbrauch prins,
  6. mehrverbrauch prins autogas,
  7. prins autogas mehrverbrauch,
  8. mehrverbrauch bei prins vsi anlage,
  9. lpg prins vsi falsche einstellung
Die Seite wird geladen...

Neue Anlageneinstellung - Ähnliche Themen

  1. Neue Zündspulen, jetzt Gasanlageneinstellung prüfen ("kribbeln" im Lenkrad auf Gas)

    Neue Zündspulen, jetzt Gasanlageneinstellung prüfen ("kribbeln" im Lenkrad auf Gas): [IMG] [HR][/HR]<!-- / icon and title --><!-- message -->Hallo, bei meinem Wagen Hyundai/STAG 300-4 wurde aufgrund eines Zündspulendefektes erst...
  2. Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module

    Umrüstung w220 S500 M113 Prins VSI auf neue Injection Module: Hallo zusammen, Ich habe einen W220 S500 mit dem M113, welcher eine PRINS VSI verbaut hat. Wegen sporadischer Zündaussetzer, laut Diagnose an...
  3. Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...

    Irene Unterflurtank muss erneuert werden. Sagt der TÜV...: Hi :hello: Ich habe folgendes Problem. Heute war ich zur HU beim TÜV. Leider ist mein Irene Unterflurtank wohl so stark verrostet, das der...
  4. Icom Jtg neue Generation schaltet nur eine Bank auf Gas um

    Icom Jtg neue Generation schaltet nur eine Bank auf Gas um: Hallo zusammen. Ich habe eine icom Jtg neue Generation (graue Steuergeräte) In meinen Porsche Cayenne Turbo eingebaut. Hat alles gut...
  5. Neue blaue Injektoren eingebaut.

    Neue blaue Injektoren eingebaut.: Hallo in die Runde...und gleich mal ´ne Frage. Wie ich ja schon in meinem Anfangspost geschrieben habe wurde beim Kauf auch eine neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden