Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche Anlage

Diskutiere Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche Anlage im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Forumgemeinde, will mich ertmal kurz vorstellen und werde dann zu meinen Fragen kommen. Also ich bin 26 Jahre alt komme aus der nähe von...

  1. #1 tolik_1, 09.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2012
    tolik_1

    tolik_1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumgemeinde,

    will mich ertmal kurz vorstellen und werde dann zu meinen Fragen kommen. Also ich bin 26 Jahre alt komme aus der nähe von Kassel (Helsa) und bin schon ein Paar Jahre ein Auto mit Autogas (mehr oder weniger) gefahren. Was Autos angeht kann ich mich wohl als Mercedes-Fan und Hobbyschrauber bezeichnen aber so wirklich Ahnung von der Technik der Gasanlagen habe ich leider nicht.

    So nun zu meiner Vorgeschichte:
    Ich habe im Jahr 2007 in meinen C230 T-Modell Kompressor Bj. 1999, von einer (polnischen) Werkstatt bei uns in Kassel, eine Prins VSI Anlage einbauen lassen. Leider war dies wie bei vielen anderen Betroffenen eine Werkstatt die später dich gemacht hat und scheinbar ohne viel Ahnung einfach abkassiert hat. Von Anfang an habe ich mit der Gasanlage diverse Probleme gehabt und jetzt ging es so weit, das ich keinen Nerv mehr dafür hatte und habe das Auto abgemeldet und mir einen C320 gekauft. Der C230 Kompressor soll natürlich, soweit es möglich ist, vor dem Verkauf repariert werden.

    So nun zu meiner aktuellen Situation:
    Auch wenn ich die schlechte Erfahrung gemacht habe lassen mich eure Beiträge hier im Forum hoffen, das ein Auto mit einer Gasanlage vernünftig laufen kann und deswegen möchte ich es bei meinem C320 T-Modell Bj. 2004 (modifiziertes Modell) mit einem V6, 218ps und AMG-Paket es noch einmal versuchen mein Auto umrüsten zu lassen.

    Nun die Frage an euch Experten:
    welche Anlage würdet Ihr bei diesem Fahrzeug empfehlen? Vllt. könnt ihr mir ein paar Umrüster in der Nähe von Kassel nennen? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Was muss ich bei deisem Fahrzeug beachten? usw.

    Hoffe auf viele Antworten von euch und danke schon mal im Voraus

    Gruß
    Tolik
     
  2. Anzeige

  3. #2 rama0711, 09.04.2012
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Hi,

    meine, dass in oder in der Nähe von Kassel ein großer Importeur für D von Prins sitzt. Der rüstet evtl. auch um und kann Dir sicher einen qualifizierten Umrüstbetrieb in der Nähe nennen -- wenn es denn wieder eine Prins sein soll.

    Alternative : Anlage aus dem 2007er C230 ausbauen ( lassen ) und in den neuen Wagen vom Fachmann einbauen lassen !
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.142
    Zustimmungen:
    443
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Also ich würde nach Holzminden zum Rabemitgas (hier im Forum sein Nickname) fahren und das Auto dort mit ner Prins umrüsten lassen.... ist keine Weltreise und lohnt sich.
     
  5. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Das könnte schwierig werden, der C230 ist ein 4-Zylinder.....
     
  6. #5 rama0711, 10.04.2012
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Upps ... sorry bin BMW Fahrer -- Mercedes habe ich so auf dem Radar .... :)
     
  7. #6 Autogastechnik-Lübeck1, 10.04.2012
    Autogastechnik-Lübeck1

    Autogastechnik-Lübeck1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Moin,

    540V8 hat Recht, fahr zu Armin da biste in den besten Händen. meine Empfehlung für dein Fahrzeug Prins läuft perfektund sauber und mit Armin haste auch
    die Garantie das bei einem möglichen Ausfall immer ein fachkundiger Partner an deiner Seite ist.:)

    Gruß
     
  8. #7 Rabemitgas, 10.04.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Danke Männers :D

    Ich hab heut mit tolik schon telefoniert.

    Ich werde ihm am besten seinen 230 zum laufen bringen damit er wieder vertrauen gewinnt und dann gerne seinen 320 Umrüsten.

    Gruß Armin
     
  9. #8 tolik_1, 10.04.2012
    tolik_1

    tolik_1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Wie Ihr schon mitbekommen habt, habe ich heute mit Armit telefoniert und werde mich wohl wenn nichts dazwischen kommt mal demnächst zu ihm auf den Weg machen. Weiß halt nur noch nicht so ganz wie ich es am besten anstellen soll, da ich ja schon mal auf die Fresse gefallen bin hab ich schon ein bisschen Bammel noch ein Auto versaut zu bekommen (nichts für ungut Armin;)), wenn aber Armin mir erstmal bei meinem 230-er sein können unter Beweis stellt, wird es wohl knapp mit der Kohle für die Umrüstung des C320 und ich werde erstmal weiter schön teuer fahren. So ne Zwickmühle....
    Gruß
    Tolik
     
  10. #9 Reini 328i E46, 12.04.2012
    Reini 328i E46

    Reini 328i E46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Hab ein kleines bischen vertrauen in den Armin der macht das alles 100% richtig. Ich selbst bin 800 km gefahren zu Armin und zurück. Seit ich da war hatte ich nie wieder probleme und mein auto lief perfekt. Glaub mir Du wirst nicht entäuscht sein.Such doch mal ein bis hen im forum und Du wirst feststellen das Armin schon vielen Leuten mit Problemen geholfen hat. GrussReinhard
     
  11. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Hallo...
    @ Tollik_1: Wenn der 230er dann läuft soll er ja eh verkauft werden. Wenn er verkauft ist ist Geld da für die Umrüstung. mfG Rohwi
     
  12. #11 tolik_1, 12.04.2012
    tolik_1

    tolik_1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Sagt mal, was haltet ihr eigentlich von einer KME für dieses Auto. Habe einen Bekannten, der schon seit über 6 Jahren KME verbaut und er schwört auf diese Anlage. Er hat schon einige große Motoren umgebaut, wie z. B. 500-er, 600-er S-Klassen und ähnliches und die liefen auch gut. Er sagt er hätte auch den 320er Motor schon umgebaut (ich habe diesese Fahrzeuge aber selber nicht gesehen und kenne auch die Besitzer nicht). Habe heute aber mit einem anderen Bekannten gesprochen der einen S600 bei Ihm umgebaut hat, er hat gesagt der S600 läuft mit der Anlage ohne Probleme auch wenn 260km/h auf der Bahn damit fährt. Ich könnte die Anlage zu einem Freunschaftspreis für 1700€ bekommen, natürlich mit Garantie usw. Zum Umrüsten müsste ich in eine Richtung ca. 120km fahren. Wie findet ihr das Angebot???
     
  13. der007

    der007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Hallo tolik_1,

    ich verstehe diesen neuen Ansatz nicht wirklich...
    In diesem Thread stand schon mehrmals der Hinweis, den Holzmindener auszusuchen, den auch ich vorbehaltlos empfehlen kann.
    Armin ist faktisch der Meister der Bits. Durch einen Besuch bei ihm wirst du deutlich günstiger zu einer lauffähigen Prins-Anlage kommen.
    Ich selbst habe auch eine Prins-Anlage in meinem Sechszylinder und die LPG-Kutsche läuft einfach nur wie das sprichwörtliche Uhrwerk.
    Aber wenn du 1.700 € für eine KME zuviel hast; tu dir keinen Zwang an! Eine Prins, die verbastelt wurde, durch eine KME zu substituieren ist auch eine Taktik. Wie diese Anlage dann funktioniert? Du wirst es unmittelbar "erfahren" können.
    Ich für meinen Teil werde in der kommenden Woche den Wagen meiner Frau für die LPG-Umrüstung nach Holzminden bringen. >100 € für eine Tankfüllung sind dann erst einmal Geschichte.
    Gruß der007
     
  14. #13 tolik_1, 12.04.2012
    tolik_1

    tolik_1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    @der007 nun ja, noch ist es ja keine Entscheidung sondern eine Überlegung. Desweiteren verstehe ich nicht, was an einem Ansatz nicht zu verstehen ist, wenn man ca. 700€ sparen kann, wenn man eine KME wählt. Wenn ich das richtig verstanden habe, was ich hier im Forum gelesen habe, dann kommt es ja angeblich nicht auf die Anlage sondern auf den Umrüster drauf an (was ich persönlich ja nicht so ganz glaube, da die Anlagen mit Sicherheit, wie auch jede andere Technik, verschiedene Qualitäten aufweisen). Und ich vermute mal ganz stark, dass ich nicht der einzigste bin der, bei 700€ Einsparung und ebenfalls mit guten Referenzen seitens des Umrüsters, diese Option überprüfen würde.
    Es ist nicht persönlich gemeint aber solche Aussgaben wie "Aber wenn du 1700€ für eine KME zuviel hast?" sind ziemlich schwache Argumente und bringen mich bei der Entscheidung nicht wirklich weiter. Es wäre vllt. schön auch zu erfahren warum ich mich nicht für die KME entscheiden sollte, außer das Armin ein guter Umrüster ist (was ich auch nicht bezweifle). Ich vermute mal hier wird es doch auch Umrüster und Autogasfahrer geben, die mit der KME zufrieden sind. Oder?
    Gruß Tolik
     
  15. #14 P.Nagel88, 13.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Sicher gibt es die, die KME kann auch gut laufen, Voraussetzung hierfür ist wie bei jeder anderer Anlage auch ein erfahrener Umrüster. Fakt ist die KME kann der Prins qualitativ nicht das Wasser reichen. Das fängt bei den Temperatur-/Drucksensoren an und hört bei den Injektoren auf. Das heißt aber nicht, dass diese Anlage unbrauchbar ist. Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass wenn man sich eine KME verbauen lässt darauf einrichten sollte, dass möglicher weise früher oder später weitere Investitionen notwendig sind um Nachjustierungen vor zu nehmen, verschlissene Injektoren überholen zu lassen oder sonstige Teile mit "Ermüdungserscheinungen" austauschen zu lassen.
    Sicher gibt es auch Kunden, deren KME seit mehr als 100tkm treue Dienste leistet ohne irgendwelche Probleme allerdings ist das nicht so häufig der Fall wie bei einer gut verbauten Prins VSI.

    Wie du schon richtig festgestellt hat gibt es bei Gasanlagen genauso qualitätsunterschiede wie bei allen anderen Technischen "Geräten". Die Frage warum eine Prins und keine KME ist genauso wie würde man dich fragen warum du Mercedes fährst und nicht Daihatsu.

    Meine persönliche Erfahrung sagt mir, Willst du ausschließlich beim Tanken daran erinnert werden, dass du mit Gas fährst und das für mehrere 100tkm dann such dir einen Vernünftigen Umrüster und lass dir eine Prins einbauen. Wenn du aber handwerklich geschickt bist und ggf. ein paar Handgriffe selber machen kannst oder es in Kauf nehmen möchtest, das hin und wieder ein Besuch beim Umrüster erforderlich sein könnte dann lass dir für etwas weniger Geld eine KME verbauen. Ihre Daseinsberechtigung haben durchaus beide Anlagen!!

    Gruß Patrick
     
  16. #15 rama0711, 13.04.2012
    rama0711

    rama0711 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    @P.Nagel88

    Hi,

    endlich auch mal wieder ein weitgehend objektiver Beitrag zu Prins / KME !

    Das die KME aber qualitativ der Prins nicht das Wasser reichen kann, muss man differenzierter betrachten. Wenn ich die KME mit z.B. dem KEINHIN Nachbau HANA kombiniere habe ich imo im Vergleich zur Prins eine durchaus qualitativ vergleichbare Anlage, mit wesentlich mehr Softwarefunktionen wie z.B. die integrierten Diagnosemöglichkeiten.

    Vermeintlicher Schwachpunkt sind bei der KME die VALTEK's weil sie sehr häufig vor Einbau nicht kalibriert und nicht senkrecht ein-gebaut werden bzw. eingebaut werden können. Dann machen sie häufiger Probleme.

    Die KME Probleme mit den alten Temp / Drucksensoren sind seit ca. 3 J. mit der Einführung der PS-CCT3 / PS-CCT4 auch Schnee von gestern.

    Ich fahre seit 3 J. und über 30.000 km völlig problemlos mit der KME.
     
  17. der007

    der007 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    @tolik_1,
    sorry, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Die 1.700€ haben sich lt. meiner Interpretation darauf bezogen, eine qualitativ gute Anlage in das Fahrzeug zu verbauen. Ich habe es so interpretiert, dass die alte Prins-Anlage noch im Zugriff ist und per Software-Eingriff optimiert werden kann. Das ist dann fürwahr die günstigste Lösung.
    Die 1.700€ für eine KME-Anlage sind somit in keiner Weise als Investition "für die Tonne" zu interpretieren!
    Letztendlich ist es mir persönlich völlig gleich, wer welche Anlage in welchem Fahrzeug betreibt und wer diese Anlage eingebaut hat.
    Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen.
    Über die extrem unterschiedlichen Wissenstände der angeblich professionellen Umrüster werde ich keine Aussage treffen geschweige denn eine Wertung vornehmen.
    Frei den dem Motto: "Wer billig kauft muss ggf. dann zweimal und somit teuer kaufen".
    Dieser Kauf bezieht sich dann sowohl auf die finanziellen als auch die zeitlichen Investitionen.
    In jedem Fall wünsche ich dir eine funktionstüchtige LPG-Anlage; egal, von welchem Hersteller.
    Gruß der007
     
  18. #17 tolik_1, 13.04.2012
    tolik_1

    tolik_1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Na, das klingt doch schon mal nach ein paar Argumenten. Falls einer von euch noch weitere Argumente für Pro bzw. Kontra "KME" hat, nur zu. Ich denke ich bin nicht der einzigste, den diese Diskussion interessiert.
    Gruß
    Tolik
     
  19. #18 P.Nagel88, 13.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    @rama0711

    Du hast recht, die Hana-Inj. machen durchaus einen vertrauenerweckenden Eindruck, wir haben zu vergleichszwecken einen Keihin, einen Hana und einen Valtek-Injektor geöffnet und die Fertigungstolleranzen gemessen. Die Valteks waren da natürlich weit von den beiden "Konkurenten" entfernt aber zwischen Keihin und Hana war kein Unterschied fest zu stellen. Langzeiterfahrungen hab ich mit den Hanas aber noch nicht machen können.
    Wie sieht es denn überhaupt mit Abgasgutachten für KME's in verbindung mit diesen Injektoren aus? Ich weiß, dass z.Zt. Gutachten für die neue KME-nevo mit Hana gefahren werden.
    Die KME-Software ist verdammt gut (um die Tolleranzen der Valteks zu kompensieren =) ) aber was hat der Endverbraucher von integrierten Diagnosemöglichkeiten wenn sie für einen erfahrenen Umrüster schon überflüssig sind.

    Das Problem mit den Sensoren mag behoben sein, dagegen will ich nichts sagen und Verdampfer sind eigentlich von Jedem Hersteller brauchbar außer vielleicht die DT-Gasdinger, die gerne mal undicht sind.
    Allerdings hat die KME keinen Verdampfer im Programm, der zuverlässig 350PS befeuern kann aber das spielt hier keine Rolle und ich will ja auch keine KME vs. Prins-Debatte auslösen sondern ich möchte hier meine Erfahrungen weiter geben und noch viel mehr aus denen, der anderen lernen und aus meiner Erfahrung heraus würde ich in eine 2004er C-Klasse, deren M112-Motor bei angemessener Pflege idR. auch nach 350tkm noch läuft wie am ersten Tag eine Prins einbauen, alles andere halte ICH persönlich für unangemessen.

    Gruß Patrick
     
  20. Anzeige

  21. #19 tolik_1, 24.04.2012
    tolik_1

    tolik_1 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    @Patrick, danke dir für deine Beiträge ;).
    So Leute, da der geplante Umbau für mich immer näher rückt (Prüfungen sind bald hinter mir), wollte ich nochmal das Thema KME vs. Prins ansprechen. Gibt es denn hier evtl. den einen oder anderen, der bei 700€ Einsparung auf jeden Fall zur KME greifen würde? Oder seid ihr wirklich der Meinung, dass die Prins die 700€ Mehrkosten wert ist? Was sagen denn die jenigen unter euch die, die KME selber verbauen?
    Gruß Tolik
     
  22. #20 V8gaser, 24.04.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.450
    Zustimmungen:
    570
    Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche An

    Ja, und nach dem du schon einmal auf die Nase gefallen bist würde ich aus dem Grund schon sagen: Ja Ja!

    Nicht mehr....aus gutem Grund. Klar die Anlage kann recht gut laufen -aber bis dahin ist idR mehr Aufwand zu betreiben als bei einer Prins. UND sie läuft nicht dauerhaft gut.....sprich sie bedarf regelmäßiger Wartung (Düsen reinigen einstellen, überholen) - die Prins nicht :-)
    Möchte jemand öfter selber mit der Anlage spielen - OK, aber einem Kunden mag ich sowas nicht antuen, der möchte schließlich einfach nur fahren :-)
    Die Leute die die KME lieben, verteidigen sie bis aufs Blut - und JEDER schraubt öfter mal selber - möchtest du das?
    Alternative wäre eine BRC Plug Drive - etwas günstiger und hast auch was Solides.

    (Ich hatte der KME in drei eigenen Autos ne Chance gegeben, aber die müssen halt einfach nur laufen laufen laufen. Da kann ich sabbernde Verdampferanschlüsse, hier mal nen kaputten Map Sensor, da mal nen Drucksensor, klemmende Düsen usw nicht brauchen. Von den verKMEten Kundenautos laufen noch zwei damit - alle anderen Prins/Brc OMVL konvertiert und seitdem nicht mehr regelmäßig am Hof :-) )
     

    Anhänge:

Thema: Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg umrüstung kassel

    ,
  2. c320 lpg

    ,
  3. lpg umbau polen

    ,
  4. gasanlage einbauen kassel,
  5. autogas umbau kassel,
  6. autogas umrüstung erfahrungsbericht,
  7. umrüstung autogas erfahrungen,
  8. autogas umrüstung kassel,
  9. C320 Gasumbau,
  10. lpg kassel,
  11. c 320 lpg,
  12. m112 autogas,
  13. c320 lpg erfahrungen,
  14. hammer autogas erfahrung,
  15. kme nevo abgasgutachten,
  16. m112 gasumbau,
  17. kassel autogas qualität,
  18. mercedes c320 lpg,
  19. w124 320 gas www.lpgforum.de,
  20. mb c 320 lpg,
  21. was kostet ein c320 lpg,
  22. c 320 autogas,
  23. c320 autogas,
  24. mercedes c 320 lpg,
  25. LPG Umbau Kassel
Die Seite wird geladen...

Nach schlecherter Erfahrung mit LPG-Umrüstung, einen C320 umrüsten aber welche Anlage - Ähnliche Themen

  1. Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe

    Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe: Hallo, in unseren Corolla Verso befindet sich schon seit einigen Jahren eine LPG Anlage. Am Samstag mussten wir Gas nachtanken. Bis dahin lief...
  2. Landi Renzo...Nach Umschaltung Motor aus!

    Landi Renzo...Nach Umschaltung Motor aus!: Hallo liebe LPG Gemeinde...Ich bin neu hier und bräuchte mal euer geballtes Wissen... Nun erstmal zu mir.. Mein Name ich Lars komme aus NRW und...
  3. KME Diego G3 schaltet nach einer Weile wieder ab.

    KME Diego G3 schaltet nach einer Weile wieder ab.: Hallo zusammen,ich fahre einen mercedes E200 Bauj.1998 mit etwas über 500000km Fahrleistung bisher auf Gas störungsfrei. Nun tritt seit ein paar...
  4. Prins VSI 1 piept nach neustart bei warmen Motor

    Prins VSI 1 piept nach neustart bei warmen Motor: Hallo zusammen, alles funktioniert normal, außer wenn der Motor warm ist und ich den Wagen kurz abstelle 5-20 Minuten, dann startet der Motor...
  5. Keine Leistung nach dem tanken

    Keine Leistung nach dem tanken: Moin inne Runde Ich habe die Sufu schon bemüht, habe aber nichts gefunden, obwohl ich meinte das gleiche Problem hier schon mal gelesen zu haben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden